Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    103
    9
    Es ist kompliziert
    8 September 2008
    #1

    fos wirtschaft bayern

    ich habe mal eine frage zur fos und zwar mus sich die praktikas auch während der ferien absolvieren oder habe ich durch den block untereicht auch zb herbstferien?
    mich würde dann noch interessieren ob ihr schonmal nen praktikum bei der stadverwaltung hatten und welche erfahrungen ihr gemacht habt
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    8 September 2008
    #2
    In den Ferien ist kein Praktikum, da hast du ganz normal frei...

    Ich hatte meine Praktika in der Krankenkasse und in einem Industriebetrieb. Das war ganz okay und ich habe danach auch in einem Industriebetrieb gelernt. Wenn man sich bei einem Betrieb, in dem man Praktikum hatte bewirbt, hat man bei guter Praktikumsleistung bessere Chancen (war zumindest bei uns hier so)...
     
  • angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    444
    103
    9
    Es ist kompliziert
    8 September 2008
    #3
    war das denn bei dir auch so das du ne bestimmte stundenzahl in der woche arbeiten musstest?
    das beruhigt mich schonmal das ich ferien haben werde da ich schon mein urlaub gebucht habe und das wäre dumm das abzusagen *lach*
    ist das erste halbe jahr in der fos schwer? soweit ich weiß ist das auch die probezeit
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    8 September 2008
    #4
    Da war schon eine bestimmte Stundenanzahl vorgeschrieben, aber bei mir hat sich da kein Mensch drum gekümmert...
    In den Sommermonaten war ich bei der Krankenkasse und wenn draußen schönes Wetter war konnte ich meist gegen Mittag gehen, da dort dann auch wenig Parteiverkehr und somit weniger zu tun war. Kommt also auf den Betrieb an.

    Das erste Halbjahr ist Probezeit. Bei uns sind ca. 5-6 Leute aus der Klasse nach diesem halben Jahr gegangen worden. Bei den meisten lag es übrigens an Mathe.

    Ich persönlich fand es nicht besonders schwer und habe die FOS eigentlich mit Minimal-Aufwand gemacht. Allerdings kommt das wohl auch drauf an, was für ein Typ man ist.
    Es hat nicht jeder Lust, die Hausaufgaben immer Mittags im Zug zu erledigen und etwaige Schulaufgaben und Exen in der Früh in den 25 Minuten Hinfahrt vorzubereiten :tongue:

    Eigentlich gilt immer "es kommt drauf an" :grin:
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    9 September 2008
    #5
    wenn du nen mittelmäßigen realschulabschluss hast und die fos hauptsächlich machst weil du nix andres gefunden hast oder nicht wusstest was, JA dann ist die fos verdammt schwer!

    ansonsten mit gewissem aufwand kein problem :smile:
     
  • angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    444
    103
    9
    Es ist kompliziert
    14 September 2008
    #6
    ... sorry falscher beitrag gewesen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste