Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    2 Juni 2008
    #1

    Fleck in weißer Hose

    So ein scheiß.
    Ich hol grad meine weiße 3/4 Hose aus dem Schrank und was ist? bei der Hosentasche ist ein gelblicher Fleck. natürlich nicht winzig klein, sondern auch noch auffällig. so 2-Euro-Stück groß.

    Ich frag mich echt, wie das funktionieren kann.
    Ich hab sie letzten Herbst gewaschen, auf links, auf links getrocknet und dann auch auf links in den Schrank gelegt.

    Also eigentlich gab es für den Fleck überhaupt keine Angriffsfläche.

    Ich frag mich jetzt erstens, wie kommt der Kram dahin?
    Denn vor dem Waschen, war der Fleck definitiv nicht da.

    und zweitens und das ist viel wichtiger. Wie krieg ich den wieder weg?

    Ich hab keinen Plan, was das sein könnte.
    Hab grad mal Wasser drüber laufen lassen und genau an der Stelle hat der Stoff es nicht soschnell aufgenommen, wie daneben. Aber er hat das Wasser schon aufgenommen.
    Hab dann mal mit ein wenig Seife versucht, den Fleck zu entfernen (funktioniert in der Regel recht gut), aber das hat auch nicht funktioniert.
    Fleckenentferner hab ich nicht da.

    Zur Info, die Hose besteht aus einem Jeansstoff mit Elastan-Anteil und ist wie gesagt weiß.

    Jemand eine Idee?
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2008
    #2
    Vielleicht war der Fleck wirklich schon da und Du hast ihn einfach übersehen. Was anderes kann ich mir echt nicht vorstellen.

    Ich mach dann immer einen Vorwaschspray drauf, lass den ein wenig einwirken und was das Teil dann nochmal.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.049
    168
    503
    Verheiratet
    2 Juni 2008
    #3
    domestos. :smile:
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    2 Juni 2008
    #4
    sowas hab ich leider auch nicht da.
    kannst du da ein bestimmtes empfehlen?

    sowas kipp ich eigentlich in abflüsse. :grin:
    ich hab das zwar schon öfter gehört, sogar das das bei verfärbungen helfen soll. meinen weißen bikine hat es letzten sommer allerdings nicht gerettet. :geknickt:
     
  • DarkPrince
    Gast
    0
    2 Juni 2008
    #5
    Hat da etwa jemand was in der Hosentasche gehabt und vom Waschen hat es sich aufgelöst? :tongue: Versuch doch mal dieses Oxi Dingenskirchen Zeug
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    2 Juni 2008
    #6
    was soll denn da drin gewesen sein und sich aufgelöst haben?

    aber ne, die theorie paßt nicht. weil der fleck genau über der einschubtasche ist. also noch nicht da wo der stoff doppellagig ist.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    2 Juni 2008
    #7
    Vom Knopf abgefärbt vielleicht, als es zusammenlag?
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    2 Juni 2008
    #8
    das wäre ne möglichkeit, an die hab ich gar nicht gedacht.
    aber ich hab die mal zusammengelegt, wie sie im schrank lag. ne auch nicht.
     
  • DarkPrince
    Gast
    0
    2 Juni 2008
    #9
    Wer hat denn gelbe Knöpfe an der Hose? oO Bei Frauen und ihrer Kleckerschwäche hätt ich ja auf Eis oder sonst was getippt. Aber du sagst ja der Fleck war nicht da als du es in den Schrank gelegt hast :tongue:
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    2 Juni 2008
    #10
    Muss ja kein gelber Knopf gewesen sein, sondern einer aus Metall der vielleicht nur gelb abfärbt, was weiß ich.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    2 Juni 2008
    #11
    mir darf man eh keine weißen hosen geben. ich verschmuddel die immer ganz schnell.

    eben, war er nicht. weil ich gerade bei weißen sachen drauf achte und extra nochmal kontrolliere, bevor ich sie für ein halbes jahr in den schrank packe.

    deswegen zb auch mit absicht auf links.

    eben, das kann schon passen.
    aber der knopf ist silber, ist auch nicht verfärbt oder so und lag genau woanders auf.

    aber primär geht es ja immer noch darum. wie krieg ich den kram raus?
    wer kann fleckenentferner empfehlen? oder hausmittelchen? ich hab sowas noch nie gebraucht. weil normal immer alles mit einem "seifentest" rausging. nur diesmal nicht.
     
  • DarkPrince
    Gast
    0
    2 Juni 2008
    #12
    Ein Eisenknopf kann gelbe Flecken hinterlassen und rauskriegen kann man das mit Vitamin C. Hab ich grad gelesen^^ Also das Pulver kaufen, draufstreuen, länger einwirken lassen und dann normal waschen:zwinker:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2008
    #13
    Ich nehm immer den: Vanish Oxi Action Vorwasch-Spray
    Bin sehr zufrieden damit und hab bis jetzt immer alles rausbekommen.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    2 Juni 2008
    #14
    Das hab ich glaub ich als Pulver, speziell für Weißes.
    So wirklich aufhellen tut es vergraute weiße Wäsche nicht, aber vielleicht hilft es ja als Fleckenmittel.
     
  • Cassymaus
    Cassymaus (30)
    Benutzer gesperrt
    128
    0
    0
    Single
    2 Juni 2008
    #15
    Stimmt..ein Knopf aus metall könnte der Schuldige sein...ich hätt jetzt eher vielleicht ein Geldstück vermutet..so wars bei mir mal...übrigens bekam ich den Fleck nicht mehr raus und hab das Teil dann dunkel eingefärbt ; )
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.049
    168
    503
    Verheiratet
    2 Juni 2008
    #16
    wir machen damit auch die spülmaschine sauber und wenn was verfleckt ist, kommt das auch mal in die waschmaschine. :smile:
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    2 Juni 2008
    #17
    Chlorreiniger. Der bleicht und somit verschwinden solche Flecken normalerweise.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    2 Juni 2008
    #18
    auch bei farbiger wäsche? zieht chlor nicht die farbe dann raus? die hose hat nämlich farbige nähte und die würd ich schon gerne behalten.

    hast du es als fleckenmittel schonmal getestet?

    und ehrlich gesagt frag ich mich grad ein wenig, wo da der unterschied zwischen dem spray und dem pulver ist.

    das er das kann bezweifel ich nicht.
    allerdings lag die hose an der stelle nicht auf dem knopf auf. also der knopf kann es nicht gewesen sein.

    ich bin dann heute schonmal frohen mutes in die drogerie gestiefelt. tja da gibt es dies und das und jenes und welches.
    und woher weiß man nun, was hilft und nicht zu aggressiv ist? ja die frage bleibt offen. überall versprechen, aber versprochen wird immer viel.

    das hatte ich heute auch in der hand. allerdings bin ich ja ein mensch, der den versprechungen der werbung nicht so einfach glaubt.

    hat sonst noch jemand erfahrungen?
    ich bin nämlich unverrichteter dinge wieder aus der drogerie verschwunden.
     
  • DarkPrince
    Gast
    0
    2 Juni 2008
    #19
    Ja genau das Oxi Dingenskirchen meinte ich. Das soll gut sein
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.567
    168
    269
    Single
    3 Juni 2008
    #20
    da gibts unterschiedlicje von. spray, pulver und keine ahnung :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste