Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

FKKlern gehen mitglieder aus

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von hugtiger, 29 Juli 2004.

  1. hugtiger
    hugtiger (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    Nackt-Vereine klagen über Nachwuchsmangel

    Stirbt die Freikörperkultur?
    Quelle: Kölner Express
    Von STEPHANIE KAYSER




    Düsseldorf – „Tabulose Girls“, „Zungenküsse“, „Lesbo-Spiele“ – mit solchen Angeboten locken immer mehr „FKK-Clubs“ zahlende Liebeskunden in ihr Sex-Reich. Den „echten“ FKKlern gehen dagegen die Mitglieder flöten.
    „Wir sind am Vergreisen“, stöhnen die Naturisten. FKK auf dem absteigenden Ast.

    Weiße Haare, kahle Köpfe, Falten überall. „Unser Durchschnittsalter liegt bei Mitte 50. Es kommen überhaupt keine jungen Naturisten mehr dazu. In den vergangenen zehn Jahren hat sich unsere Mitgliederzahl halbiert“, sorgt sich Günter Sommer (57). Sein FKK-Verein „Sportfreunde Düsseldorf“ hat heute nur noch traurige 30 Mitglieder.

    Statt gemeinsam nackt zu wandern, gemeinsam nackt zu schwimmen oder einfach nur gemeinsam nackt die Natur zu genießen, ziehen Nudisten heute überall alleine blank, beschwert sich Manfred Schneider (65) vom NRW-FKK-Verband: „Die Leute legen heute immer weniger Wert auf Gemeinschaft im Verein.“

    FKK-Sex-Clubs versetzen Schneiders Meinung nach der Freikörperkultur einen schädlichen erotischen Beigeschmack: „Wir nennen uns deshalb extra Familien-Sport-Gemeinschaft und nicht mehr FKK-Verein.“

    Dieses Image-Problem kennt auch Ulrich Kohlstedt (42) vom Solinger FKK-Verein: „Viele Leute denken immer noch, wenn sie FKK hören: Ach, so einer sind sie… Dabei lernt man bei uns einfach nur ein ganz natürliches Körperbewusstsein.“ Die Folgen auch in Solingen: immer weniger, immer ältere Mitglieder.

    Der Flaute an der Nackedei-Front hat der Duisburger „Lichtbund Niederrhein“ schon vor zwei Jahren den Kampf angesagt. „Seitdem wir verstärkt in die Öffentlichkeit gehen, haben wir die Talsohle durchschritten“, sagt FKK-Sprecher Ulrich Müskes (42) stolz.

    Steigende Naturisten-Zahlen – am Niederrhein die absolute Ausnahme.

    Auf 15 Hektar Wald- und Rasenfläche tummeln sich in Duisburg mehr als 1000 Mitglieder. Zwischen 15 Sportarten kann gewählt werden – vor allem Ball-Spiele sind heiß gefragt. „Mit Erotik hat FKK nichts zu tun“, erklärt Naturisten-Chef Erich Hess (67): „Aus diesem Grund lehnen wir bei uns auch Genital-Piercings ab.“

    Ein nackter Hoffnungsschimmer an der Naturisten-Front…
     
    #1
    hugtiger, 29 Juli 2004
  2. andrea77
    andrea77 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    Obwohl ich selbst gern Fkk mach seh ich den Niedergang dieser Spießer Vereine positiv. Diese Ale naturistiche Ide kein Alkohol usw. ist passé.

    Die Möglichkeiten so wo Fkk zu machen und die Urlaubsangebote sind dafür in letzer Zeit gestiegen (zB Plätze in Italien, Kreuzfahrten, Thermenbereiche)

    Also fionde ich den Titel völlig falsch - aber muss ja so sein sonst liest den Artikel keiner. Das Ganze wird halt freierr jeder macht was er will ohne sich deklarieren und in Gehege einsperren zu lassen.
     
    #2
    andrea77, 30 Juli 2004
  3. Mal Reinschauen
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Verheiratet
    FKK ist Klasse, aber bitte nicht im Verein!!! Da sind alles Speisser Nörgler und vor allendingen Besserwisser.

    Lieber schön im Urlaub oder am Baggersee, oder halt zu Hause.

    mfg
     
    #3
    Mal Reinschauen, 31 Juli 2004
  4. cruize
    Gast
    0
    Ich hab selbst noch nie fkk gemacht (außer in der Sauna :grin:) aber wieso sollen die spießig sein? Ich kenn nur welche, die eher genau das Gegenteil sind :rolleyes2
     
    #4
    cruize, 31 Juli 2004
  5. fanfar
    fanfar (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Ich teile die Meinung! FKK mach Spaß :smile:; aber nicht im Verein! Wenn ich Bock habe, dann gehe ich eben an den Baggersee und lass die Hüllen fallen! :smile: Für was brauch ich da einen Verein?

    Grüsse
     
    #5
    fanfar, 31 Juli 2004
  6. bienenelfe
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Verliebt
    Ich schliesse mich an. FKK ist eine schöne Sache :grin: Macht Spass. Aber so "dämliche" Vereine braucht kein Mensch. :wuerg:
     
    #6
    bienenelfe, 31 Juli 2004
  7. Janine
    Janine (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich mache auch gerne FKK, aber einen Verein brauche ich dazu nicht. Wieso müssen Deutsche immer für alles einen Verein gründen? Wäre wohl mal ein Thema für eine Doktorarbeit.

    Weniger Leute in den FKK-Vereinen muss ja ausserdem nicht gleich heissen, dass weniger Menschen FKK machen. Wie da die genauen Zahlen aussehen habe ich aber keine Ahnung. Jedenfalls ist es da wo wir hinfahren immer voll.
     
    #7
    Janine, 1 August 2004
  8. hugtiger
    hugtiger (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    111
    101
    0
    Single
    FKK-Vereine sind superspießig......intimpiercings sind nicht erlaubt, tattoos nur im begrenzten maße, warum, wenns doch genug FKK möglickeiten gibt sollen wir uns denn so nem Verein anschließen, die vertreten in keiner Weise die interessen der Jüngeren Erwachsenen.....
    Ich selbst muß auch sagen wenn ich mich auf nem Gelände nach Regeln bewegen muß fühl ich mich unwohl, also Kleider runter und auf gehts....aber bitte nciht nach spießigen Regeln!
     
    #8
    hugtiger, 2 August 2004
  9. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    kann dem nur zustimmen!
     
    #9
    User 17556, 3 August 2004
  10. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.540
    398
    2.016
    Verlobt
    Ich hab eine Tante, die macht FKK.
    Das ist bei ihr ein gesamtes Programm samt Ernährung, Pazifismus usw.

    Aber ich habe bis heute nicht ganz verstanden, wo eigentlich die Vorteile liegen. Ich fühle mich in den Badekleidern wohl (und freier als wenn ich nackt bin), auch bin ich dann so eingeschränkt auf die vorgesehenen Plätze.

    Ich bin in mehr als 1 Verein (Sport u.s.w, also kein Vereinsmuffel!) aber nacktsein als Vereinszweck find ich etwas veraltet.
     
    #10
    simon1986, 3 August 2004
  11. Keine Intimpiercings? Da ist nunmal der Haken an der Sache, können sie mich und meinen Freund schonmal vergessen. Na gut, es sind eben Spießer, denn wie sie Intimpiercing als Störfaktor ansehen, sehen sie nunmal die Jugend als Störfaktor. Ist kein Wunder das es nur noch Rentnervereine sind!
     
    #11
    Lumière de lune, 3 August 2004
  12. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    fkk mach ich nur, wenn ich mal lust zu habe... und da brauch ich doch keinen verein dazu...

    das wäre mir alles zu spießig... FKK mach ich eh nur aus ner laune heraus :zwinker:
     
    #12
    ~°Lolle°~, 3 August 2004
  13. Patricia_1984
    0
    Schließe mich den anderen an:
    Wozu sol ich für FKK in einen Verein gehen?
    Mache gerne FKK, nur so ein öder Verein mit alten Knackern ist dafür vollkommen überflüssig.
     
    #13
    Patricia_1984, 6 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - FKKlern gehen mitglieder
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
15 Februar 2014
5 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
19 August 2011
4 Antworten