Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Folgende Situation [@ Frauen & Männer]

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Dreamerin, 8 September 2005.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    Ihr geht allein in eine Kneipe... FreundIN hat heut keine Zeit.

    Dann setzt sich ein/e Mann/Frau zu euch an den Tisch, der/die euch super gefällt und es klar & deutlich ersichtlich, worauf das abzielt.
    Das Übliche halt:
    Flirt -> Nummern tauschen -> treffen -> näher kennenlernen -> mögliche Beziehung.

    Wie reagiert ihr? :grin:
     
    #1
    Dreamerin, 8 September 2005
  2. *Harry*
    Gast
    0
    Hi!

    Also ich mag altmodisch sein, aber mehr als flirten mit ner "Anderen" ist bei mir nicht in einer Beziehung. Die Grenze ist da bei mir klar gezogen....
     
    #2
    *Harry*, 8 September 2005
  3. Butterbrot
    Gast
    0
    ich lasse bald mal ins gespräch einfliessen, dass er sich nicht weiter mühe geben muss, weil ich treu bin!!!
     
    #3
    Butterbrot, 8 September 2005
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Bist du mal wieder auf dem Fremdgeh-Trip? :schuechte :zwinker:
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 8 September 2005
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nummern tauschen ist nicht drin und treffen, näher kennenlernen und so weiter ebenfalls nicht. Ein nettes Gespräch ist das Höchste.
     
    #5
    Numina, 8 September 2005
  6. Truemmerlotti
    0
    für mich wäre nummern tauschen und dann ab und an mal phonen oder simsen noch ok - allerdings mit klarer ansage vorher.

    alles andere wär mir too much.
    selbiges erwarte ich auch von meinem partner.
     
    #6
    Truemmerlotti, 8 September 2005
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja, immernoch :smile:
    Aber ich werde schon besser...

    Mein Freund meinte, er würde ihr klar sagen, dass er vergeben ist.
    Er würde sie nicht nach der Nummer fragen, er würde auch seine nicht hergeben.
    Wenn sie ihn nach der Nummer fragen würde, würde er sie hergeben, aber es ist dann ja klar, dass er kein Intresse an etwas hat, was keine Freundschaft ist.
    Allein mit ihr treffen würde er sich nicht.

    Ich mach es immer anders:
    Ich hab z.B. letztes Jahr auf der Wiesn einen netten Kerl kennengelernt und mit dem bissl "geflirtet" (ist fast schon zu viel gesagt). Der bekam dann meine Nummer aber nicht.
    Eigentlich hätte ich sie ihm geben können, weil neue Leute (Freunde!) lernt man halt nur so kennen, indem man mal Nummern tauscht.

    Wichtig ist eigentlich nur, dass klar ist, dass man vergeben ist und so.
     
    #7
    Dreamerin, 8 September 2005
  8. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Mann, Dreamerin, mußt du denn immer alles 100%ig geregelt und katalogisiert haben? Und immer irgendwelche Erklärungen/Rechtfertigungen finden für Dinge, die überhaupt nicht passieren? Ist dir das nicht zu anstrengend?

    Ich hab meinen Freund noch nie gefragt, ob er mir fremdgehen würde - weil ich weiß, daß er das nicht macht, und fertig. Ich hab auch keine Angst, daß er sich mit fremden Frauen unterhalten könnte. Erstens macht er das eh kaum, und selbst wenn, na und? Er hat mich, und das reicht ihm. Sollte es irgendwann mal nicht mehr so sein, dann würde er wahrscheinlich ohnehin evtl. aufgestellte "Regeln" (à la: "Ich geb ihr meine Nummer nicht, ich rede nur und sage, daß ich vergeben bin") über Bord werfen.

    Weißt du, ich hab mich letzte Woche eine dreiviertel Stunde lang mit dem Referendar in der Kanzlei, wo ich grad Praktikum mache, unterhalten. Und das war ein SEHR gutaussehender, interessanter, netter und auch beruflich ehrgeiziger/erfolgreicher Typ. *ui* :link: Und? Ich hab nicht erwähnt, daß ich einen Freund hab. Ist das gleich ein Verbrechen? Nein, es hat sich halt nicht ergeben im Gespräch. Ich kann ja auch kaum mit einem Schild um den Hals rumlaufen "Nicht ansprechen, ich bin vergeben" :tongue:.

    Hab meinem Freund auch davon erzählt, daß es da einen sehr gutaussehenden Referendar gibt, der noch dazu sein erste Examen in ziemlich kurzer Zeit und wohl auch ziemlich gut bestanden hat. :eek: :engel: Wieso sollte ich sowas nicht erzählen? Mein Freund hat kein Problem damit.

    Weißt du, wenn mein Freund so drauf wäre wie du, dann würde ich wahrscheinlich überhaupt erst anfangen, solche Dinge zu verschweigen. Weil ich genau wüßte, daß das gleich ein Drama wäre. Genau deshalb förderst du mit deinem übertriebenen Fragen und immer-Gewißheit-haben-Müssen eigentlich eher Heimlichkeiten als Ehrlichkeit. Weil es einem irgendwann zu stressig wird, immer wieder diese Bestätigung abgeben zu müssen.

    Sternschnuppe
     
    #8
    Sternschnuppe_x, 8 September 2005
  9. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Er war aber nicht an einer Freundschaft interessiert... Von daher glaub ich kaum, dass es irgendwas bringt Kontakt zu halten.

    Bei mir wäre jedenfalls spätestens Schluss beim Nummerntausch. Und auch vorher hätt ich wahrscheinlich schon erwähnt, dass ich vergeben bin.
     
    #9
    User 7157, 8 September 2005
  10. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Nää, das wär nix. Abgesehen davon, dass ich nicht fremdgehen tät, wäre mir das viel zu nervig. Mich fangen andere Männer nämlich ganz schnell an zu nerven, wenn ich in einer Beziehung bin und sie was von mir wollen. :wuerg:
     
    #10
    User 34612, 8 September 2005
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Doch :rolleyes2
    Aber die Frage hat mich einfach interessiert.

    Ja ich erzähl ihm solche Dinge ja auch...
    Genau das finde ich auch gut. Weil man dann einfach weiß, der ist ehrlich.

    Oh... ja das will ich natürlich nicht... :grrr:

    Jajaaaaaa, ich bin wirklich auf dem Weg der Besserung. Es gibt kaum mehr Dinge, die ich noch nicht gefragt hab *g* Aber manchmal fällt mir eben doch noch was ein, so wie gestern.

    Weißt du... es sind da so viele Dinge, die mich unsicher machen, obwohl sie das nicht müssten. z. B. der Kontakt den er noch mit seiner Ex hat. Am liebsten würde ich wirkliche jede SMS lesen und alles wissen.

    Es wird das beste sein, diesen Gedanken zu verdrängen. Denn ich WEISS ja, dass das alles nicht schlimm ist, dass ich nicht besser bin. Und noch mehr drüber reden als ich es schon tat will ich nicht.

    Ich sollte mich einfach dazu zwingen, diese Sachen nicht mehr anzusprechen und sie aus meinem Kopf streichen.

    Aber was, wenn trotzdem immer wieder sowas hoch kommt, so dieses Gefühl, das da immer ist, wenn ich zweifle? :ratlos:
     
    #11
    Dreamerin, 8 September 2005
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde mich wahrscheinlich mit dem Typ nett unterhalten und entweder gleich zu Anfang, wenn es sich ergibt, meinen Freund erwähnen oder es direkt sagen, sobald er durchblicken lässt, dass er in Kontakt bleiben will. Ich geh mal davon aus, dass er dann einen Rückzieher machen würde.
    Wenn er doch nur auf eine platonische Ebene aus ist, kann man ruhig in Kontakt bleiben.
     
    #12
    Ginny, 8 September 2005
  13. hottie
    hottie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    759
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also wenn ich von anfang an merke dass er nur auf beziehung oder poppen aus ist, dann gibts nichts mehr als flirten und ich mache sofort klar dass ich treu bin...
    gegen nen flirt hab ich nix. eventuell würd ich sogar nummern austauschen, aber trotzdem bin ich treu und sag ihm dass ich nen freund hab...
    das hat bis jetzt immer super geklappt.
     
    #13
    hottie, 8 September 2005
  14. Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Also hab da auch andersherum erfahrung gemacht: das die Mädels kommen.
    Ich leg hier in HH in ner Disco auf und da passiert es schon, dass man mal nach ner Nummer gefragt wird. Allerdings sage ich dann immer: "Sorry da hat meine Freundin was dagegen." Meistens wird dann noch etwas gebohrt ob ich sie nicht doch gebe aber: "Nein." Denn das finde ich ehrlich gesagt zu pulump

    Aber wenn ich ein Mädchen oder eine Frau außerhalb einer Disco kennen lerne und wir uns demnach auch etwas intensiver unterhalten können, dann löst das eher ein interesse in mir aus, auch ihre Nummer zu bekommen. Allerdings auf einer rein flirtenden aber platonischen Ebene. und ich glaube das ist auch okay. denn wenn wie Beziehung in Ordnung ist, dann kann das auch keine andere so leicht ändern. Sagte schon Liz Taylor.

    Abgesehen davon ist es doch immer schön, nette Leute zu kennen... und wenn man mal wieder single ist.... :eek: :grrr: :zwinker:
     
    #14
    Nightwriter, 8 September 2005
  15. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das übliche Problem in Deutschland:
    Das einfache "Reden" gibt es nicht, es ist gleich immer sofort "Flirt".

    Als ich das erste mal beruflich in Asien war und mit meiner Chefin (auch Asiatin) dort in einem Club war, fragte sie, warum ich denn nicht mit den Mädels sprechen würde. Nur sprechen, mehr nicht, keine Hintergedanken, sondern nur, damit man was zu tun hat.
    Sowas nennt man dann Smalltalk. Wobei nach einem Smalltalk auch Nummern getauscht werden können, aber ohne jegliche Verpflichtung sich auch zu melden.

    Alles in Allem sind wir Deutschen eh viel zu verkrampft in solchen Dingen.

    Zu der Ausgangsfrage:
    Wenn man glücklich in seiner Beziehung ist, sollte sich so eine Frage eigentlich erledigen.
    Sollte man auf der Leiste
    Flirt -> Nummern tauschen -> treffen -> näher kennenlernen -> mögliche Beziehung.
    über den Flirt hinauskommen, solle man auch seine derzeitge Beziehung überdenken.

    Gruß,
    Perrin
     
    #15
    Perrin, 8 September 2005
  16. Dreamerin
    Gast
    0
    Naja, unterm Strich isses ja nix anderes als:

    Ich lerne in der Arbeit jemanden kennen, geh mit ihm Kaffee trinken, tausch mit ihm E-Mails aus, wir treffen uns immer wieder mal. Ist aber klar, dass nix läuft (auch wenn er vielleicht wollte).
     
    #16
    Dreamerin, 8 September 2005
  17. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    klarer fall! die frau im nächsten moment auf das klo schleppen und "nehmen". meinem schnucki zuhause erzähle ich dann das die das doch wollte und ich nix dafür kann. :grin:


    nee, da läuft mal gar nix. ich bin eben eine treue seele. und das gerne.
    quatschen über alles immer, aber nicht mehr.
    nix fummeln!
    nix knutschen!
    nix poppen!
    nix..... egal!


    lg
    olaf
     
    #17
    kerl, 8 September 2005
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    vor allem seit start in meine aktuelle beziehung schein ich leute dazuzubringen, mich anzusprechen und kontakt haben zu wollen. vielleicht wirk ich einfach glücklich und das macht attraktiv? oder so? das lustigste war einer, der mir in der nähe der oper begegnete, mitte dreißig. er sah mich an, blieb stehen und schmetterte eine arie. dann riss er die augen auf, stotterte herum und meinte "ähm, ähm...ich weiß nicht...ich sah dich und MUSSTE einfach singen, du hast so ne aura" - dann floh er. *grins*

    ich nehm das kontaktsuchen keinem übel, meist ist den leuten recht bald klar, dass ich liiert bin (wird eh oft schnell gefragt). und es ist auch nicht so, dass ich permanent angebaggert werde...aber einige denkwürdige sachen sind dabei.

    letztes jahr hat mich im supermarkt einer angesprochen, als ich in einer zeitschrift las, die es neu gab (aber sich nicht zu kaufen lohnte, "neon"). erst dachte ich, dass ist einer der angestellten, der nicht will, dass ich da lese. nein, er hatte mich beobachtet, weil ich so konzentriert lese. und wollte gern sich mit mir unterhalten. er fragte ziemlich viel, ich sagte ihm auch, dass ich ihn zu neugierig finde. nun, er war sympathisch, und da ich grad umgezogen war, hatte ich gegen neue kontakte in der nähe nix. er bekam meine nummer. einige wochen später rief er an, wir verabredeten uns auf einen kaffee. ich dachte mir schon, dass er wohl freundin hat und mich anbaggern will. sein dritter satz war: "sag mal, wenn du in einer beziehung bist, hast du dann trotzdem sex mit anderen männern?"

