Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Flacher Bauch!?!?Aber wie???

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Bunnyxxx, 17 März 2005.

  1. Bunnyxxx
    Gast
    0
    Also folgendes: Weiß zwar nicht ob das nun hier rein gehört aber ich frag mal einfach: Wie bekomme ich schnell einen flachen Bauch??? Soll ich einfach weniger essen? Es ist ja nur mein Bauch der stört! Und ins Fitnessstudio möcht ich desewegen nicht gehn-zu teuer! Meint ihr das die typischen einfachen Bauchtrainer schon ausreichen?? Und wie oft wieviel soll man es machen????? Hilfe!!!
     
    #1
    Bunnyxxx, 17 März 2005
  2. Rosa Fee
    Gast
    0
    Hi!

    Generell ist es so gut wie unmöglich lokal abzunehmen. D.h. z.B. ALLEIN die Fettschicht am Bauch weg zu trainieren wird kaum klappen.

    Vergiss die Wunder-Bauchwegtrainer! Is Dir schonmal aufgefallen, dass jedes Jahr ein neuer Bauchwegtrainer auf den Markt kommt? Und das Schärfste: In den Spots kommt immer so eine Sequenz in der von "herkömmlichen Bauchübungen und herkömmlichen Trainingsgeräten" abgeraten wird. Darin kann man dann Leute sehen, die Bauchübungen gänzlich falsch machen, und sich mit den Bauchtrainern abmühen, die im letzten Jahr noch als State-of-Art verkauft wurden. Das effektivste ist bei diesen Geräten eher noch das Ernährungsberatungsheft das beiliegt.

    Ok, jetzt dazu wie du's schaffst. Vergiss auch "möglichst schnell". Wenn es ein paar Monate halten soll, geht's nicht schnell.
    Ich empfehle Dir folgendes: 3 mal die Woche laufen, und zwar nicht schnell und auch nicht weit sondern möglichst lange. Am besten etwa ne Stunde. Die Tage dazwischen Crunches, min. 30.
    Ernährung: Ernähre Dich eiweißreich, Kohlenhydrat- und FettARM. D.h. viel Fisch und Fleisch und fettarmen Käse, sehr gut ist auch Hüttenkäse. Ab 16.00 Uhr abends nur noch Obst. Tabu sind Nudeln, Kartoffelgerichte, und Brot (v.a. weißes) Bananen, Weintrauben. Trinke nur noch Wasser, höchstens ein glaß osaft zum frühstück.

    Vergiss "nichts mehr essen". Wer abnehmen will der MUSS essen!!! Nur das richtige.
    Außerdem empfehl ich vor jeder Mahlzeit einen großen Salat!
    Unbedingt auch die finger von Appetitzüglern und Wundermittelchen wie Ephedra-Caps lassen. Ich kannte einen, der hat heute Migräne und Neurodermitis von dem Scheiß.

    So, jetz verlier ich langsam den Faden...

    Beantworte gerne fragen!

    Gruß

    Rosa Fee
     
    #2
    Rosa Fee, 17 März 2005
  3. Bunnyxxx
    Gast
    0
    Wow das ich gleich so ne story zu hören bekomme!!!
    Ich glaub so wichtig ist mir dann der Bauch weg machen nicht mehr wichtig!
    Ich will ja nicht gleich voll das essen umstellen....naja trotzdem Danke!!!
    Es ging ja halt nur um den kleinen Bauch...;-)
     
    #3
    Bunnyxxx, 17 März 2005
  4. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    @Rosa Fee: Respekt! Selten so einen guten Beitrag zu dem Thema gesehen.
     
    #4
    Touchdown, 17 März 2005
  5. Tomcat25
    Gast
    0
    Hallo Leute,

    prinzipiell ist das schon eine ganz guten Methode. Aber auch die garantiert nicht den unmittelbaren Erfolg am Bauch.
    Mit den Ernährungstipps kann ich mich aber nicht ganz anfreunden. Das mit der Uhrzeit ist völliger Quatsch. Es kommt einzig und alleine auf die Energiebilanz am Tag an. Wer zum Frühstück schon zu viel verdrückt wird auch nicht schlanker.
    Wichtig ist auch noch, dass man unmittelbar vor und nach dem Trainig möglichst wenig essen sollte (ca. 60 bis 90 Min.), aber dann nicht hungrig ins Bett gehen.
    Und noch was....! :ratlos:
    Was ist bitte so schlimm an Weintrauben???
     
    #5
    Tomcat25, 17 März 2005
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Vermutlich, weil die für Obst ziemlich viele Kalorien haben ... und man futtert sie schnell weg.

    Bei mir ist die Problemzone auch an der Bauch/Taillengegend. Ich wiege ca 50 kg bei 1,65 m, bin also insgesamt wirklich nicht dick, nur da am Bauch nehme ich als allerletztes ab. Dagegen sind meine Beine sehr dünn, mein Hintern ziemlich flach, usw. Man kann es sich halt nicht aussuchen, wo man abnimmt.
    Ich mache dreimal die Woche Ausdauertraining (Fahrradfahren) und jeden zweiten Tag spezielle Bauchmuskelübungen.

    Abends nicht mehr zu essen hilft zumindest, dass der Bauch morgens flacher ist, als wenn man kurz vor dem Schlafengehen noch was verdrückt ... auch wenn es für die Fettverbrennung egal sein sollte. Zumindest bei mir tritt dieser Effekt auf.
     
    #6
    Ginny, 17 März 2005
  7. Rosa Fee
    Gast
    0
    abends nichts mehr zu essen ist daher sinnvoll, da der körper die kalorien die ihm kurz vor dem schlafen gehn zugeführt werden in Reserven zurückstellt, sprich fettpolster.

    Völliger Quatsch? Ich bin der lebende Beweis, dass dem nicht so ist. Und ich hau beim frühstück echt gut rein.

    Für die Weintrauben, Süßigkeiten, Limo aber auch mit gleichem Ergebnis "Appetit" für Süßstoffe folgende vereinfachte Wirkungskette:

    Weintrauben = hoher Zuckergehalt --> starker Anstieg des Blutzuckerspiegels bei Verzehr --> Insulinausschüttung --> Einstellen des Blutzuckers in Reserven (Fett) --> sehr geringer Blutzuckerspiegel --> Appetit

    Gruß

    Rosa Fee
     
    #7
    Rosa Fee, 17 März 2005
  8. DA_KiNE
    Gast
    0
    Treib Sport (joggen schwimmen etc) und mach zuhause n paar situps. Dann wird sich dein Bauch von ganz alleine formen. Allerdings solltest du nicht zuviel in kurzer Zeit erwarten. :smile:
     
    #8
    DA_KiNE, 17 März 2005
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das ist die richtige Einstellung! :grin: Nee, ernsthaft, Fees Beitrag mag zwar sinnvoll sein für dieses Thema, aber für mich wär das das reinste Folterprogramm. :tongue: HÜTTENKÄSE?! :wuerg: :zwinker: Nee, ich glaube, da behalt ich auch lieber meinen Bauch... :link:
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 17 März 2005
  10. rough boy
    Gast
    0
    also.. gar nix essen, ist völliger quatsch.. dann stellt sich der körper auf "notzeit" um..
    und wann du was isst, ist wirklich völlig egal. es gibt eine einfache regel.. nimm weniger als 60 gr. fett pro tag zu dir, dann nimmst du automatisch ab.
    die fettschicht am bauch, ist die am schwersten zu beseitigende.. warum, weiss ich nicht genau.
     
    #10
    rough boy, 17 März 2005
  11. *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und wenn du regelmäßig Bauchmuskelübungen machst, speziell für die untere Bauchmuskelnatur, kann man es auch nach einiger Zeit erkennen. Also zumindest mein Bauch ist Dank Sit-ups und Co um einiges flacher geworden :smile:
     
    #11
    *blondie*, 17 März 2005
  12. lolla1285
    Gast
    0
    Ich kann mich blondie nur anschließen!
    Also ich mache jeden morgen 3 x 20 sit-ups und das bringts! Allerdings solltest du erst mit 3 x 10 anfangen oder so!
    Naja und zusätzlich halt drauf achten, dass du dich nicht nur mit süßem vollstopft!
     
