Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Finden oder lieber gefunden werden?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von MisterT, 27 Oktober 2005.

  1. MisterT
    Gast
    0
    nabend allerseits :zwinker:

    ich hatte vorhin ein Gespräch mit einer Freundin in dem es um Beziehungsanfänge ging.Sie meinte (gälte nich immer): Wer ständig sucht findet nicht.Nach dem Motto "kommt Zeit kommt Frau".

    Wer von euch ist noch der Ansicht und lässt sich lieber finden und wer steht eher auf eigeninitiative?

    Kommt auch meist auf die Situation an.

    Ich tendiere eher auf Eigeninitiative, da bei einem event. Erfolg noch glücklicher bzw. stolz auf mich bin, da sich meine Arbeit gelohnt hat.
    Leider war das noch nie wirklich richtig der Fall.
    Männer erobern gerne :zwinker:

    matze
     
    #1
    MisterT, 27 Oktober 2005
  2. Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, es ist ne Mischung aus beidem :zwinker:

    Ständig auf der Suche zu sein, ist nicht das Wahre! Man verliert irgendwie die Natürlichkeit seiner Person. Wenn man aber zb durch einen Zufall eine Person kennengelernt hat, dann sollte man schon die Initiative ergreifen.

    Wenn ich zb warten würde, bis MICH jemand findet. Dann wäre ich wohl mit 80 Jahren noch Single...
     
    #2
    Virility, 27 Oktober 2005
  3. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    und schauen blöd aus der Wäsche wenn Frauen das plötzlich auch gerne tun!

    Ich lasse mich derzeit lieber finden, mehr als ein "los komm schon sprich mich an, ich find dich toll"-Lächeln gibts derzeit nicht!
    Männer kommen mit einer Jägerin leider eben einfach nicht klar!

    Aber grundsätzlich finde ich das "finden lassen" ziemlich bekloppt! Wenn das jeder machen würde gäbe es nur noch Singles!
     
    #3
    Honeybee, 27 Oktober 2005
  4. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    finden lassen
     
    #4
    Alvae, 27 Oktober 2005
  5. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Ich würde auch sagen 50/50. Ich bin jemand, der gefunden werden muss. Von mir aus schaff ich des irgendwie ned, ein Mädel anzusprechen. Aber seit gut 2 Jahren is des wurscht :gluecklic
     
    #5
    Kenshin_01, 27 Oktober 2005
  6. Kronos
    Kronos (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    ...


    Ist bei mir so eine relative Mischung;
    ich bin aber momentan auch nicht wirklich darauf aus, jemanden finden zu wollen...


    ...
     
    #6
    Kronos, 27 Oktober 2005
  7. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Lieber finden lassen. Das ist meist unkomplizierter.
    Wenn man verkrampft nach einem Partner sucht, wird es eh meistens nichts.

    Am besten ists natürlich, wenns passiert, wenn man es gar nicht erwartet und sich das meiste von allein ergibt. Also ohne, dass einer dem anderen lange hinterher laufen muss.
     
    #7
    Schätzchen84, 27 Oktober 2005
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ein Kompromiss aus beiden: Nicht verzweifelt suchen, aber auch keine Gelegnheit verstreichen lassen. Ich bin nie im Internet auf die Suche nach einem Partner gegangen oder auf eine Party mit dem Vorsatz, dort einen Freund zu finden. Aber wenn man jemanden kennenlernt, dann helfe ich schon nach, zeige mein Interesse, gehe auf denjenigen zu und sorge dafür, dass der Kontakt intensiver wird. Denn wenn beide aus Prinzip darauf warten, gefunden zu werden, dann kommt womöglich nie etwas zustande.
     
    #8
    Ginny, 27 Oktober 2005
  9. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    nun wer aktiv sucht wirkt sehr verzweifelt. ist euch mal aufgefallen wieviele menschen auf menschen stehen die in einer Beziehung sind? einfach weil die schon ne beziehung haben und nciht mehr suchen. sie krampfen nicht und sind cool.

    wer nicht suchet findet, dann muss er halt initiative zeigen,
     
    #9
    Reliant, 27 Oktober 2005
  10. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    ich bin für ne mischung.
    ich kenne genug leute, die krampfhaft versuchen jemanden zu finden und sich genau deswegen im weg stehen.
    allerdings völlig passiv könnte ich nicht sein. man muss auch was tun, um jemanden zu finden und nicht warten bis man gefunden wird, find ich.
     
    #10
    User 15156, 27 Oktober 2005
  11. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ganz genau
     
    #11
    starshine85, 27 Oktober 2005
  12. Sun.Shine
    Gast
    0
    isch bin auch fürs "finden lassen" :grin:
     
    #12
    Sun.Shine, 27 Oktober 2005
  13. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich wollte gar nicht gefunden werden, bevor ich mit meinem Freund zusammenkam. Ich war gerade ziemlich auf die Schnauze gefallen, weil ich mal in die Offensive gegangen war. Und dann hab ich IHN kennengelernt. Und das letzte, was ich wollte, war eine Beziehung. Ich wollte einfach nur meine Ruhe. Hätte er locker gelassen, wären wir heute nicht glücklich zusammen.

    Ich weiß, dass es auch anders sein kann, aber durch meine Erfahrungen, die ich gemacht habe, lasse ich mich lieber finden, als dass ich mich selbst auf die Suche mache.
     
    #13
    VelvetBird, 27 Oktober 2005
  14. Jack80
    Jack80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    Fürs erobern bin ich zu änglich,schüchtern oder keine Ahnung, deshalb lass ich die Zeit entscheiden, wann sich jemand entschliesst mich kennenzulernen. Sollte es nie was werden, muss man damit leben halt.

    Wird schon stimmen das zu jedem Topf auch ein Deckel existiert.
     
    #14
    Jack80, 27 Oktober 2005
  15. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    finden :smile: - will einen Mann, den ICH haben will!
     
    #15
    ogelique, 27 Oktober 2005
  16. kamee
    Gast
    0
    ich lasse mich gerne finden

    bin nicht der typ der frauen hinterherläuft.
    also lass ich mich gerne finden
     
    #16
    kamee, 27 Oktober 2005
  17. Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    Alle lassen sich gerne finden.
    Nur wenn sich alle finden lassen wollen, wer ist dann der jenige der Sucht, wenn keiner Suchen will, wird auch keiner gefunden :grrr: :grin:

    Spielt mal verstecken ohne das jemand sucht. Ziemlich blöde oder..:grin:

    Bei mir ist es eine Mischung aus beiden. Soll heißen das ich nicht abgeneigt bin selbst was anzufangen, aber auch nicht verschlossen bin wenn die Frau den ersten schritt macht.

    Greez kleave
     
    #17
    Kleave, 27 Oktober 2005
  18. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    naja "hinterher laufen" ist ein blöder ausdruck. wenn du suchst, läufst du nicht gleich jmd. hinterher.
     
    #18
    starshine85, 27 Oktober 2005
  19. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Ich wurde gefunden! :smile: Find ich ganz schön so. Solche Sachen passieren immer dann, wenn man nicht damit rechnet. :grin:
     
    #19
    ~Lady~, 27 Oktober 2005
  20. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich finde gern :smile:
     
    #20
    Numina, 27 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Finden lieber gefunden
Wundertüte
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Februar 2013
21 Antworten
eine_elfe
Liebe & Sex Umfragen Forum
19 Mai 2005
53 Antworten