Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Flirten egal wo, oder nur beim Ausgehen?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von M0ritz, 12 März 2008.

  1. M0ritz
    M0ritz (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    und

    Ich möchte diese diese beiden Zitate nutzen um die Frage zu stellen, ob man wie "LiebesPessimist" meint überall ein Mädel/ Jungen ansprechen (/flirten) sollte, oder nur wie "Chimaira25w" meint nur beim Ausgehen oder ähnlichen?!
    Was denkt ihr?
     
    #1
    M0ritz, 12 März 2008
  2. EcoRI
    EcoRI (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    963
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich seh das so:
    Natürlich kannst Du Mädels anflirten, immer und egal wo Du bist. Allerdings dann immer in dem Bewusstsein, dass die Chancen um einiges geringer sind, eine positive Reaktion zu ernten.

    Wenn ich z. B. unterwegs bin, bin ich grundsätzlich im Stress. Ich hab es IMMER eilig und kann dann einfach kein blödes Geschwafel brauchen. Zeit ist Geld und so ein BlaBla hält nur auf. Im Zug/Bus sehe ich das ähnlich wie Chimaira25w. Ohne Fluchtmöglichkeit und unaufgefordert, das NERVT.

    Mach es einfach so: Vorher Blickkontakt herstellen und die Chancen sondieren. So sensibel sollte man sein, dass man eine Frau erkennt, die keinen Bock hat. Ich werde nämlich grundsätzlich aus heiterem Himmel angelabert. Das hasse ich. :kopfschue

    Eco
     
    #2
    EcoRI, 12 März 2008
  3. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    *grusel* Ja. Und dann muss man auch noch höflich sein. :wuerg:
     
    #3
    Chimaira25w, 13 März 2008
  4. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Überall.
     
    #4
    func`, 13 März 2008
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.897
    398
    4.241
    Verliebt
    Ich würde erstmal von der Vorstellung wegkommen das Flirten mit Anlabbern gleich zu setzten.:zwinker:

    Flirten, dieser subtile Austausch von Blicken, einem unverbindlichen freundlichen Lächeln, ein Zwinkern, eine enerkennende Geste usw, das kann man überall und immer.
    Ist einfach eine Freundlichkeit zu Verbesserung des eigenen Wohlbefindens und Verbesserung der Zwischenmenschlichen Beziehungen.
    Kostet nix, macht Spaß und wo es passt, hat auch das seine guten Erfolge.:zwinker: :smile:

    Anlabbern und anbaggern ist was ganz anderes als Flirten, dass ist schon 10-100 Schritte weiter und wenns gut sein soll viel schwieriger zu machen.:zwinker:
     
    #5
    User 71335, 13 März 2008
  6. ComeOnBaby
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    nicht angegeben
    Ansprechen auf der Straße ist um einiges einfacher als in der Disko würde ich sagen. Die Frau ist nicht vorbereitet, weil 99% der Männer keine Eier haben , und sich schon in die Hose pissen wenn sie eine Frau auf der Straße nur anschauen müssen.

    Und dieser Überrschungsmoment kommt einem zugute. Natürlich sollte man auch ''ein bisschen'' gepflegt aussehen, und nicht wie einer rüberkommen der Geld klauen will oder sowas :drool:
     
    #6
    ComeOnBaby, 13 März 2008
  7. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Wie du schön zitiert hast, steht das, dass man es mal ausprobieren sollte.

    Ganz zu beginn des Zitates :zwinker:

    Also geh raus.. quatsch ne Frau an, die gerade vor dem Schaufenster steht und sich ein paar schuhe anschaut

    LP: "Jaa, dir stehen dir bestimmt gut, die roten mit der Blume da, aber welche schaust du dir wirklich an?"

    Vllt schaut sie mich an und sagt, "die schwarzen" oder was weiß ich.
    Vllt schaut sie kurz und guckt wieder weg.

    Oder sie zeigt mir den Mittelfinger und brüllt laut durch die straße: "EIN KÄFER IST ÜBER MEINEN BALKON GELAUFEN UND HAT MIR GESAGT, ICH SOLL MEHR TOAST ESSEN!!!"

    Wobei letzteres eher unwahrscheinlich ist, wissen wir alle nicht, ob die anderen beiden Sachen davor auch passieren oder nicht passieren könnten.

    Verstehste?

    Jetzt kommts... DU kannst es aber herausfinden, indem du solche Sachen einfach tust.

    Jaa jaa.. für mich ist immer alles einfach :zwinker:

    Wie dem auch sei. berichte uns doch davon.
    Oder lass uns nen Deal machen..

    Du machst was und ich mach was...

    das könnt interessant werden.

    Gruß,
     
    #7
    LiebesPessimist, 15 März 2008
  8. -itz-
    -itz- (26)
    Benutzer gesperrt
    199
    0
    0
    nicht angegeben
    Wir machen alle drei was. ^^
     
    #8
    -itz-, 15 März 2008
  9. blasehase081
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Überall.
     
    #9
    blasehase081, 15 März 2008
  10. M0ritz
    M0ritz (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Single
    Da du ja sagst, dass ich so schön zitieren kann mache ich das nochmal ;-)

    Richtig, ich kann es herausfinden indem ich es einfach ausprobiere.
    ABER ich habe dieses Thema eröffnet weil mich die Meinung verschiedener User zu diesem Thema interessiert!
    Wenn ich es ausprobieren wollte dann hätte ich es gemacht und nicht dieses Thema eröffnet.

    Was für einen Deal wolltest du denn bitte vorschlagen??

    Gruß, M0ritz.
     
    #10
    M0ritz, 17 März 2008
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich würde sagen, einfach ausprobieren
     
    #11
    Beastie, 17 März 2008
  12. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    flirten grundsätzlich erstmal überall. ich stell mir da so einen schönen sonnigen samstag in der stadt vor. beste gelegenheit. aber:

    das ist der punkt.

    einfach jemanden vermeintlich wahllos aus seinen gedanken zu reißen, ist irgendwie dumm. man muss, egal ob man nun abends ausgeht oder nur im bus fährt, erstmal anderweitig kontakt aufnehmen, bevor man jemanden anspricht. man guckt sich an, man lächelt, usw.
     
    #12
    klärchen, 17 März 2008
  13. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Ich wär froh, wenn mich überhaupt mal jemand anspräche. :flennen:
    Da wär mir relativ wummpe, wo das passiert.
     
    #13
    Loomis, 18 März 2008
  14. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    Und warum tust Du das nicht selber wenn Dir wer gefällt?

    Das ganze Spiel funktioniert nämlich auch umgekehrt. Ich sprech selten wen an, was einfach daran liegt, dass mich die wenigsten Leute auf den ersten Blick so sehr reizen, dass ich das Bedürfnis dazu habe. Aber wenn, dann tu ich's und zwar egal wo.

    Auf der anderen Seite erleb ich regelmässig, dass ich beim Weggehen ordentlich Blickkontakte kriege, angetanzt werde, all das, und? Kriegen die Damen mal den Mund auf? Fast nie. Nööö, da muss der Kerl dann rüber. Wird ja so erwartet. Wozu ich meistens keinen Bock hab, weil ich grad feier, nicht krampfhaft auf der Suche bin und obendrein in dem Moment keine Lust auf das übliche ich-test-dich-und-du-mich-Spielchen hab. Insofern hat eine Frau, die *mich* anspricht direkt einen Vorteil bei mir und wird in jeder Situation zumindest freundlich behandelt, sofern sie nicht stinkendicht ist und direkt zwischen die Beine greift (ja, auch das gibt's).

    Zum Thema: überall, und tatsächlich häufiger sonstwo als beim feiern. Ausnahme sind Privatparties, da isses garantiert.
     
    #14
    opossum, 18 März 2008
  15. Sydoni
    Gast
    0
    LP hat doch gar nicht geschrieben, dass man immer flirten soll. Er hat geschrieben man soll sich einfach mit Frauen unterhalten - da besteht ein Unterschied :zwinker:

    Fände es jetzt als Frau auch nicht so der Hit, wenn ich bspw. in der U-Bahn aufm Weg zur Arbeit oder nach Hause angemacht werden würde, aber ich mein, wenn sich jemand mit mir ganz normal unterhalten will und derjenige gepflegt aussieht, why not. Wenn ich es partout nicht wöllte, könnt ich es ihm ja immer noch sagen.

    Von dem her : Ausprobieren und nicht zig Threads hier eröffnen^^
     
    #15
    Sydoni, 19 März 2008
  16. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich bevorzuge das unvorbereitete ansprechen auf der Straße, oder sonstwo...:smile: In der Disco wird doch jedes gutaussehende Mädel von jedem angequatscht. Wenn man dann selbst auch noch ankommt besteht die Gefahr dass man in der "Masse" untergeht...

    Ich habe mal einfach so die Kassiererin beim DM angequatscht, nachdem ich schon öfter dort war, und diese mich immer so nett angelächelt hatte. An der Kasse dachte ich dann "jetzt oder nie", obwohl schon ein paar Leute hinter mir waren. Ich fragte sie dann einfach ob sie denn Lust habe mit mir mal was trinken zu gehen. Sie bekam erstmal nen hochroten Kopf, und sagte irgendwas von Freund...:grin: Aber der Versuch war´s Wert!

    Allerdings habe ich solch spektakuläre Aktionen schon länger nicht mehr gebracht, vielleicht sollte ich mal wieder damit anfangen...:engel:
     
    #16
    User 56700, 19 März 2008
  17. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Hey Mo,...

    Also nur die Meinung verschiedener User?
    Und wenn du dann merkst, dass einige so und ander so tun??

    Sprichst du dann Frauen mehr da oder mehr da an?

    Aber ok.. hab jetzt, was du meinst....

    Wie gehts sonst so in deinem Leben vorran?
    Alles fitzefatze?

    Oder denkst du viel über Sachen nach?
    Willst du gern was verändern, aber dir fehlen die Wege?

    Gruß,
     
    #17
    LiebesPessimist, 24 März 2008
  18. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Mit BLICKEN flirten: Gerne überall. Wenn ich reagiere ists okay, wenn nicht, dann sollte man aufhören.

    Einfach so FLIRTEND ansprechen / anmachen: Nervt mich überall, aber auf Partys etc wäre es weniger schlimm. Auf der Straße gehts absolut nicht. Hab da einen "speziellen Freund" der in der Straßenbahn an der Uni auf mich zukam, mir mitteilte ich hätte ihn die ganze Zeit angeschaut und er wisse, dass ich auf ihn stehe. Ich war total perplex, zum Glück stieg er dann aus. Ein paar Wochen später kam er in einer leeren Straßenbahn plötzlich auf mich zu gestürmt und drückte mir ein Cent-Stück in die Hand und sagte irgendwas im Sinne von "Merk Dir, jetzt ist es nur ein Cent, den ich Dir schenke, aber wer den Cent nicht ehrt ist den Euro nicht wert" :eek: Er ist dann auch gleich wieder ausgestiegen. Ich habe einen Freund und mit diesem Kerl absolut nicht per Blickkontakt geflirtet. Ich will nicht, dass er mich anspricht, er ist mir viel zu aufdringlich. Seit dem ersten Erlebnis mit ihm schaue ich in der Straßenbahn ganz bewusst niemanden mehr an. Hat mich aber vor dem zweiten Erlebnis nicht geschützt :ratlos: Am liebsten würde ich da nur noch mit meinem Freund Straßenbahn fahren, da hab ich wenigstens Ruhe.

    Einfach angesprochen werden, ohne Anmache, einfach etwas freundliches: Das Beispiel mit dem Schaufenster "Das da würde Dir bestimmt gut stehen... und was genau schaust Du jetzt an?" finde ich gut für solche Situationen. Da wäre ich vielleicht ein wenig verwirrt, aber es wäre für mich positiv und für den anderen auch. Ich würde nett antworten und mich den Rest des Tages freuen und dem anderen ginge es bestimmt auch so. Aber es darf eben nicht wie eine Anmache rüberkommen.
     
    #18
    Flowerlady, 24 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flirten egal nur
Daniellsen
Flirt & Dating Forum
18 November 2016
6 Antworten
Kiwilein
Flirt & Dating Forum
21 November 2016
23 Antworten
TRG
Flirt & Dating Forum
12 Oktober 2016
10 Antworten
Test