Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Folgendes ist nun geschehen...!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina, 15 Februar 2002.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich habe mal lieber ein neues Thema angefangen, da das andere schon ziemlich voll war.
    Aber auch hier geht es um das Thema "Bedeutet das unser Ende", allerdings ohne von mir gestellte Fragen.
    Teufelsbraut hat ja auch schon gefragt, wie es nun ausgegangen ist und darum möchte ich euch dass nun auch gerne erzählen.
    Als aller erstes möchte ich euch allen aber ganz doll danken!
    Ich wart alle realistisch und habt mich auf den Boden der Tatsachen zurück gebracht. Jeder hat ganz ehrlich seine Meinung vertreten und mir somit sehr geholfen. Ich danke euch!

    Also, nun zum Thema:
    Nachdem wir also diese Beziehungspause begonnen hatten, war ich völlig am Boden zerstört. Er hat nicht grad um mich gekämpft und das tat mir weh, ausserdem sagte er auch, dass er selbst Zeit braucht, um nachzudenken weil er nicht weiss, ob unsere Beziehung noch einen Sinn hat, da wir sehr viele Probleme gemeinsam hatten und auch weil ich sagte, ich kann ihm nicht mehr vertrauen wenn er wieder verspricht sich zu ändern.
    Das machte alles nurnoch schlimmer für mich.
    Dann war er aber am Samstag bei mir und hat mir wie immer Nachhilfe gegeben. Das haben wir auch voll durchgezogen, was wir sonst nie taten als wir noch ein Paar waren, da hatten wir anderes im Kopf als Mathe! Nun ja, als wir dann fertig waren sahs er auf meinem Sofa und ich auf einem Stuhl und er meinte, ich solle doch zu ihm kommen, dass tat ich auch. Wir redeten dann darüber und ich begann zu weinen. Er nahm mich dann in dem Arm und sagte so liebe Dinge, dass er mich liebt, mich nicht verlieren will...Dann küsste er mich auch, ich weiss, das ist nicht üblich bei einer Pause, aber ich hab es gewollt, denn die Angst es könne ja das letzte Mal sein, war tief in mir.
    Als er dann gehen musste, begleitete ich ihn zum Bus und er gab mich zum Abschied einen Kuss. Das tat er sonst nie in aller Öffentlichkeit!
    Nun ja, aber der Tag vergang und wenn wir dann die nächsten Tage telefoniert haben, war alles wieder totaler Mist, denn wir fingen immer wieder an zu diskutieren, und mich wurde immer schlechter vor Angst und die Zweifel wurden immer grösser.
    Mir war klar, wir kommen nicht mehr zusammen, wir werden uns 100% trennen.
    Also, die Entscheidung, ob er noch mit mir zusammen bleiben will und ob er zu mir steht sollte er mir am 16/02 geben (also morgen).
    Gestern war aber ja Valentinstag und wir wollten und "als Freunde" in so einem Einkaufszentrum treffen, wo wir sonst auch immer hin gehen und wo fast alle aus unserer Schule rumlaufen.
    Wir haben ganz normal geredet und uns dann draussen hingesetzt. Irgendwann kamen wir dann zum Thema "Valentinstag" aber ich wollte nichts davon hören, da ich schon genug geweint hatte wegen diesem Tag, der wohl nicht mehr für mich galt!
    Dann redeten wir auch wieder ein bissel über unsere Beziehung und ich sagte ihm auch, dass ich es einer weiteren Person erzählt hätte, also dass wir zusammen waren und nun ne Pause machen.
    Ich dachte erst er sei sauer und dann sagte ich:
    "Weisst du, wenn du nun sauer bist weil ich es noch jemandem gesagt habe, ist es mir egal, denn das zeigt mir dann, dass du immernoch nicht den Mut dazu hast zu mir zu stehen. Und wenn ich es meinen Freunden erzählen will, dann tu ich das auch, was du tust ist deine Sache aber ich mache was ich für richtig halte."
    Nun ja, aber allerdings hatte ich das umsonst gesagt, denn er schien absolut nicht sauer zu sein und er sagte auch, dass ihm das nichts ausmacht.
    Plötzlich sagte er dann:
    "Ich bin zu einer Entscheidung gekommen, eigentlich sollte ich dir das ja erst am Samstag sagen, aber du meintest ja, wenn ich es schon früher weiss solle ich es dir sofort sagen."
    Ich war ziemlich sauer, denn ich fand es fies, dass er mich in aller öffentlichkeit sitzen lassen würde, denn ich wusste, er würde sagen, es hat keinen Sinn mehr mit uns und dass er nicht zu mir stehen würde. Darum fand ich es nicht gerade toll, dass er mir das dort sagen wollte schliesslich würde ich weinen und das wollte ich nicht vor all den leuten.
    Aber er sagte es mir trotzdem.
    Er fing an zu erzählen, aus welchem Grund er an unserer Beziehung gezweifelt hat und und und...
    Da war mir schon über genug.
    Doch dann sagte er plötzlich, dass er trotz allem zu dem Entschluss gekommen ist, dass er mich liebt und alles dafür tun würde. Er sagte, wir sind nun so lange zusammen und dass ihm das viel bedeutet. Er will unsere Beziehung also nicht aufgeben.
    In dem Moment wollte ich ihm schon um den Hals fallen aber ich sagte trotzdem:
    "Du weisst aber was das bedeutet, wenn du mit mir zusammen bleiben willst."
    Da sagte er, er würde sofort zu mir stehen und am nächstem Tag in der Schule schon zeigen dass wir ein Paar sind.
    Nach vielen Fragen die ich ihm gestellt habe, bin ich letzt Endlich darauf gekommen, dass er es wirklich ernst meint und ich haeb auch gesagt, dass er es nicht wagen soll mir wieder so weh zutun.
    Es war ein wunderschönes Gefühl.
    Er sagte soooooooo liebe Dinge.
    Dann sind wir auch zum erstem Mal in aller öffentlichkeit Hand und Hand gegangen und er hat mich auch geküsst und all das, was ein Paar eben so macht. Ich kann dieses wunderschöne Gefühl garnicht beschreiben.
    Später standen wir da bei den Zeitungen und er ging kurz weg, dann kam er mit einer Rose wieder die er hat weglegen lassen um sie mir dann zu geben. Er gab sie mir und sagte
    "Frohen valentinstag"
    Ich habe nie zuvor eine Rose von einem Jungen bekommen.
    Das war sooo süss.
    Ich bin so glücklich.

