Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Findet ihr das ok? Soll ich sie drauf ansprechen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Inspector, 31 Oktober 2007.

  1. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Führe mit meiner Freundin seit Ende der Herbstferien faktisch eine WE-Beziehung, weil sie im Moment pro Woche 3 Arbeiten schreibt (wird sich bis Januar nicht ändern) und dann neben der Schule einfach keine Zeit für mich hat. Sie wohnt etwas außerhalb und hat kein eigenes Auto, so dass ihr allein auf Grund der blöden Buszeiten noch jeden Tag zusätzlich viel Zeit verloren geht. Ich kann schon verstehen, dass da keine Zweit mehr für mich bleibt. Klar könnte sie mal ne 3/4 Stunde oder Stunde Platz schaffen, aber das lohnt bei der Entfernung zwischen uns nicht wirklich, zumal die Stunde immer absolut verfliegt. Ist aber jetzt auch egal :zwinker:

    Naja, dafür haben wir dann halt ausgemacht, wenigstens das WE komplett zusammen zu verbringen, sprich Fr.Abend (da kann sie aber auch nie vor 21:30, weil sie vorher noch in nem Verein aktiv ist) bis Sonntag Abend. Nur haben wir das vorher halt auch getan und uns zusätzlich noch 2 mal unter der Woche gesehen. Jetzt ist das für mich schon ein harter Einschnitt. Aber man muss halt damit leben...

    Jetzt aber das nächste: ich hab im Moment so gut wie nie verbindliche Termine und wenn, dann kann ich sie selber festlegen, so dass ich sie dann so lege, dass es nicht in "unsere" Zeit fällt. Steht mal ein Termin an, wo ich keinen Einfluss drauf hab (Geb. im Freundeskreis), dann ist das auch kein Problem, weil sie voll in meinen FK integriert ist und dann natürlich mitkann. Aber selbst im hypothetischen Fall, dass es ein Geb. von jmd. wäre, den sie nicht kennt, wäre für mich klar, dass ich frage, ob sie mitkommen kann...

    Sie hingegen eröffnet mir vorgestern, dass sie Freitag keine Zeit hat, weil sie nach der Vereinsaktivität noch auf nen Geb. geht... Das bedeutet dann so wie ich das sehe, dass wir uns erst Samstag Abend sehen, sprich ich diese Woche wohl nur Samstag ABend bis Sonntag Nachmittag/Abend mit ihr verbringe. Da stellt sich mir ehrlich gesagt schon die Frage, warum ich auf diesen blöden Geburtstag nicht mit kann/darf. Aber da scheint sie nicht für 2 cent dran zu denken. Überhaupt bin ich in ihren FK nicht integriert. Wie gesagt, sie macht immer was mit "uns", aber wenn sie was mit ihren Leuten macht, wurde ich noch nie gefragt, ob ich denn auch mitkommen will. Gut, dass ist nicht oft vorgekommen und meist war mir ein Tag Pause auch Recht. Aber grade im Lichte der akutellen Situation (der faktischen WE-Beziehung) ist es halt für mich extrem unverständlich. Ich will sie a) sehen und b) auch gerne mal ihre Freunde und Freundinnen kennenlernen.

    Ich hab auf die Nachricht, dass sie Freitag keine Zeit hat ziemlich heftig reagiert (hatte ohnehin nen "schiefen Tag" und da kam das als Sahnehäubchen obendrauf), hab mich nach dem Telefonat aber auch per SMS für mein komisches Verhalten entschuldigt und ihr die Gründe dafür genannt. Einer der Gründe war eben auch, wie extrem traurig es mich macht, sie Freitag nicht zu sehen. Keine entsprechende Reaktion...

    Ok, jetzt kann man denken, vielleicht hat sie gefragt ob ich mit darf, ein "nein" erhalten und will das lieber für sich behalten. Mag sein. ABER! In nem weiteren Gespräch haben wir dann überlegt, was wäre, wenn ich am WE krank wäre (ich schwächel ein bisschen) und wie lange wir uns dann nicht sehen würden (weil unter der Woche ja wieder nicht geht). Und dann meint sie: "Oh Gott, und was, wenn ich das WE drauf wieder auf nem Geburtstag eingeladen bin. Dann isses wieder ein Tag weniger" (das mag jetzt ironisch klingen :zwinker:, war aber nicht so gemeint). Hier zeigt sie also wieder, dass es für sie absolut keine Option zu sein scheint, mich mal mit auf sowas zu nehmen.

    Das beschäftigt mich schon ganz schön. Aber irgendwie habe ich trotz meiner ansonsten absolut offenen Art Hemmungen sie drauf anzusprechen. Das hab ich normal nie, wenns ein Problem gibt, sprech ich das normal offen an. Aber ich hab Angst, dass das hier ne Überreaktion ist, dass ich in einen "geschützten Bereich" ihrerseits einzudringen versuche, etc und denke mir "naja, war ja jetzt nur ein mal". Aber so ganz "ein mal" wars dann halt doch nicht. Neulich hat ihre Mum (mit der ich mich klasse verstehe) Geburtstag gefeiert und ich wurde auch nicht gefragt, ob ich kommen mag. Hat mich auch ein bisschen irritiert. Dann eben noch die Aussage bzgl. künftiger Geburtstage.

    Bin etwas ratlos, es belastet mich und ich würde es gerne loswerden bzw. habe es hiermit getan :zwinker:
     
    #1
    Inspector, 31 Oktober 2007
  2. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    hmm ich kann dich ja irgendwie verstehen, aber wieso willst du unbedingt mit auf nen weibergeburtstag?? ich war immer happy wenn ich mich da irendwie rausreden konnte... :zwinker:

    naja aber es geht dir wohl nur darum, dass sie noch nichtmal fragt... kann verschiedene gründe haben, von den freunden deiner freundin, der tatsache, dass es vllt. ne reine weiberparty wird oder die tatsache, dass es halt KEINE reine weiberparty wird... aber nen grund wirds schon geben, hau sie einfach spontan und ganz nebenbei drauf an, ohne jegliches vorgeplänkel....
     
    #2
    Strassenköter23, 31 Oktober 2007
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also ich kann dich schon verstehen, dass dich das stört und es ist ja auch wirklich blöd, dass euch da jetzt quasi ein Tag verloren geht.
    Aber wieso könnt ihr euch denn erst SA abend sehen? Der Geb ist doch Freitag abend nach der Vereinsaktivität oder? Dann kann sie ja trotzdem SA früh gleich zu dir kommen. Dann fehlt euch nur eine Nacht :smile:

    Ansonsten kann ich aber auch deine Freundin sehr gut verstehen. Man muss ja nicht alles zu zweit machen und es ist auch abasolut verständlich, dass man den Partner nicht in jeden Freundeskreis integriert.
    Ich würde dich auch nicht mitnehmen :zwinker:
    Und zwar, weil das einfach was anderes ist, ob man da mit Freunden Spaß hat, oder ob der Partner dabei ist, der die Freunde nicht wirklich kennt.
    Bei gemeinsamen Freunden ist das natürlich was anderes.

    Du musst einfach akzeptieren, dass sie dich in diesen freundeskreis nicht einbeziehen möchte.
    Wieso das so ist kannst du sie ja mal direkt fragen....
     
    #3
    User 48246, 31 Oktober 2007
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich käme mir an deiner Stelle doof vor. Irgendwie ist es für mich selbstverständlich, dass man seinen Partner so oft wie möglich sehen möchte. Wenn das wegen der Schule eh schon nur ein We pro Woche geht, käme ich nie auf die Idee lieber auf einen Geburtstag zu gehen. An deiner Stelle würde ich ihr schon sagen, dass dich das total stört.
     
    #4
    User 18889, 31 Oktober 2007
  5. Amian
    Amian (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    sprich sie doch drauf an und schau, wie sie reagiert! sachlich und neutral. es scheint dich ja schon ziemlich zu beschäftigen, dass sie dich nicht an so geburtstage mitnimmt. also frag nach dem grund.
     
    #5
    Amian, 31 Oktober 2007
  6. HappyYellow
    0
    Also ich finde es nicht schlimm, dass deine Freundin alleine dahingeht. Hast du auch schon mal daran gedacht, dass die Gastgeberin das nicht möchte? Wenn ich zB GEb feier, möchte ich nicht dass meine Freundinnen ihre KErle mitbringen..

    Und die WE sache, Kannst du denn nicht unter der Woche zu ihr fahren?
     
    #6
    HappyYellow, 31 Oktober 2007
  7. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Freunde der Freundin kennenlernen ist ja schön und gut und sicherlich auch richtig, aber meinst du, es wäre angebracht direkt auf einen Geburtstag mit zu gehen obwohl du betreffende Personen noch nicht wirklich kennst ?

    Ist zwar eine doofe Situation und verständlich, dass du deine Freundin sehen willst, aber ihr werdet doch auch mal einen Tag weniger ohne einander auskommen. Auch in einer Partnerschaft muss man immerhin noch als Individuum existieren dürfen und können.
     
    #7
    Mephorium, 31 Oktober 2007
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich finde, es ist ein Unterschied, was für eine Art von Geburtstag das ist.

    Ist es eine riesige Feier, zu der alle ihre (ggf. (noch) nicht im Freundeskreis integrierten) Partner mitbringen, ist das ja was anderes, als wenn sich nur 5-6 Freundinnen treffen, die sich alle gegenseitig schon seit Jahren kennen. Dann ist es doch eher blöd, wenn eine ihren Freund mitbringt und der dann nur im Weg rumsteht wie bestellt und nicht abgeholt.

    Daß du ihre Freunde IRGENDWANN mal gerne kennenlernen würdest, verstehe ich, und das kannst du ihr ja auch sagen. Aber du hast keinen "Anspruch", auf jeden Geburtstag mitgenommen zu werden, und gerade wenn sie unter der Woche nur am Lernen ist, ist es ihr ja vielleicht auch wichtig, am Wochenende mal was alleine mit ihren Freunden zu machen. Denn die fühlen sich auch irgendwann vernachlässigt, wenn sie die ganze Woche nur lernt und das gesamte Wochenende mit dir verbringt und sie dabei komplett auf der Strecke bleiben.
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 31 Oktober 2007
  9. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    find ich ehrlich gesagt schon komisch! auch wenn ich die besagten leute nciht kenne, mein freund würd nichtmal auf die idee kommen mich nicht mit zu nehmen!

    da is wieder die sache mit dem seltsamen gedanken "mit dem partner dabei hat man nicht so viel spaß" den ich überhaupt nicht nachvollziehen kann...

    gerade wenn man zusammen ist braucht einem ja ncihts peinlich zu sein und man kann genau die person sein die man ist!

    also ich fände es komisch, klar auf einen weiber abend würd ich meinen freund auch nciht mitnehmen, aber auf eine normale geb feier!? oder auf die feier meiner mutter?!?! fänd ichs eher seltsam würd ichs nicht tun!

    wie lange seid ihr denn schon zusammen??
     
    #9
    keenacat, 31 Oktober 2007
  10. glashaus
    Gast
    0
    Ich sehe das so wie Sternschnuppe.

    Außerdem denke ich, dass du dich im Moment ein bißchen so verhälst, wie es normalerweise Frauen tun. Du gehst nämlich davon aus, dass sie so denken und handeln sollte wie du es tust und bist deswegen sauer auf sie. Vermutlich hat sie aber eine ganz andere Sichtweise auf die Dinge - etwa wie Sternschnuppe sie dir schon dargelegt hat.

    Wie wäre es denn wenn du sie einfach mal fragst, ob ihr gemeinsam auf einen Geburtstag gehen wollt, wenn du das Geburtstagskind auch kennst? Oder wenn du ganz allgemein äußerst, dass du sehr gerne auch mal ihre Freundinnen kennen lernen willst?
     
    #10
    glashaus, 31 Oktober 2007
  11. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ob ich da so unbedingt hin will und mich wohlfühlen würde? Wohl eher nicht. Aber ich weiß ja nicht, obs ein Weibergeburtstag ist. Das wird jetzt hier einfach mal vorausgesetzt, aber im Alter von 20 aufwärts feiert man doch normal "gemischt"? Aber das ist Spekulation.

    Mir gehts vor allem nicht nur um den Einzelfall, sondern um ihre verallgemeinernde Aussage im folgenden, die mich darauf schließen lässt, dass es für sie generell ein no-go zu sein scheint mich zu Geburtstagen mitzunehmen. Strange!

    Wenn sie um 23 Uhr auf den Bday geht, ist sie mal frühestens um 2 Uhr im Bettchen. Eher später. Und wie ich sie kenne, ist sie dann nicht vor 12 wach (wenn ihre Mama sie zum Essen weckt) oder eben auch erst später, wenn ihre Mutter sie schlafen lässt... Wenn sie dann auf ist wird sie erst mal lernen (macht sie normal bei mir, aber wenn sie halt eh noch daheim ist macht es nicht viel Sinn, das ganze Zeugs mit zu mir zu schleppen und dann erstmal bei mir zu lernen) und dann macht sie sich halt auch noch daheim fertig (was man als Frau halt so machen muss) und wie ich sie kenne wirds dann wieder spät...

