Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fix und fertig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von pustekuchen86, 28 Mai 2007.

  1. pustekuchen86
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    jetzt hab ich sie verloren, möchte sie aber zurück. 6. beitrag neuer stand


    heyho,
    ich brauch mal wieder eure hilfe. ich bin jetzt mit meiner freundin etwas über 1 jahr zusammen. wir hatten sehr viele höhe und tiefen und haben uns oft gestritten. seit gut 4 wochen geb ich mir nun aber richtig mühe, aber sie ist sehr launisch. mal ging sie drauf ein, sehr oft aber nicht. sie meinte letztes und dieses we ich solle doch eher ein mittelding machen und mir nicht so viel mühe geben.

    nunja am samstag abend ist dann mal wieder die bombe geplatzt und das richtig heftig. wir haben uns dann gestern mittag in ruhe darüber unterhalten. sie kann mir nicht sagen warum sie so ist, sie weiß jetzt nur, dass es so nicht weitergehen kann. allerdings sagt sie selber das ein großteil an ihr liegt weil sie einfach sehr stur ist.

    bei dem gespräch kam dann raus, dass sie letzte (hatte sie urlaub) sich desöfteren mit nem kumpel von mir und exfreund von ihr getroffen hat. das hat sie so auch ab und zu gemacht, aber immer beteuert da wäre nichts. (was sie auch jetzt noch macht) sie meinte dann, dass sie einfach sachen machen möchte die in einer Beziehung nicht gehen. (was aber angeblich nicht aufs fremdgehen bezogen war) am vorabend sagte sie aber noch zu ner freundin wie schön es doch in einer beziehung ist und wollte sie halt auch dazu überreden endlich mal wieder das singleleben zu beenden.

    bei dem gespräch hat sie aber andauernd angefangen mit weinen, was mir eigentlich noch mehr das herz bricht.

    lange rede kurzer sinn. sie sagt sie braucht zeit und muss sich ihrer gefühle klar werden. ich weiß, dass ich sie ihr geben muss, aber damit komme ich absolut nicht klar. ab morgen bin ich erst mal wieder bis freitag arbeiten, aber gestern abend kams in mich und ich hab sie angerufen, ob wir uns noch mal sehen könnten. sie wollte natürlich nicht. als ich sie per sms fragte wie's weiter gehen soll, kam nur "melde dich bitte auf jeden fall heute nicht mehr.. sorry.." das zeigt ja, dass sie eigentlich will, dass ich ihr hinterher laufe sonst hätte sie ja ganz klar sagen können, ich meld mich wenn ich mehr weiß. was soll ich da jetzt machen?

    hinzu kommt, dass ich dann gestern abend doch noch was gefunden habe zu unternehmen und sie dann auf dem gleichen fest mit dem typen da war. der verarscht sie aber auch nur und dreht sein fähnchen nach dem wind. erzählt jedem was anderes.

    was soll ich machen? wollte eig. heute noch mal fragen ob ich vorbei kommen kann und ihr nen strauß blumen mitbringen. bis gestern ging ich eig. davon aus, dass es nicht so schlimm ist und hatte nur die vorahnung das wieder eine sms kommt wenn ich arbeiten bin (bin von di - fr 150km weit weg arbeiten) und dem wollte ich aus dem weg gehen.

    heute weiß ich gar nicht mehr ob da überhaupt noch was kommt. sagt doch bitte mal eure meinung. ich weiß, dass dieses problem schon oft besprochen wurde aber indem ich hier was schreibe und vlt. ne liebe antwort bekomme gehts mir schon etwas besser. kann nicht mehr richtig schlafen und bekomme kaum nen bissen runter. ich liebe sie über alles und würde echt alles tun um sie zurück zu gewinnen. (das weiß sie auch)
     
    #1
    pustekuchen86, 28 Mai 2007
  2. -fleur-
    -fleur- (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    hey du!!

    also mein rat wäre: lass sie wirklich erstmal in ruhe, wenn sie dir sagt, sie braucht zeit und du sollst dich bitte erstmal nicht melden, dann hat das auch seinen grund... wenn du dich trotzdem meldest, ihr hinterher läufst und sie um ein treffen bittest, läufst du gefahr, dass sie total genevt ist und sich eingeengt fühlt.
    so schwer das auch sein mag, ihr erstmal zeit zu geben, es ist wirklich das beste, das ständige hinterherlaufen und hinterherklingeln bringt nämlich mit sicherheit keinen erfolg, wenn überhaupt eher das gegenteil.
    du schreibst ja auch, dass sie weiß, dass du sie liebst und mit ihr zusammensein möchtest, also würd ich sie an deiner stelle echt erstmal in ruhe lassen, damit sie sich gedanken machen kann, wie es weiter geht mit euch...

    lass den kopf nicht hängen, das wird bestimmt wieder :smile:

    liebe grüße
     
    #2
    -fleur-, 28 Mai 2007
  3. pustekuchen86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    danke für deine liebe antwort.

    das problem ist doch aber irgendwo auch, dass sie mir auf die frage wie's weiter gehen soll sagt "heute (also gestern) will ich dich erst mal nicht mehr sehen". will sie nun, dass ich ihr hinterher renne oder weiß sie einfach nicht was sie will? sie hätte ja auch sagen können ich melde mich bei dir.

    ich kann sie da halt auch sehr schlecht einschätzen wie sie sich in dieser situation verhält. sie ist oft sehr stur und kommt nicht auf mich drauf zu, obwohl sie es eigentlich möchte und möchte dass ich den ersten schritt mach. daher bin ich einfach hin und her gerissen und weiß auch nicht ob sie sich wirklich meldet wenn sie mich vermisst. ich hab sie halt auch öfter mal in solchen situationen abgewiesen und denke mal, dass sie daher auch angst hat enttäuscht zu werden.
     
    #3
    pustekuchen86, 28 Mai 2007
  4. -fleur-
    -fleur- (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    tjaa, weißt du, frauen sind in diesen sachen manchmal etwas komisch ^^... ehrlich gesagt wüsste ich es jetzt auch nicht richtig einzuschätzen, du müsstest das ja eher wissen, auf jeden fall würd ich sie erstmal in ruhe lassen und ihr vielleicht auch mal ein bisschen zeigen, dass du ihr nicht immer hinterher läufst und dir nicht alles gefallen lässt... du hast dir schließlich schon so viel mühe gegeben, jetzt ist sie mal dran die Beziehung "zu retten"..
    ich würde ihr wirklich erstmal zeit geben, weil es bringt ja nix, wenn ihr euch jetzt wieder zusammensetzt und das trotzdem noch so weiter geht, dass sie so launisch ist und sich ihrer gefühle nicht klar ist und so...
     
    #4
    -fleur-, 28 Mai 2007
  5. pustekuchen86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    also lieber den tag heute noch überstehen und dann erst wieder fr früh melden sofern sie sich die woche über nicht meldet?

    weil bin ja eh nicht da. das ist nämlich meine sorge, dass morgen ne sms kommt, dass sie mich liebt oder sowas. es war bisher meistens so, dass erst was kam als wir uns sowieso nicht sehen konnten.
     
    #5
    pustekuchen86, 28 Mai 2007
  6. pustekuchen86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    jetzt hab ich sie verloren...:flennen: :flennen: :flennen:

    sie hat mir gestern eine sms geschrieben, dass sie weiß, dass eine woche rum ist, sie aber trotzdem noch zeit braucht. daraufhin hab ich ihr geantwortet, dass es ich eh nichts dran ändern kann aber ein klärendes gespräch vielleicht nicht schlecht fände. sie hat zwar nicht überschwänglich reagiert, aber an sich gleich zugestimmt.

    nun ja. da kam dann auch nicht viel mehr raus. auf der einen seite ist sie mit der situation zufrieden, weil sie einfach momentan machen möchte was will ohne rücksicht auf mich zu nehmen und auf der anderen seite vermisst sie mich. sie ist aber alles andere als zufrieden. ihre mum meinte sie ist extrem grantig und unzufrieden mit sich selbst. als ich sie umarmt habe konnte sie sich gerade so das weinen unterdrücken und wollte dann auch nicht mehr. als ich dann zu ihr sagte man merkt, dass sie mich noch liebt kullerten ihr die tränen herunter.

    sie war aber absolut zu keinem kompromiss oder einer lösung bereit. wir sehen uns momentan eh nur am wochenende sodass sie in der woche im prinzip machen kann was sie will, aber sie sieht angeblich momentan keine lösung. aber diese phase könnte nächste woche schon vorbei sein.

    ich hab dann zu ihr gesagt, dann müssen wir wohl getrennte wege gehen. sie hat es einfach so akzeptiert. sie war zwar sehr bedrückt und nachdem ich ihr dann die rose gegeben habe, die ich ihr eigentlich dann nicht mehr geben wollte war sie irgendwie noch mehr bedrückt.

    was nun? ich möchte sie wieder zurück haben. ich habe einige sehr belastende fehler meinerseits eingesehen und an sich grundlegende probleme mit dritten die zwischen uns standen aus dem weg geräumt.
     
    #6
    pustekuchen86, 2 Juni 2007
  7. Keks333
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Ach, ich weiss wies dir geht. Geht mir momentan ähnlich (siehe Thread "Wieso").

    Natürlich willst du sie zurück, ist ja auch verständlich, wenn du sie noch liebst. Aber kannst du ihr denn nicht vorschlagen, "nur" eine Pause zu machen? Vielleicht wird ihr dann bewusst, was sie an dir hat?! Und dann nicht nur eine Woche, sondern über eine längere Zeit hinweg. Ich weiss, es ist seeeehr schwierig, doch vielleicht bewirkt genau das ein Wunder?

    Aber wenn sie zu absolut keinem Kompromis bereit ist, musst du abwarten. Melde dich vielleicht in 2 oder 3 Wochen wieder und frag sie dann nochmal, ob nochmals zu einem Gespräch bereit wäre?!
     
    #7
    Keks333, 2 Juni 2007
  8. pustekuchen86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    ja was heißt pause. ist es ja im prinzip. aber einfach sagen, 4 wochen pause find ich blödsinn. dann weiß sie ja im prinzip, sie kann nach 4 wochen wieder kommen und wenn ich von mir ausgehe würde das meinen denkprozess nicht wirklich beschleunigen. außerdem würde ich damit nicht klar kommen 4 wochen auf sie zu warten und in ungewissheit zu leben.

    man merkt doch eigentlich erst was man hatte wenn es weg ist. meine letzte hoffnung ist einfach, dass wenn ihr klar wird, dass ich nicht mehr da bin und sie auch nicht einfach ne sms schreiben kann "hey sry ich vermiss dich, kann ich vorbei kommen", sie merkt dass ich ihr doch wichtiger bin als zu machen was sie will. ich weiß nur nicht ob sie dann nicht zu stur oder zu stolz ist sich bei mir zu melden.

    ich verstehs einfach nicht. ich war mal ihre große liebe, der sie jahrelang hinterher gerannt ist. sie hat bis letzte woche noch planungen gemacht. sie will umziehen eine andere lehrstelle beginnen und somit hätten wir dann auch mehr zeit füreinander. alles soll mit ein mal weg sein?:cry:

    edit:
    zum thema kompromissbereitschaft. sie sagt, sie sieht momentan einfach keinen weg unsere oder allgemein eine Beziehung mit ihrem verhalten zu verbinden, obowol sie momentan von mo - do zeit hat abends zu machen was sie will. das wird auch auch mindestens bis august erst mal so bleiben. es war ja noch nicht mal so, dass sie gesagt hat. so möcht ich das und wenn nicht haste pech. aber naja sie ist sowieso sehr in sich gekehrt und redet da nicht so viel. ich erwarte vielleicht auch einfach das falsche von ihr. es kann sie irgendwie keiner einschätzen.
     
    #8
    pustekuchen86, 2 Juni 2007
  9. Keks333
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich weiss, was du meinst. Ich hab momentan auch eine Pause mit meinem Freund und lebe in der Ungewissheit. Es ist wirklich die Hölle!

    Dein Satz "man merkt erst was man hat, wenn es weg ist" stimmt vollkommen. Das ist leider immer so. Warum, kann ich dir leider auch nicht sagen. Man schätzt den anderen nach einer gewissen Zeit wahrscheinlich nicht mehr, weil es ja "normal" ist, dass er da ist. Aber kaum ist er weg... zack...

    Ich denke, wenn du deiner Freundin wirklich wichtig bist und sie merkt, dass sie ohne dich nicht sein kann, wird sie sich wohl melden. Da ist das Gefühl stärker als Sturheit... ist meine Meinung und würd ich so machen.
     
    #9
    Keks333, 2 Juni 2007
  10. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    das stimmt...mein freund und ich hatten eine heftige Krise, ich hab Schluss gemacht - aber wir hatten immernoch genauso viel Kontakt wie vor dem Schluss machen.
    Haben jeden Tag miteinander geschrieben, das, was schief gegangen ist, erläutert und ne Lösung gesucht...und mit jedem Tag, an dem die Trennung länger dauerte, vermissten wir uns mehr und mehr - und verliebten uns quasi nochmal neu.
    nach 3 WOchen haben wir es beide nichtmehr ausgehalten, ich bin zu ihm gefahren. Wir haben nochmal geredet, und beschlossen, es nochmal zu versuchen.
    Und das ist das Beste, was wir machen konnten.
    Es ist alles wieder so schön, wir wissen, was wir aneinander haben - und uns ist nochmehr klar geworden, dass wir keinen anderen haben wollen außer uns.

    So eine "Pause" kann also auch mal ganz gut tun und zeigen, wie sehr man einander wirklich liebt.

    wünsche dir, dass es bei euch auch so wird!!!
     
    #10
    f.MaTu, 2 Juni 2007
  11. Lenara00
    Lenara00 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    1
    vergeben und glücklich
    sie will sich wahrscheinlich nur ausleben - mir gehts genauso wie ihr, soweit ich das beurteilen kann. mein ex und ich haben vor vier monaten schluss gemacht, offizieller grund: wir passen nicht zusammen. geliebt hab ich ihn in dieser zeit immer, auch wenn ich was mit anderen hatte. seit ein, zwei wochen wird der drang immer stärker ihn sehen zu wollen, ich vermiss ihn total und das jeden tag. ich hab halt meine zeit gebraucht um erfahrungen zu sammeln, konnte ich nie da ich so gut wie nie single war seit ich 14 bin.
    und deine freundin kann nicht alles machen was sie will, wie du sagst. sie ist schon eingeschränkt, was jetzt keine negative bedeutung hat... is ja logisch, dass man sich nicht jedem an den hals wirft wenn man in einer beziehung ist.

    aja und damals hab ich das meinem ex auch nicht auf die nase gebunden dass ich was mit anderen haben will - frauen sagen sowieso selten das, was sie wirklich wollen.

    wart einfach ab und lass sie mal ihr junges Leben leben, es hat keinen sinn ihr nach zu laufen, weil sie sich das bestimmt schon länger überlegt hat. sollte sie wieder für dich bereit sein, wird sie sich bestimmt melden... ich wünsch dir noch viel glück, ciao
     
    #11
    Lenara00, 2 Juni 2007
  12. pustekuchen86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    also auf das was du hinaus willst lenara kann ich mir absolut nicht vorstellen, weil sie diese phase schon früher durchhat (was auch ein gewisses problem darstellt, dass ich davon doch einiges weiß) und das mit mir glaube ich schon fast mit die längste beziehung war die sie hatte. es scheint auch nicht wirklich ein überlegtes handeln zu sein, da sie wie gesagt vor einer guten woche noch zukunftsplanungen gemacht hat.

    hm ja und das was f.matu geschrieben hat...so ähnlich hätte ich mir das jetzt auch vorstellen können, aber leider blockt sie da total ab. sie ist nach außen hin kalt wie ein eisblock und taut eigentlich nur in solchen situationen auf, wenn ich gefühle anspreche oder sie umarme. auch hat sie sich nicht gemeldet.


    ich werde jetzt einfach noch mal sendepause einlegen und mich nächstes we noch mal melden ob sie nicht vlt. mit mir ein kaffee trinken gehen möchte und dann versuchen halt mal über andere dinge als unsere probleme/beziehung zu reden. was haltet ihr davon?

    vielleicht merkt sie's ja erst wenn die tür zu ist und freut sich, wenn ich doch noch mal einen schritt auf sie zu gehe. obwohl ich mir das bis dahin noch mal überlegen muss nicht, dass es mir so wie dieses we geht. weil bis fr gings eigentlich schon besser.
     
    #12
    pustekuchen86, 2 Juni 2007
  13. pustekuchen86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    hat keiner weiter eine meinung dazu?

    ich geh momentan auf und ab...

    wenn ich früh aufstehe könnte ich anfangen mit weinen. dann komm ich kaum auf andere gedanken, selbst wenn ich irgendwas unternehmen. dann kommt aber wieder so'ne phase wo mir eigentlich alles einfällt, was doof war und ich in gewisserweise froh und traurig zu gleich bin, dass es zu ende ist. mir wird dann einfach klar, dass ich wahrscheinlich hätte machen können was ich will.

    an sich hat sie irgendwie kein hobby mehr. ihr leben bestand im letzten jahr eigentlich nur aus arbeiten, freunden und mir. wir haben aber irgendwie am we fast nix gemeinsam gemacht außer nur dumm rum gelegen oder tv geschaut, mal mitm hund raus gegangen und abends was unternommen. da wir mittlerweile fast den gleichen freundeskreis haben, sucht sie sich momentan wieder andere freunde. (so wie nach fast jeder gescheiterten beziehung von ihr) irgendwie tut sie mir dann auch wieder leid, dass es so ist aber man kann einen menschen ja nicht ändern, sondern nur ihm dabei helfen wenn er es will.
     
    #13
    pustekuchen86, 3 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fix fertig
suppentopf
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juli 2010
22 Antworten
Lara-Maus
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2010
33 Antworten
Mitte20
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Januar 2009
15 Antworten