Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fliegenproblem, hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von SottoVoce, 25 November 2006.

  1. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich verzweifele gerade... :geknickt:

    Ich hab ein Fliegenproblem. Und zwar so ziemlich große Fliegen, nicht diese Obstmücken und auch nicht diese doch recht kleinen Hausfliegen, sondern so eklig brummende große Biester. :cry:

    ich habe keine Ahnung, wo die herkommen. Irgendwann war mal eine da, dann war einige Tage Ruhe, dann war wieder eine da... Da ich relativ häufig die Balkontür offen habe und außerdem Kaninchen halte, hab ich mir erst gedacht, die kommen rein, weils draußen kälter ist als hier und sie das Heu riechen oder so. Aber die waren gar nie bei den Kaninchen im Wohnzimmer, die sind immer in der Küche!

    Vor ner Woche oder so warens schon meist 3 Fliegen gleichzeitig und ich hab angefangen, das Fenster aufzumachen, um sie rauszuwedeln. Abends waren wieder 3 da...

    Gestern ist mir der Kragen geplatzt und ich hab die Fliegenklatsche genommen und alle totgeschlagen. Ich dachte, dann sei endlich Ruhe. Es waren mehr als 10 Stück! :eek:

    Und heute morgen komm ich in die Küche - das ganze Fenster voller Fliegen! :ratlos: :wuerg: :flennen: Also wieder mit der Fliegenklatsche, waren wieder mindestens 10 Stück. Dann bin ich kurz aus dem Haus. Ich war nur ne halbe Stunde weg oder so - aber es waren schon wieder 5 neue Fliegen da, als ich wieder kam. Hab ich auch sofort totgeschlagen. Dann war ich wieder so ca. ne Stunde nicht in der Küche, und als ich reinkam, waren es SCHON WIEDER 5 neue!!! :ratlos: Also auch die gleich totgeschlagen. Jetzt bin ich eben wieder in die Küche (war jetzt etwa 3 Stunde nicht dort) - da waren bestimmt 15 Stück!!! :eek: Hab jetzt wieder alle totgeschlagen...

    Aber so kanns doch nicht weitergehen? Ich hab heut bestimmt 40 Fliegen zerklatscht und ich ekele mich absolut vor diesen Biestern.

    Wo kommen die denn her? Und wie vermehren die sich so schnell? Gibts irgendeine Methode, dem Vermehren beizukommen? Denn nur die schon lebenen Fliegen töten reicht ja nicht, die vermehren sich ja immer weiter... :cry: Essensreste stehen keine rum, ich weiß einfach nicht, wo die immer herkommen... Sie sind auf einmal da...

    bitte hilfe, ich verzweifle! :flennen:
     
    #1
    SottoVoce, 25 November 2006
  2. Krötchen
    Krötchen (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    wo wohnst du denn..? eher ländlich oder in der stadt?
    steht vielleicht neuerdings ne biotonne in der nähe oder ein komposthaufen? haste vielleicht irgendwo was liegen das sie anlocken könnte..? irgendwas essbares das hinterm schrank liegen könnt oder so? und ja, ich weiß das sichs dumm anhört, aber ne andere möglichkeit fällt mir net ein.

    lg krötchen
     
    #2
    Krötchen, 25 November 2006
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    In einer etwas "ruhigeren" Gegend einer Großstadt. Also, Felder sind nicht um uns herum. ich wohne seit 4 Jahren hier und hatte das Problem so noch nie. :cry: Kompost gibts, aber genau auf der anderen Seite vom Haus wie die Küche liegt, das ist also unlogisch und kann nicht sein (außerem ist der Kompost eh am andern Ende vom Garten wie das Haus). Biotonne haben wir nicht und die Nachbarn auch nicht.

    Und Essensreste find ich nirgendwo. Meine Küche ist nicht sehr groß, das kann sich nicht gut "verstecken". Aber die Fliegen sind ja auch nie irgendwo an "Essensresten", sondern immer am Fenster oder unter dem Licht (je nachdem, wenn es Nacht ist, sind sie nicht am Fenster). Als würden sie sich hier vermehren und wollten dann wegfliegen...
     
    #3
    SottoVoce, 25 November 2006
  4. Krötchen
    Krötchen (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    klingt wirklich komisch. können sich ja schließlich nur vermehren wenn auch "futter" da ist. hast du vielleicht irgendwelche pflanzen die sie "belagern" könnten?

    lg krötchen
     
    #4
    Krötchen, 25 November 2006
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Eine Pflanze sah etwas komisch aus, die hab ich sofort weggeschmissen, aber das war schon gestern. Trotzdem waren heute 40 neue Fliegen da. :ratlos: Sonst sind da nur noch 3 Pflanzen und die sind ganz trocken (Kakteen und länger nicht gegossen) und dort sind die Fliegen auch nicht vermehrt... Sieht auch nicht komisch aus. Andere Pflanzen sind da nicht.
     
    #5
    SottoVoce, 25 November 2006
  6. Melia
    Melia (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich kann mir nicht vorstellen, dass die aus Pflanzen kommen (Du hast ja gesagt, es seien nicht diese kleinen schwarzen), ich würde drauf tippen, dass eine Fliege irgendwo Eier abgelegt hat und die Viecher jetzt schlüpfen. :wuerg: Such noch mal richtig nach Essensresten.
     
    #6
    Melia, 25 November 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich mach das zwar immernur mit fruchtfliegen aber vielleicht hilfts ja trotzdem: Stell mal eine schüssel mit süßem saft, etwas zucker und spülmittel auf die fensterbank! Das dürfte sie anlocken... ich habe das letztens bei uns in der küche ausprobiert und da sind bestimmt ca. 100 dieser kleinen Fliegen ertrunken.

    Natürlich ist das keine Dauerlösung und ich finde es auch echt merkwürdig, dass es gerade solche großen Fliegen sind und woher die kommen ist fraglich.. sind das denn schmeißfliegen oder die "normalen"?
     
    #7
    User 37284, 25 November 2006
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Also Schmeißfliegen sind es glaub nicht. Die sind doch noch viel größer... Und brummen auch lauter. Meine "surren" eher. Schwer zu erklären...

    Naja, Essensreste sind definitiv nirgendwo. Meine Küche ist nicht groß, die würd ich sehen. Hatte sie gestern Abend im Verdacht, dass sie vom Schrank kommen (der hat eine Höhe von 2,30m oder so, also da oben sind GARANTIERT keine Essensreste!), aber heute Morgen bin ich wieder ins zweifeln gekommen... :ratlos: Jetzt waren es auch nur 2 Fliegen, die ich erschlagen musste. Vielleicht hab ich Glück und hab gestern Nacht viele zerklatscht, bevor sie Eier legen konnten... *hoff*
     
    #8
    SottoVoce, 25 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fliegenproblem hilfe
Trouserbond
Off-Topic-Location Forum
14 Oktober 2016
36 Antworten
keenacat
Off-Topic-Location Forum
20 August 2016
2 Antworten