Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Findet ihr es lästig, einen neuen Partner zu finden?

  1. Bin w: Ich suche unheimlich gern einen neuen Partner.

    2 Stimme(n)
    11,1%
  2. Bin w: Ich suche nie aktiv einen Partner, aber ich wehre mich nicht dagegen jemanden kennenzulernen

    8 Stimme(n)
    44,4%
  3. Bin w: Ich will schon einen neuen Partner finden, aber die Sucherei finde ich lästig.

    3 Stimme(n)
    16,7%
  4. Bin w: Ich habe echt kein Bock einen neuen Partner zu suchen. Ich bleibe liebe Single.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Bin m: Ich suche unheimlich gern einen neuen Partner.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Bin m: Ich suche nie aktiv einen Partner, aber ich wehre mich nicht dagegen jemanden kennenzulernen

    2 Stimme(n)
    11,1%
  7. Bin m: Ich will schon einen neuen Partner finden, aber die Sucherei finde ich lästig.

    2 Stimme(n)
    11,1%
  8. Bin m: Ich habe echt kein Bock einen neuen Partner zu suchen. Ich bleibe liebe Single.

    1 Stimme(n)
    5,6%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    7 März 2010
    #1

    Findet ihr es lästig, einen neuen Partner zu finden?

    Wenn ihr mit eurem Partner Schluss macht, findet ihr es eine eher lästige Angelegenheit einen neuen Partner zu finden? Oder macht euch das richtig Spaß?
     
  • Riot
    Gast
    0
    7 März 2010
    #2
    Ich finde es viel lästiger, eine neue Wohnung zu finden!! :mad:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    7 März 2010
    #3
    finden ist doch schön, suchen ist scheiße!
     
  • LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    113
    27
    nicht angegeben
    7 März 2010
    #4
    Wenn ich jemanden suche (was nicht immer der Fall ist), dann macht es mir richtig Spaß. Was wohl auch daran liegt, dass ich mein Leben auch ohne Partner liebe und als Single genauso glücklich sein kann. Daraus resultiert: Keine Ewartungshaltung einen Partner finden zu MÜSSEN.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    8 März 2010
    #5
    Hab noch nie aktiv gesucht... Wenn ich mir sowas denken würde wie "oooh du brauchst ganz dringend nen neuen Kelr" udn nirgendwo nen ordentlichen finde, würde mir das mit Sicherheit keinen Spaß machen... Aber so ungezwungen neue Leute kennenlernen, die ein potenzieller Partner sein könnten... Das schon schön :smile:
     
  • Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    113
    71
    nicht angegeben
    8 März 2010
    #6
    ^

    schließe mich kaninchen an. ich liebe es ungezwungen neue leute kennen zu lernen. ob es nun einfach nur eine bekanntschaft, freundschaft oder eine partnerschaft wird... ist doch alles schön :smile:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    8 März 2010
    #7
    Ich fands nie schön, weil ich damals nur Kerle kennen gelernt habe, die Sex wollten, mehr nicht.
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.428
    Single
    8 März 2010
    #8
    Ich finde es lästig, einen alten Partner zu verlieren. Sowas vergällt einem echt das Leben...
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    8 März 2010
    #9
    Das finden ist mir weniger lästig, da sowiso meist ich gefunden werde, was ich immer sehr lästig und unangenehm finde ist diese Kennenlernphase, wenn man in den Freundeskreis und in die Familie eingeführt wird usw. das finde und fand ich schon immer ganz grausam.:ratlos:

    Einfach so Leute kennenlernen fällt mir aber leicht und mache ich eh fast jeden Tag, das mag ich auch sehr gerne, nur vertiefen muss man das nicht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    8 März 2010
    #10
    Dito! :jaa:
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    8 März 2010
    #11
    Off-Topic:
    Wat? das ist doch fast das witzigste (ein schönes, trockenes "Ick nehm' Brust und Keule" direkt an der Eingangstür des Schwiegervaters in spe nachdem er die Tür geöffnet hat.....wat gibt's geileres :-D)



    zum Thema:

    nein, da ich mich eigentlich nie wirklich auf Suche befinde....entweder es ergibt sich was oder eben net
     
  • Joppi
    Gast
    0
    8 März 2010
    #12
    Ganz ehrlich? Ich finde es unglaublich lästig und ich mache es auch nicht gerne.

    Das hat sicher mehrere Gründe. Zum einen bin ich unglaublich gerne Single, ich lebe mein Leben ziemlich egoistisch und exzessiv (in vielerlei Hinsicht). Das heißt es entsteht erst gar nicht diese Leere, das mir etwas fehlen könnte. Ob das Ganze nun eine Flucht vor eben dieser Leere ist oder nicht, weiß ich nicht und mit solchen Fragen setze ich mich auch nicht auseinander, da ich sie für sinnlos halte. Ich bin froh, dass ich fast immer glücklich bin, und das ist das einzige was für mich zählt.

    Zum anderen ist dieses Vorbeziehungs-Rumgeplänkel nichts für mich. Es liegt mir nicht und es macht mir keinen Spaß. Ich muss dazu sagen, dass ich eher der Typ bin, der "lässig" und "cool" rüberkommt (im Positiven Sinne - ich bin ein ganz lieber Cooler :zwinker: ), aber nicht emotional...ganz einfach, weil ich Emotionen nicht gut ausdrücken kann. Das macht die ganze Sache für alle Beteiligten sehr anstrengend. Ich gehöre definitiv zu den Männern bei denen die Frauen nicht wissen woran sie sind, leider...

    Letztlich sind es also 2 Seiten, die so zusammen genommen, eine Beziehung zum jetzigen Zeitpunkt nahezu unmöglich machen.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.226
    248
    682
    vergeben und glücklich
    8 März 2010
    #13
    Ich befinde mich nie auf Suche.
    Lerne sowieso ständig neue Leute finden und lasse mich finden.
     
  • Kurzstreckenfahrer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    237
    43
    5
    Single
    9 März 2010
    #14
    Ich finde die Suche absolut lästig: Suche seit 15 Jahren und es ist bist jetzt nicht dabei rausgekommen :wein:
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.160
    598
    5.700
    nicht angegeben
    9 März 2010
    #15
    Genau! :smile:

    Der Weg zum ersten Partner kann, wenn er gewunden und langwierig ist, nicht nur lästig, sondern auch deprimierend sein.
    Ich kann mir aber vorstellen, dass danach die Suche nach einem neuen Partner leichter zu tragen ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste