Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Gibt es Filme, die euch zum umschalten zwingen?

  1. Ja.

    35 Stimme(n)
    63,6%
  2. Nein.

    20 Stimme(n)
    36,4%
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    13 April 2009
    #1

    Filme, die zu brutal für euch sind...

    Schaltet ihr manchmal um, packt die DVD zurück in die Hülle etc., weil euch die dargestellten Szenen zu brutal sind?
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    13 April 2009
    #2
    Nein, kam aus diesem Grund noch nicht vor.
     
  • nobody44
    nobody44 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    70
    33
    2
    nicht angegeben
    13 April 2009
    #3
    Definitiv ja! So einen Film, wo man nur Gewalt darstellen will, den brauche ich mir nicht antun (wird ja irgendwie grad Mode).
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    13 April 2009
    #4
    Ich komme auf Folterszenen garnicht klar. Oder wenn ein Mensch auf "grausame" Weise umgebracht wird.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    13 April 2009
    #5
    Ja, gibt es. Ich muss nicht sehen wie irgendjemand gequält wird o.ä.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    13 April 2009
    #6
    Ja, wenn sinnlose Gewalt zum Genuss gezeigt wird. Leider ist das heute schon fast in jedem zweiten TV-Krimi der Fall. Offenbar gilt der Zuschauer bereits als abgestumpft.

    Off-Topic:
    Über die "anregende" Wirkung von Gewaltdarstellungen sage ich jetzt mal nichts :engel:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.385
    348
    4.770
    nicht angegeben
    13 April 2009
    #7
    Zuende geguckt habe ich sie noch alle, aber es gibt schon Filme die echt hart an der Grenze sind.
     
  • 13 April 2009
    #8
    Nein, gibts nicht.

    Sogar Faces of Death würde ich eher als langweilige Produktion ansehen und da gibts bekanntlich echte Szenen.

    Aber alles was nicht real ist, kann für mich gar nich zu brutal sein und auch die Realität muss das erstmals schaffen. *g*
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    13 April 2009
    #9
    Also mir gefiel z.b. die SAW-Reihe, aber nicht speziell wegen den blutigen Szenen.
     
  • ~Miako~
    ~Miako~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    in einer Beziehung
    13 April 2009
    #10
    Ist noch nicht vorgekommen
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    13 April 2009
    #11
    genau, wie z.b. bei "hostel"...
     
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    13 April 2009
    #12
    ...gibt es nicht...
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    14 April 2009
    #13
    ja, auf jedenfall bzw. informiere ich mich im vorfeld, was mich da erwartet und lasse den film gleich aus.

    mir geht es auch so, dass v.a. der aspekt der grausamkeit/des quälens extrem abschreckend ist. für mich ist es zu schockierend, dass der mensch zu solchen gedankengängen überhaupt fähig ist. mir wird da wirklich übel und ich kann das gar nicht verarbeiten.

    und ich finde es auch etwas zweifelhaft, wenn menschen tatsächlich spaß an solchen szenen bzw. filmen haben.

    es ist ja ok, wenn irgendeine schlacht gezeigt wird, von mir aus können da auch mal ein paar köpfe rollen, oder wenn sich ein paar abknallen oder sowas, aber wenn das ganze sich nur noch in irgendwelchen abgründen der menschlichen vorstellungskraft abspielt... furchtbar!
     
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    14 April 2009
    #14
    Ja, z.B. bei 'Desperate Housewives' oder 'Sex and the City'. Für einen Mann wie mich brutal ohne Ende.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    14 April 2009
    #15
    Ich erinnere mich nur an einen.
    "Ichi, the Killer" hieß er.

    Ich habe nach der Hälfte aus gemacht. Nicht, weil ich die Brutalität nicht hätte ertragen können, sondern der Stumpfsinnigkeit wegen.
    Brutalität, gezeigt, nur um der Brutalität Willen. Albern war das.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    14 April 2009
    #16
    ja solche filme gibt es
    und zwar immer dann, wenn tiere gequält werden (und wenns nur zeichentrick is) oder sonst wie sterben

    bei i am legend musste ich mich auch echt zusammen reißen, nich auszumachen :cry:
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    14 April 2009
    #17
    Genauso ist es bei mir auch! Haben wir ja schon mal irgendwann festgestellt, dass wir da ähnlich ticken.


    Off-Topic:
    Für eine Frau wie mich ebenfalls :zwinker:
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    14 April 2009
    #18
    Jo. Es ist mir vielleicht nicht "zu brutal", da es immer noch ein Film ist.
    Aber wenn wie z.B. in Saw V oder ähnlichem sowas nur aus Spaß und ohne tieferen Hintergrund unnötig detailliert dargestellt wird, sehe ich einfach keinen Sinn darin, so etwas anzusehen.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    14 April 2009
    #19
    Ja, das kommt bei mir öfter vor. Spontan erinnere ich mich an eine Szene aus "Pans Labyrinth", die dermaßen ekelerregend brutal war, dass ich echt nicht mehr weiterschauen konnte. Ansonsten habe ich mich dazu hinreißen lassen, Saw III zu schauen, wobei es wirklich nicht ging, ich habe diese sinnlosen, brutalen Szenen einfach nicht ertragen und habe schon recht bald kapituliert und den Film weggelegt. Dass ich mich nicht übergeben habe, war auch alles.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    14 April 2009
    #20
    Normalerweise ist mir nichts zu blutig oder brutal aber der berüchtigte neue französische Film "Martyrs" war dann doch zu viel für mich. Eine Woche lang fiese Alpträume.....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste