Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fitness

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Alex14, 19 Juli 2007.

  1. Alex14
    Alex14 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    Hallo,
    Ich spiele in einer Fußballmannschaft und bin zur Zeit ziemlich außer Form (Keine Kondition, bisschen Hüftspeck etc). Deswegen wollt ich im Urlaub mal etwas dafür tun, das heißt Sprints Joggen etc.
    Natürlich würd ich gern so 1-2 kg verlieren, aber mehr nicht!
    Jetzt habe ich aber Angst, dass ich durch zu viel Training zu viel abnehme und total dünn werde.
    Wie ist das denn, wenn keine Fettpolster mehr vorhanden sind? Wo baut der Körper ab? An den Armen oder Beinen? Oder stoppt er die Fettabnahme? Ersetzt er es durch Muskeln?
    Jemand ne Ahnung?
     
    #1
    Alex14, 19 Juli 2007
  2. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Hör einfach auf, wenn es dir reicht. Nimm nicht zu schnell ab, da du sonst zuviel Muskelmasse verlieren könntest.
    Du wirst es ohne Essstörung oder jahrelanges Training nicht so weit bringen, dass keine Fettpolster mehr vorhanden sind. Nicht jedes Fett ist direkt sichtbar.
    Ist individuell unterschiedlich. Der Körper baut da ab, wo er zuletzt aufgbaut hat, jetzt mal vereinfacht gesagt. Das Fettveteilungsmuster ist individuell und u.U. von Hormonen geregelt.
    Auch. Wobei bei einem Normalgewichtigen das meiste Fett eher in der Bauchregion sitzen wird und nicht in den Armen.
    Ab einem gewissen Punkt ja, nämlich dann wenn es ungesund wird. Gesunde Ernährung vorausgesetzt.
    Nein. Muskeln musst du trainieren, damit sie wachsen. Zum Abnehmen brauchst du ein Kaloriendefizit, zum Muskelaufbau optimalerweise einen Kalorienüberschus. Wenn das Kaloriendefizit beim Abnehmen zu groß ist oder das meiste Fett bereits verbrannt ist, werden auch Muskeln abgebaut.
     
    #2
    Razzepar, 19 Juli 2007
  3. Alex14
    Alex14 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    101
    0
    Single
    Das heißt, ich kann soviel Tranieren wie ich will ohne, dass ich total abmagere? Eigentlich gehts mir ja nicht direkt ums Abnehmen sondern eher um die Kondition und Beschleunigung.
     
    #3
    Alex14, 19 Juli 2007
  4. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Nein. Du kannst nur abnehmen, wenn du mehr Energie verbrennst als du zuführst und das wird auf Dauer nicht passieren, wenn du dich "normal" ernährst.
    Dann solltest du einfach Sport machen und dich gesund ernähren, ohne auf dein Gewicht zu achten. Beurteile nach Aussehen und Muskelmasse.
     
    #4
    Razzepar, 19 Juli 2007
  5. Alex14
    Alex14 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    101
    0
    Single
    Ok, ich danke dir :smile:

    Achja und noch ne Frage zum Punkt Muskeln. Du sagtest ich brauche einen Kalorienüberschuss um welche aufzubauen. Und wenn ich ein Defizit habe, dann werden Muskeln abgebaut. <- Muss ich da wirklich aufpassen oder passiert das nur wenn ich hungere. Sollte ich deshalb desöfteren mal zu Mcdonalds gehen?
     
    #5
    Alex14, 19 Juli 2007
  6. ohnegleichen
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hauptsache du bleibst im Training.wenig essen udn nichts machen ist gefährlich...

    lieber gesund oder sogar viel essen und bewegen :zwinker:
     
    #6
    ohnegleichen, 19 Juli 2007
  7. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Mit Kalorienüberschuss geht es schneller und sicherer. Gerade am Anfang wirst du natürlich auch genug Muskeln aufbauen, wenn du ganz normal weiterisst. Aber irgendwann ist eine Grenze erreicht Kommt bei seltenem Hobby- und Ausdauersport aber eher nicht vor. Eher Leistungssport wie Rudern, Boxen oder Bodybuilding. Da musste richtig fressen. Dass du bei 3 mal die Woche Kraft/Ausdauersport Fett anbaust, ist nicht soo wahrscheinlich, außer du isst halt wirklich viel.
    Das passiert nur, wenn das Defizit zu groß ist und die Ernährung nicht in Ordnung. Das Thema ist aber sehr komplex... Du kannst dem entgegenwirken, indem du deine Muskeln beanspruchst.
    Nein... Leistungssport ist kein Freischuss für schlechte Ernährung. Du solltest genug Proteine zu dir nehmen... in Form tierischer Produkte. McDonalds geht zwar... aber es geht auch besser.
     
    #7
    Razzepar, 19 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fitness
milamoon
Lifestyle & Sport Forum
28 Mai 2016
2 Antworten
Forsaken
Lifestyle & Sport Forum
16 Oktober 2015
26 Antworten
Test