Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Flachbildschirm Benq FP93GX.. was is davon zu halten?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von zartbitter, 2 März 2006.

  1. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Junx!

    Wollte mir nen neuen Flachbildschirm zulegen und dachte da an den Benq FP93GX... sieh auch:

    http://www.benq.de/Products/LCD/index.cfm?product=608


    Jetzt frag ich euch, was is von dem Ding zu halten?
    Gut oder irgendwo ne Schwäche die ich übersehen habe, die mir nicht bewusst is?

    Danke für schnelle Antworten :zwinker:
     
    #1
    zartbitter, 2 März 2006
  2. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Also, hatte das Vorgaengermodell und muss sagen, war nicht so mein Ding. BenQ ist wohl eher was fuer Spieler.
    Hatte zwar schon drei von BenQ, waren aber alle wie gesagt eher fuers zocken, hat mir dann aber am Ende nicht gereicht.

    Der hier hat ein TN-Panel, von denen lasse ich persoenlich seid kurzem die Finger. TN-Panel koennen technisch bedingt "nur" 16,2 Mio Farben darstellen, im Gegensatz zu anderen Paneltechnologien.
    Haben am Rand immer so graeulichen Schleier, manche mehr manche weniger. Kontrastschwaechen haben einige ebenfalls. Wobei, sind halt eher fuer ihre schnelle Reaktionszeit beruehmt.

    Und 2 Millisekunden hat der nie und nimmer. Die Messmethoden sind meist sehr fragwuerdig (Messungen unter voller Helligkeit und Kontrast da so die Pixel schneller schalten, nur wer arbeitet so schon....). Rein geraten hat der hier vll. 6-8 Millisekunden (?), was aber eigentlich vollkommen reicht und immer noch schneller ist als manch ein anderer TFT.

    Also ich wuerde mich weiter informieren. Weiss den Preis zwar nicht aber wenn ich schon High-End lese und dann TN+Film dazu, stell ich mir haufenweise Fragen.
    Nur weil ein Display wahnsinnige 2 MS angeblich hat, ist es noch lang kein HighEnd Display x.x (koennt sich da stundenlang aufregen). Aber wie wer schon schrieb: "2 Millisekunden Reaktionszeit verkauft sich besser als ... naturgetraeue Farbwiedergabe".

    Wuerde mal sehen ob das Preis/Leisungsverhaeltnis stimmt.
    Der TFT hier fuer ca 300 € waere fuer mich ok, mehr aber auch nicht.
     
    #2
    Sweetsymphony, 2 März 2006
  3. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    In der aktuellen (oder letzten?) c't ist nen TFT-Test drin
     
    #3
    Mr. Poldi, 2 März 2006
  4. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Liegt bei 350€ wenn ich mich nicht ganz täusch...

    Was fürn Panel würdest du denn z.B. empfehlen?
    Bzw. hast zufällig nen TFT im Kopf der für den Preis geeigneter is?

    Ich brauch im Prinzip son "Allround" dingen..^^
     
    #4
    zartbitter, 2 März 2006
  5. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Nen Allrounder sind TFT´s mit S-IPS (eine Weiterentwicklung der IPS Technologie).

    Haben eine angemessene Reaktionszeit und eine gute Farbwiedergabe (volle 16,7 Mio Farben).
    Kontrast kommt zwar nicht an MVA/PVA Panels ran aber dennoch seeehr ausreichend. Reaktionszeit schneller als MVA/PVA, unter Umstaenden langsamer als TN+Film.

    Aber merken sollte man das optisch eh nicht.
    Raten kann ich dir jetzt leider zu keinem, was S-IPS betrifft.
    Vielleicht versuchst du es mal mit einem Samsung.
    Die haben meist ein PVA Panel verarbeitet (sind Entwickler davon).
    Am besten waere PVA mit Overdrive, einer Technick zur Verbesserung der Reaktionszeit, ist bei PVA noetig wenn sie schneller sein sollten.

    Schau dich am besten auf der Seite www.prad.de um.

    PS: Ich mach mich auch mal schlau was S-IPS betrifft. Sind aber meist etwas teurer weil sie mehr (meist zumindest, jeh nach Hersteller) Qualitaet versprechen was Farbe etc angeht. Bestechen also nicht nur durch "Scheinwerte" wie *hoher Kontrast von .... 4 Millisekunden... blabla* usw.
     