    ich musste etwas lachen. wir haben uns dann ganz nett unterhalten. ja, er hatte eine freundin, die sehr eifersüchtig ist, selbst aber heftig rumflirtet und nicht versteht, dass er so auf frauen zugeht. ich fragte ihn, warum er das dann trotzdem macht, ob ihm das nicht zu blöd ist, dass er seine freundin hintergeht. er meinte, naja, sie habe halt öfters gern gruppensex, wolle aber nicht einsehen, dass das schon ungewöhnlich sei, dass sie ihm gegenüber so eifersüchtig sei...

    wir liefen dann noch am ufer entlang, redeten über diverse themen - war recht spannend. er war irgendwie beeindruckt, dass ich so klar sagte, dass ich mit ihm keinen sex will und sehr glücklich bin mit meinem freund, aber trotzdem noch mit ihm redete. er hat mir dann noch gesagt, dass ich eine sehr "sexuelle aura" hätte und "sexualtiät ausstrahle". und dass er WEISS, dass es absolut genial und geil wäre, mit mir zu vögeln. so ein kompliment hab ich in der form noch nicht bekommen. er fragte dann, ob er noch mal anrufen darf - ich meinte, dass er die nummer ja eh habe. er: "ja, aber wenn du nicht willst, ruf ich auch nicht an." ich meinte: "kannste machen, aber ich kann nicht versprechen, dass ich dann noch mal mit dir was machen will."

    ach ja, er hatte übrigens auch gefragt, ob denn mein freund wisse, dass ich einen mann treffe. und war ziemlich baff, als ich mit ja antwortete. "und stört den das nicht?" - nee, meinen freund störte das nicht, denn er weiß ja, wo meine grenzen sind.

    ich hab diesen mann gut ein jahr später durch zufall wiedergetroffen, am alex, u-bahnsteig. er sah mich die treppe runterkommen und kam auf mich zu: "hey, erinnerst du dich an mich?" - einen moment brauchte ich schon, ich hätte ihn nicht so prompt wiedererkannt. wir haben dann in der ubahn etwas geredet; er wusste enorm viele details vom letzten jahr noch, was ich gesagt hätte etctera. das hat mich überrascht. nun, er meinte, auch wenn nix draus geworden sei in sexueller sicht, ich hätte ihn eben beeindruckt und er hätte bedauert, dass ich so treu sei, gleichzeitig würd ihn das bei mir aber auch nicht wundern...

    nun ja.

    in meinem nebenjob in einer kanzlei scheint einer der anwälte gewisses interesse an mir zu haben. ich find den schon seit beginn sympathisch, aber außer "hallo, herr r" und "ah, frau s., schön Sie zu sehen" ist da nix. beim betriebsausflug am sonntag setzte er sich beim grillen dann recht gezielt neben mich, jedenfalls meinte eine der kolleginnen das. er meinte, ich wirke so "offen und positiv" und er fände, ich sei ein gewinn für die kanzlei, nicht nur "fachlich" (naja, jobbe als sekretärin). selbst wenn der anwalt nicht verheiratet und papi wäre, sondern solo, fänd ich daran nichts schlimmes. mein freund sieht das auch recht locker.

    und dass mein freund wiederum nix "dummes" tut, weiß ich eh. mit frauen reden und scherzen ist nichts dummes, sondern alltäglich ;-).
     
    #18
    User 20976, 8 September 2005
  19. AustrianGirl
    0
    Ich würde erklären, dass ich vergeben bin - also mehr als ein harmloser Flirt wird diese Bekanntschaft wohl nicht beinhalten...:grrr:
     
    #19
    AustrianGirl, 8 September 2005
  20. Dreamerin
    Gast
    0
    Naja, wenn man seinem Gegenüber sagt "Ich bin vergeben!" und man sich weiter unterhalt und das Gegenüber dann die Nummer will. Was spricht dagegen? Die Fronten sind ja geklärt.

    Wobei ich diesen Satz "Ich bin vergeben!" eigentlich schon als Korb betrachten würde.

    Wenn ich ehrlich bin... gegen Nummer hergeben hab ich auch nix. So ne kleine Trophäensammlung. Muss ja dann nicht ans Telefon gehen. :grin: So hab ich´s zu Solozeiten jedenfalls immer gemacht.
     
    #20
    Dreamerin, 8 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Folgende Situation Frauen
Auricularia
Liebe & Sex Umfragen Forum
29 Dezember 2006
25 Antworten
Hexe25
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Juli 2005
49 Antworten