Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fieber... und nicht Fieber...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Bea, 11 Dezember 2002.

  1. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr!
    Ich wollte mich mal erkundigen, ob es anderen hier unter euch auch so geht, dass sie einfach kein Fieber bekommen! Ich hatte das letzte mal Fieber im Kleinkindalter (dürfte sowas mit 8 oder 9 gewesen sein - bin mittlerweile 16). Daraus ergibt sich natürlich ein ganz entscheidendes Problem: Erreger werden durch dich normalerweise erhöhte Temperatur nicht abgetötet und ich häng Ewigkeiten an einer Krankheit... Zum einen wüsste ich gerne, ob jemand "zuverlässige" Tipps weiß und zum anderen natülirhc, obs anderen auch so geht :frown:
    Ist irgendwie ein ziemliches Problem, weil ich eben ewig Krankheiten mit mir rumschlepp und inzwischen sogar chronisch an Husten erkrankt bin (wenn die eine Infektion (fast) weg ist, ist die nächste da)...
    Danke schonmal :smile:
    Bea
     
    #1
    Bea, 11 Dezember 2002
  2. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Ich bekomm zwar Fieber, aber sehr sehr selten. Ich bin recht oft krank, übliche Erkältungen eben. Allerdings schlepp ich die dann schon 2-3 Wochen mit mir rum. In der Zeit geh ich viel heiß baden und bleib im Bett, mit Wärmflasche und heißem Tee. Einfach soviel schwitzen wie möglich, dann wirds wenigstens etwas schneller wieder besser.
     
    #2
    stubsi, 11 Dezember 2002
  3. ich halt
    Gast
    0
    also ich glaub mir gehts wie dir
    merk das erst grad :grin:
    bin dauerverschnupfft
    fieber was is das?? :smile:
    aber krank?? naja ab wann ist man krank
    ob ich hust oder verschnupft bin find ich irgendwie nich so schlimm oder ich registriers garnet
    aber stimmt war schon lang nich mehr krank??!!!!!!
     
    #3
    ich halt, 11 Dezember 2002
  4. Miss Marple
    0
    hm, ich weiss zwar nicht, ob Dir mein Beitrag was bringt, aber z.B. beim Prader-Willi-Syndrom kriegen die Leute auch nur in den extremsten Ausnahmefällen Fieber. Das liegt am Gen-Defekt.
    Ich will natürlich nicht sagen, dass bei Dir einer vorliegt, aber sowas kann der Grund sein.
    PW-Leute können z.B. auch nur ganz schwer erbrechen, ist auch irgendwie genetisch bedingt.

    MM
     
    #4
    Miss Marple, 11 Dezember 2002
  5. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ich hab auch unheimlich selten wirkliches Fieber. Immer nur so ein bisserl erhöhte Temperatur, aber dann fühl ich mich schon manchmal sterbenskrank :grin:
    Und ich schlepp auch grad seit ner Woche eine Erkältung mit mir rum, und das wird und wird nicht besser. Echt mühsam, ich fühl mich zwar krank, bins aber gar net wirklich, und vom arbeiten kann ich deswegen auch nicht fernbleiben *seufz*
    Chronischen Schnupfen hatte ich auch bis vor ein paar Jahren, eigentlich bis ich schwanger wurde. Da begann der Schnupfen im September und endete im März/April. Und das jedes Jahr. Is mittlerweile gottseidank nimmer so, also mein Tipp wäre: Kind anschaffen! :grin: Dann kann mans sich gar nicht mehr erlauben oft krank zu sein *lach*
     
    #5
    ElfeDerNacht, 11 Dezember 2002
  6. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Also wenn ich Krank bin schleppe ich das auch ewig lange mit mir herum und Fieber hatte ich schon seit Jahren nicht mehr.
    Mir gehts also ähnlich.
     
    #6
    Sabrina, 11 Dezember 2002
  7. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also möglich wäre es schon... Wie gesagt, ich bekomm eigentlich nie Fieber und erbrechen tu ich mich auch nicht - mir ist zwar ab und an mal schlecht (v.a. bei ICE-Fahrten :zwinker:), aber erbrochen hab ich mich schon lange nichtmehr...
    Aber der Gen-Defekt müsste scih doch in früheren Generationen schon bemerkbar gemacht haben, oder? Weil meine Ellies und Großellies (zumindest väterlicher seits) bekommen alle Fieber und können auch erbrechen (wenn sie denn überhaupt mal krank werden - bezieht sich v.a. auf meine väterliche Ahnenreihe)...

    Auf alle Fälle bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht!!!
     
    #7
    Bea, 11 Dezember 2002
  8. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Man man bei mir is es genau umgekehrt, ich krieg bei jeder Kleinigkeit meistens glich Fieber, oder wenigstens etwas erhöhte Temperatur.
    Komischerweise beträgt meine Normaltemperatur 35°C, gibts da noch wen?!
    Ich kenn da echt nur mich, die meisten haben so an die 37°C Normaltemperatur...
     
    #8
    Mieze, 11 Dezember 2002
  9. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dir nur beipflichten Miezilein: zwischen 34,9 und 35,4 ists bei mir norm-Temperatur ;-)
     
    #9
    Bea, 11 Dezember 2002
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Puuuh *beruhigtbin*
    Dachte schon ich bin ein Kaltblut (weißt ja was das is, bist ja nen Pferde-Freak :zwinker:)
     
    #10
    Mieze, 11 Dezember 2002
  11. Suzie
    Gast
    0
    ...ähm.. na ja... ich will ja nix sagen, aber zum Thema "Prader-Willi-Syndrom" hab ich folgendes gefunden:

    "Unter dem Prader-Willi-Syndrom versteht man eine seltene Erkrankung, die durch das gemeinsame Vorhandensein hormonell bedingter Störungen, wie der Zuckerkrankheit, Minderwuchs, Fettsucht, Unfruchtbarkeit, aber auch eingeschränkter Intelligenz gekennzeichnet ist. Bei ca. der Hälfte der Patienten ist ein genetischer Defekt auf dem Chromosom 15 nachweisbar. Die Diagnose ergibt sich anhand der vorliegenden Symptome. "

    ...und zwar unter http://www.m-ww.de/krankheiten/erbkrankheiten/prader_willi.html

    Nur so zur Info, ich glaube, das trifft bei dir wohl doch nicht zu, Bea... :eek:
    Jetzt muß ich ins Bett...

    Grüße
    Suzie
     
    #11
    Suzie, 11 Dezember 2002
  12. succubi
    Gast
    0
    jep, ich krieg auch seeeehr selten fieber... das letzte mal hatte ich wohl in der volkschule so richtig fieber (also über 37.5 - 38)... und als baby wär ich deswegen fast mal ausgetrocknet, weil ich so hohes fieber hatte und nur geschlafen hab und meine mutter mich nicht dazu bewegen konnte was zu trinken. war dann deswegen im krankenhaus.

    allerdings war ich auch schon ewigkeiten nicht mehr richtig krank... höchstens mal eine angina oder so...
     
    #12
    succubi, 11 Dezember 2002
  13. Miss Marple
    0
    @Suzie
    ich weiss, wollte auch überhauptnicht sagen, dass Bea vielleicht PWS hat- oder eine sonstige Behinderung!!! Wollte bloß draufhinweisen, dass sowas (Körpertemperatur u.ä.) genetisch bedingt sein kann, ohne weitere 'Beeinträchtigungen'
    Sorry, wenn ich mich komisch ausgedrückt hab.
     
    #13
    Miss Marple, 12 Dezember 2002
  14. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Fieber bekomm ich auch nicht mehr seid ich 9 war oder so. Wenn ich krank bin dauert da etwa eine Woche und dann noch einmal die Woche bis die letzte Husterei endgültig weg ist.

    Einfach auskurieren auch wenn es länger dauert ohne Fieber.
     
    #14
    DerKeks, 12 Dezember 2002
  15. Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    .,,,,,,,,,,,,,,,
     
    #15
    Wolfsgirl, 12 Dezember 2002
  16. suva
    Gast
    0
    Fieber? Kenn ich ebenfalls nicht

    Bin irgendwie auch nie krank, meine letzte Erkältung hatte ich vor 6 Jahren, und seit dem nie wieder.
    Und was passiert letztes Wochenende? Ich werde krank, erst Husten, dann Schnupfen, jetzt Mandel- und Mittelohrentzündung... *argh*
    Das blöde daran ist, dass ich nicht mehr wußte, wie es ist, krank zu sein, und mir es deshalb so richtig schlecht geht.
     
    #16
    suva, 15 Dezember 2002
  17. liebe_dani
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    also wegen der sache mit der normaltemperatur ob 35 oder 37 grad:
    es kommt drauf an wo man misst.
    wenn man unterm arm misst und dort 37 grad hat, ist es fast erhöhte temperatur, wenn man rektal misst, ist 37 grad völlig normal.
     
    #17
    liebe_dani, 15 Dezember 2002
  18. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich mess normalerweise mit unsrem alten (schon) elektronischen Fieberthermometer unter der Zunge ... hab das so von meinen Ellies beigebracht bekommen... Und da kommt im Durchschnitt so ungefähr 36,2° raus... ab 37.5 kann man bei mir von Fieber reden...
     
    #18
    Bea, 16 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten