Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Flirten- warum kann ich das nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SearchingLove, 27 Juni 2007.

  1. SearchingLove
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Verliebt
    Hallo Leute,

    ich war gestern wieder in der Disko, passiert mir zur Zeit öfters, da ich mein Abi geschrieben habe und nichts zu tun habe. Dort laufen so viele gut aussehende Mädels rum und ich traue mich einfach nicht zu flirten, geschweige denn sie anzusprechen oder anzutanzen. Während meiner Freunde Spaß haben und flirten, fühl ich mich ein bisschen eingeschränkt, obwohl ich genauso viel Spaß habe. Wenn es dann aber heißt, "tanze sie an oder geh mal rüber", dann traue ich mich nicht bzw weiß nicht was ich sagen soll. Somit kommt sie auch nciht zu mir rüber und ich ärgere mich dann zuhause,warum ich nicht in die Offensive gegangen bin. Ich bin nicht schüchtern, habe aber Frauen,die ich nicht kenne, geegnüber eine Hemmschwelle. KA wieso!

    Ich mein, ich begründe dass mit meinem niedrigem Selbstwertgefühl und Ego, ich rede mir ein, ich sei hässlich und dass ich eh keine "Chance" hätte. Gestern hatte ein Kumpel zu mir gesagt, dass ich alle Voraussetzungen hätte, mich aber bloß nicht traue. Auch hier im Forum wird bestätigt, dass ich nicht unattraktiv bin.

    Aber mein scheiß Ego, ich kämpfe damit schon mehrere Jahre, aber es wird nicht besser. Langsam weiß ich nicht mehr, was ich machen soll...:geknickt:
     
    #1
    SearchingLove, 27 Juni 2007
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich hatte vor langer Zeit auch so ne Phase. Ich fühlte mich auch hässlich, und das ging soweit, dass ich selbst heute noch, obwohl ich ja einen liebevolle Partnerin habe, immer noch das Gefühl habe, dass ich für Frauen absolut kein Typ bin, der ins Beutschema fällt, sprich, ich bin für sie unsichtbar:ratlos:
    Ich war eigentlich nicht so schüchtern und hatte keine grossen Probleme, Frauen anzubaggern, aber richtig Flirten scheint wohl eine Wissenschaft für sich zu sein.
    Meine Kumpels schleppten regelmässig Frauen ab, aber ich ging ständig leer aus. Es ist in meinem ganzen Leben noch nicht vorgekommen, dass ich beim Anbaggern auch nur ansatzweise Erfolg hatte.
    Was waren die Gründe? Folgende Möglichkeiten:
    - Ich seh scheisse aus
    - ich bin zu doof zum Flirten
    - ich red nur Scheisse

    Niemand konnte mir was in der Art bestätigen, niemand verstand, weshalb ich null Erfolg bei Frauen hatte. Was machte ich also falsch?
    Einzige Möglichkeit, die mir noch geblieben war: Weniger konventionelle Initiativen ergreifen, wenn sich der Erfolg nicht einstellen will.

    Mehr erfährst Du per PN.
     
    #2
    User 48403, 27 Juni 2007
  3. SearchingLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    195
    101
    0
    Verliebt
    meinst du damit, dass ich es auf eine andere art und weise probieren sollte?


    PS: ich sitze nun hier und bin frustriert,mein Kopf tut weh und mein Herz schmerzt, ich werde einfach das Gefühl nicht los. Ich sehne mich anch Liebe, Geborgenheit und würde egrne ein Mädel kennenlernen. Warum klappt das bei mir nicht? Ich denke nun schon soweit, dass ich mit irgendein Mädel nehme um eine Bestätigung zu kriegen oder um das Gefühl zu bekommen, wie man geliebt etc wird. ich weiß dass das nicht der richtige weg ist und ich es eigentlich auch nicht machen sollte. ich will es auch so nicht machen, aber ich bin frustriert...es kotzt mich so und ich freue mich nur noch auf freitag, denn da fahr ich für 2 wochen in urlaub und kann abschalten, von dem freundeskreis, von den frauen, von meiner umgebung, und von deutschland!:rolleyes:
     
    #3
    SearchingLove, 27 Juni 2007
  4. gunfried
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verheiratet
    moin,

    was hättest du zu verlieren?
    was riskierst du?
    ich meine, was ist das schlimmste, was in so einer situation tatsächlich passieren könnte?
     
