Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Flirten, Connecten, Verführen - Wie wird mehr aus dem Gespräch/Date?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von HelloPussy, 24 April 2009.

  1. HelloPussy
    HelloPussy (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    Single
    hallo,

    eines meiner probleme beim umgang mit frauen ist es, sofern es sich um ein kennenlernen im weitesten sinne romantischer natur handelt, den gemeinsamen nenner zu finden bzw. sofern es in die sexuelle richtung geht interesse in ihr für mich zu wecken - was ja beides im endeffekt der gleiche prozess ist.

    natürlich kann man sagen, dass man einfach nicht zueinander gepasst hat oder sich nicht wirklich was zu sagen hatte, womit beide gleichermaßen "schuld" wären.

    jedoch ist mir klar, dass gerade bei der verführung aus meiner sicht ja ich derjenige bin, der etwas will, und somit dafür arbeiten muss bzw. dass jemand anderes, mit dem anderen geschlecht erfolgreiches, auch bei ganz unterschiedlichen interessen einen weg findet, diejenige rumzubekommen.

    kurz gesagt: es scheint einfach nicht mit der kommunikation zu klappen.

    aus diverser literatur weiß ich mittlerweile, wie ich wirken und mich verhalten sollte und was die ziele in einem gespräch sind. von der richtigkeit dieser Tipps bin ich überzeugt, da sie einerseits einleuchtend sind und insbesondere eben auch bei natürlichen ohnehin erfolgreichen männern genau so vorliegen.

    leider habe ich keine ahnung, wie ich das umsetzen soll. klar, ich soll emotionen in ihr hervorrufen, natürlich positive. z b indem ich dinge erzähle die gewisse erinnerungen und reize auslösen. aber mir fehlt jede idee, was das konkret sein könnte, ohne voll aus dem kontext zu geraten...

    kann mir jemand tipps geben? weitere literatur empfehlen? einfach direkt vorschlagen, worüber ich ich mich unterhalten kann und wie ich gegenseitiges anschweigen vermeide? erwische mich immer selbst dabei, wie ich dann in berufliche themen abdrifte, wahrscheinlich weil das der hauptbestandteil meines lebens ist bzw. alles andere nicht wirklich etwas ist, worüber man mit frauen reden sollte (computer, typische männersportarten, autos, ...). wenn ich sagen würde, dass es ohne gemeinsame themen ohnehin keine gemeinsame zukunft geben kann, bleib ich ja ewig solo.

    also männer und frauen, wie soll es weitergehen?

    vielen dank!
     
    #1
    HelloPussy, 24 April 2009
  2. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Geht's dir um Sex oder um eine Beziehung? Sind ja zwei verschiedene Ziele. Wenn's nur um Sex geht, sind Gesprächsthemen eher nebensächlich. Einige (ehrlich gemeinte) Komplimente, gewisse Andeutungen, Flirterei und Körperkontakt ... wenn sie drauf anspringt, schön für dich, wenn nicht, will sie eben nicht, Pech.

    Bei einer Beziehung ist das ganze vielleicht "schwieriger", denn ein paar Themen sollte man da ja schon haben, über die man sich unterhalten kann. Bitte nicht Frauen pauschalisieren, ich rede gerne über Computer und kenne auch Mädels, die Autos super finden ... nicht jedes "Männerthema" schreckt gleich ab.

    Sprich über Hobbys, so findet man evtl. Gemeinsamkeiten heraus. Wenn du sie ein wenig einschätzen kannst, dass sie das nicht negativ nimmt, rede mit ihr über den komischen Typen am Nachbartisch. Über Beruf reden ist jetzt auch nicht so schlecht, nur wenn's zu lang wird und sie sich langweilt (nicht mehr nachfragt o.ä.), sollte gestopt werden.

    Das versteh ich jetzt auch nicht. Erinnerungen auslösen? Nach der Kindheit fragen oder was? Emotionen auslösen ... bring sie zum Lachen, wenn sie dir eine scheuert, war's die falsche Emotion.

    Generell kann ich nur sagen: Schmeiß deine Bücher in die Ecke und versuch's praktisch. Für Mathe und Chemie gibt's feste Regeln und Gesetze, für Beziehungen leider nicht. Da ist nun einmal jede/r anders, ein Tipp, der bei der einen funktioniert, schlägt bei der anderen auf Widerstand.
     
    #2
    darkangel001, 24 April 2009
  3. -phe-
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    nicht angegeben
    Soll, soll, soll...

    Die Frage ist: Was willst Du?

    Schauspielern, um Frauen ins Bett zu kriegen, oder mehr?
    Versuchs mal damit, einfach Du selbst zu sein.

    Frauen stehen zwar auf Selbstbewusstsein - aber nicht auf schlecht gespieltes...


    Ach und...

    Ein Buch über Gitarren zu lesen macht aus Dir noch lange keinen guten Gitarristen...

    Think about it ;-)

    Greetz,
    -phe-


    PS: Was ich von dem ganzen PU-Blödsinn halte, als jemand der ein "klitzekleines bißchen" Ahnung von NLP & Co. hat, muss ich wohl nicht nochmal an ne Tür nageln, oder?
     
    #3
    -phe-, 25 April 2009
  4. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Das 'Problem' beim kennen lernen ist nicht per se, dass die Anmache falsch ist, sondern auch oft, dass die angesprochene Person falsch ist.
    Was ich damit meine erläutere ich gerne:

    Du kannst nicht davon ausgehen, dass du plötzlich bei jeder Frau die du ansprichst Erfolg hast wenn du deine Art änderst. Mal als Beispiel: Ein eher schüchterner Mann traut sich endlich die Frau, die ihm aufgefallen ist, anzusprechen bringt aber nicht mehr als ein "Hallo" heraus. Die Frau springt nicht drauf an, weil sie mindestens eine Einladung zu einem Drink erwartet. Pech gehabt. Beim nächsten Mal nimmt er sich vor souveräner zu sein. Die nächste für ihn interessante Frau spricht er an mit "Was willst du trinken?" Die Frau geht nicht darauf ein, weil es ihr zu aufdringlich ist, sie hätte eher ein "Hallo" erwartet.
    Auch wenn du absolut alle Ratschläge befolgst schützt es dich nicht davor, dass die Frau die du ansprichst nicht evtl genau das Gegenteil hören will!
    PU Vertreter werden vielleicht sagen, dass es darauf ankommt das Spiel richtig zu spielen. Und ja, auch wenn ich nichts von PU halte ist ein Körnchen Wahrheit darin. Aber dieses Körnchen besteht nicht darin zwanghaft jede Frau zu überrumpeln, weil das die Erfolgsmasche schlechthin wäre, sondern einschätzen zu können, ob die Frau eher ein "Hallo", ein "Was willst du trinken" oder gar ein direktes "Lust auf Sex?" erwartet.
    Die Männer, von denen du redest, die die Frauen problemlos ohne Masche rumkriegen, schaffen das entweder, weil sie von 'Natur' aus ein Gespür dafür haben, oder deshalb, weil sie von 'Natur' aus die Frauen ansprechen, die auf sie einsteigen.

    Des weiteren stimme ich meinen Vorpostern zu. Es kommt darauf an, was du willst! One Night Stand, Affäre, Beziehung, Freundschaft, einfach flirten etc. Und natürlich auch auf deine Ansprüche.
    Hast du daran Interesse eine Frau 'nur' ins Bett zu bekommen und es ist dir egal welche, ist es ja kein großes Problem offensiv heran zu gehen. Vielleicht hast du nicht bei der ersten Erfolg, aber irgendeine wird schon drauf anspringen.
    Willst du dagegen eine ganz bestimmte Frau und auch mehr als nur Sex mit ihr musst du natürlich auch mehr als nur körperliches Interesse bei ihr auslösen. Wie das geht ist leider von Frau zu Frau verschieden. Die eine Interessiert sich für Boulevardnachrichten, die nächste verdreht dabei die Augen. Die eine kann nichts damit anfangen, wenn du ihr die Master/Slave Einstellungen von Festplatten erklärst, die nächste schraubt selbst an Computern.

    Was mich interessiert ist: Was meinst du mit "Erinnerungen und Reize auslösen"? Bei Frauen die du schon kennst, oder bei Frauen, die du gerade erst kennen lernst?
    Bei ersteren kannst du das sicher relativ einfach schaffen, immerhin kennst du sie schon und sie hat dir vielleicht schon so einiges erzählt, dass du 'verwenden' kannst. Aber dabei ist Vorsicht geboten. Willst du z.B., dass sie das Bedürfnis hat von dir in den Arm genommen und festgehalten zu werden und sprichst sie deshalb auf ihre vor kurzem verstorbene Großmutter an, kann das Ganze ziemlich nach hinten los gehen. Statt dass sie sich bei dir geborgen fühlt, verletzt du sie dadurch vielleicht.
    Bei letzteren: Wie willst du Erinnerungen bei einer Frau auslösen, von der du nicht weißt, was für Erinnerungen sie hat?
     
    #4
    happy&sad, 25 April 2009
  5. HelloPussy
    HelloPussy (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    Single
    zu den erinnerungen und reizen:

    es wird empfohlen, sich über dinge mit den frauen zu unterhalten bzw. das gespräch auf themen zu lenken, die positive emotionen bei ihnen hervorrufen. wenn sie beispielsweise erwähnt, dass die ihren ex beim fremdknutschen erwischt hat, soll man eben nicht nachhaken, wieso das passiert ist und auf die trennung eingehen, sondern eher spontan nachfragen, ob sie denn gerne küsst etc. schon spricht man wieder über etwas angenehmes und hat das gespräch gleichzeitig näher an die sexuelle schiene gebracht, die man ansteuern sollte, um nicht in die netter-kerl-als-guter-freund-schublade zu kommen bzw. die dame schon unterbewusst anzuheizen.

    man soll wärhend der unterhaltung der frau viele emotionen (am besten positive) bescheren, sie zum lachen und mitfiebern bringen, was natürlich durch eine lebendige und bildhafte sprache und betonung erreicht werden kann. leider weiß ich hier nie, was ich erzählen soll.

    habe es anscheinend nicht mitbekommen... also bitte tu es.

    für mich sind viele dieser "anleitungen" sinnvoll, auch wenn ich sich selbstverständlich nicht punktweise abhandle. du musst mich als analogie zu jemandem sehen, der keine ahnung von mathe hat, aber deswegen nicht sitzenbleiben will. dem sagt man im endeffekt auch nur, was er machen soll, ohne wirklich verstanden zu haben, was dahintersteckt.
     
    #5
    HelloPussy, 25 April 2009
  6. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Theoretisch stimmt es auf psychologischer Sicht, ja.
    Aber mit zu viel Theorie wird man sehr schnell verkrampft. Also aufpassen. Oder du kannst es üben. :grin:
     
    #6
    Luc, 25 April 2009
  7. -phe-
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    nicht angegeben
    Bei diesem ganzen PU-Quatsch handelt es sich zum Großteil um gefährliches Halbwissen... Beispiel NLP: Es wird mit Begriffen, wie Framing, Rapport etc. um sich geschmissen, ohne dass Bedeutung und/oder Hintergründe verstanden wurden.

    Gerade solch einem "Missbrauch" ist es zu verdanken, dass NLP von vielen Leuten skeptisch betrachtet wird - denn Manipultaion ist nicht der Sinn von NLP.

    Lies Dir einfach mal folgendes durch - dann solltest Du verstehen, warum ich PU und Ähnliches Gezücht so geringschätze:

    http://www.dvnlp.de/Ethik.24.0.html

    Gutgehen!


    PS: Abgesehen davon kann ich mich ehrlich gesagt nicht damit anfreunden, Frauen zu "gamen"...
     
    #7
    -phe-, 25 April 2009
  8. HelloPussy
    HelloPussy (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    Single
    jetzt wo ich über meine dates in den letzten jahren nachdenke, muss ich dir in gewisser weise recht geben. eigentlich hab ich mich mit allen einfach getroffen und geredet - es war immer "gleich". von den meisten habe ich nie wieder was gehört, andere bin ich kaum los geworden... obwohl es wie gesagt immer analog verlief, vllt abgesehen von der länge von schweigsamer stille.

    liegt dann der fehler evtl doch nicht bei mir, sondern einfach, dass ich zu wahllos vorgehe? oder gibt es einfach kaum jemanden, der jemand wie mich toll findet?

    naja, ich muss jedenfalls auf jeden fall meine sozialkompetenz verbessern (small talk etc.) um besser auf frauen zugehen zu können und auch um frauen, die nicht so wirklich zu mir passen, in die kiste bekommen zu können :tongue:
     
    #8
    HelloPussy, 26 April 2009
  9. Third_Eye
    Third_Eye (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Lieber TS

    Ich glaube, dein größtes Problem liegt in der Tat darin, dass du in den Büchern, die du liest, ja gerade eine Anleitung siehst, den anderen für deine "Ziele" zu gewinnen.
    Erstens hat dies etwas sehr Manipulatives. - Ethische Ebene...kritisch
    Zweitens wirkst du wahrscheinlich bei der "Umsetzung" eher wie ein schauspieler... auch glaube ich, dass ich du unsicher bist. - Problem der Authentität.
    Drittens mag ich Aufzählungen :tongue:

    Es geht auch nicht um Soft.Skilss und um einen Wettbewerb, alle Menschen für einen selbst zu gewinnen.
    Es geht nur um die Entwicklung deiner Persönlichkeit...
    Es hat doch nichts mit Persönlichkeit zu tun, wenn du dein Handeln daran ausrichtest, was Frauen auch noch im allgemeinen gefällt...
    Zieh DEIN Ding durch... für mich gibt es nichts, was man nicht aussprechen könnte... wenn man sich mit einer Frau trifft.. ich rede übrigens auch mal gerne über ihre Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht... auch über Beziehungen... warum nicht?
    Bis jetzt hat sich ncoh niemand geschwert.... auch hat meine "Erfolgsquote" nicht darunter gelitten....
     
    #9
    Third_Eye, 26 April 2009
  10. MarSara
    MarSara (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    113
    68
    vergeben und glücklich
    lieber ts, tut mir leid, dir das mal sagen zu müssen, aber du wirkst (vor allen dingen für dein Alter) total unselbständig. so war würd ich als frau auch nicht ansprechend finden. und dir 1000 sachen anzulesen, um dann bei frauen auf irgendwelche emotionalen knöpfe drücken zu wollen, um sie letztlich flachzulegen... :ratlos:
    wie wärs, wenn du deine bücher mal bei seite legst, dich mit einer frau triffst, einfach mal ohne hintergedanken oder jeden deiner blicke und gesten und themenansätze geplant zu haben, und mit der frau einfach mal von mensch zu mensch kommunizierst? dann könntest du sie eventuell kennenlernen und ganz vielleicht könntest du dann auch anfangen sie zu mögen und könntest dir diese ganzen "aufreiß-blödsinn" schenken..
    ja... war nur gerade so ein gedanke von mir, weiß auch nicht, wie ich auf so einen quatsch komme :engel:
     
    #10
    MarSara, 26 April 2009
  11. HelloPussy
    HelloPussy (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    Single
    die letzten beiden posts haben mir nun wirklich nicht geholfen...

    sämtliche eurer einschätzungen sind vollkommen falsch, insbesondere der blödsinn von wegen unselbstständig, ich wohn seit vielen jahren alleine und bin auch beruflich sehr erfolgreich.
     
    #11
    HelloPussy, 26 April 2009
  12. AquAticO
    AquAticO (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    31
    0
    Single
    So lieber Threadstarter. Ich hoffe, ich kann dir mit meinem Post ein bisschen helfen.

    Das was du mit "Positive Gefühle wecken" wohl meinst ist recht einfach beschrieben und prinzipiell auch ganz leicht umgesetzt:
    Wenn du mit einer jungen Dame deines Vertrauens beim Date sitzt und dich nett mit ihr unterhältst, normalerweise ja über positive und fröhliche Themen, dann wird sie dir umso gebannter zuhören, desto mehr du deine Erzählung mit Gefühlen untermalst. Als Beispiel:
    Du redest von deinem letzten Urlaub am Strand und wie schön das Wetter doch war. Statt das aber so lieblos und trocken zu erzählen, versuch das ganze doch mit positiven Adjektiven zu verbinden:
    "Die Sonne schien wirklich den ganzen Tag und ich spürte förmlich, wie ich braun wurde. Besonders toll waren auch die abendlichen Spaziergänge, wenn der immer noch warme Sand sanft sich an die Füße schmiegte. Und das Meer war ein einziger Traum. Bunte Fische tummelten sich im kniehohen Wasser, während eine sanfte Brise dafür sorgte, dass man nicht ganz verbruzzelte."... Is jetzt n bisschen weit hergeholt und auch leicht übertrieben, aber so in die Richtung geht das.

    Jetzt aber mal von deiner direkten Frage weg zu meiner Meinung zu der Sache:
    Ich selbst bin auch seit kurzer Zeit in dem ein oder anderen PU-Forum unterwegs und lese interessiert alle möglichen Posts. Doch was ich selbst, und jeder andere - auch du - nicht vergessen sollte: Bei aller Persönlichkeitsentwicklung, was PU - ernsthaft betrieben - ja ist, sollte man NIEMALS seine eigene Art und Persönlichkeit vergessen. Man soll sich innerhalb seiner eigenen Grenzen und Möglichkeiten weiterentwickeln, um ein glücklicheres Leben zu führen.
     
    #12
    AquAticO, 26 April 2009
  13. Third_Eye
    Third_Eye (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Lieber TS

    Ich finde schade, dass du dich nicht wirklich mit meinem Post auseinander gesetzt hast...
    Ja, ich kapier ja, dass du nach anleitungen suchst...wie du dein angebliches Kommunikatiosnproblem lösen kannst, um auch wirklich alle Frauen rumzukriegen,,...
    Ehrlich gesagt glaube ich, dass du dich hinter deiner Selbsteinschätzung versteckst... zu der ich nicht weiter Bezug nehmen möchte.

    Meine These ist, dass gerade das Suchen nach Anleitungen dein Problem ist... mich würde ja interessieren, warum das so ist...
    Genau DAS ist ja die Gefahr bei all dem PU-Kram, mit dem ich mich übrigens auch sehr kritisch auseinandergesetzt habe, dies auch im Kern nicht verwerfe...

    Auch ist mir überhaupt nicht klar, wonach du dich sehnst... eher ONS/Affären oder doch eher ne Beziehung...???
    Du scheinst ja recht unzufrieden zu sein bzw. nicht wirklich viel erfolg mit all der angelesen Theorie zu haben... ist mein eindruck da richtig?
    Ergo muss ja noch mehr dazugehören, als nur eine Betriebsanleitung durchzuackern...
    Vielleicht denkste da mal drüber nach... oder lässt es eben...
    Am Ende wirst du die Ernte deiner Saat zu tragen haben... und die wird aus meiner Sicht nicht so wahnsinnig toll ausfallen... Insbesondere wenn du nicht mehr single sein willst.... an einem Abend muss die Frau noch nicht hinter die Fassade deines Tuns blicken... aber auf längere Sicht wird das auffliegen.... sie wird das Interesse an dir verlieren...
    -> Arbeite an deinem Selbstbewusstsein... hab Spaß daran neue Leute kennenzulernen... arbeite nicht auf ein Ziel hin... sei neugierig und interesseiert am Gegenüber... senk mal deine Erwartungshaltung...
    Übrigens kannst du die Schnittmenge der Interessen dadurch erhöhen, dass du beginnst, dich für mehr Dinge zu interessieren,... aber das sollte eher intrinsisch motiviert sein...

    P.S.: Was machste denn beruflich, was dich so unglaublich auslastet?
     
    #13
    Third_Eye, 26 April 2009
  14. HelloPussy
    HelloPussy (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    Single
    bla bla bla ...
     
    #14
    HelloPussy, 26 April 2009
  15. -phe-
    Sorgt für Gesprächsstoff
    17
    26
    0
    nicht angegeben
    Als Kind mal vor ne Schleuse geschwommen?

    Was soll denn der Unsinn, entweder Du willst die Meinungen anderer hören, oder nicht...
    Und wenn es Dir nicht passt etwas anderes zu hören, als das, was Du gerne hören willst - solltest Du Dir vielleicht mal Gedanken darüber machen, ob Du hier richtig bist.


    Aber Einsicht ist ja bekanntlich der erste Schritt zu Besserung:
    Aight!
     
    #15
    -phe-, 27 April 2009
  16. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Du hast immer noch nicht auf die mehrmals gestellte Frage geantwortet, ob du eine Beziehung oder eine Affäre / nur Sex willst.
     
    #16
    darkangel001, 27 April 2009
  17. the_matrix
    the_matrix (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    449
    113
    36
    vergeben und glücklich
    Ich wüsste auch nicht, was die Beantwort für einen Sinn machen würde.
    Ich geh doch nicht zu einer hübschen Frau und beschließ im Vornherein, ob ich mit ihr jetzt nur eine Nacht lang ficken will oder die Gute jetzt in eine Beziehung mit mir involviert wird.
    Wenn du so denkst, hast du wohl den Sinn und Zweck von Flirten irgendwie leicht missverstanden. :zwinker:

    Wenn ich mit einer Frau flirte, dann ist das für mich ein Spiel ohne irgendwelche Verpflichtungen. Ist doch völlig belanglos, auf was man hinaus ist. Wenn sich beide verstehen und merken, da könnte was ernsteres draus werden, dann entwickelt sich das doch ganz automatisch in die Richtung.
    Wenn jetzt einer mit dem Gedanken "Ich gehe heute weg, um meine zukünftige Freundin kennenzulernen!" das Haus verlässt, dann strahlt er doch eine gewisse Verzweiflung aus und die Wahrscheinlichkeit, dass er frustriert wieder heim kommt, ist ziemlich groß.
    Wenn man stattdessen losgeht und sich denkt "Ich werd heute Spaß haben und neue Leute kennenlernen, evtl. is ja wer interessantes dabei!", dann ist das doch schon etwas ganz anderes. Vorallem sieht er nicht in jeder halbwegs attraktiven Frau die Partnerin für's Leben.

    Es ist doch gerade das Spannende beim Flirten, dass man nicht weiß, wo man am Ende landet. Man lässt sich drauf ein und wird von der Situation, in der man gerade ist, getrieben. Flirten heißt also, selbstbewusst (wortwörtlich) zu sein.
    Ob das dann ein ONS oder eine Beziehung wird, macht anfangs null Unterschied. Sowas merk ich doch erst, wenn ich den anderen näher kennenlerne.

    Flirten ist kein Mittel zum Zweck, um meine Bedürfnisse zu stillen. Ich entscheide doch nicht innerhalb von Sekunden, wenn ich eine Frau seh, was ich von ihr will und pass mich dementsprechend mit meinem Verhalten an.
    Nein, ich geh zu ihr hin, lächel sie an und frag, warum jetzt alle aufeinmal Sonnenbrillen tragen, die einfach das halbe Gesicht bedecken und ob ich eine Massenschlägerei verpasst hab...
    Was dann weiter passiert, steht in den Sternen. Nur bei einer Sache bin ich mir schon davor sicher: Ich werde keine Enttäuschung hinnehmen müssen, egal wie es ausgeht. Warum? Weil ich mit keinen Erwartungen und Ziele auf sie zugehe, sondern rein aus der Lust heraus, Menschen kennenzulernen.

