Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Flirtverhaltenscodex: W vs. M ?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von SleepingBeauty, 27 Oktober 2008.

  1. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Single
    Um mal parallel zu meinem Thread Klarheit zu schaffen, bitte ich um rege Anteilnahme :zwinker:

    Ich denke, dass Männlein und Weiblein da (wie immer) total unterschiedliche Auffassungen haben... :tongue: Deswegen mal zur Aufklärung.

    Ein paar Leitfragen:
    - Wie zeigt ihr eindeutiges Interesse?
    - Was empfindet ihr vom anderen Geschlecht als eindeutiges Interesse?
    - Was verunsichert euch in Bezug auf das andere Geschlecht und sein/ihr Interesse?
    - Wie viel Kontakt ist richtig? Wann ist es zu viel/zu wenig um zu zeigen, dass man interessiert ist?
    - Welchen Unterschied sieht man bei euch, zwischen realem Interesse und einem unsicheren "Ich-weiß-nicht-so-recht"?


    Wenn euch selbst noch Fragen etc. einfallen her damit :zwinker:

    Bei mir ist es nämlich gerade so, dass ich absolut nicht weiß, was er will :ratlos: Habe da aber so den leisen Verdacht, dass es tatsächlich an den unterschiedlichen Auffassungen liegt... :tongue:
    Eine Freundin meinte auch "Ach, das ist ein Kerl, die sind da eben so" :grin:
     
    #1
    SleepingBeauty, 27 Oktober 2008
  2. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    - Wie zeigt ihr eindeutiges Interesse?
    Ich sag demjenigen dass ich ihn mag, oft an ihn denke, er mir wichtig ist und ganz wichtig ich am liebsten ständig bei ihm sein würde.

    - Was empfindet ihr vom anderen Geschlecht als eindeutiges Interesse?
    Siehe oben.

    - Was verunsichert euch in Bezug auf das andere Geschlecht und sein/ihr Interesse?
    Wenn er sich ganz oft meldet und dann Tage lang nichts kommt. Bis er sich wieder dazu herab lässt mir zu antworten. Was soll denn das? :ratlos:

    - Wie viel Kontakt ist richtig? Wann ist es zu viel/zu wenig um zu zeigen, dass man interessiert ist?
    Zu viel gibt es nicht. Zu wenig wäre für mich nur einmal in der Woche. Aber man sollte auf jeden Fall regelmäßig Kontakt haben. :zwinker:

    - Welchen Unterschied sieht man bei euch, zwischen realem Interesse und einem unsicheren "Ich-weiß-nicht-so-recht"?
    Interesse: Er schreibt mir oft, er ruft mich an, er will was mit mir machen.
    "Ich weiß nicht so recht": Er meldet sich sehr oft und dann gar nicht. Er sagt Verabredungen häufiger ab.


    Was deine Freundin sagt kann ich nicht bestätigen. Bei mir haben die Typen sich immer sehr oft gemeldet wenn sie was von mir wollten. Da war ich eher die die dann noch nen Rückzieher gemacht hat.

    Erzähl mal mehr. Warum verstehst du ihn nicht?

    lg Lily
     
    #2
    *Lily*, 27 Oktober 2008
  3. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    ----
     
    #3
    User 15848, 28 Oktober 2008
  4. SleepingBeauty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    152
    101
    0
    Single
    Ehrlich gesagt ist meine Situation etwas verfahrener, deswegen müsste ich wohl erstmal eine Seite schreiben, um alles zu klären :zwinker:
    Ich versuche es mal kurz:
    Ich hatte bis vor kurzem einen Freund (sehr lang), die Beziehung hat schon länger gewackelt, bis sie vorbei war. Natürlich hab ich immer wieder andere Typen kennengelernt (Nebenjob bringt das so mit sich) und einer gefiel mir sehr gut, wir flirteten öfter aber das war es schon.
    Anfangs ergriff ich die Initiative, er kaum, dann nach einer Woche war er auf einmal Feuer und Flamme... Nachdem Schluss war haben wir uns 2mal getroffen (das erste mal ging eher von mir aus, das zweite von ihm) und ich fand ihn immer toller...
    Leider verlief das 2. Date nicht so toll und als wir uns zufällig am nächsten Abend auf einem Fest sahen, war er auch ganz komisch.
    Doch nach und nach ist er doch aufgetaut und hat mir soo süße Komplimente gemacht - leider aber auch zwischendurch gesagt er wisse nicht ob er wieder eine Freundin wolle, darauf ich ja ich hatte gerade erst eine 3-jährige Beziehung. Letztendlich kam es dann endlich zum Kuss (seine und meine Freunde haben uns dauernd genervt, wir sollen endlich machen, aber da wollten wir noch nicht hören)... und es war sooo toll :herz: Alles danach war toll - er zeigte zu 120% Interesse :herz: Sogar der Abschiedskuss, Gute-Nacht-SMS kam alles von ihm.
    Leider gab es am nächsten Tag ein Missverständnis per SMS, bei dem ich aber zum Schluss schrieb, dass er sich gern melden kann, wenn er dann was mit mir unternehmen will. Das war Sonntag Morgen :ratlos:
    Kann gut sein, dass das normal ist, aber nachdem was war kommt es mir vor, als hätte er es sich anders überlegt :kopfschue

    Deswegen frage ich mich, ob ich einfach falsch gehandelt habe, nicht genug Interesse gezeigt habe o.ä. oder ob er verunsichert sein könnte, weil ich erst so kurz von meinem Freund getrennt bin und jetzt schon Interesse an ihm habe... :ratlos:
    Oder ob er mit mir spielt/sich keine Gedanken macht wie "schnell" er sich meldet etc. ...
    Ich weiß einfach gar nichts..
     
    #4
    SleepingBeauty, 28 Oktober 2008
  5. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    hm... ich weiß ja nicht um was es bei dem Missverständnis ging, deshalb kann man dir jetzt da schlecht weiter helfen.

    Ich würd einfach noch ein paar Tage warten oder du schreibst ihm einfach nochmal.
    Vielleicht meint er wirklich dass du kein Interesse hast und meldet sich deshalb nicht auf deine sms.
    Wer weiß!!! :zwinker:

    lg Lily
     
    #5
    *Lily*, 28 Oktober 2008
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    - Wie zeigt ihr eindeutiges Interesse?
    Reger Blickkontakt, länger als 3 Sekunden in seine Augen blicken, lächeln, auf ihn zugehen und ansprechen

    - Was empfindet ihr vom anderen Geschlecht als eindeutiges Interesse?
    Heute hat mich jemand 3 Minuten lang ununterbrochen angestarrt, bis seine Ampel auf grün sprang :ratlos:

    - Was verunsichert euch in Bezug auf das andere Geschlecht und sein/ihr Interesse?
    Meinen Blicken ausweichen

    - Wie viel Kontakt ist richtig? Wann ist es zu viel/zu wenig um zu zeigen, dass man interessiert ist?
    Je mehr, desto besser erscheint es mir

    - Welchen Unterschied sieht man bei euch, zwischen realem Interesse und einem unsicheren "Ich-weiß-nicht-so-recht"?
    Ich starre ihn verträumt und verräterisch lange an und überlege mir, ob und was ich mir mit ihm denn nun wirklich vorstellen könnte
     
    #6
    xoxo, 28 Oktober 2008
  7. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    - Wie zeigt ihr eindeutiges Interesse?
    Leider überhaupt nicht, weil ich dazu zu schüchtern und zurückhaltend bin.
    Aber die große und mehrmalige Initiative zu einem nächsten Treffen (auch wenn es im ersten Anlauf doch nicht geklappt hat) lässt schon auf gesteigertes Interesse meinerseits schließen.

    - Was empfindet ihr vom anderen Geschlecht als eindeutiges Interesse?
    Das kann ich nicht genau sagen, weil ich schon zu viele Zeichen als eindeutiges Interesse gedeutet habe, obwohl sich letztendlich herausgestellt hat, dass dass das Interesse letztendlich doch nicht so besonders groß war.

