Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fitnessstudiovertrag kündigen - vor offiziellem Ablauf

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von engel..., 23 Juli 2007.

  1. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe mal wieder ein Problem:
    Ich hab im Januar einen Vertrag im örtlichen Fitnessstudio abgeschlossen - über 2 Jahre. Mittlerweile ist es so: Ich habe keine Zeit mehr, ins FS zu gehen, da privat zu viel ansteht, sodass ich die 1 - 2 Stunden am Tag (wenns überhaupt so viel ist) die ich für mich hätte, nicht mit Fitnessstudio "verschwenden" will. Außerdem kann ich es mir auch nicht sooo gut leisten. 55 Euro im Monat ist bei dem Gehalt einer Auszubildenden eine ganze Menge.

    Jetzt wäre meine Frage an euch:
    Wisst ihr, ob es eine Möglichkeit gibt, vor Januar 09 aus diesem Vertrag herauszukommen? Und wenn ja, wie?
     
    #1
    engel..., 23 Juli 2007
  2. i_need_sunshine
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    103
    8
    nicht angegeben
    Was steht in den AGB des Vertrages zur Kündigung?
     
    #2
    i_need_sunshine, 23 Juli 2007
  3. sadsoul
    sadsoul (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    Hi Angel :zwinker:

    so genau weiss ich es nicht.. normalerweise kommst du da gar nicht so leicht bis gar nicht raus... es gibt für die echt kein trifftigen grund auszusteigen schon gar nicht mit deinen gründen, sorry. Aber ein freund von mir (haben genau heute darüber geredet) der ist rausgekommen, zwar mit anwalt aber er ist vorzeitig raus.
    Ich würde es mit einer kündigung probieren, vlt einfach sagen dass du ins ausland gehst, wenn dass nicht funzt dann mal persönlich hingehn, wenn die dann immer noch auf stur schalten..
    dann musst du es echt mir anwalt versuchen...
    mehr weiss ich leider auch nicht....
     
    #3
    sadsoul, 23 Juli 2007
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    falls du eine sportverhindernde verletzung hättest oder umziehen musst, bestünde ne gute chance - aber nur, weil du keine zeit mehr hast... ehrlich gesagt ist das dann ein fall von "pech gehabt".

    du könntest versuchen, den vertrag an jemand anders zu verkaufen. und zukünftig nicht unbedingt verträge mit so langer laufzeit abschließen. klar spekulieren manche studios auch auf karteileichen...

    es wäre nicht verkehrt, die vertragsbedingungen mal einem anwalt vorzulegen, ob da z.b. "sittenwidrige" oder den kunden unangemessen benachteiligende klauseln enthalten sind.

    verkauf des vertrags an wen anders scheint mir am besten.
     
    #4
    User 20976, 23 Juli 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Mir auch.
    Les ich hier öfter in der Zeitung, dass jemand das anbietet. Vielleicht findest du eine Sportskanone, die sich über so einen Vertrag freut.

    Dass solche Verträge jetzt schon über 2 Jahre abgeschlossen werden (können), ist mir ja ganz neu. Ich glaub, ich hab mal einen für ein halbes Jahr abgeschlossen.
    Ich versteh ehrlich gesagt nicht, wie man sich auf so was einlassen kann. 2 Jahre find ich äußerst lang!!
     
    #5
    krava, 23 Juli 2007
  6. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    Ja, das ist wahr, 2 Jahre ist verdammt lang. Das war sogar die längste Möglichkeit, die existierte. Ich war "damals" etwas geblendet. :kopfschue Meine Mama hat versprochen, dass sie total oft mit mir geht und mir in den Po tritt. Aber seitdem sie so schlimm krank war (was jetzt aber seit 2 oder 3 Monaten komplett i. O. ist) ist sie selbst nicht mehr gegangen und tritt mir auch nicht wirklich in den Allerwertesten. Naja. Wahrscheinlich muss ich mich mit "Pech gehabt" abfinden. Ich werd so einen Fehler sicher nicht nochmal machen. Denn für gewöhnlich lerne ich aus meinen Fehlern. :eek: :engel:
     
    #6
    engel..., 23 Juli 2007
  7. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da ich selber als Berater/ Verkäuferin in einem Fitnesstudio bin, kenn ich diese Problemchen unserer werten Kunden nur zu gut und kann dir auch nur sagen, dass eigentlich so gut wie keien chance besteht, aus dem vertrag vorzeitig rauszukommen.

    Ich kann die Leute da auch irgendwie nicht verstehen, immo wissen sie, dass sie sich mit der Unterzeichnung des Vertrages für eine bestimmte Laufzeit verpflichten? Ist ja nicht so, dass ein Berater den Leuten da irgendwas vorenthält (zumindest im Regelfall) Nichts anderes als bei jedem x-beliebigen Handyvertrag oder was weiß ich. Da kann man doch auch nicht nach 3 Monaten wieder kündigen!? Da meckert komischerweies niemand...Außerdem ist das Argument "keine Zeit" doch etwas schwammig, denn die meisten Studios haben heutzutage schon sehr lange Öffnungszeiten, so dass eigentlich immer irgendwie ne Chance besteht, es dorthin zu schaffen - und hey, zweimal die Woche 60-90 Minuten Zeit für seine Gesundheit? Ist doch nicht zuviel investiert, oder? Für die Faulheit/ den Schweinehund der Leute können die Clubs ja letztlich nun weiß Gott nix...

    Wie dem auch sei: Wie schon meine Vorredner kann ich dir da höchstens den Tipp geben, dir in Bekannten- oder Verwandtenkreis, per Zeitungsannonce, Schwarzes Brett etc. jemanden zu suchen, der bereit ist, deine Mitgliedschaft mit entsprechender Restlaufzeit zu den gleichen Konditionen zu übernehmen. Das wird von den meisten Studios akzeptiert.
     
    #7
    mangoice84, 23 Juli 2007
  8. desh2003
    Gast
    0
    Das sind normaleweise ziemliche Knebelverträge... Umzug geht wohl noch am ehesten.
     
    #8
    desh2003, 23 Juli 2007
  9. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    Ich denke, aufgrund der "ausweglosen" Situation (und nein, es geht nicht NUR um "keine Zeit"), werde ich mich einfach mal wieder aufraffen und hingehen. Hoffe ich. :grin: Wenn nicht, ist es eben mein Pech. Ich hätte das entscheiden sollen, so wie ich es wollte und nicht so, wie es meine Mutter für gut gehalten hat. Naja, wie gesagt, aus Fehlern bin ich bereit und fähig zu lernen.
     
    #9
    engel..., 23 Juli 2007
  10. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    wenn du noch mal die kurve bekommst und wieder hingehst, isses ja gut - aber sonst würde ich eben wirklich versuchen, den vertrag auf jemand anders zu übertragen, also zu verkaufen. aushang im supermarkt und dergleichen. und schau in deinen vertrag, was da alles zum thema kündigung steht, ggf. jetzt schon die ordentliche (also fristgerechte) kündigung zum ende der laufzeit schreiben, um zu verhindern, dass du das später vergisst...
     
    #10
    User 20976, 24 Juli 2007
  11. velvet paws
    0
    muss man aber nachweisen koennen...meine gym wollte damals eine bestaetigung meiner britischen uni, einfach sagen, dass man ins ausland geht, reicht da nicht....
     
    #11
    velvet paws, 24 Juli 2007
  12. desh2003
    Gast
    0
    Richtig. Aus eigener Erfahrung auch blöd, wenn wegen des Studiums weit weg zieht und den Wohnsitz nicht ummelden will.

    Weiterhin glaube ich, dass den Betreibern die Nutzergruppe, die zahlt und nicht hingeht, die liebste ist. Nur so halten sich einige gnadenlos überteuerten Studios am Markt.
     
    #12
    desh2003, 24 Juli 2007
  13. Keksin
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Mir wurde beim Vertragsabschluss damals gesagt, dass ich nur vorher kündigen könnte, wenn ich umziehe (und das ist ja leicht nachzuweisen). Sonst verpflichtet man sich dazu, so lange zu zahlen für was man eben unterschrieben hat. Jeder Vertrag wird letzt endlich anders sein, aber das wird bei dir wohl ähnlich laufen.

    Aber an sich schreibst du ja nicht, dass du grundlegend kein Interesse mehr hast. Vlt findest du ja jemand anderen, der dir in den Hintern treten kann? Am besten jemand, der selber mitkommt und mit dir die Übungen macht, dann macht's mehr Spaß und die paar Stunden Freizeit scheinen nicht ganz so verschwendet und du verpulverst nicht ganz so dein Geld für etwas, was du gar nicht nutzt.
     
    #13
    Keksin, 26 Juli 2007
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    es ist im übrigen nicht verkehrt, wenn man lernt, sich selbst in den arsch zu treten und nicht auf die fremdanspornerei anderer zu vertrauen :zwinker:. zweimal pro woche eine bis anderthalb stunden zeit kann man aufbringen, wenn man will, das hat selbst in zeiten als außenminister joseph fischer geschafft (als er auf seinem sporttrip war).
     
    #14
    User 20976, 26 Juli 2007
  15. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    Hallo ihr Lieben!

    Nachdem das Thema jetzt etwas länger geschlafen hat, habe ich nochmal eine Frage.

    Ich war jetzt zwar wieder im FS zum Trainieren, allerdings werde ich ab Februar definitiv keine Zeit mehr haben. Aus mehreren Gründen. Habe jetzt jemanden gefunden, der meinen Vertrag übernehmen würde.

    Hat das von euch schonmal jemand gemacht und kann davon berichten?

    Danke.
    engel...
     
    #15
    engel..., 30 Januar 2008
  16. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    gemacht noch nicht. aber ich denke wenn du mit dem FS einen aufhebungsvertrag machst, wo drin steht das XY den vertrag übernimmt und ihr euch einig seid, seh ich kein problem. muß halt das FS mitspielen...
     
    #16
    Energy2006, 30 Januar 2008
  17. KoelscheJeck
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    da ich aus diesem bereich komme werde ich dir mal noch ne andere möglichkeit vorstellen :smile: die du hast um deinen vertrag aufzulösen/kündigen




    du gehst zu deinem hausarzt und sagst das du rückenschmerzen hast sobald du etwas hebst.

    dann wird er dich abtasten und in der nähe der wirbelsäule sagst du einfach das der druck da etwas schmerzt.

    dan bekommste ne salbe oder tabletten die du natürlich nicht einnimmst :smile: verschrieben.

    2-3 wochen später gehst du wieder hin und erzählst das die schmerzen zwar besser geworden sind aber bei belastung sofort wieder auftreten.

    dann sagst du ihm das du in einem fitnessstudio angemeldet bist und du gerne eine bescheinung haben möchtest wo drinn steht das du etwas am rücken hast.

    sobald du diesen wisch hast schreibst du eine schriftliche kündigung und legst das ärztlicheatest bei und bittest um im schreiben um rückantwort.

    eigentlich sollte dann ohne probleme dein vertrag gekündigt werden.

    sollte dies nicht der fall sein könntest du wenn du rechtschutzversichert bist dann zum anwalt gehen der würde dann einen brief ans studio schreiben und dann wäre die kündigung durch weil sie niemals vor gericht ziehn würden da sie keine chance hätten.


    du kannst das ganze auch beschleunigen wenn du deinen arzt gut kennst und it ihm/ihr offen reden kannst.

    dann sagst du einfach die wahrheit

    also das du nur ne bescheinigung brauchst wegen der Kündigung.

    hoffe ich konnte dir helfen und falls du noch fragen hast kannste mich ja einfach anschreiben
     
    #17
    KoelscheJeck, 31 Januar 2008
  18. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.541
    123
    3
    Single
    Also:
    Das mit dem Vertrag hat sich erledigt. Habe eine Bekannte, die ihn übernehmen wollte. Wir sind dann zum FS und es hat problemlos funktioniert. :zwinker:
    Von daher könnte man das Thema nun als CLOSED ansehen.

    Danke für die Hilfe.
     
    #18
    engel..., 1 Februar 2008
  19. Lolita20
    Lolita20 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Musst zum Studio gehen, ihn mitnehmen und dort die Daten abändern lassen, sonst kann er ja nicht trainieren gehen:zwinker:
     
    #19
    Lolita20, 1 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fitnessstudiovertrag kündigen offiziellem
Forsaken
Off-Topic-Location Forum
12 September 2016
513 Antworten
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
29 Juli 2015
13 Antworten
salexi
Off-Topic-Location Forum
12 Dezember 2012
39 Antworten