Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fettiger Ansatz, trockene Spitzen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Knutscha, 8 Februar 2006.

  1. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Hab ein furchtbares Problem mit meinen Haaren.
    Sie waren eigentlich immer mein ganzer Stolz, schließlich gibt es heutzutage noch wenig echte Blondinen und ich fand sie auch so super toll,ohne jetzt angeben zu wollen.
    Aber seit ein paar Monaten könnte ich sie echt jeden Tag waschen,denn spätestens nach 1,5Tagen sehen sie aus,als hätte ich sie ewig nicht gewaschen,so fettig sind sie. Aber nur am Ansatz, die Längen sind trocken und fangen schon an zu Splissen. Hab etwas länger als Schulterlanges-Haar.
    Hinzu kommt dass ich seit Dezember ein Pony hab,der jetzt schon wieder am rauswachsen ist,den ich mir somit immer aus dem Gesicht streichen muss.
    Hab schon ausprobiert, mir den Pony zurückzustecken, aber das sieht bei mir alles andere als toll aus,da ich eine sehr hohe Stirn habe...

    Habt ihr ne Idee wie ich den fettigen Ansatz + Pony in den Griff bekommen kann?
     
    #1
    Knutscha, 8 Februar 2006
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Es gibt Fluid für die Spitzen..

    Manchmal wirkt ne xbeliebige Haarkur..

    Andere behelfen sich mit Shampoo gegen fettige Haare bzw. gegen fettigen Ansatz und trockene Spitzen.. glaub von Schauma steht es genau so auf der Flasche..

    ich muss sagen, dass ich mir mit Shampoo für strapaziertes/ Trockenes Haar bzw. teilweise auch normales Haar am besten helfen kann..

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 8 Februar 2006
  3. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Haarkuren mach ich einmal die Woche und bei jeder Wäsche ne Spülung (fructis long and strong), halt nur in die Längen wie sich das gehört :zwinker:
    Ansatz is eigentlich mein stärkstes Problem...shampoo gegen fettiges Haar nehm ich ja schon, funkt aber irgendwie nicht :kopfschue
     
    #3
    Knutscha, 8 Februar 2006
  4. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    ich nehm das sheer blonde misture infusing shampoo, wasch mir allerdings auch jeden tag die haare... pony selbst schneiden, zur seite föhnen oder zu einer seite stecken...
     
    #4
    kittie, 8 Februar 2006
  5. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Soll vorkommen wenn man sich zu oft die Haare wäscht. Merke das auch immer wenn ich sie mal ne zeitlang täglich wasche dass sie am Ansatz total schnell fettig werden. Am besten lässt du sie mal so richtig schön durchfetten und wäscht sie dann am besten nur noch alle 2-3 Tage.
     
    #5
    Sahneschnitte1985, 8 Februar 2006
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Vielleicht nimmst du einfach zuviel des Guten? Mit fructis-Produkten hab ich übrigens schlechte Erfahrungen gemacht, hatte auch das Gefühl, das Zeug tut meinen Haaren gar nicht gut. Nehme stattdessen stinknormales Nivea-2-in-1-Shampoo/Spülung in einem - keine Haarkuren, keine extra-Spülung, kein gar nix, und es reicht und sieht gut aus.
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 8 Februar 2006
  7. User 53095
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    Gar nicht :zwinker: Zumindest was die fettigen Ansätze betrifft.Du könntest zum Hautarzt gehen und mal untersuchen lassen, ob das normal ist.
    Ansonsten kannst du nur Shampoos ausprobieren. Ich hab jeweils 2 in der engeren Auswahl. Nach ein paar Monaten muss ich wechseln, weil sich die Kopfhaut zu sehr dran gewöhnt hat. Ich nehm immer von Guhl das für schnell fettendes Haar und dann hab ich jetzt noch ein Spezielles, was man aber nur über einen Berater bekommt. Die 2 helfen mir ganz gut, aber das gelbe vom Ei ists nicht und nerven tuts auch tierisch.

    die trockenen/kaputten Spitzen bekommst du mit Pflege wieder hin. Also regelmäßig Haarkuren, aufpassen beim kämmen (am besten immer ne Spülung drauf), nicht zu viel und zu heiß fönen usw.


    Fructis-Produkte kann ich überhaupt nicht empfehlen, nachdem mir ein befreundeter Frisör sagte, dass da Silikon drin is, damit die Haare schön weich werden.
     
    #7
    User 53095, 8 Februar 2006
  8. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Wenns wirklich hart auf hart kommt, dann hilft es nur, die Spitzen nachzuschneiden und sie dann gut zu pflegen. Hat bei mir auch wunderbar geholfen, obwohl ich nicht mehr dran glauben wollte...
    Übrigens ist es auch gut, wenn man Haarkuren oder Spülungen nicht an die Kopfhaut bringt, das läßt es nämlich sehr sehr schnell fetten.
     
    #8
    Witwe, 9 Februar 2006
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    #9
    Dreamerin, 9 Februar 2006
  10. AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ja, das Problem mit den Spitzen hatte ich auch und dann hat mir mein Frisör so'n Fluid verkauft, das massierst du dir nach jedem Haarewaschen in feuchte oder trockene Haar und dann sehen deine Spitzen wieder toll aus. Bei mir funktioniert es sehr gut.
    Allerdings ist so ein Fluid verdammt teuer: in meinem sind 50 ml (?) drin und die kostet 20 €. Kann aber auch sein, dass man das über's Internet günstiger bekommt, als beim Frisör (der will ja auch dran verdienen). Aber auf jeden Fall hilft's.
     
    #10
    AshtrayGirl, 9 Februar 2006
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ich hatt mal welches von Swiss Opar und das kostet um die 5EUR und von anderen Marken auch "nur" um die sieben Euro..

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 9 Februar 2006
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich habe mit Fructis auch schlechte Erfahrungen.

    Aber in dem Punkt muss ich dir widersprechen: Es klingt bei dir ein wenig so, als bräuchte man das alles nicht. Und ich sag dir, wenn ich nicht entweder eine EXTRA Haarspülung oder eine EXTRA Haarkur nehme, komm ich nicht mehr durch meine Haare durch. Ich merke das brutal und ich BRAUCHE das.
     
    #12
    Dreamerin, 9 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fettiger Ansatz trockene
buri-li
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2013
14 Antworten
Tu me manques
Lifestyle & Sport Forum
28 Oktober 2012
18 Antworten
Dreizehn
Lifestyle & Sport Forum
29 Mai 2011
24 Antworten