    Achja...dann waren wir heute ja in der Schule und er hat sein Versprechen tatsächlich gehalten. Er hatte kein Problem damit dass ich es allen gesagt habe und er nahm mich auch in den Arm und so. Ok...zwar ist er vor seinen Freunden noch sehr schüchtern und zurückhaltend, aber es war ja der erste Tag und ich denke, das kommt auch noch. Immerhin wissen es nun alle.
    Ihm ging es auch sehr schlecht, und er hat vorzeitig die Schule verlassen, darum nehme ich ihm auch garnicht übel, dass es heute keinen Hammer-Auftritt gab.
    Der wichtige Schritt ist getahn und ich habe endlich eine richtige Beziehung.
    Alle in meiner Klasse haben sich gefreut.
    Es gab noch garkeine Probleme.

    So, das war nun also auch die Geschichte.
    Und ich möchte euch allen Danken.

    Ich bin echt soooooooo glücklich!!

    DANKE DANKE DANKE

    Liebe Grüsse
    Und Bussi
    Sabrina :drool:
     
    #1
    Sabrina, 15 Februar 2002
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hey Sabrina!

    Das freut mich ja jez echt für dich! Find ich echt super, dass er sich für dich entschieden hat ... das spricht wirklich für ihn.

    Ich wünsch dir noch gaaaaanz viel Glück und hoffe, du wirst noch lange glücklich mit ihm sein!!!
     
    #2
    User 1539, 15 Februar 2002
  3. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Reden hilft eben doch,
    und ich glaube er wäre auch schön dämlich gewesen so ein süßes mädel wegen seinem falschen stolz oder scham für nichts und wieder nichts zu verlieren(was ein deutsch)
    ja ich wünsche dir auch viel glück und hoffe für dich das die Beziehung lange hält.
     
    #3
    Bärschen, 15 Februar 2002
  4. Sokrates
    Gast
    0
    eine schöne geschichte :smile:

    ich konnte mir auch nicht vorstellen, daß er dich einfach sitzen läßt... hab deine geschichte ja mitverfolgt. manchmal braucht es nun mal *ein wenig* zeit.

    wünsch euch noch viele gemeinsame stunden :zwinker:

    greetz
     
    #4
    Sokrates, 15 Februar 2002
  5. smarti
    Gast
    0
    freu mich für dich. :zwinker:
    tolle geschichte. war echt rührend. obwohl männlich, konnte ich deine gefühle nachvollziehen. wünsch dir alles gute in deiner jungen Beziehung.
     
    #5
    smarti, 16 Februar 2002
  6. CJ
    CJ
    Gast
    0
    *freu*

    Sorry, das is kein besonders produktiver Beitrag, aber ich finde es super, dass dein Freund es endlich geschafft hat seine Angst zu überwinden zu Dir zu stehen. Ich wünsche Euch beide eine schöne und glückliche Zukunft.

    ----CJ:grin:
     
    #6
    CJ, 16 Februar 2002
  7. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schöön*sich ganz doll mit dir freu*

    Ist ja doch nochmal alles gut gegangen!
    Finde ich ne ziemlich tolle Idee Dir das in dem Einkaufszentrum direkt am Valentinstag zu sagen, dann konnte er direkt in der Öffentlichkeit zeigen, dass er es ernst meint:smile:
    Schön, wirklich.:smile:

    Hoffe nun kriegt Eure Beziehung nochmal nen richtigen Schub und wird nun noch schöner als früher.:smile:
    Alles Gute für die Zukunft!:smile:
     
    #7
    Alyson, 16 Februar 2002
  8. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Juhu

    Danke euch allen!

    Ja...es ist echt schön, vorallem, dass ers mir schon am Valentinstag gesagt hat und dann auch sofort gezeigt hat, dass er es ernst meint. Eigentlich hätte er ja heute erst zu mir kommen müssen und mir seine Entscheidung mitteilen, aber heute liegt mein Schatz krank im Bett und ausserdem bin ich sooo froh dass ers mir am Valentinstag gesagt hat, denn ich war ja zuvor so traurig und er hat daraus einen unvergesslichen Tag gemacht.
    *schwärm* :drool: Wusste garnicht was alles in ihm steckt! :smile:
    Nun ja, natürlich hoffe ich sehr, dass alles gut geht und das es ihm egal ist, wenn sich jemand mal über unsere Beziehung lustig macht, sowas ist nach 2 Wochen eh wieder vorbei!
    Ausserdem...in unserer Klasse freuen sich alle darüber, sogar seine Kumpels mit denen er immer weg geht und das ist doch das wichtigste!
    Hoffentlich schafft er das auch und gibt nicht irgendwann auf.

    Liebe Grüsse
    Sabrina :engel:
     
    #8
    Sabrina, 16 Februar 2002
  9. Diamant
    Gast
    0
    Schön das er sich so entschieden hat!

    Pass nur auf das er nicht wieder in alte Gewohnheiten zurückfällt!
     
    #9
    Diamant, 17 Februar 2002
  10. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jep, ich muß mich Diamant anschließen. Ich freu mich, dass alles gut gelaufen ist und du wieder glücklich mit ihm bist.... aber ich trau der Sache erst, wenn ich 2 Monate lang keine gegenteiligen Berichte hör. Weil es war ja schon öfters ein auf und ab, da bin ich schon etwas mißtrauisch - is aber net bös gemeint :smile:
     
    #10
    Teufelsbraut, 18 Februar 2002
  11. Sokrates
    Gast
    0
    nun sehts doch nicht alle so skeptisch... die große überwindung hat er hinter sich. falls es wieder so werden sollte wie früher, kann man sich dann noch gedanken drüber machen. aber wenn jetzt kein wirkliches vertrauen da ist, ist das für keinen dienlich. freut euch doch einfach mal nur :smile:

    greetz
     
    #11
    Sokrates, 18 Februar 2002
  12. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Das freut mich, dass doch noch alles glatt gegangen ist :smile: , obwohl ich da echt heftig dran gezweifelt hab
     
    #12
    Mieze, 23 Februar 2002
  13. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Alles wunderbar!

    @ Blonde Mitze

    Ja, ich habe auch sehr daran gezweifelt, ich war mir ehrlich gesagt ziemlich sicher, dass unsere Beziehung zerbrechen würde weil ich nicht gedacht hätte, dass er es für mich tun würde und mich stark genug liebt.

    Aber ich muss sagen, ich war lange nicht mehr so glücklich.
    Es ist alles wunderbar. Ich kann mich nicht beklagen. In der Schule wissen es alle, unsere Klasse hat damit kein Problem und die meisten freuen sich richtig für uns. Auch die in der Parallel Klasse freuen sich. Ok, die in der 11 machen ein paar Probleme, aber damit haben wir ja gerechnet. Nun ja, eigentlich macht da nur einer Probleme, son Vollidiot.
    Ausserdem, wusstet ihr dass ich täglich mit meinem Freund poppe und mitlerweile schon schwanger bin? :grin:
    Na ja, dieses Gerücht geht jedenfalls durch die Schule.
    Manche sagen auch ich hätte Abgetrieben.
    Ich finds immer wieder lustig an unserer Schule, ich frage mich wirklich wer sich so nen Schwachsinn wieder ausgedacht hat!
    Darüber kann ich nur lachen. :grin:
    Hmm...also selbst wenn mal einer was dummes sagt, mir ist das ziemlich egal, ich liebe meinen Schatz und alles andere ist unwichtig. Ihn stören die Kommentare zur Zeit auch nicht, hoffe das bleibt auch so.
    Er ist aber echt ein Engel. :engel:
    In der Schule ist er nun voll lieb, umarmt mich und und und.
    Gestern waren wir im Kino (er war natürlich aufregender als der Film) und heute war er 3 Stunden bei mir. :eek4:
    Ich fühle mich so wohl bei ihm, will ihn nie mehr hergeben.

    Also, wie man sieht ist alles super, ich hoffe ich bin noch lange so super glücklich!

    Macht´s Gut
    Sabrina
     
    #13
    Sabrina, 23 Februar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Folgendes geschehen
Isetmyfoodonfire
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Januar 2015
22 Antworten
hj94
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2013
6 Antworten
keily1404
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2012
4 Antworten