    Da gebe ich dir teils Recht. Nein, man muss nicht immer zusammen sein und jeder muss auch mal was für sich alleine machen. Ganz meine Meinung (scheitert in praxi bei mir im Moment daran, dass mein gesamter Freundeskreis aus fast nur Pärchen besteht und die eben meinen IMMER alles zusammen machen zu müssen - andere Geschichte). Aber wenn man sich wie wir im Moment so selten sieht, dann halte ich das "alleine machen" für unangezeigt!

    Außerdem will ich auch mal ihren Freundeskreis kennenlernen. Geht ja nicht drum, dass sie dann IMMER mit mir da aufkreuzen soll, das sicher nicht! Will ich auch gar nicht!

    Und ja, ich werde sie wohl mal fragen, wieso das so ist.

    Auch wenn wir unterwegs sind ists halt komisch, wurde glaube ich noch nie jemandem vorgestellt außer ihrer besten Freundin.

    Naja, klar kanns sein, dass es die GG nicht will. Nur ist dann ja noch ihre allgemeine Aussage zu beachten, die darauf schließen lässt, dass SIE es gar nicht erst in Betracht zieht mal zu fragen ob ich mit kann. Und ich finde, sowas könnte man auch ungefragt sagen (also von wegen "Ich würde dich ja gerne mitnehmen, aber...")

    Bis Januar nicht, hab ich doch ausführlich erklärt :zwinker: und für 45 Minuten fahr ich keine Stunde und knapp 50 Km, da würden mir meine Eltern aufs Dach steigen (hab im Moment kein eigenes Auto).

    Schön und richtig und bevor jetzt diese "nur WE"-Phase begann, habe ich ihr auch öfters angeboten, dass sie ruhig mal was ohne mich machen könne. Wollte sie aber nie, haben wir dann nur ein mal gemacht, weil ich drauf bestanden habe. Also grds. seh ich das auch so, aber im Moment existieren wir ja ungewollt schon lange genug als Individuen (nämlich fast 5 Tage die Woche)

    Da hast du vollkommen Recht, wenns ne reine Frauenveranstaltung ist, wäre ich ja auch vollkommen fehl am Platz! Aber wie gesagt, da könnte man wenigstens mal ne Erklärung abliefern.

    Auch hier hast du grds. Recht, aber sollte sie nicht grade jetzt, wo wir uns von Sonntag Abend bis Freitag Abend nicht sehen nicht auch besonders das Bedürfnis haben was mit mir zu machen (hat sie ja auch :zwinker:)?

    Zudem stammt der Grund warum wir uns ATM so wenig sehen eindeutig aus ihrer Sphäre.

    Genau das meine ich. Für mich wärs selbstverständlich zumindest zu fragen, ob sie mitkommen darf (wobei das meist ohnehin bei uns so ist, dass "mit Partner" eingeladen wird). Und wenns dann halt mal n reiner Jungs-Sauf-Abend wäre, dann würde ich ihr das sofort erklären, warum ich sie nicht mitnehme. Aber gut, der Topic zeigt eben, dass das nicht für jeden selbstverständlich ist.

    Ja, du hast nicht Unrecht. Aber eben nur deshalb, weil es für mich einfach selbstverständlich war (der Topic zeigt ja, dass hier die Meinungen außeinander gehen und genau dazu dient er ja auch :zwinker:).
     
    #11
    Inspector, 31 Oktober 2007
  12. h2o
    h2o (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    Ich kenne diese situation auch und ich verstehe dich. aber DIESEN punkt siehst du falsch.

    Du bist 5 tage die woche ein individuum. aber sie nicht. sie lernt 5 tage die woche. da will sie natürlich auch mal wieder was mit ihren freundinnen tun.

    rede mit ihr, mehr kannst du nicht tun. lass es dir erklären. und sauer werden solltest du erst, wenn ihre erklärung zu wünschen übrig lässt.
     
    #12
    h2o, 31 Oktober 2007
  13. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Das hätte ich auch so geraten:smile:
     
    #13
    *Gelini*, 31 Oktober 2007
  14. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #14
    Golden_Dawn, 31 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Findet drauf ansprechen
Feuerfrau
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
16 Antworten
pinkkitty9
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Oktober 2016
1 Antworten
tinigo
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
18 Antworten