Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Flirt mit verheiratetem Mann

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Koukla, 5 Oktober 2005.

  1. Koukla
    Gast
    0
    Guten Tag an alle!

    Eigentlich ist es kein richtiges Problem was ich habe, ich wollte nur mal hören ob es auch schon anderen so gegangen ist wie mir am Wochenende. Falls es das falsche Forum ist, bitte verschieben!

    Ich habe ja schoneinmal hier geschrieben, mein Freund und ich sind mittlerweile endgültig voneinander getrennt. Ich leide sehr darunter, vor allem darunter alleine zu sein. Ich werde nachts wach und denke er kommt nach Hause und nach ein paar Minuten merke ich da kommt niemand mehr und dann gehts mir ziemlich beschissen.

    Am Samstag war ich nun auf einer Feier. Ich habe mich die ganze Zeit nett mit einem jungen Mann unterhalten. Wir haben viel gelacht und uns super gut verstanden. Ich kenne ihn schon länger und weiß von daher, dass er verheiratet ist und eine wirklich süße kleine Tochter hat.
    Naja es wurde später und wir haben miteinander getanzt, Blues, wie die Teenies in alten Zeiten.....Naja eigentlich haben wir uns einen Spaß daraus gemacht wie die Teenies miteinander zu tanzen aber irgendwie......also dieses im Arm halten das hat so wahnsinnig gut getan an ihm zu riechen und festgehalten zu werden.
    Ich weiß nicht, aber dieses Tanzen hat mich unheimlich erregt und ihn seiner Atmung nach zu urteilen auch. Und das ist es was ich nicht verstehe, es war doch bloß ein Tanz :!:

    Fast alle haben auch da übernachtet, ich hielt es dann aber für besser noch nach Hause zu fahren, wer weiß was sonst noch passiert wäre, ich möchte ja keine junge Familie kaputt machen. Aber es wäre mir schon sehr danach gewesen mehr zu machen. Und das lässt mich jetzt seit dem Wochenende nicht mehr los.

    Kennt ihr sowas?

    Vielen Dank fürs Lesen

    Koukla
     
    #1
    Koukla, 5 Oktober 2005
  2. precious
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Man sollte die Macht der Gefühle nicht unterschätzen.
    Hier hast du ein exellentes Beispiel dafür, dass das "Herz" und der "Verstand" nicht immer den selben Weg gehen.
    Dein Verstand verbietet dir näher auf den netten Mann einzugehen. Weil du weißt, er ist verheiratet und hat eine Familie.
    Aber dein "Herz" hätte sich gewünscht, dass ihr euch näher kommt. Dein Verlangen, oder die Sehnsucht nach Wärme, Geborgenheit und Liebe ist so groß im Augenblick, dass "Herz" und "Verstand" in Konflikt geraten.

    - Einige Menschen können ihre Gefühle unterdrücken und lassen den Verstand siegen. Damit ist die Familie gerettet und die Moral hat gewonnen.
    - Andere Menschen können das nicht. Sie lassen sich von ihren Gefühlen leiten, hören nur auf ihr Herz und blenden alle anderen Umstände aus.Damit zerstören sie vielleicht eine intakte Beziehung.
    (Aber hier sei gesagt: Es gehören immer zwei dazu...)

    Auf der einen Seite bewundere ich Menschen, die sich selbst auf den Boden der Tatsachen zurückholen können und eine "verbotene Liebe" nicht eingehen.
    Aber andererseits verurteile ich niemanden, der eine "verbotene Liebe" eingeht. Denn er ist seinen Gefühlen wahrscheinlich hilflos ausgeliefert und kann nicht mehr zwischen richtig und falsch unterscheiden.
    Der Grad ist schmal.
    Wenn zwei Partner sich darum so sehr lieben, auch wenn sie in anderen Beziehungen stecken, dann ist es möglich die alten Beziehungen zu beenden um künftig glücklicher zu werden. Kinder verliert man nicht, sie bleiben ein Leben lang.

    Aber nur für den Spaß, oder einen ONS eine Ehe aufs Spiel zu setzen, halte ich für falsch. Dafür sollte man sich andere "Opfer" :zwinker: suchen...

    Ich kann dich gut verstehen, deine Gefühle sind etwas durcheinander. Aber helfen kann ich dir leider auch nicht.
     
    #2
    precious, 5 Oktober 2005
  3. Koukla
    Gast
    0
    Ich bin hin und hergerissen weil ich nicht weiß ob das zwischen uns eine einmalige Anziehung oder mehr war.
    Ich hatte in meinem Leben einmal einen ONS und danach war es so, dass ich von diesem Mann ganz schnell wieder weg wollte, weil ich mich in seiner Gegenwart nicht mehr wohlgefühlt habe.

    Aber genau das war am Wochenende, ich hab mich in seiner Gegenwart unglaublich wohl gefühlt.
    Und mein Verstand hat nur so gut gearbeitet weil ich vollkommen nüchtern war.
     
    #3
    Koukla, 5 Oktober 2005
  4. precious
    Verbringt hier viel Zeit
    62
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Schwere Situation.
    Wenn du ihn wiedersiehst und deine Gefühle immer noch so sind, oder du merkst dass er auch deine Nähe sucht, dann setz dich mal hin und versuche mit ihm zu reden. Bei einer Tasse Kaffee. Vielleicht kommt ihr auf einen gemeinsamen Nenner. Denn was ihr daraus macht, da kann ich dir keinen Rat geben.

    Siehst du ihn aber nicht wieder wird sich das Gefühl langsam abschwächen. Du findest dann bestimmt irgendwann jemanden, der dir ohne andere Umstände die Liebe und Geborgenheit geben kann, so wie du sie dir wünscht.

    Das Leben ist manchmal sehr kompliziert.
     
    #4
    precious, 5 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flirt verheiratetem Mann
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten
Undertheskin
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Mai 2016
6 Antworten
familienschreck4ever
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
27 Antworten
Test