Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Firewall bei XP ausschalten-ja/nein?wie?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Truemmerlotti, 8 September 2005.

  1. Truemmerlotti
    0
    hallo an alle auskenner...

    habe seit ein paar tagen einen neuen pc mit vorinstalliertem windows xp home.
    hatte ich auf meinem alten rechner auch...alles lief, so wie ich es wollte (naja, meistens :grin: )

    so, nun mein problem...
    da ich viel mit dem yahoo messi chatte, hab ich den auch gleich wieder runtergeladen und installiert.aber das teil will irgendwie nicht funzen.
    irgendjemand meinte, ich müsse dazu die firewall abschalten ... hab ich versucht...
    systemsteuerung - sicherheitscenter - firewall

    aber:
    1. die einstellungen bleiben auf "aktiv" egal, was ich auch anstelle
    2. der messi funzt weiterhin nicht.

    kann ja auch nicht sehr sinnvoll sein, die firewall auszuschalten, oder?

    vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen, dass teil zum laufen zu bringen.

    achso: bitte für frauen einigermassen verständlich erklären :grin:

    thx

    PS: wenn ich den messi starte, geht das fenster auf, ich gebe meine login daten ein und er versucht sich anzumelden, was aber nicht klappt.
    im task manager, register "prozesse" läuft er auch.
     
    #1
    Truemmerlotti, 8 September 2005
  2. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    die einfachste methode ist, dass du dir einfach XP-Antispy runterlädst, einfach ganz kurz das programm installlieren (nimmt kaum speicher weg). Dann das Programm öffnen und unter "Diversen Einstellungen" einen Haken vor "Integrierte Firewall deaktivieren" machen und unten auf den großen "Einstellung übernehmen" button klicken und das war's :smile:

    nebenbei erwähnt hat das Programm noch viele weitere nützliche Informationen, damit Microsoft nicht alles über deinen pc erfährt, einfach mit dem mauszeiger den menüpunkt anklicken und dann steht unten eine Beschreibung der Funktion :smile:

    Viel Erfolg :smile:

    bePo
     
    #2
    bePo, 8 September 2005
  3. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Er hat recht ^^. Das Sicherheitscenter ist eh fürn Arsch. Ich schreib dir hier mal hin, wo du nen Haken setzten bzw. entfernen solltest:

    - Fehlerberichterstattung ausschalten
    - Explorer: Remote Desktop Unterstützung ausschalten
    - RegDone auf 1 setzten
    - Schnelles Herunterfahren aktivieren
    - Integrierte Firewall deaktivieren
    - Bekannte Dateiendungen ebenfalls anzeigen
    - Microsoft nicht über Infektion des Systems benachrichtigen
    - Wenn du FF oder Operabenutzer bist, und den IE NIE verwendest:
    -+ Mach überall bei der Kategorie "Internet Explorer 6" nen haken...
    - Dienst für Fehlerberichterstattung ausschalten
    - Universal Plug and Play deaktivieren
    - Nachrichtendienst deaktivieren
    - Firewalldienst/Gemeinsamer Internetzugriff deaktivieren
    - Deaktivieren des Security Centers
    - Und die beiden Vorletzten-Optionen ebenfalls ein Haken... OEM Versionen brauch man ja nich reggen.

    Wofür was ist, und was das andere is, erfährst du in XP Antispy, wenn du über eine Zeile hoverst.
     
    #3
    sum.sum.sum, 8 September 2005
  4. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich stimme dir zu, wenn es darum geht, die Win-Firewall abzuschalten. Allerdings solltest du dir unbedingt ne andere Firewall zulegen.
    Falls du über einen Router ins Internet gehst, ist es nicht ganz so tragisch, dann erreicht dich von außen fast nix. Ansonsten kannst du die Sekunden zählen, bis der Rechner mit Viren verseucht ist.

    Außerdem hilft die Firewall dabei, Programme davon abzuhalten, nach Hause zu telefonieren.
     
    #4
    Event Horizon, 8 September 2005
  5. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Was genau hat den die Firewall mit Viren zu tun? Ne Stink normale Router Firewall scant doch nicht die Pakete, sondern nur die Eingehenden Verbindungen auf die Ports und blockiert eben bei bestimmten den Datentransfer.