    #5
    Sweetsymphony, 2 März 2006
  6. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mist, zu langsam.
    Samsung und prad wollte ich auch gerade vorschlagen ...
     
    #6
    Mr. Poldi, 2 März 2006
  7. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    So wie ich das sehe sind S-IPS Panel oder besseres fuer ca 300 nicht zu haben, leider.

    TN ist nunmal guenstig in der Herstellung.
    Ich wuerde sagen du setzt auf einen TFT mit TN, der dafuer aber mit diversen "Tricks" zur Farbverbesserung daherkommt.

    Raten kann ich dir persoenlich da nur zum BenQ FP91V+.
    Hat eine ungeheuer hohe Helligkeit, wuerde sie zurueckstellen auf 50%.
    Zum spielen reicht er ueberall hin und Farben sind dank dieser Glaretyp Oberflaeche auch etwas besser als bei normalen TN-Panels.
    Der kostet schon ca 340€. (ich Depp hab dafuer weit mehr gezahlt -.-)
    Schwaechen im Kontrast sind leider vorhanden, hat auch leichte "graue" Raender aber ist unvermeidbar.

    Da wiederspreche ich mir zwar selbst aber wie schon erwaehnt, fuer um die 300 € ist da wenig zu machen.
    Aber heißt nicht das es unmoeglich ist was zu finden.

    EDIT: Fujitsu Siemens P19-2 (ca 480 € mit PVA) ist von aelterem Datum aber mal ein kleines Beispiel.
     
    #7
    Sweetsymphony, 2 März 2006
  8. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey danke schonmal soweit!

    Also hab mich gerade bei Prad mal ein wenig durchgelesen.
    Da kommt der 93GX ja eigentlich ganz gut weg, auch trotz TN-Panel.
    Soll "für ein TN" durchaus gut sein....


    Hmm ich bin zerissen... :grin:
     
    #8
    zartbitter, 2 März 2006
  9. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Also das Beste waere du gehst zu einem Haendler der diesen Bildschirm austellt.
    Dort kannst du ihn dir persoenlich ansehen und entscheiden ob er dir fuer den Preis taugt.

    Fuer ca 340 € ist er bestimmt nicht uebel, wie gesagt,Preis-Leistung sollte einigermassen stimmen.
    Habe da andere Richtlienen musst du wissen, jeder hat andere.
    Achte am besten darauf was DU willst und WOZU du ihn brauchst.
    Mach dich da nicht allzusehr von anderen und ihren Meinungen abhaengig. Hat jeder so seine eigenen Vorstellungen.


    PS:Und genau jetzt sind Batterien der Tastatur leer....... es lebe die Bildschirmtastatur *kotz*.
     
    #9
    Sweetsymphony, 2 März 2006
  10. Gringo83
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    Single
    Ich kenn mich ja net so gut aus mit so TFT Monitoren aber isses net so, daß man erstmal wissen sollte für welchen Anwendungsbereich der TFT sein soll. N Gamer hat ne andere Anforderung als n Grafiker z.B. Für Textverarbeitung und sonstiges reicht auch n günstiger TFT!
     
    #10
    Gringo83, 3 März 2006
  11. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Hab grad nichts besseres zu tun als gleich wieder zu posten (nachdem neue Batterien in der Tastatur stecken ....).

    Stimmt, da hast du recht Gringo83.
    Sicher sollte er schauen fuer was er ihn hauptsaechlich braucht.
    Wenn er keine großen Bildbearbeitungsgeschichten damit verarbeiten will die wichtig sind, wird der BenQ auf alle Faelle reichen. Als Beispiel.
    Aaaaber, anschauen sollte er ihn, wenn moeglich.
    Achja, fuer einen kleinen Aufpreis kannst du bei manchen Verkaeufern (Saturn zB oder diverse Internethaendler) eine Pixelfehlerkontrolle machen lassen.
    Das heißt sie pruefen Bildschirme nach Pixelfehlern und schicken dir einen zu der keine aufweist.
    Nette Sache ~.^, hab ich auch immer machen lassen, seid der Vorgaenger von dem hier gezeigten drei zugelassene Fehler hatte.
     
    #11
    Sweetsymphony, 3 März 2006
  12. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ok, dann schau ich mir den heut einfach mal an!

    Danke euch!
     
    #12
    zartbitter, 3 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flachbildschirm Benq FP93GX
Dr-Love
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
6 März 2010
1 Antworten
sylvi123
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 August 2009
6 Antworten
flash123
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Januar 2007
6 Antworten