Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #1

    Findet ihr Zinsen moralisch vertretbar?

    In der islamischen Welt sind Zinsen, wie wir sie kennen, verboten, weil der Koran Zinsen verbietet. Nun war im europäischen Mittelalter auch Zinsen verboten aus demselben Grund: die Bibel verbietet Zinsen. Aber daran hält sich heute kaum noch jemand. Findet ihr persönlich Zinsen, die Kreditinstitute von euch verlangen, moralisch vertretbar? Oder findet ihr Zinsen generell eine Wucherei?
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.220
    598
    5.751
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #2
    Ich finde Zinsen moralisch vertretbar, da sie eine wichtige wirtschaftliche Funktion einnehmen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #3
    also wenn ich welche zu zahlen habe finde ich das nicht vertretbar - bekomme ich aber welche so ist das für mich ok!:smile:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #4
    was für ein Argument :grin:
    Mafia nimmt in Süditalien auch eine sehr wichtige wirtschafliche Funktion ein :jaa:
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.220
    598
    5.751
    nicht angegeben
    10 Januar 2010
    #5
    aber die wirtschaftliche Funktion von Zinsen ist positiv, die der Mafia nicht
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    10 Januar 2010
    #6
    natürlich. das ist das argument hinter zinsen: ohne sie gäbe es unser ganzes finanzsystem nicht. legionen an kreditnehmern hätten keine chance für ihre unternehmensgründung gehabt, weil es nicht ausreichend kreditvergabestellen gegeben hätte.

    und natürlich ist auch die mafia in italien ein wichtiger wirtschaftsfaktor, in einigen teilen süditaliens auch der arbeitgeber nr 1.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste