Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Flugzeugturbulenz: klammert ihr euch an euren Partner oder sonst wen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 14 Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Vielleicht habt ihr schon mal erlebt, dass das Flugzeug in eine Turbulenz gerät, :ratlos: und der Pilot eine kurze Ansage macht, wir sollen uns alle anschnallen und den Tisch vor uns zurückklappen.

    Habt ihr dabei Angst, dass ihr euch an euren Partner, der hoffentlich neben euch, klammert? Und wenn ihr keinen Partner habt oder er nicht mitfliegt, evtl. an den Sitzbarn?
     
    #1
    Theresamaus, 14 Oktober 2007
  2. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    So etwas habe ich zum Glück noch nicht erlebt. Aber ich fasse sowieso schnell nach meinem Mann, wenn auch nur die Landung etwas holprig ist oder das Flugzeug etwas absinkt. Bin beim Fliegen ein richtig großer Angsthase :-D
    Also würde ich mich auf jeden Fall an meinen Mann klammern.
     
    #2
    gohenx, 14 Oktober 2007
  3. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Mir muss sowieso beim Landen und Abflug wer die Hand halten sonst halt ich das nicht aus. Also ja wenn Turbulenzen wären dann wäre das schon nett wenn mir wer die Hand halten würde. :tongue:
     
    #3
    capricorn84, 14 Oktober 2007
  4. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich habe schon öfter starke Turbulenzen erlebt, aber ich mag Turbulenzen. Also klammere ich mich an niemanden. Ich halte höchstens mein Essen und meinen Becher fest.
     
    #4
    User 29290, 14 Oktober 2007
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich auch!

    Turbulenzen sind toll! :herz: Leider waren meine Flüge das letzte Jahr über so gut wie alle ziemlich langweilig... :rolleyes_alt:
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 14 Oktober 2007
  6. anna2293
    anna2293 (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn als turbulenzen schon richtig haeftiger Wind und Luftloecher reichen dann kenn ich das zu genuege die bekommt man meistens ab wenn man kruz vor amerika ist. Und ich habe meist keine Angst und wenn ich mich doch nicht soooooo wohl fuehle konzentriere ich mich auf etwas anderes.
     
    #6
    anna2293, 14 Oktober 2007
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    An einen Fremden wohl nicht, aber an den Partner auf alle Fälle. Fliegen ist eh nicht mein Ding.
     
    #7
    Ginny, 14 Oktober 2007
  8. Ich find turbulenzen immer toll, als wir mal nach Kenya flogen, da wurden wir paar Stunden alng richitg durchgerüttelt, wir waren direkt nebene den Flügeln und es war witzig, wie die schon sehr gewackelt haben. :smile:
     
    #8
    Chosylämmchen, 14 Oktober 2007
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    ich würde sterben vor Angst!! :eek: Wahrscheinlich erstmal noch en Baldrian einschmeißen, augen zumachen und mich an meinen Freund klammern^^

    ich erinnere mich noch daran, als ich auf dem Flug letztes Jahr gerade auf dem Weg zur Toilette war, als plötzlich durchgerufen wurde "Es könnte zu leichten Turbulenzen kommen, bitte schnallen Sie sich an".
    Ich habe nichts mehr gehört, bin nicht mehr auf die Toilette und bin sofort zurück zum Platz weil ich dachte, wir gehen jetzt unter, dabei hat man davon gar nicht viel gespürt :grin:

    Ach ja: während alle anderen weitergeschlafen oder gelesen habe. Ich dachte nur an ne verkehrte Welt^^
     
    #9
    User 37284, 14 Oktober 2007
  10. Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Als ich einmal aus Amerika zurückflog, gab es fast 9 Stunden lang ununterbrochen Turbulenz :ratlos: Na ja, ich musste zwar nicht :kotz:
    aber ich habe mich sehr unwohl gefühlt und wusste nicht mehr wo oben und unten war. Einschlafen war unmöglich. :kopfschue
     
    #10
    Theresamaus, 14 Oktober 2007
  11. velvet paws
    0
    ich finde turbulenzen auch toll...da merkt man wenigstens mal, dass man fliegt. sowas sorgt gerade auf langstreckenfluegen fuer etwas abwechslung. ausserdem kann ich mich immer wieder koestlich ueber den einen oder anderen veraengstigten passagier amuesieren. man hat schliesslich nicht jeden tag eine rosenkranz betende italienerin neben sich....
     
    #11
    velvet paws, 14 Oktober 2007
  12. americangirl
    0
    Habe gar keine Angst. Bin schon zu oft geflogen. Aber wenn ich vor dem Abstürzen wäre, also wirklich keine Hoffnung mehr hätte, würd ich sicher beten.
     
    #12
    americangirl, 14 Oktober 2007
  13. xela
    Gast
    0
    Also ich finde Turbulenzen auch toll. Mich erstaunt, daß es hier so viele gibt, denen es ganz genauso geht.

    Das beste an Flügen sind für mich die drei Dinge Turbulenzen, Start und Landung. Alles andere kann ich mir eigentlich knicken.

    Ich fand es einmal ganz eindrucksvoll, als ich bei einem Jumbo-Jet anhand der Innenverkleidung richtig sehen konnte, wie sich das Flugzeug um seine eigene Längsachse verdrillt. Da bekommt man mal einen Eindruck, wie zerbrechlich doch alles in Wirklichkeit ist.
     
    #13
    xela, 14 Oktober 2007
  14. Cornflakes
    Gast
    0
    ich klammer mich an den, der grade greifbar ist :grin: :cry:
     
    #14
    Cornflakes, 14 Oktober 2007
  15. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Genau, dann ist wenigstens mal was los.:zwinker: Auf einem Malaga Flug ist die Maschine ca. 10 Minuten lang immer seitlich richtig hin und her gekippt, also nicht nur nach unten gesackt und ich habe in Seelenruhe mein Hühnchen gegessen, was ich festgeklammert habe, damit es nicht im Flugzeug rumfliegt, während die meisten anderen inklusive Stewardessen rumgeschrien haben.:-D Ich wollte ja nicht mit leerem Magen sterben.:engel: Mich schockt da so schnell nichts.
     
    #15
    User 29290, 14 Oktober 2007
  16. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Wird mir nie passieren, dass ein Flugzeug mit mir in Turbulenzen gerät, da ich nie im Leben auch nur in ein Flugzeug einsteigen werde.
     
    #16
    Schmusekatze05, 14 Oktober 2007
  17. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    :jaa:
     
    #17
    User 29290, 14 Oktober 2007
  18. xela
    Gast
    0
    Ach, du weißt gar nicht, was du tolles verpaßt. :grin:
     
    #18
    xela, 14 Oktober 2007
  19. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich klammere mich an meinen whisky. der ist der einzige, der mich in nem flugzeug beschützt.
     
    #19
    CCFly, 14 Oktober 2007
  20. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Danke, ich verzichte auf das Vergnügen :tongue:
     
    #20
    Schmusekatze05, 14 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Flugzeugturbulenz klammert euch
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
7 Mai 2010
31 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.