Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    1 November 2007
    #1

    Fettpölsterchen an der Hüfte: lieber Bikini oder Badeanzug?

    Wenn ihr ein Fettpölsterchen an der Hüfte, tragt ihr lieber einen Bikini oder versteckt ihr dieses Fettpölsterchen mit einem Badeanzug, wenn ihr schwimmen geht oder zum Strand? Was ist vom Aussehen her vorteilhafter bei eurer Figur und was ist bequemer und sexier?
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2007
    #2
    aus eigener erfahrung rate ich zum badeanzug.
    allerdings weiss ich jetzt nicht wie du fettpölsterchen definierst. also wenn ich nur ein pölster--chen hätte dann würde ich sicher auch bikini tragen weil es mir eigentlich egal ist ob die leute schauen oder nicht. dann hätte ich einfach nur mehr freifläche zum bräunen.

    aber leider hat sich mein pölster-chen schon zum polster entwickelt und deshalb trage ich eigentlich nur schwarze vorteilhafte badeanzüge.
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    1 November 2007
    #3
    kommt darauf an, wie groß die fettpölsterchen sind :zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    1 November 2007
    #4
    Na ja, so groß, dass man das Polster mit der Hand kneifen kann. Nicht mehr und nicht weniger. :geknickt:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.915
    398
    2.200
    Verheiratet
    1 November 2007
    #5
    ......und wo. Bei vielen Frauen sind sie am Po und an den Oberschenkeln, da hilft ein Badeanzug nicht viel

    Zum Schwimmen empfehle ich trotzdem einen Badeanzug

    Off-Topic:
    Ich mag Pölsterchen, ausser im Gesicht
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    1 November 2007
    #6
    irgendwie hab ich das noch nicht so ganz verstanden, wie groß die sein sollen :grin:

    aber imho ist das ok, wenn die Pölsterchen relativ klein sind :smile:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    1 November 2007
    #7
    Ich sage doch: an der Hüfte und so groß, dass man es mit der Hand kneifen kann. Soll ich noch messen wieviel cm das sind? Ich weiß nicht mal mit man Fettpölsterchen ausmisst. :tongue:
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    1 November 2007
    #8
    Sacht mir auch noch nicht viel, aber ok :zwinker: wird schon passen *fg*
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.915
    398
    2.200
    Verheiratet
    1 November 2007
    #9
    Off-Topic:
    mit dem Caliper:grin:



    Meine Schwester trägt Bikini, sie behauptet, dass ihre Hüften weniger auffallen. Vielleicht passt sie einfach in keinen Badeanzug:grin:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    2 November 2007
    #10
    Ich bade nur nackt - für mich also kein Thema.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    2 November 2007
    #11
    Ich bin grad auf Diät :grin: und bis jetzt trage ich möglichst vorteilhafte Badeanzüge. Wenn ich noch 5 Kilo abgenommen habe, werde ich zwar immer noch kleine Fettpölsterchen an der Hüfte haben, aber ich werde mir dann trotzdem nen Bikini kaufen, jawohl :drool:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    2 November 2007
    #12
    Eingebildete Fettpolster stören keinen, und mit realen sieht man niemals sexy aus und sollte sich halbnackt besser nicht aus der Wohnung trauen, wenn es einen kümmert.
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    2 November 2007
    #13
    Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber irgendwie wirkst du ziemlich frustriert was deinen Körper und dein Aussehen angeht? Vielleicht irre ich mich auch, aber ist mir heute schon mal irgendwo aufgefallen :ratlos: :geknickt:

    Ich werde noch ein paar Pölsterchen haben, aber das ist mir egal :smile: wenn ich Frauen sexy finde, dann sind das meistens welche mit etwas breiteren Hüften und ein paar Pölsterchen. Ich finde das sehr viel schöner als megaschlanke Frauen :smile:
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    2 November 2007
    #14
    Ich habe wenig Verständnis für normalgewichtige Frauen, die sich um solchen Müll Gedanken machen. Normal aussehen ist doch echt ok und als würde es irgendwen auf der ganzen weiten Welt kümmern, ob man die Pölsterchen jetzt im Bikini oder im Badeanzug mehr sieht, da ist man eh fast nackt, es macht keinen Unterschied. Und wer wirklich einfach fett ist, der fragt sich sowas nicht.

    Also die Tatsache, dass eine Frau über einen Bikini nachdenkt zeigt schon, dass sie einfach nicht dick ist.

    Glückwunsch. Aber du meinst damit genausowenig uns hundert-Kilo-Klopse wie die Männer, die auf "Frauen, an denen was dran ist" stehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste