Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fluomycin

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Shakky86, 31 Januar 2008.

  1. Shakky86
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich habe gestern einen Brief von meiner Frauenärztin bekommen mit dem Rezept von Fluomycin. Mehr stand nicht dabei, nur dass ich mir keine Sorgen machen muss...
    Was hab ich denn wohl? Wogegen wirkt das Medikament?
    Habe eigentlich keinerlei Beschwerden, also weder Juckreiz noch Ausfluß...
    Und kann mein Freund sich angesteckt haben??

    So viele Fragen... Ich danke Euch, wenn ihr antwortet!
     
    #1
    Shakky86, 31 Januar 2008
  2. Xeviltan
    Xeviltan (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    nicht angegeben
    Les dir dazu mal die Infos auf dieser Seite durch:
    http://medikamente.onmeda.de/Anwendungsgebiet/Trichomonadeninfektion+der+Scheide.html#
    Das Medikament was du bekommen hast sind für Vaginaltabletten. Alles was du dazu wissen musst steht hier:
    http://medikamente.onmeda.de/Medikament/Fluomycin+N.html

    Was ich aber nicht ganz verstehe, warum dir deine FÄ einfach ein Rezept zuschickt? Warst du denn vorher bei ihr und hast dich untersuchen lassen? Lass mich raten, sie hat bei dir einen Abstrich gemacht?

    Und noch was zur Info:
    Informier dein FÄ darüber, dass du einen Freund hast, damit der dementsprechend mit behandelt wird, ansonsten hast du einen Jojo-Effekt mit der Ansteckung.
     
    #2
    Xeviltan, 31 Januar 2008
  3. Shakky86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal Danke... Werd mir die Infos durchlesen.

    Ja, sie hat einen Abstrich gemacht und daraufhin das Rezept geschickt.
    Was mich wundert, ist, dass ich keinen Ausfluß oder Juckreiz habe. Kann das sein?

    Und sie weiß das ich einen Freund habe... Muss er auf jeden Fall mitbehandelt werden?
     
    #3
    Shakky86, 31 Januar 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja das kann sein.
    Ja sollte er. Du kannst diese Infektion von ihm haben. Am besten geht er auch mal zum Arzt oder du fragst deinen FA nach einer geeigneten Behandlungsmethode für ihn.
    Falls du die Infektion nicht von ihm hast (sondern z.B. aus dem Schwimmbad), dann kannst du ihn damit anstecken bzw. angesteckt haben, also mitbehandeln!

    Hat dein FA dir eigentlich irgendeinen Befund mitgeteilt??
    Bei meiner läuft das so, dass sie mich anruft, wenn der Abstrich irgendwas ergeben hat und das dann erstmal mit mir bespricht. Sie schickt mir nicht einfach ein Rezept ohne mir was zu sagen. :ratlos: Ich will ja auch bitte erstmal erklärt haben, was ich hab und wie das Medikament wirkt, wie ich es einnehmen muss etc.

    An deiner Stelle würde ich noch mal persönlich in die Praxis gehen und auf ein Gespräch bestehen oder ist das bei deinem FA so üblich, dass so was per Post gemacht wird? :ratlos:
     
    #4
    krava, 31 Januar 2008
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    das ist ein antibiotikum. hab ich auch schonmal genommen. gibts soviel ich weiß in vaginaltablettenform.
     
    #5
    CCFly, 31 Januar 2008
  6. Shakky86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    danke euch!!!
    Werde morgen wohl mal da anrufen... schon komisch, dass sie mir dazu nichts erklärt.
    Danke!
     
    #6
    Shakky86, 31 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten