Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Findet ihr Sportsoldaten eine Steuerverschwendung?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 27 November 2009.

?

Findet ihr Sportsoldaten eine Steuerverschwendung?

  1. Ich finde Sportsoldaten wichtig, weil sie die Leistungsfähigkeit der Bundeswehr erhöht.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ich finde sie zwar nicht verwerflich, aber eine Steuerverschwendung.

    6 Stimme(n)
    50,0%
  3. Ich finde es unmöglich, dass der Verteidigungsetat für Sportförderung zweckentfremdet wird.

    6 Stimme(n)
    50,0%
  4. Ich finde, die Sportsoldaten sollten Dienst an der Waffe leisten so wie es sich gehört.

    3 Stimme(n)
    25,0%
  5. Ich finde es gut, dass die Bundeswehr viel in solche friedliche Aktivitäten investiert.

    1 Stimme(n)
    8,3%
  6. Ich finde es erbärmlich, dass D ohne militärische Hilfe kaum Olympiamedaillen holen kann.

    7 Stimme(n)
    58,3%
  7. Ich als Pazifist finde es bedenklich, dass Sportler ausgerechnet zur Bundeswehr gehen.

    4 Stimme(n)
    33,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Besonders viele deutsche Medaillengewinner bei den Olympischen Winterspielen sind Bundeswehrangehörige. Sie arbeiten als Sportsoldaten bei der Bundeswehr, wobei ihr Dienst darin besteht, für Wettkämpfe zu trainieren und Medaillen für Deutschland :bier: zu holen. Mit militärischem Dienst haben sie eigentlich gar nichts zu tun.
    Findet ihr Sportsoldaten bei der Bundeswehr überflüssig oder gar Steuerverschwendung? Oder findet ihr sie sehr wichtig für Deutschland.
     
    #1
    Theresamaus, 27 November 2009
  2. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    :schuettel:
     
    #2
    Theresamaus, 27 November 2009
  3. SnakePlisken
    Meistens hier zu finden
    889
    148
    250
    nicht angegeben
    schwachsinnig. Ein Soldat soll unser Land verteidigen und net Preise verdienen. Ausserdem ist es eine Ungerechtigkeit gegenüber den anderen Sportlern, die nebenbei noch Arbeiten müssen um über die Runden zu kommen. Während die Sportsoldaten für ihr intensives Hobby bezahlt werden, weil es ihr Job ist. Dann eher mehr Fonds in die Sportförderung stecken.
     
    #3
    SnakePlisken, 27 November 2009
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.014
    Verlobt
    Die gibt es auch in der Schweiz.

    Früher waren Spitzensportler oft wegen Asthma (Marathonläufer) oder Plattfüssen (Weitspringer) oder Morbus Scheuermann (Ringer) Militärdienstuntauglich.

    Mehr Förderung des Breitensports ist besser.
     
    #4
    simon1986, 27 November 2009
  5. ülpentülp
    0
    Findet ihr Sportsoldaten eine Steuerverschwendung?

    jup.

    wie auch soldaten/armeen überhaupt.
     
    #5
    ülpentülp, 27 November 2009
  6. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Die Sportsoldaten sind im wesentlichen nicht bei der Bundeswehr weil es besonders sportliche Soldaten sind...sondern weil sie wegen ihrer besonderen sportlichen Leistungen erst Sportsoldat geworden sind!

    Das ist das deutsche Modell zur Förderung des Spitzensports!

    Alle Spitzensportler sind mit ihrem Trainingsprogramm so ausgelastet dass sie nebenher keine Zeit hätten Geld zu verdienen, daher sind sie eben Soldaten, so ist ihre Auskommen gesichert.

    In anderen Ländern ist es ähnlich organisiert, nicht immer ist es dort dass Milität, manche Länder beschäftigen die Spitzensportler auch direkt als staatliche Angestellte.

    Gruß
     
    #6
    Koyote, 28 November 2009
  7. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich wusste bis eben nicht mal, dass es die gibt. Ich halte generell alle Soldaten für Geldverschwendung, aber Sportsoldaten sind ja total sinnlos?
     
    #7
    User 50283, 28 November 2009
  8. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.535
    398
    2.014
    Verlobt
    Da bleibt aber die Frage stehen, ob es Verschwendung vomn Steuergeldern ist.

    ->Werden Spitzensportler gefördert, weil sie den Breitensport "nach ziehen"

    ->Wird es als wertvolle und bleibende kulturelle Leistung gewertet wenn jemand besonders schnell von A nach B läuft oder ein Stück Eisen besonders weit von sich stösst?

    ->Ist der Spitzensport ein zivilisierter "Krieg", in dem die Nation (z.B. Deutschland) bestehen muss?
     
    #8
    simon1986, 28 November 2009
  9. donmartin
    Gast
    1.903

    :jaa:
     
    #9
    donmartin, 28 November 2009
  10. Kronos
    Kronos (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    Nun, die Frage nach Verschwendung kann man so nicht stellen.
    Ich meine, ein Soldat erhält jeden Monat den gleichen Sold, ob er jetzt in Afghanistan einem 17-jährigen Eingeborenen ein drittes Auge auf der Stirn verpassen muß weil dieser ihn mit einer Kalaschnikov beschießt, oder ob er in Castrop-Rauxel den Eingang zu einer fast stillgelegten Militärbasis bewacht, wo nur noch die Logistik ihre Fahrzeuge unterstellt und wartet.

    Dafür, daß sie bei sportlichen Wettkämpfen Medaillen für Deutschland holen bekommen sie nichts mehr, eher im Gegenteil so wie im Fall Friesinger, der sie einfach sogenannte "Beweise" untergeschoben haben damit sie als Konkurenz ausfällt, haben diese hauptberuflichen Sportler eher alles zu verlieren, wenn es zu Unregelmäßigkeiten kommt.

    Also, wenn ihr bei einem Soldaten - von deren Existenzberechtigung einmal abgesehen - entscheiden dürftet, was er für sein Gehalt tun soll; leerstehende Gebäudekomplexe bewachen, fremde Menschen in fremden Ländern erschießen oder für D Edelmetall abgreifen, vielleicht noch Vorbild für die Kids werden, was meint ihr sollte er dann tun.
     
    #10
    Kronos, 28 November 2009
  11. steamy
    steamy (29)
    Benutzer gesperrt
    316
    53
    41
    offene Beziehung
    Ganz meine Meinung !!
     
    #11
    steamy, 28 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Findet Sportsoldaten Steuerverschwendung
Basti25
Umfrage-Forum Forum
22 September 2016
40 Antworten
Tahini
Umfrage-Forum Forum
19 Juni 2016
60 Antworten
Nutzable
Umfrage-Forum Forum
27 Dezember 2015
9 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test