Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

formen pornos unsere vorstellungen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von magic25, 13 Dezember 2007.

  1. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Also ich kann von mir behaupten, dass Pornos auf meine Sexualität so gut wie keinen Einfluss hatten, (auch wenn ich hier bei manchen als Pornoluder gelte :tongue:) wobei ich jetzt auch nicht besonders viel davon konsumiere.
    Es wäre aber gelogen, wenn alles wirklich rein aus meiner -zugegebenermaßen regen Phantasie- entsprungen wäre, denn die ein oder andere Sache habe ich irgendwo aufgeschnappt oder erlesen, wurde dann im Hinterstübchen gespeichert und irgendwann -wenn es die Situation zuließ- wieder abgerufen, weil ich schon testen muss, ob mir etwas gefällt oder nicht.

    Meine Hemmungslosigkeit, die extreme Neugierde, den manchmal vorhandenen Leichtsinn, den Drang immer wieder etwas Neues erleben zu wollen und Hemmschwellen zu überschreiten spiegeln mein Naturell wider und ziehen sich durch nahezu alle Bereiche meines Lebens.
    Mich formten andere Dinge und ich habe erst im fortgeschrittenen Alter meine wirkliche Sexualität entdeckt, die ich jetzt aber voll aulebe und da ist es mir egal, ob das Eine oder Andere als beliebte Szenen in gewissen Filmchen dient.
    Mich formten z. B. auch keine Männer, denn ich war immer diejenige, die zu extremere Dinge neigte, was am Anfang manchmal als befremdlich rüberkam. Ich hatte auch noch keine Partner, bei denen ein Pornokonsum besonderen Einfluss auf ihr Sexverhalten deutete.

    Aber letztendlich ist es mir egal, ob ich direkt oder indirekt beeinflusst werde, so lange es nicht ungesund ist, nicht viel Geld kostet und ich Spaß daran habe, meine Geilheit auszuleben.


    Off-Topic:
    Ich war bereits auch (teil)rasiert, wo bei anderen noch aus der Bikinihose oder unter den Achseln die Wolle quoll...und nur in die Pussy abspritzen fand ich irgendwann eintönig, wo es doch noch so viele andere Ort/Stellen gibt.
     
    #21
    munich-lion, 14 Dezember 2007
  2. desh2003
    Gast
    0
    :cry: ....was, wenn Frauen sich mal alleine treffen, gehen sie nicht jedesmal ihren lesbischen Neigungen nach? SKANDAL
     
    #22
    desh2003, 14 Dezember 2007
  3. laura19at
    laura19at (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Also meine Freundinnen sind dauergeil und der Pizzabote wird regelmäßig vernascht, was denkst du denn? :ratlos:
     
    #23
    laura19at, 14 Dezember 2007
  4. desh2003
    Gast
    0
    Off-Topic:
    ... cool, die Welt ist doch noch in Ordnung. Zumindest gibts noch anständige Leute, die nur die ganze Zeit Sex im Kopf haben :downunde_alt:
     
    #24
    desh2003, 14 Dezember 2007
  5. kerl
    kerl (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    zu dem thema gab es einen guten und nachdenklich machenden artikel im stern!
    lesen und staunen!!!:ratlos:

    klick mich!

    lg
    olaf
     
    #25
    kerl, 14 Dezember 2007
  6. User 63483
    User 63483 (37)
    Sehr bekannt hier
    1.767
    198
    631
    vergeben und glücklich
    Ich glaub, man sieht da schon Dinge, die einem sehr gefallen und die man sich dann natürlich auch wünscht :drool: :zwinker:

    Aber gibt auch Unterschiede; z.B. finde ich pornomäßig Blasen ziemlich heiss, aber pornomäßig fi.... eher nicht soooo ansprechend und ist also dann auch nicht so nachahmungswürdig.
     
    #26
    User 63483, 15 Dezember 2007
  7. happy&sad
    happy&sad (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich gucke eigentlich keine Pornos. Wenn man die, die ich bisher gesehen habe, aneinanderhänge sind es evtl 180 Minuten in meinem ganzen Leben gewesen. Nicht genug um mich zu beeinflussen.
    Ich stehe nicht drauf, wenn mich mein Parnet anspritzt, ich vernasche nicht jeden Tag meine beste Freundin zusammen mit dem Hausmeister und ganz davon abgesehen find edich die meisten Pornodarsteller äußerst unäthetisch. Im Intimbereich rasiere ich mich (mal ganz, mal teilweise, mal auch gar nicht). Aber das liegt nicht an den Pornos, sondern hat andere Gründe...
     