    #4
    gunfried, 27 Juni 2007
  5. SearchingLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    195
    101
    0
    Verliebt
    hey,

    eigentlich habe ich nichts zu verlieren.doch wie schon gesagt, ist mein ego sehr verletztlich und mein selbstbewusstsein niedrig,sodass ich angst habe einen korb zu bekommen oder angst mich zur lachnummer zu machen. so würde mein ego noch gekränkter werden und ich hätte dann auf dauer üebrhaupt nicht mehr den mut zu tanzen. dagegen gibt es aber auch kein rezept.

    es wäre eigentlich doch nichts dabei, einfach wen anzutanzen und dann zu erzählen, und wenn sie dann verneint einfach woanders probieren es klingt so einfach und logisch und man hat eigentlich ncihts zu verlieren,lernt mit der zeit sogar mit, aber es ist nur theorie und für mich in der praxis iwie nicht machbar!:geknickt:
     
    #5
    SearchingLove, 27 Juni 2007
  6. Pyrro
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Tjoa ich frage mich sowieso wie viele Beziehungen erst gar nicht zustande kommen weil es an der "Angst" scheitert...?! Aber es ist eben oft leichter gesagt als getan, da versteh ich dich, trotzdem kannst du ja durch Kontakt zumindest einen Eindruck gewinnen ob die überhaupt in irgendeiner Form auf dich zukommt, das dürftest du doch hinbekommen:smile:
     
    #6
    Pyrro, 27 Juni 2007
  7. Mewkew
    Mewkew (30)
    kurz vor Sperre
    464
    0
    0
    Single
    Ähm moment mal, du kannst frauen partou nicht ansprechen, aber bezeichnest dich nicht als schüchtern ... irgendwie scheinst du da was falsch aufgeschnappt zu haben.

    Zu deinem problem, der einzigste der dir helfen kann bist du selbst, selbstvertraun mal stärken (bzw. nicht vorhandenes aufbaun), in dem du einfach dein ding durchziehst ...
     
    #7
    Mewkew, 27 Juni 2007
  8. SearchingLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    195
    101
    0
    Verliebt
    Off-Topic:
    Ähm moment mal, du kannst frauen partou nicht ansprechen, aber bezeichnest dich nicht als schüchtern ... irgendwie scheinst du da was falsch aufgeschnappt zu haben.


    generell bin ich nciht schüchtern, sonder aufgeschlossen, nur frauen gegenüber die ich nicht kenne , bin ich zurückhaltend. ich weiß nicht warum, vielleicht weil es das andere geschlecht ist und ich sehr unsicher bin- bzw noch keine erfahrung besitze.
    Off-Topic:
    Zu deinem problem, der einzigste der dir helfen kann bist du selbst, selbstvertraun mal stärken (bzw. nicht vorhandenes aufbaun), in dem du einfach dein ding durchziehst ...


    ich weiß schon, dass nur ich mir selbst mein selbstvertrauen stärken kann, aber wie denn? wenn ich es probieren sollte, und ein mädel anspreche, dann aber eine abfuhr bekomme, dann bin ich gekränkter und es geht mir schlimmer als zu vor. ich weiß no risk,no fun, aber was will man amchen wenn man keinen mut hat.
     
    #8
    SearchingLove, 27 Juni 2007
  9. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    mir geht das leider auch heute noch so und ich glaub langsam net mehr daran das sich die mal ändert!:schuechte und ich hasse mich sowas dafür!
     
    #9
    User 12216, 27 Juni 2007
  10. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Die allesentscheidenden Unterschiede zwischen Gewinnern und Verlierern:

    - Verlierer weinen nach Niederlagen, Gewinner wachsen an ihnen
    - Verlierer sehen das Negative oder das Realistische, Gewinner das Positive
    - Verlierer glauben an andere, Gewinner glauben an sich selbst
    - Verlierer warten, Gewinner machen

    Der Erfolg liegt in deiner Einstellung. Willst du Erfolg? Ändere deine Einstellung zur Welt zum Positiven.
     
    #10
    Razzepar, 27 Juni 2007
  11. SearchingLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    195
    101
    0
    Verliebt
    Off-Topic:
    mir geht das leider auch heute noch so und ich glaub langsam net mehr daran das sich die mal ändert! und ich hasse mich sowas dafür!

    hey snoopy, wie alt bist du denn?

    Off-Topic:
    Die allesentscheidenden Unterschiede zwischen Gewinnern und Verlierern:

    - Verlierer weinen nach Niederlagen, Gewinner wachsen an ihnen
    - Verlierer sehen das Negative oder das Realistische, Gewinner das Positive
    - Verlierer glauben an andere, Gewinner glauben an sich selbst
    - Verlierer warten, Gewinner machen

    Der Erfolg liegt in deiner Einstellung. Willst du Erfolg? Ändere deine Einstellung zur Welt zum Positiven.


    klingt alles super und in der theorie selbstverständlich, doch setz das mal in die praxis um, das geht nicht so leicht, denn da spielen auch gefühle und das unterbewusstsein eine rolle:zwinker:

    man kann doch nicht einfach einen schalter umlegen
     
    #11
    SearchingLove, 27 Juni 2007
  12. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Ja, Ausreden sind immer super... nur bringt es dich nicht weiter.

    Wer redet von Schaltern? Es ist ne progressive Entwicklung, die sich über Monate und Jahre erstreckt. Nix Schalter. Aber wenn du nicht anfängst, passiert überhaupt nichts.

    Ich hab dir die relevanten Links ja schon geschickt, es liegt also in deiner Hand.

    Ja, hab ich.
     
    #12
    Razzepar, 27 Juni 2007
  13. SearchingLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    195
    101
    0
    Verliebt
    hey razzapar,

    recht hast ja schon, diene links finde ich aber nicht so gut.mit deindatedoktor.de kann ich überhaupt nichts anfangen...

    ich freu mich schon auf urlaub, dann krieg ich wenigstens nen freien kopf.:smile:
     
    #13
    SearchingLove, 27 Juni 2007
  14. kp3
    kp3 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Verliebt
    Also, ich glaube das es viele Menschen gibt die damit ein Problem haben/gehabt haben.
    Ich hatte auchmal eins damit, traue mich zwar jetzt nochnicht wirklich ein Mädchen einfach so auf der Straße anzusprechen (es sei denn ich will etwas wissen und nicht um zu flirten), aber auf Partys und in der Disco. Da sind ürgendwie alle besser drauf und es geht leichter von der Hand, da kann man also schon eher üben:grin: .
    Wegen deiner Angst...ging mir wie gesagt ähnlich. Allerdings habe ich vor längerer Zeit ein Herz gefasst und habe in ner Disse mit etwas Mut angetrunken und es einfach mal probiert.
    Seitdem geht es total leicht von der Hand (auch ohne Alcohol).

    Du brauchst dir auch nicht groß Gedanken machen was du sagst, wenn sie auf dem ersten Blick denkt "Hey, der ist ja süß" o.a. und du bringst das auchnoch höflich lächelnd rüber, dann passt das schon.
    Kannst du auch selbst mal drüber nachdenken, wie es währe, wenn dich ein süßes Mädchen ansprechen würde mit sagen wir :"Hey, du machst ja ein netten Eindruck, wie heistn du?" Nur mal so als Beispiel, wenn sie dir gefällt ist es dir doch egal, ob das jetzt einfallsreich war oder peng:zwinker: .

    Ich bin schonmal zu einem Mädchen in ner Disco hingegangen und hab gesagt das ich sie echt süß finde und das ich echt glücklich währe ihre Handynummer zu bekommen. Und ich hab sie bekommen:smile: . Von daher ist das egal, und wie du rüber kommst...ob sie dich hübsch findet oder nicht kannst du nur schwer beeinflussen und ansonsten musst du eigendlich nur freundlich sein.
    Nur keinen Standartspruch auflegen, das wirkt ja billig.
    Natürlich kann es sogar beim ersten Mal eine Absage hageln... aber ich habe das erste mal zu einem Mädel an der Bar gesagt, weil es so super lange dauerte "Na was zu lesen mitgenom?" naja, dann ham wir eben n bischen gequatscht und geflirted. Is also nich soo schwer:grin:
     
