Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fieber?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von JuliaB, 24 August 2004.

  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    weiß nicht, ob das hierher gehört oder ins off-topic oder sonstwo hin, also bitte verschieben, falls es hier falsch ist.

    also, hab schon gegoogelt, bin davon aber nicht wesentlich schlauer geworden...
    (is immer der selbe text zu lesen auf den unterschiedlichen seiten, den sie sich wohl alle aus dem selben buch abgeschrieben haben..)

    ich weiß, dass fieber eine abwehrreaktion des körpers ist, durch die höhere temperatur wird der stoffwechsel und somit die erreger-bekämpfung beschleunigt.

    hat fieber sonst noch einen sinn?

    warum kann man an zu hoher temperatur sterben, was passiert da?

    thx.
     
    #1
    JuliaB, 24 August 2004
  2. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich geb jetzt mal eine sehr wenig wissenschaftliche Antwort, aber ich glaub, es hat was Wahres...

    Ich denke an Fieber kann man sterben, weil der Körper austrocknet. Man sollte ja auf jeden Fall auch bei nicht so extrem hoher Temperatur viel trinken...
    Und der Sinn des Fiebers liegt auch darin, 1. anzuzeigen, dass etwas nicht in Ordnung ist (denke das kann deshalb auch psychische Gründe haben) und 2. bestimmte Erreger gleich abzutöten - dh wenn die Temperatur zu hoch wird, können auch ...äh wie sag ich das... naja Bakterien oder so Lebewesen *g* etc im Körper abgetötet werden, die eigentlich nützlich wären...

    Naja weiß nicht, ob du jetzt wirklich viel damit anfangen kannst :zwinker: Aber ich gab mein Bestes...
     
    #2
    User 15848, 24 August 2004
  3. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hohe temperatur is wie du richtig festgestellt hast durchaus sinnvoll, kommt man aber auf 41 grad oder mehr wirds ziemlich kritisch, zum einen weil eiweiß, das ein wichtiger baustein unsres körpers ist, bei dieser temperatur beginnt zu degeneriern, das heißt das eiweiß geht kaputt.
    und zusätzlich kommts irgendwann zum fieberkrampf, der tötlich enden kann wenn zb die muskeln an den adern die ins gehirn führen verkrampfen und das hirn nicht mehr durchblutet werden kann.
    hoffe weitergeholfen zu haben :smile:
     
    #3
    minzblatt, 24 August 2004
  4. rik
    rik
    Gast
    0
    hinzu kommt, dass bei vielen Prozessen unseres Körpers(wenn nicht bei allen) Enzyme mit im Spiel sind. Diese arbeiten bei einem bestimmten Temperaturoptimum(welches abhängig ist vom Lebensort des Enzyms), dh arbeiten nur bei dieser Temperatur optimal...wird diese Temperatur dann stark überschritten fällt die "Arbeits- oder Leistungskurve" des Enzyms rapide ab und so kann das Enzym seine Aufgabe nicht mehr erfüllen...Damit fallen wichtige Stoffwechselprozesse im Körper aus und der Mensch(oder das Tier oder wer auch immer) stirbt nach einer gewissen Zeit...
     
    #4
    rik, 24 August 2004
  5. Sunnyflower
    0
    Na der Eiweiß-Aspekt wurde ja schon angesprochen und ich denke, daß es einer der wichtigsten ist.
    Außerdem mußt du bedenken, daß in unserem Körper zig unterschiedliche Dinge extrem gut aufeinander und v.a. auf unsere normale Körpertemperatur von 37 Grad abgestimmt sind. Enzyme z.B. funktionieren da am besten, da sie aber im Grunde auch Eiweiße sind, ist das ja schon erklärt worden.
    Aber der ph-Wert im Körper ist z.B. auch sehr wichtig - bei höherer Temperatur gerät der aufgrund sehr vieler versch. Ursachen auch schnell mal aus dem Gleichgewicht (sei es nur der Anfall vermehrt saurer Stoffwechselprodukte).

    Das ist jetzt zwar echt super grob, aber ich finde es immer schwer, diese komplexen Zusammenhänge einfach und verständlich zu erklären. :schuechte
     
    #5
    Sunnyflower, 24 August 2004
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ah okay, dankeschön!

    für welche vorgänge sind enzyme wichtig?
    (brauch nicht alle, würde nur gern n paar beispiele haben)
     
    #6
    JuliaB, 25 August 2004
  7. tatanka
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    enzyme sind eiweissverbindungen, die stoffwechselvorgänge in gang setzen und chemische reaktionen im körper beschleunigen :cool1: *schlauguck
    eiweisse gehen bei hohen temperaturen über die wupper wie ein vorredner schon richtig bemerkt hat.
     
    #7
    tatanka, 25 August 2004
  8. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    man, jetzt nennt doch mal n konkretes beispiel, dass die für stoffwechselvorgänge zuständig sind wurde hier doch schon mehrmals gesagt, aber was stoffwechseln sie denn? :zwinker:

    einfach ein konkretes beispiel.

    danke.
     
    #8
    JuliaB, 26 August 2004
  9. rik
    rik
    Gast
    0
    Es gibt zum Beispiel im Speichel ein Enzym names Alpha-Amylase, dass dort Stärkemoleküle in Malzzuckermoleküle spaltet.

    Und auch in der Verdauung sind Enzyme aktiv, indem sie die per Nahrung aufgenommene Stoffe immer weiter aufspalten, bis irgenwann nurnoch die Teile übrig bleiben, die der Körper dann wieder ausscheidet...
     
    #9
    rik, 26 August 2004
  10. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    dankeschön, das reicht mir doch schon.

    hatte das zwar mal in bio, is aber schon einige jahre her und naturwissenschaftliches wissen hat mein hirn leider komplett verdrängt.. :schuechte

    also: vielen dank!
     
    #10
    JuliaB, 26 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fieber
wannabe
Aufklärung & Verhütung Forum
10 März 2009
3 Antworten
yvi15
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Oktober 2008
9 Antworten