    #27
    happy&sad, 15 Dezember 2007
  8. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    "Mutter hat Sex - Kind schaut zu.....Für Frauen aus der Unterschicht ist es daher häufig schwierig, Anerkennung zu erfahren, gelobt zu werden, erfolgreich zu sein. Doch in der Sexualität, da können sie "erfolgreich" sein."

    Es gibt schon ganz schön kaputte Leute.......ich bin garantiert keiner, der Moral und Benehmen oberwichtig nimmt, aber was in manchen Gegenden abgeht, ist schon irgendwie pervers. Mal schauen, wie es in 10-20 Jahren aussieht. Wahrscheinlich kommt dann die Inzest- und Tiersex-Revolution :wuerg:.
     
    #28
    Neptun, 15 Dezember 2007
  9. happy&sad
    happy&sad (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Da wird einem ja schlecht wenn man das liest!
    Ich bin schon froh, dass ich nicht mit sowas aufwachsen musste...
     
    #29
    happy&sad, 15 Dezember 2007
  10. User 26217
    User 26217 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.050
    148
    181
    vergeben und glücklich
    Mein Freund hat mich gestern ernsthaft gefragt, wie groß sein Penis denn im Vergleich zu anderen wäre. Als ich dann sagte, er läge im mittleren Bereich aber eher an der unteren Grenze, aber dass ich das genau richtig fände :smile:herz: ), hat es bestimmt 20 Minuten gedauert, bis ich ihn davon überzeugt hatte, dass ich seinen Penis nicht zu klein finde.
    Heute haben wir dann nochmal darüber geredet, und ich habe ihn gefragt, wie er darauf kommt, dass "er" mir zu klein wäre, und er meinte "Naja, in Pornos haben die ja auch immer größere...". Also bitte.... :grin:
     
    #30
    User 26217, 5 Februar 2008
  11. Das hat eher was mit schlechtem Selbstbewusstsein zu tun.
    Sieht man ja in sonstigen Medien auch so, wenn alle Leute makellos aussehen :zwinker:
     
    #31
    Chosylämmchen, 5 Februar 2008
  12. forumgeist
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    1
    Single
    Ob Pornos beeinflussen kann man nicht pauschal sagen, so einfach ist das.

    Das ist nämlich, genau wie bei Filmen, oder - auch sehr beliebt - den "Killerspielen" von Person zu Person zu Alter zu Lebenssituation komplett verschieden.

    Es gibt Personen (wie mich) die das ganze fast nicht beeinflusst, und dann gibt es wieder welche, die mit nem 15cm Penis Minderwertigkeitskomplexe kriegen oder eben Amok laufen.

    Das ist wie gesagt personen- aber auch altersabhängig,
    da es garantiert nicht gesund ist, einem Kind solche Medien zu präsentieren weil die Kritikfähigkeit noch nicht ausgereift ist,
    und solche Medien dann eben Leitbilder werden.

    Komplett einflusslos geht sowas aber nie an einem vorbei, die Frage ist nicht OB sie beeinflussen, sondern in WELCHEM Maße.


    Gruß
     
    #32
    forumgeist, 5 Februar 2008
  13. User 26217
    User 26217 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.050
    148
    181
    vergeben und glücklich
    Naja, makelloses Aussehen und riesige Penisse kann man nun nicht unbedingt in einen Topf schmeißen, oder?
    Heidi Klum als Freundin tut bestimmt keinem Kerl weh, ein 21 cm Penis kann dagegen ganz schönen Schaden anrichten. :zwinker:
     
    #33
    User 26217, 5 Februar 2008
  14. HollowEyes
    HollowEyes (33)
    Benutzer gesperrt
    423
    43
    9
    vergeben und glücklich
    Ich habe mal den Bereicht eines Mannes gelesen, der durch Pornos eine ziemlich beschissene Einstellung zu Frauen bekommen hat. Irgendwann konnte er nicht mehr anders, als auf Porno-Tour zu rammeln, bis er damit eine Frau körperlich verletzte. Zudem erniedrigte er Frauen unbewusst, indem er ohne vorherige Absprache in ihre Gesichter ejakulierte, sogar in die Haare, etc. Das ging so weit, dass er besagte Frau anal nahm, ohne dass diese das wollte.

    Er hat seitdem Pornos wirklich abgeschworen weil er merkte, dass sie ihn negativ beeinflussen und er eine komplette Werteverschiebung erfuhr, die mehr als gefährlich war.

    Ob das tatsächlich so war, weiß ich nicht. Ich kann nur sagen, dass ich es so gelesen habe.
     
