Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Flammen der Liebe

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Prinzessin, 21 Juni 2001.

  1. Prinzessin
    Gast
    0
    Ein dunkler Tunnel -
    Du bist weg.
    Plötzlich ein kleines Licht -
    Ich erkenne Dich!

    Kommst Du doch zu mir zurück?
    Ich renne,
    stolpere,
    falle,
    in die Arme eines anderen.

    Gleichzeitig erlischt das Licht der Flamme -
    Du bist wieder fort.

    Ich bleibe bei dem Anderen.
    Sein Herz brennt -
    Meins schreit nur nach Dir.
    Seine Liebe ist echt -
    Meine sucht nur Dich.

    Ich sah Dein Licht nie wieder.
    Vielleicht hätte ich es suchen sollen?!

    Manche sagen,
    es brannte noch nie so hell, wie bei mir.
    Manche behaupten,
    es in meiner Nähe gesehen zu haben.
    Manche meinen,
    es wäre erloschen, als es mich mit dem andren sah.

    Denkt dran:
    Handelt nich zu voreilig,
    gebt diesem Licht eine Chance,
    tröstet euch nicht zu schnell.

    Wahre Liebe erlischt nie -
    Sie droht nur manchmal, auszugehen.

    Ich habe es versäumt,
    die Flamme meiner großen Liebe zu beschützen.
    Ich half mit, sie ausgehen zu lassen.

    Es tut mir unendlich leid,
    doch ihne Streicholz brennt keine Flamme von neuem.
    Deine unendliche Liebe ist das Streichholz -
    Doch es ist abgebrochen...
    :cry: :cry:
     
    #1
    Prinzessin, 21 Juni 2001
  2. Angelina
    Gast
    0
    Hi Prinzessin!

    Hört sich danach an,
    dass du deinen Freund verlohren hast
    und mit einem anderen zusammen gekommen bist.
    Eigentlich liebst du ihn garnicht
    sondern tröstest dich nur mit ihm über deine Trauer hinweg! Seine Liebe zu dir ist echt doch die deine schreit nur nach deinem Ex!

    Tja solch ein Gefühl ist sehr Scheisse! :frown:
    Und du hast vollkommen Recht.
    Sehr schön geschrieben - überhaupt deine ganzen Gedichte!

    Also grosses Lob an Dich und mach weiter so!

    Angie!

    Nur schade das all deine Gedichte so negativ sind und traurig. :frown:
     
    #2
    Angelina, 21 Juni 2001
  3. Prinzessin
    Gast
    0
    Danke Süsse!
    Ja, genau so sieht's leider aus. Ich bin mit jemanden zusammen, dem ich nicht mal einen Bruchteil der Liebe geben kann, die ich für meinen Ex übrig habe.
    Ich möchte ihm ja net wehtun, aber lange halt ich das Theater wirklich nicht aus!

    Ich schreibe komischerweise nur Gedichte, wenn's mir so richtig dreckig geht, n fröhliches Gedicht is bei mir noch nie rausgekommen.

    Danke für das Lob, cya
    Bussi, princess :shakehead:
     
    #3
    Prinzessin, 21 Juni 2001
  4. Angelina
    Gast
    0
    Ach herrje!
    Aber findest du das denn gut?
    Wieso bist du denn dann mit ihm zusammen,
    wenn du doch garnicht so viel für ihm empfindest? Das Theater würde ich mir an deiner Stelle auch nicht reinziehen...
    aber du musst doch was für ihn empfinden sonst hättest du doch Schluss gemacht. Oder ist es die Angst alleine zu sein? Oder die Angst niemanden mehr zu haben, der einen in den Arm nimmt, zuhört, streichelt? Wovor hast du denn Angst? Liebe GGrüße und Kopf hoch, kleine Prinzessin! :zwinker:

    Angie!
     
    #4
    Angelina, 21 Juni 2001
  5. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Hallo!
    Auch ein tolles Gedicht:
    Eigentlich traurig :cry:, aber es gibt doch Hoffnung, deine Fehler selbst nicht machen zu müssen :tongue:, obwohl man sie wahrscheinlich dann doch macht :geknickt:
    Sei fair zu deinem Freund und mach Schluß! :frown:
     
    #5
    Daucus-Zentrus, 21 Juni 2001
  6. Prinzessin
    Gast
    0
    Hi ihr zwei.

    Habt ja Recht, ich werds ihm wohl sagen, dass ich so nicht leben kann. Stimmt Angie, ich hab irgendwie wirklich Angst, dass ich niemanden mehr hab, der mich festhält. Er ist halt einfach immer für mich da und als guten Freund würd ich ihn auch bestimmt nie wieder hergeben, aber es is halt so, dass ich meinen Ex nicht ausm Kopf krieg :geknickt:
    So egoistisch darf man ja eigentlich gar nicht sein, aber ich hab mich da eben in was verrannt.

    Danke für eure Antworten, hat mir geholfen :loch:

    Bussi, princess
     
    #6
    Prinzessin, 22 Juni 2001
  7. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Ach du arme!
    Ja, ich kenne das Gefühl noch was vom Ex zu wollen. Mein Freund und ich wir verstehen und gerade mehr oder weniger nicht, wie du an meinem neuen Gedichte "Streit!!!" sehen kannst! Naja und durch diese Streitereien - da habe ich meinen Ex - Freund als sehr guten Freund empfunden. Zu der Zeit hat Er mir geholfen und zugehört naja und irgendwie war da schon so ein Kribbeln - aber ich weiss das ich wirklich nur meinen Schatz liebe. Wie gesagt verliebt sein und Liebe ist ein großer Unterschied.. und er hat auch eine Freundin (empfindet aber angeblich auch noch was für mich)! Er war eben vielleicht doch meine große Liebe - ich weiss es nicht! Ich hatte mit ihm nie so viel Stress wie mit meinem jetzigen Schatz und ich weiss einfach nicht was ich machen soll, damit wir uns nicht mehr so oft streiten. Ach es ist echt alles scheisse! :cry:
    Ja, du brauchst ihn ja als guten Freund nicht hergeben aber wenn du nichts für ihm empfindest musst du zu euch beiden ehrlich sein und Schluss machen. Vielleicht findest du ja wieder einen den du auch liebst!

    Ciao Angie!
     
    #7
    Angelina, 22 Juni 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flammen Liebe
JackThomson2908
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 August 2016
6 Antworten
Lilly92
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
2 Januar 2007
2 Antworten
N@$!r
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
2 Juli 2006
10 Antworten
Test