Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fluconazol

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Bienchen16, 1 Juni 2004.

  1. Bienchen16
    Gast
    0
    HI ihr lieben!

    wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, hat mir meine ärztin aufgrund wiederkehrenden pilzes eine tablette (fluconazol) zur oralen einnahme verschrieben. außerdem muss ich mich wieder mit so ner creme 1 woche lang eincremen und darf eine woche lang keinen sex haben. nun ist die woche vorbei und ich glaub nicht, dass es schon weg ist, muss ja eh noch warten bis die 10 tage vorbei sind. hab da jetzt nur mal eine frage: diese tablette die soll bewirken dass sich der pilz nicht mehr vermehren kann, nur gibt es da ein problem: wie soll das zeugs (der pilz) überhaupt rauskommen?
    ich meine der ist ja drinnen und so schnell wird der ja nicht rausgespült... habe nächste woche montag wieder meine tage, da müßte es ja auf jeden fall rausgehen, aber das müsste doch schon eher gehen...

    vielleicht hat ja einer von euch mehr ahnung...
    liebe grüße
     
    #1
    Bienchen16, 1 Juni 2004
  2. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    du musst die salbe doch auch mit so nem applikator einführen (war bei mir zumindest immer so) , damit kommts doch in den ganzen scheidenbereich, das medikament.
    und am nächsten tag fließts dann nach und nach aus dir raus (voll eklig) .

    da muss nix rausgespült werden, die gehen einfach ein durch die an allen betroffenen stellen angewendete salbe.
     
    #2
    JuliaB, 1 Juni 2004
  3. SuesseMausi
    0
    hast du nur eine tablette bekommen? ich habe shcon zweimla jeweils eine bekommen..hatte schon 5 infektionen bei mir kommt er leider immer wieder..werde daher eine therapie mit den tabletten ansprechen und mich impfen lassen!
     
    #3
    SuesseMausi, 1 Juni 2004
  4. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich musste auch immer am anfang der salbentherapie eine tablette nehmen und dann weitere 6 tage oderso die salbe einführen.

    kam bei mir auch öfter wieder, aber bin jetzt 2 monaten beschwerdefrei (fragt mich nicht wie...)

    so ganz einfach sachen wie wenig zucker essen, schambereich mit ph-freundlicher lotion waschen (nicht zu oft!) danach gut abtrocknen usw. helfen schon.

    unterhosen häufig wechseln (1-2 mal am tag) und am besten immer baumwolle, kein polyester tragen (so schwer es fällt, weils aus baumwolle nicht so viele hübsche sachen gibt, aber wenigstens größtenteils sollte man das machen, hilft!)

    viel erfolg.
     
    #4
    JuliaB, 1 Juni 2004
  5. crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    Verlobt
    @julia18B: was für eine salbe hast du denn genommen? und wie lange hast du sie angewendet?

    stimmt das wirklich, dass das regelblut den pilz rausspült? und wenn man nix gegen den pilz unternimmt, das er dann sich vermehrt und grösser wird?
     
    #5
    crazygirl1985, 1 Juni 2004
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    hab verschiedene bekommen, weiß nicht mehr, wie die hießen...

    nee, denke nicht, dass der pilz durch das blut rausgespült wird, beseitigen tuts den pilz garantiert nicht.

    man sollte schon was gegen die infektion tun, sonst wirds wohl schlimmer, die möglichkeit besteht zumindest.

    edit: canifug hieß glaub ich die eine.
     
    #6
    JuliaB, 1 Juni 2004
  7. crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    Verlobt
    achso. ^^

    ich nehm die "inimur myko". ich hoffe die hilft auch und die infektion verschwindet bald und kommt nicht wieder. kennst du die salbe und hast du mit der positive erfahrungen oder sonst irgendwer?
     
    #7
    crazygirl1985, 1 Juni 2004
  8. hugtiger
    hugtiger (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    Sorry das ich die Frage stelle, bitte nich böse sein!

    Ist das echt ein so großes problem mit dem scheidenpilz? also bisher hatte von meinen Freundinnen noch keine sowas....(Glück?)

    Wär mal interessant für mich das zu wissen
     
    #8
    hugtiger, 1 Juni 2004
  9. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    die salbe kenn ich nicht, aber oft ist ja das selbe drin, nur die firma ist ne andere und schon heißt die salbe anders.

    naja, is schon ein problem, haben mehr mädels als man denkt.

    und meine FÄ meinte, als ich das erste mal bei ihr war "so, das werden sie jetzt nie wieder los, wenn man die infektion einmal hat, behält man sie."

    war etwas übertrieben, aber es stimmt schon, dass es öfter mal wieder ausbricht.

    und wenn mans hat isses auf jeden fall ein großes problem.
    es juckt furchtbar (ich konnte im unterricht nicht mehr still sitzen)
    und es ist ansteckend.

    es hat auch nicht viel mit sex zu tun, es überträgt sich zwar dadurch, aber ich hatte es mehrmals, ohne je sex gehabt zu haben.

    da hatten deine freundinnen wohl glück oder habens dir nicht erzählt (wenn sies früher mal hatten, ich würde auch nicht zu meinem freund gehen und sagen "du, vor 2 jahren und vor 5 monaten hatte ich je einmal ne pilzinfektion.")
     
    #9
    JuliaB, 2 Juni 2004
  10. delicacy
    Gast
    0
    also ich hab gehört, dass wenn man den pilz ned bekämpft, er im schlimmsten Falle zur Unfruchtbarkeit führt :eek4:
    also ich hatte das mal mit 13 oder so, hatte aber auch keinen sex davor. es überträgt sich ja auch ganz schnell von toiletten (obwohl ich mich auf fremde bzw öffeltiche toilietten NIEEE hinsetzen würde) aber wahrscheinlcih wars bei mir, weil ich mich zu oft mit zu reizenden duschgels geduscht habe.... hab mir nichts sagen getraut, hatte aber dann zufälligerweise antibiothika bekommen (weiss nimma für was) und auf einmal war der pilz auch gleich weg :zwinker: und war seitdem niewieder da *klopf klopf klopf* is echt fies so einpilz..
     
    #10
    delicacy, 2 Juni 2004
  11. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    naja, da haste glück gehabt.

    aber nur wegen nem pilz würde ich mir antibiotika erstmal nicht verschreiben lassen (nur wenn alles andere nicht hilft)

    übrigens gibts viele (mich auch), die von antibiotika nen pilz-rückfall bekommen, er dadurch also wieder ausbricht.
    hat mir meine FÄ bestätigt.

    aber im moment hab ich weder antibiotika noch pilz, zum glück!
     
    #11
    JuliaB, 2 Juni 2004
  12. Bienchen16
    Gast
    0
    vielen dank erstmal...

    also ich hab nur eine tablette bekommen und halt ne salbe allerdings ohne applikator. wie war das denn bei dir @suessemausi? musstest du die salbe auch innen auftragen? meine ärztin hat mir davon nix gasagt...

    komisch...
     
    #12
    Bienchen16, 2 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fluconazol
windrose
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Oktober 2005
5 Antworten
Test