    #34
    HollowEyes, 5 Februar 2008
  15. das-schatzili
    0
    ja,ich denke schon das sowas beeinflusst,zumindest bestimmte dinge daraus
     
    #35
    das-schatzili, 6 Februar 2008
  16. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    danke für den link. der spricht für sich selbst.

    natürlich wird dort auch unterschieden zwischen bewußtem umgang mit dem material porno und dem total unreflektierten als gegenstück.

    sehr schlimm: zu sehen, daß jugendliche - teilweise noch kinder unter 12 jahren! - durch den kontakt mit hardcorepornos emotional und sexuell verrohen.

    ganz traurige erkenntnis auch, daß die eltern dieser kinder als erziehungsberechtigte ein totalausfall sind.

    da diese eltern selber keinen verantwortungsbewußten umgang mit porns praktizieren können, wünsche ich mir als leser dieses beitrags eher, daß man diesen erzeugern den pornokonsum in erster linie verbieten müßte. aber noch gibt es dazu noch keine rechtslage, geschweige denn kontrollmöglichkeit. und die verrohung in der sexualität ist ja nur eine von vielen verrohungen in diesen vaterlosen familien.

    das zu lesen tut sehr weh. :cry:
     
    #36
    Lou, 6 Februar 2008
  17. Augen|Blick
    0
    Zum verlinkten Artikel von Walter Wüllenweber (der Link von Kerl) würde ich allerdings auch gern eine andere Meinung in den Raum werfen:
    http://www.rationalgalerie.de/schmock/index_24.html
    Das relativiert den Artikel vielleicht etwas :zwinker:

    Zufälligerweise kenne ich auch ein paar 13-jährige aus "Problemvierteln" und ich kann da keinerlei Paralellen zum Artikel finden. Für mich klingt das nach Sex sells und labern wir ein Problem herbei. Die jugendlichen die ich kenne, sind vielleicht etwas aufgeklärter, aber keineswegs die Vorboten von Sodom&Gomorrha.

    Das sich sexuell etwas verändert hat, ist aber nicht zu leugnen. Fängt bei der rasierten Pussy an (in meiner Jugend eher selten) und hört bei 20-jährigen auf für die Blasen, Anal oder Dreier zur Normalität gehören. Wobei ich nach wie vor glaube, dass dies nur bei einer begrenzten Minderheit auch tatsächlich der Fall ist. Aber in meiner Jugend gab es auch nur 3 TV-Programme, kein Internet und Dr.Sommer war der Aufklärungsexperte. Heute gibt es zig hundert Programme, myriaden Pornos im Web und kirchliche Moralvorstellungen haben die allgemeine Wertschätzung von Rentnern, die den Wachturm am Bahnhof verkaufen.

    Pornos dafür Verantwortlich zu machen, halte ich für eine Umkehrung von Ursache und Wirkung, ich denke die Gesellschaft hat sich Verändert und Pornos sind Ausdruck dessen, aber nicht die Ursache davon. Dass sich jugendliche davon beeinflussen lassen, würde ich jedoch durchaus für möglich halten. Jedes Medium beeinflußt, egal ob Musik, Games oder eben Pornos. Vor nicht langer Zeit war der Marquis de Sade noch in Deutschland verboten, heute würde man darüber wohl eher lachen.

    Bei mir selbst würde ich eine Beeinflußung klar verneinen, ich habe alle Vorstellungen schon ausgelebt, bevor ich überhaupt meinen ersten Porno gesehen habe. Wenn mich ein Porno überhaupt anmacht, dann weil er meinen Vorstellungen entspricht, aber sich nicht, weil er sie formt.
     
    #37
    Augen|Blick, 6 Februar 2008
  18. Haareschön
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Die Vorstellungen der Männer auf jeden Fall!
     
    #38
    Haareschön, 6 Februar 2008
  19. Vollste Zustimmung hier :zwinker:
     
    #39
    Chosylämmchen, 6 Februar 2008
  20. emkay83
    emkay83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    984
    103
    2
    vergeben und glücklich
    doch das kann schon sein. in gewisser weise glaube ich schon das pornos einen beeinflussen, wenn man viele pornos sieht. z.b wenn man "heimlich" auf etwas ausgefallenere dinge steht, und sich derartiger pornos ansieht, ist es schon möglich, das einem danach der eigene sex nicht mehr so spannend erscheint.
     
    #40
    emkay83, 6 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - formen pornos vorstellungen
Cyara1989
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 Juli 2017
10 Antworten
19Biene96
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 August 2016
39 Antworten