    :smile:
     
    #17
    the_matrix, 27 April 2009
  18. MarSara
    MarSara (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    113
    68
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    na ja, zumindest schön zu lesen, dass ich nicht die einzige bin, die du aufforderst die fresse zu halten. :grin:
    lässt übrigens wunderbar auf deinen charakter schließen, dein verhalten hier. da würde ich an deiner stelle vermutlich auch aufs lesen zurückgreifen, denn wenn du bei einem date einfach nur "du selbst" bist, würden die frauen vermutlich schreiend davon laufen.
     
    #18
    MarSara, 28 April 2009
  19. Third_Eye
    Third_Eye (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    Off-Topic:

    Liebe MarSara
    Pflichte Dir völlig bei. Die anderen Threads des TS sprechen ja Bände über sein Leben, das er ja anscheinend nicht ganz sooo prickelnd findet, um das mal zu glorifizieren.
    Ich kann nur sagen: "Das Leben ist schön!" Und zwar ganz ohne Betriebsanleitung für euch liebenswerte Geschöpfe ;-)


    Zum Thread möchte ich nichts mehr sagen, außer, dass ich dem TS nichtsdestotrotz sehr viel Glück im Leben wünsche.
    Also machs gut.
     
    #19
    Third_Eye, 28 April 2009
  20. preztupnik
    preztupnik (30)
    Benutzer gesperrt
    56
    0
    0
    Single
    Fazit: Geh raus. Verführe Frauen. Lerne es. Durch lesen wirst du keine Frau der Welt bumsen, außer vielleicht in deinen Gedanken.

    Die Welt ist rund und verbindet sich in vielen Punkten, wer NLP Benutz um andere Menschen zu Manipulieren der macht dies um seinen eigen Nutzen zu ziehen. Und seine Ziele durchzusetzen. In der Werbung und der Politik wird gerne Manipuliert, allerdings ist der Sinn der Seduction oder auch PickUp genannt die Erkennung seiner Selbst, die Besinnung aufs Personal Development und die VERFÜHRUNG andere Menschen.
    Natürlich gibt es in unserem Gewerbe Menschen die NLP benutzen um ihre Frauen zu Manipulieren, um sie ins Bett zu bekommen. Aber ich glaube daran das ein großteil unser Zunft, grade die die länger dabei sind und sie persönlich weiterentwickelt haben, das Wissen nutzen um Menschen zu verführen. Den Damen und Herren ein lächeln ins Gesicht zu zaubern. Das ist auch meine Motivation wenn Menschen verführe.

    Die Kritiker der Szene sind ominöser weise häufig Menschen die Sozialinkompetent sind oder ebend wie du sehr deutlich hervorhebst, die Ethiker; Menschen mit dem drang alles Regeln zu unterbinden. Ich denke und glaube fest daran, das nur die Gesetze und Regeln existieren, die ich mir selbst mache. Deutschland hat über 50.000 offizelle Gesetze. Verständlich das dort ein großteil unser Bevölkerung sich diesen unterwerfen muss, und darauf peitscht das die Ethik durchgesetzt wird, das Gesetze durchgesetzt werden. Deshalb verstehe ich die Kritiker durchaus, sie sind so erzogen worden, Wussis und Pussijs zu sein.

    In diesem Sinne; Brüder und Schwestern befreit euch von euren Ketten und beginnt euer eigenes Leben nach euren eigenen Regeln zu leben.
     
    #20
    preztupnik, 5 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flirten Connecten Verführen
Daniellsen
Flirt & Dating Forum
18 November 2016
6 Antworten
Kiwilein
Flirt & Dating Forum
21 November 2016
23 Antworten
TRG
Flirt & Dating Forum
12 Oktober 2016
10 Antworten
Test