    #12
    lolla1285, 17 März 2005
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Jeder hat andere Tipps und Ansichten auf Lager..

    aber am krassesten find ich doch, wie einfach die Threadstarterin sich das vorgestellt hat OO

    vana :eek4:
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 17 März 2005
  14. Rohana
    Rohana (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann da in einem Punkt RosaFee nur zustimmen: durch bloßes "Krafttraining" kann man seinen Bauchspeck nicht wegtrainieren! Wenn das bei euch beiden geklappt hat, muss das noch mit anderen Faktoren zusammenhängen (viell mal weniger oder gesünder gegessen?)
    Zwischen Bauchmuskeln und Fett gibt es doch keine Verbindung!!!
    Denn nur wenn du die trainerst leiten die das ja nicht weiter "du da.. hier wird trainiert.. bau mal n bischen fett ab!" :zwinker:
    Wenn du deine Muskeln trainierst, siehst du es meist nicht, da ja die Fettschicht die Sicht verdeckt. Du wirst nach einiger Zeit merken, dass du z.b. mehr Übungen schaffst, aber das Fett geht nur mit der richtigen Ernährung weg!!!
    Wenn du mehr Kalorien isst, als du verbrauchst, nimmst du zu und wenn du weniger isst, als du verbauchst nimmst du ab!! So einfach ist das!

    Und was das essen nach 18Uhr oder so betrifft, das wird meist nur empfohlen, da die meisten abends vorm Fernseher sitzen und dann ungesundes essen (Chips, Schokolade etc.)... ansonsten kannst du essen was du willst.
    Am Bauch kannst du nur abnehmen, wenn du auch deinen Fettanteil im gesamten Körper reduzierst, dann kommt auch irgendwann der Bauch dran ^_^
     
    #14
    Rohana, 18 März 2005
  15. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    hm, witzigerweise nehm ich am bauch immer als erstes ab, weswegen ich auch immer einen flachen bauch hab....dafür an arsch und beinen nur wenig und naja....
    mir fehlt auch meistens die ausdauer :zwinker:
     
    #15
    Liebesengel, 18 März 2005
  16. yohimbee
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Das mit dem spät essen stimmt nicht... Wie schon gesagt die Energiebilanz zählt..

    Irgendwo im Islam oder Asiatischen Raum gibt es ein Volk, die essen die grösste Mahlzeit direkt vorm ins bett gehen und die haben weniger Fettleibige wie in Europa...
     
    #16
    yohimbee, 18 März 2005
  17. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich hab zur Zeit die totalen Fressattacken :frown:
    zur Zeit reiss ich mich aber zusammen.. leider knurrt mein Magen vormittags ohne Ende obwohl ich absolut keinen Hunger hab - wie stellt man das ab? Noch dazu ess ich zum Frühstück schon ordentlich, damit das aufhört. Es klappt aber nicht :grrr:
     
    #17
    Schnuckl20, 18 März 2005
  18. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #18
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 19 März 2005
  19. TroyMcLure'81
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single

    :grin: Wo liegt das denn? *feier*

    zum Thema: Ich find auch, Uhrzeitvorgaben sind Quatsch. Ich hau mir manchmal abends um 10 noch ne Pizza und Schokolade rein und geh um 11 ins Bett....hab dann aber am nächsten Tag auch erst zum Mittag wieder Hunger und brauch einfach eher nix zu beißen. Aber ich wieg seit 10 Jahren das Gleiche und hab deswegen viell. einfach zu wenig Ahnung von dme Thema. Ich überschlage manchmal die Kalorien, die ihc zu mir nehme und stelle fest, dass das meist im Rahmen von dem liegt was ich benötige.
     
    #19
    TroyMcLure'81, 19 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flacher Bauch
Weltenversteher
Off-Topic-Location Forum
26 Oktober 2012
127 Antworten
spinnerella
Off-Topic-Location Forum
30 Juli 2008
7 Antworten
Ashley1989
Off-Topic-Location Forum
1 März 2007
8 Antworten