    - Was verunsichert euch in Bezug auf das andere Geschlecht und sein/ihr Interesse?
    Eigentlich alles, was nicht eine völlig klare Aussage "Ja. Ich finde dich interessant" oder "Natürlich können wir uns gerne wieder treffen" (inklusive erfolgreichem nächsten Treffen, was nach einer solchen Aussage noch lange nicht selbstverständlich ist)
    Was mich definitiv verunsichert, sind irgendwelche Spielchen, bei denen sie mich irgendwie "zappeln lässt" (z.B. lange nicht antworten, obwohl sie definitiv schon Zeit dazu gehabt hätte)

    - Wie viel Kontakt ist richtig? Wann ist es zu viel/zu wenig um zu zeigen, dass man interessiert ist?
    Kann ich überhaupt nicht pauschal sagen - Das kommt auf extrem viele Faktoren an.

    - Welchen Unterschied sieht man bei euch, zwischen realem Interesse und einem unsicheren "Ich-weiß-nicht-so-recht"?
    Hm... das kann ich nicht genau sagen. - Das "ich-weiß-nicht-so-recht" gibt es bei mir nicht wirklich, denn schon da besteht das Interesse, es genau wissen zu wollen :zwinker:
     
    #7
    User 44981, 28 Oktober 2008
  8. Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geht mir auch irgendwie die letzten Tage durch den Kopf.. wieso ich bei manchen Männern so schwer einschätzen kann, ob da echtes Interesse besteht, oder eben nicht. Dachte immer ich wäre gut darin das zu deuten... :ratlos:

    - Wie zeigt ihr eindeutiges Interesse?
    Kommt drauf an ob wir uns schon kennen oder nicht. Wenn ich jemanden gerade kennenlerne und interessant finde, schaue ich ihn öfters an, suche Blickkontakt, oder gehe gleich hin und sage ihm, dass ich ihn interessant finde.
    Wenn ich ihn schon kenne, möchte ich ihn öfters treffen.. mehr Zeit mit ihm verbringen, was ich ihm dann auch sage.


    - Was empfindet ihr vom anderen Geschlecht als eindeutiges Interesse?
    Hmm.. am Anfang aufjedenfall auch, wenn er mich des öfteren anschaut, anlächelt, schliesslich anspricht..
    Dann.. wenn er sich öfters bei mir meldet.. ich irgendwie halt merke dass er mal an mich denkt. Mich wiedersehen möchte und das nächste Treffen nicht ewig entfernt liegt.


    - Was verunsichert euch in Bezug auf das andere Geschlecht und sein/ihr Interesse?
    Da kann ick mich xoxo und Lily eigtl. nur anschliessen. Wenn er meinen Blicken ausweicht, oder eben sich erst recht oft bei mir meldet und ich dann tagelang gar nichts von ihm höre.

    - Wie viel Kontakt ist richtig? Wann ist es zu viel/zu wenig um zu zeigen, dass man interessiert ist?
    Wenn ich auch Interesse habe, dann kann er sich ruhig ständig bei mir melden.. würde mich über jede Nachricht, jeden Anruf, etc. freuen.
    Zu wenig ist mich einfach ein paar Tage sitzen zu lassen, ohne sich überhaupt irgendwie zu melden, ohne nen guten Grund.


    - Welchen Unterschied sieht man bei euch, zwischen realem Interesse und einem unsicheren "Ich-weiß-nicht-so-recht"?
    Kann mich da Lily auch wieder nur anschliessen, sehe das genauso.
     
    #8
    Dschessi, 28 Oktober 2008
  9. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Wenn eine Frau nicht so reagiert, wie ich das erwarte, dann denke ich mir auch, dass sie schüchtern ist oder so, weil ich mir ein NEIN von ihr nicht vorstellen kann :smile:

    Man sollte nur davon ausgehen, dass wenn die andere Person Interesse hat, dies auch unmissverständlich zeigt. Alles andere bedeutet ein "nein".
     
    #9
    sonnenbrille, 29 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test