Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Findet ihr die Sperrung von Wikipedia durch einen Linkspolitiker gut?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 15 November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Ein Bundestagsabgeordneter der Linkspartei hat per einstweilige Verfügung die Wikipedia-Hauptseite sperren lassen.
    Schaut hier:
    http://www.wikipedia.de/

    In Deutschland kann also niemand Wikipedia direkt aufrufen :eek: Findet ihr es gut, dass ein einzelner Politiker sowas veranlasst, nur weil er den Wikipedia-Eintrag über ihn nicht mag? Ist das eine Art von Zensur?
     
    #1
    Theresamaus, 15 November 2008
  2. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    also ich kann nach wie vor auf wikipedia zugreifen :jaa:
     
    #2
    User 39864, 15 November 2008
  3. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Unser Land hat das nicht und will das nicht..aber hm fänd ich Internetwillkür
     
    #3
    User 49007, 15 November 2008
  4. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Ach? Wirklich? Ist ja nicht zu fassen.
    Es ist ja auch nicht wikipedia gesperrt sondern die "Umleitung":

     
    #4
    BadDragon, 15 November 2008
  5. velvet paws
    0
    tja, da kann man dem herrn heilmann wohl nur zu einem eigentor allererster sahne gratulieren. nur weiter so!:tongue:
     
    #5
    velvet paws, 15 November 2008
  6. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich staune, dass das überhaupt funktioniert!
    Und dann ist die praktische Auswirkung erst noch gleich Null :tongue:

    Bleibt nur der Image-Schaden für das Gericht und den Politiker...
     
    #6
    BABY_TARZAN_90, 15 November 2008
  7. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Aber welchen Eintrag mag denn wohl Herr Heilmann nicht? :schuechte Steht er denn nicht zu dem, was er ist oder war?

    Bisher kannte ich diesen Mann nicht und jetzt kenne ich ihn. Ich wusste auch nicht, dass er Stasimitarbeiter war. Hätte mich auch nicht interessiert, wenn er nicht so ein Theater gemacht hätte :ROFLMAO:
     
    #7
    Theresamaus, 15 November 2008
  8. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Warum hat er nicht die Löschung oder Änderung des Eintrags erwirkt? Das wäre doch der normale Weg in einem solchen Fall...
    :kopfschue
     
    #8
    BABY_TARZAN_90, 15 November 2008
  9. Cheater!
    Cheater! (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    93
    1
    Single
    Das Internet-Recht ist der größte Witz:

    ...untersagt "die Internetadresse wikipedia.de auf die Internetadresse de.wikipedia.org weiterzuleiten" ...

    Wenn "de.wikipedia.org" jetzt klickbar wäre, wäre es eine Weiterleitung und so nicht? :confused:

    Naja, mir ist es wurscht, ich rufe die wikipedia eh immer anders auf.
     
    #9
    Cheater!, 15 November 2008
  10. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    ach soooooooooo...... dann brauch ich mich ja nicht wundern das ich noch weiterhin zugreifen kann
     
    #10
    User 39864, 15 November 2008
  11. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Shit happens ;-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Streisand-Effekt
     
    #11
    BadDragon, 15 November 2008
  12. Lenny84
    Gast
    0
    Ich hätte es verstanden, wenn er seine Seite hätte entfernen lassen. In wikipedia steht nämlich tatsächlich viel Scheiß. So ists aber eine peinliche Aktion. Ich google eh einen Begriff und klicke dann bei Bedarf wikipedia an, über die Startseite habe ich noch nie zugegriffen.
     
    #12
    Lenny84, 15 November 2008
  13. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    :kopf-wand
    Er macht sich zum Trottel. Ich sehe keinen Sinn in seiner Aktion, weil der Eintrag über ihn samt Stasivergangenheit nach wie vor lesbar ist. :cool1:
     
    #13
    Theresamaus, 15 November 2008
  14. Lily87
    Gast
    0
    Na das ist ja mal wieder sinnlos :grin: überhaupt weil die Seite ja nicht ganz gesperrt ist :grin:

    :confused:
     
    #14
    Lily87, 15 November 2008
  15. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Das ist der Text, der Herrn Heilmann anscheinend nicht gefällt.

    Leben und Beruf

    Nach dem Abitur 1985 an der EOS Zittau leistete Heilmann einen freiwillig von 18 Monate auf drei Jahre verlängerten Wehrdienst beim Ministerium für Staatssicherheit ab. Anschließend wurde Heilmann hauptamtlicher Mitarbeiter der dortigen Hauptabteilung Personenschutz. Heilmann wurde nach eigenen Angaben nur im Objektschutz staatlicher Einrichtungen eingesetzt. Im Oktober 1989 soll Heilmann nach eigenen Angaben ein Entlassungsgesuch eingereicht haben. Tatsächlich schied er erst im Januar 1990 aus dem Ministerium für Staatssicherheit aus, als dieses aufgelöst wurde.

    1991 begann Heilmann ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Hochschule Zittau. Ab 1992 absolvierte er ein Studium der Rechtswissenschaft an der FU Berlin und der Christian-Albrechts-Universität Kiel, welches er 2005 nach dem ersten juristischen Staatsexamen unterbrach, weil er in den Bundestag einzog. 2005 war er Rechtsreferendar in Lübeck.

    Seit etwa 2006 lebt Heilmann bekennend schwul. Er gründete 2007 die Landesarbeitsgemeinschaft queer, eine Gruppe für Schwule, Lesben und transidentische Personen innerhalb der Linken in Schleswig-Holstein und engagierte sich auf Christopher-Street-Day-Veranstaltungen in verschiedenen Städten.
     
    #15
    Theresamaus, 15 November 2008
  16. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Dito!
    Also hab ich heute wieder was gelernt *g*
     
    #16
    User 34612, 15 November 2008
  17. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    :jaa:

    Einmal Stasi immer Stasi.
    Die können ihre Herkunft einfach nicht verleugnen.
     
    #17
    LiebesLieber, 15 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Findet Sperrung Wikipedia
Basti25
Umfrage-Forum Forum
22 September 2016
40 Antworten
Tahini
Umfrage-Forum Forum
19 Juni 2016
60 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
25 November 2008
22 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.