Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Film: Elementarteilchen

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von dr.dom, 26 Februar 2006.

  1. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    Hi,

    ich dachte mir das es ganz gut zur anschauung für viel hier geeignet sein wird deshalb poste ich das auch hier rein.
    Ich denke tag täglich leben Menschen so, wie es die Schauspieler in diesen Rollen gespielt haben.

    Ich habe mir den Trailer angesehen und werde nun auch ins Kino gehen er schein doch ziehmlich interessant zusein.

    Wie siehts mit Euch aus habt ihr das Buch gelesen oder bereits den Film gesehen ? wie habt ihr ihn aufgenommen ? kritik ?

    Hier mal ein kleiner extrem grober Zusammenschnitt:

    "Berlin kurz nach der Jahrtausendwende. Zwei Männer gegen Ende 30, Halbrüder derselben Mutter, führen zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein können.

    Der introvertierte, gefühlsarme und sexuell desinteressierte Molekularbiologe Michael Djerzinski (CHRISTIAN ULMEN) quittiert die Arbeit an einem renommierten Forschungsinstitut. Nach seiner Rückkehr aus Irland hatte er in Berlin in führender Position das von ihm begründete Projekt zur Fortpflanzung der Menschheit unter Ausschluss der Sexualität weitergeführt.

    Zur gleichen Zeit unterrichtet sein Halbbruder Bruno Klement (MORITZ BLEIBTREU) an einer Oberschule Literatur und ist besonders von seinen halbwüchsigen, aufreizend gekleideten Schülerinnen mehr als irritiert. Bruno, der mittelmäßige Lehrer mit schriftstellerischen Ambitionen, ist eine verkrachte Existenz, dessen Ehe kurz vor dem Aus steht. Einen besonderen Reiz übt seine Schülerin Johanna Rehmann (JENNIFER ULRICH) auf ihn aus."
     
    #1
    dr.dom, 26 Februar 2006
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Der Film teilweise so dermaßen schlechte Kritiken gekreigt, dass ich mir den nicht im Kino anguck. wenn der in der Videothek ist, leih ich mir den vll. mal aus, aber extra ins Kino gehen werd ich dafür nicht.
     
    #2
    SexySellerie, 26 Februar 2006
  3. pinepeak
    pinepeak (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Single
    Ich weiß nicht so recht, ich hab mir den Trailer angeschaut, aber er konnte mich nicht wirklich überzeugen. Also haben wir uns heute Abend für Syriana entschieden.

    Bin aber gespannt auf deine Kritik.
     
    #3
    pinepeak, 26 Februar 2006
  4. trust4fun
    trust4fun (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    nicht angegeben
    Hab sowohl schlechte als auch gute Kritiken gehört. Also wenn jemand von Euch drin war, erzählts mal, wie war er denn?
     
    #4
    trust4fun, 26 Februar 2006
  5. glashaus
    Gast
    0
    Ich werde ihn mir ansehen, da das Buch eines der wenigen ist, bei denen ich nicht bis zum Ende durchgehalten habe.
     
    #5
    glashaus, 26 Februar 2006
  6. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab das Buch gelesen, weiß aber noch nicht ob ich reingehen werde.
    Es lag jahrelang bei mir rum, ich hab ganz viele Anläufe gebraucht - der Anfang war irgendwie langweilig. Irgendwann hab ich mich dann durchgerungen, und es ist wirklich ein richtig gutes Buch.

    Die schlechten Kritiken hab ich auch gehört, weiß wie gesagt noch nicht ... ich mag z.B. Christian Ulmen und Moritz Bleibtreu total gerne, aber ich bin mir nicht sicher, ob die Rolle für die passt - ich verbinde beide mit Witzfiguren.
    :ratlos:
     
    #6
    cooky, 26 Februar 2006
  7. Funky
    Funky (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab das Buch gelesen, fand es okay, nicht so scockierend wie immer behauptet wird.

    Den film werd ich mir vllt. wegen Moritz Bleibtreu ansehen.
     
    #7
    Funky, 27 Februar 2006
  8. Ismael
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    Single
    Buch ist sehr gut, obs die Verfilmung auch ist, bezweifle ich irgendwie.

    Isi
     
    #8
    Ismael, 27 Februar 2006
  9. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    :smile: Ja, es war sautraurig...:flennen: Oder hat es Dich nicht unterhalten.

    Also, es ist einer der wenigen Filme, bei denen ich mir mal erlaube, mir eine eigene Meiung zu bilden. Die Kritiken sind wirklich erbärmlich während der Berlinale gewesen. Mal schauen...
     
    #9
    space, 27 Februar 2006
  10. bike
    bike (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    Ich hab ihn gesehen, und mir hat er gut gefallen, für einen deutschen Film war er sogar ausgezeichnet. Ich hab das Buch allerdings nicht gelesen.

    Im gesamten Kino war die Resonanz allerdings eher mäßig.
     
    #10
    bike, 1 März 2006
  11. trust4fun
    trust4fun (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    nicht angegeben
    Hab ihn mir dann doch mal angetan...Kino war gerammelt voll, die Leute saßen sogar auf den Treppen.

    Der Film ist gut gemacht, aber total krass. Anfangs mit Spuren von Situationskomik, dann aber zunehmend nichts für schwache Nerven. Leser des Buches werden wahrscheinlich enttäuscht sein, denn der Film deckt wohl nur Teile des Buches ab. So war es mir auch nicht möglich, den Gesamtzusammenhang der Geschichte zu erfassen.

    Mein persönliches Fazit: Bereut hab ich es nicht, nochmal werde ich ihn nicht schauen...aber mir das Buch holen.:winkwink:
     
    #11
    trust4fun, 6 März 2006
  12. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    419
    101
    0
    Single
    hm naja das hört sich doch schon mal ganz gut an ich denke ich werd da demnächst mal reingehen :cool1:
     
    #12
    dr.dom, 6 März 2006
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Gute Idee :smile:
     
    #13
    User 37284, 6 März 2006
  14. Bavid Dowie
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    103
    18
    vergeben und glücklich
    Hab ihn auch gesehen, fand den Film so naja.
    Die erste halbe Stunde ist recht witzig, auch später sind immer mal wieder recht lustige Szenen dabei (die Ausgrabung der Oma *lol*, oder Brunos Abenteuer im Hippiecamp), aber krass oder schockierend fand ich den Film überhaupt nicht. Außer ein paar Titten gibts hier wirklich nichts zu sehen.
    Sehr gestört hat mich, dass die Darsteller der Hauptcharaktere als Jugendliche überhaupt keine Ähnlichkeit mit den Erwachsenen Versionen hatten und dass gerade die letzte halbe Stunde ziemlich kitschig mit teilweise furchtbar gestelzt wirkenden Dialogen geraten ist.
    Meine Wertung: 6/10
    Das Buch habe ich allerdings nicht gelesen, kann also nicht vergleichen.
     
    #14
    Bavid Dowie, 6 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Film Elementarteilchen
Querdenker_02
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 August 2016
6 Antworten
Computer_Spezialist
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
3 Juni 2016
4 Antworten
chris_
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 Mai 2016
35 Antworten
Test