    Ganz ehrlich, ich halte immer noch nich wirklich viel von Firewalls - wie hoch ist den die Wahrscheinlichkeit, dass jemand eplikt gegen mich nen Greul hebt, sich via ICQ o.ä. meine IP beschafft und mich versucht zu "hacken" ? Ganz ehrlich, ich find Firewalls sind immernoch uninteressant... und ich hab nur eine laufen, weil mein Softwarerouter sie autom. beim Systemstart lädt...

    Allerdings, auf ein Vireproggi sollte man wirklich nich verzichten...
     
    #5
    sum.sum.sum, 8 September 2005
  6. Truemmerlotti
    0
    hm...

    also nen router hab ich nicht (soweit ich weiss :grin: ) ich geh ganz normal mit dsl ins internet.

    werd jetzt mal dieses antispy runterladen und dann schauen, ob der messi läuft.

    was ich nicht kapiert habe: hab ich dann noch ne firewall oder nicht?

    ich mein, ich hab keine ahnung...aber umsonst ist die ja sicher nicht vorinstalliert, zu irgendwas wird sie schon nütze sein, oder?
    nen virenschutzprogramm habe ich, diese norton-zeug.

    bis hierher erstmal vielen dank an euch
     
    #6
    Truemmerlotti, 9 September 2005
  7. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn du die xp-firewall mit hilfe von antispy deaktiviert hast, dann hast du keine firewall mehr....allerdings sind firewalls sowieso sogut wie unnütz, weil man eigentlich für eine wirkliche sicherheit jeden einzelnen port, den windows normalerweise offen hält (und die man für ein normales betreiben von windows offen lassen muss) schließen müsste, kann dir gerne mal einen längeren text schicken, wenn du willst, gibt es zahlreiche. das wichtigste ist wirklich ein virenprogramm, was du ja besitzt, wobei ich lieber Antivir (ist kostenlos im internet erhältlich, und wird fast alle zwei tage aktualisiert) bevorzuge, da norton mir einfach so speicherfressend ist und außerdem auch ziemlich viele macken hat, aber solang es bei dir wunderbar funktioniert, brauchst es ja net ändern :smile:

    ob die xp-firewall jetzt einen sinn bei windows macht, lässt sich drüber streiten, eigentlich ist es meiner meinung nach mehr dafür da, dass der user / benutzer von windows das gefühl hat, dass er sicher ist, als dass sie wirklich was blockt.....die meisten user können sowieso nichts mit firewall meldungen anfangen...wiegesagt, ich finde es unsinnig, muss jeder selbst wissen :smile:

    vor dialern (also programmen, die sich ins bei 0190 nummern von deinem rechner einwählen) brauchst du sowieso keine angst haben, weil du DSL hast, außer du hast ein ISDN Modem zusätzlich über USB oder andere Verbindungsarten mit deinem COmputer verbunden, da würde ich das Kabel sowieso rausziehen, außer du willst deine telefonanlage konfigurieren.

    hoffe ich habe dich jetzt nicht zu sehr verwirrt, ansonsten schreib einfach nochmal, dann erläuter ich es nochmal anders :smile:

    Torben
     
    #7
    bePo, 9 September 2005
  8. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ok, ich hab mich wohl etwas falsch ausgedrückt.
    Heutzutage gibt es ja mehrere Spezies an Böser Software. Die ursprünglichen Viren, welcher per Datenträger oder Download auf den Rechner kamen, gibt es ja heute nicht mehr, heute gibt es fast nur noch Würmer, die sich direkt durchs Netz verbreiten. Ich sag trotzdem zu allem "Virus".

    Ich denke, Sasser hat doch gut gezeigt, wie gut ein Rechner mit Antivirensoftware und ohne Firewall geschützt ist - nämlich gar nicht. Gut, gegen Sasser gibts nen Patch, der die Angriffsstelle dicht macht, aber was kommt als nächstes durchs Kabel?