    #14
    kp3, 28 Juni 2007
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Was spricht dann gegen einen Urlaubsflirt? Wo fährst Du denn hin? Auf jeden Fall kennt Dich niemand dort, als brauchst Du auch keine Angst zu haben, unter Kumpels ins Gerede zu kommen, weil Du flirtmässig gesehen mal wieder nix erreicht hat.
    Also was mich betrifft, hatte ich im Ausland mehr Erfolg bei Mädels. Meinen Status siehst Du ja:zwinker:
     
    #15
    User 48403, 28 Juni 2007
  16. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Wichtig ist auch wie du rüber kommst. Wenn du selbstsicher und locker bist wirst du mehr Erfolg haben. Aber das ist dir sicher selbt klar, nur eben nicht so einfach. Wenn du dich wirklich garnich traust, dann trink einfach in der Disco mal ein bisschen was (so das du nich besoffen rüberkommst^^), dann wirst du bestimmt auch lockerer.
    Ich denke es ist auch wichtig mit was für einer Einstellung du fortgehst. Wenn du jetz denkst "So, heut abend schlepp ich mal eine ab" und das wird nix ists klar das du dich schlechter fühlst. Einfach mal ohne Erwartungen bissl Spaß mit deinen Kumpels haben, dann wird das schon.
     
    #16
    Rongo Matane, 28 Juni 2007
  17. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    Dein Problem kenn ich sehr gut, ich war früher auch so, aber heute sieht das ganz anders aus. :smile:

    Also, dann versuch ich Dir mal ein wenig auf die Sprünge zu helfen:

    Ganz wichtig dabei sind folgende Dinge:

    -Das ganze ist ein Spiel und kein bierernster Kampf auf "Leben und Tod", also seh es auch so! Es passiert Dir überhaupt nichts, wenn es nicht klappen sollte. Also, entspann Dich und sieh das ganze locker! :zwinker:

    -Merke: Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!! Was ich damit sagen will: Du kannst nur gewinnen. Sprichst Du eine Frau an, besteht eine gute Chance, dass sie Dich symphatisch findet und mehr daraus wird. Bist Du tatsächlich nicht ihr Typ, lernst Du aber trotzdem aus dem Gespräch, verfeinerst Deine kommunikativen Fähigkeiten und wirst selbstsicherer im Umgang mit Frauen.

    -Ganz wichtig: Frauen sind auch nur Menschen, also behandel sie auch so. Stell das Mädel nicht auf einen Thron oder sonstwie über Dich! Ein Mädel ist nicht mehr wert als Du, nur weil sie hübsch ist! :zwinker: Dementsprechend, wirst Du am meisten Erfolg haben, wenn Du eine Frau auch menschlich behandelst und Dich ihr gegenüber nicht verhälst, als würde irgendein Überwesen aus einer anderen Zeit vor dir stehen. :grin:

    -Frauen sind genauso "feige" wie wir Kerle auch und freuen sich, wenn sie auf symphatische Art und Weise angesprochen werden. Wenn Du es richtig anstellst wirst Du keine böse Abfuhr bekommen, sondern in zwei dankbar leuchtende, freundliche Augen gucken können.

    -Ganz wichtig: Wenn Du ein Mädel siehst, das Dir gefällt, geh sofort hin und sprech sie an! Nicht zögern, nicht nachdenken, einfach machen, damit schaltest Du die Möglichkeit aus, ins "Grübeln" zu kommen und Dir somit selber im Weg zu stehen.

    -Lass diese Dinge wie "von hinten antanzen" sein, das sieht man zwar sehr oft, kommt meistens nicht besonders gut an und wirkt irgendwie "plump".

    -Geh einfach mit einem freundlichen Lachen im Gesicht, schräg von vorne auf die Frau zu. Damit gibst Du ihr die Möglichkeit, Dich zu sehen und signalisierst, das sie von Dir nichts "böses" zu erwarten hat. Das kommt viel besser, als eine Frau von hinten irgendwie anzutatschen.

    -Die meisten fragen immer: Was soll ich denn sagen, wenn ich bei ihr bin? Mein Rat: Sei ganz einfach ehrlich! Sag z.b. Dinge wie:

    "Hey, ich hab Dich grade zum süßesten Mädel des Abends gewählt, ich will Dich kennenlernen"

    oder


    "Hey, Du gefällst mir/bist süß, wie heißt Du?"

    Das geht nicht/kann man nicht bringen?? Oh doch man kann!! Du wirst Dich wundern, welche Türen sich Dir durch erhliche Direktheit plötzlich auftun! :zwinker: Solche entwaffnende Erhlichkeit zeugt von gutem Selbstbewusstsein und das wirkt anziehend auf Frauen!

    Auf einmal kommt dann nämliche ein "hey danke, sowas hat mir noch keiner gesagt" zurück und zack, schon bist Du im Gespräch! :smile:

    -Wenn Du Dich dan erstmal mit ihr unterhälst, vermeide diese blöden allgemeinen Themen, woher kommst Du, was machst Du etc. sondern versuch das Gespräch in eine Richtung zu lenken, die es ihr ermöglicht, zu erzählen, also ein "richtiges Gespräch" mit Dir zu führen. Frag sie z.B. Dinge wie:

    "Was hast Du heute alles schon erlebt?"
    "Was hast Du heute schon getan um die Welt zu verbessern?"
    "Was war Dein bisher schönster Tag im Leben?"

    Achte darauf was sie antwortet und baue das Gespräch entsprechend weiter darauf auf und zwar in eine emotionale Richtung. Der Schlüssel lautet Emotionen zu erzeugen nicht Informationen zu vermitteln.

    -Das wichtigste Überhaupt: Habe Spaß und wirklich gute Laune wenn Du aus gehst. Echte (nicht aufgesetzte) Fröhlichkeit vermittelt Lebensfreude wirkt ungemein anziehend auf Frauen. Die wollen dann etwas von Deinem Spaß am Leben abhaben. Frauen lieben es, sich mitreißen und sich begeistern zu lassen. Männer die das können sind genau diejenigen, die das gewisse "Etwas" haben, von dem so oft gesprochen wird.

    -Das Ganze "Spiel" funktioniert nach dem Prinzip "Trail and Error". Ohne Fehler zu machen geht es nicht, denn genau daraus lernt man am meisten. Also, lass Dich nur ja nicht entmutigen, wenn es am Anfang nicht klappt und Du Dir den eine oder anderen Korb einhandelst, das macht jeder durch, auch Deine Kumpels, die regelmäßig Frauen abschleppen! Wenn Du dabei bleibst und Dich nicht von kleinen Rückschlägen entmutigen lässt, wirst Du kontinuierlich lernen und sehr bald Erfolg haben, das verpsrech ich Dir.

    So und jetzt geh raus und mach! Dann Berichte hier was passiert! :grin: Ich bin sehr gespannt!

    Grüße

    Chris
     
    #17
    Flyhigh, 28 Juni 2007
  18. gunfried
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verheiratet
    so wie du die kränkung prophezeist, muss sie ja entstehen!
    überdenke meine fragen noch einmal.
    du sagst, das schlimmste wäre ein korb. und?
    wenn du einen bekommst, was wäre das schlimmste, was darauf folgt? NIX!
    die kränkung produzierst du selber.



    :grin: :grin:
    es soll mal einen gegeben haben, der einfach alle möglichen frauen gefragt hat ob sie mit ihm ficken wollen.
    auf die frage, ob er denn nicht geohrfeigt würde antwortete er, dass dies sicher oft vor käme....
    er hätte aber auch verkehr!
    :grin: :grin:
     
    #18
    gunfried, 28 Juni 2007
  19. SearchingLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    195
    101
    0
    Verliebt
    @Flyhigh

    dein beitrag ist echt gut und du musst ja erfahrung haben,bist ja ein stückchen älter als ich. ich werde es wohl auch als spiel ansehen und nicht soviel drüber nachdenken. morgen fahr ich erstma in urlaub,gott sei dank, und radl_django, ja urlaubsflirt ist eh drinne , aber ichs uche ja hier in der umgebung eher mit der intention auf was festes^^


    das wird aber schon nachdem urlaub:zwinker:
     
    #19
    SearchingLove, 28 Juni 2007
  20. MrsGabrielBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann Flyhighs beitrag nur beipflichten. So solls sein.
    Wenn mich jemand auf diese art und weise anspricht, empfinde ich das als äußerst nett und angenehm:smile:. Direkt, freundlich aber nicht zu aufdringlich oder total überraschend.
     
    #20
    MrsGabrielBurns, 29 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flirten
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
7 Antworten
Undertheskin
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Mai 2016
6 Antworten
familienschreck4ever
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
27 Antworten