    Und du hast recht, außer für große Firmen sind persönliche Angrffe wohl kein Thema.

    Wenn man nen Router hat, ist man schonmal ganz gut geschützt, aber wenn nicht, ist der Rechner in nichtmal 30 Sekunden zugemüllt.

    Außerdem würde ich gerne wissen, was alles von meinem Rechener aus nach draußen will. Gut, erzähl mir jetzt was über Paranoia, aber was machst du mit nem fax-gerät, das hin und wieder ne fremde Nummer anruft, um "nur" zu übermitteln, wieviel papier noch drin ist?
     
    #8
    Event Horizon, 9 September 2005
  9. Truemmerlotti
    0
    so...

    hab jetzt antispy und antivir installiert, werd gleich probieren ob der messi funzt.

    wie bekomme ich jetzt norton weg?

    fragen über fragen...

    nachtrag, event´s post nicht gelesen vorher:

    wie nun, firewall oder nicht.
    wär geil, wenn man ahnung hätte :grin:
     
    #9
    Truemmerlotti, 9 September 2005
  10. bePo
    bePo (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Norton deinstallierst du, indem du in die Systemsteuerung gehst (under "Start" >>> "Einstellungen"), dann auf "Software". Aus der Liste wählst du Norton Antiviren Software (oder ähnliches) heraus und drückst "Ändern / deinstallieren", der rest erklärt sich von selbst :smile:

    und meine meinung zur firewall kennst du ja jetzt :zwinker: wenn du wirklich ein besseres gefühl hast, wenn du eine firewall besitzt, dann installier sie, aber wenn du, wenn die firewall eine meldung anzeigt, sowieso nur auf "ok" drückst und nicht verstehst, was da steht, ist es speicherverschwendung :smile:

    viel erfolg und immer schön Antivir aktualisieren!

    Torben
     
    #10
    bePo, 9 September 2005
  11. Truemmerlotti
    0
    argh...NEIN!

    ups....nun geht´s :smile:

    letzte frage: wie aktualisiere ich antivir?
     
    #11
    Truemmerlotti, 9 September 2005
  12. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Antivir kannst du dir z.B. hier erstmal runterladen und installieren.

    Es macht sich als kleines Schirmchen neben der Uhr bemerkbar. rechtsklick darauf und dann steht da schon was wegen Update etc.

    Außerdem meckert er, wenn du 2 Wochen lang kein Update gemacht hast, was ich persönlich für völlig unzureichend halte.
     
    #12
    Event Horizon, 9 September 2005
  13. Truemmerlotti
    0
    ok....alles klar

    dann vielen dank für eure hilfe hier!

    grüßchen TL
     
    #13
    Truemmerlotti, 9 September 2005
  14. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Puh ich glaubs nicht... da tauscht jemand Norton gegen AntiVir *seufz*.
    Kein Kommentar...


    Du willst wissen, was von dir nach draußen will? Ich mach wöchentlich Defrag, nen Systemscan von AdAware und Spybot, zudem clean ich den Autostart auf das Minimum... ich weiß, was raus will :grin:
     
    #14
    sum.sum.sum, 9 September 2005
  15. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na komm, so schlecht ist Antivir nun auch wieder nicht. Zumindest frißt es sich nicht so tief ins System wie Norton. Wenn man Norton installtiert, ist das nicht mehr Windows, das ist dann Winton.

    Was die Programme angeht, die raus wollen: Es geht ja nicht nur um die, die du bei deiner Käferjagt erschlagen willst, sondern auch um die Programme, die du installiert hast, und die du benutzt. Ich meine, was will bitteschön NTOSKRNL im Netz?

    Achso, ich habe hier einige Programme, die sich durch Werbung finanzieren. Aus mir unbekannten Gründen benutzten die den IE, um ein Werbebanner anzuzeigen. Leider hat der IE bei mir Stubenarrest, und die Werbung bleibt draußen...
     
    #15
    Event Horizon, 9 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Firewall ausschalten
Black_Angel87
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
2 April 2009
10 Antworten
Diorama
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
26 März 2008
21 Antworten
Hens
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 März 2008
2 Antworten
Test