Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fotos vergrössern ohne das sie dann verschwommen sind?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Sabrina, 4 Dezember 2006.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hallo,

    vielleicht kann mir einer einen Tipp geben:
    Ich habe ein Foto mit mehreren Münzen und möchte jede einzelne ausschneiden. Nun sind die einzelnen aber dann viel zu klein und wenn ich die vergrösser sind sie verschwommen. Gibts da nen Trick?
    Gruss
    Sabrina
     
    #1
    Sabrina, 4 Dezember 2006
  2. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Nein, weil du dann mehr Pixel bräuchtest, als vorhanden sind.
     
    #2
    envy., 4 Dezember 2006
  3. kommt drauf an mit welchem programm du es machst, photoshop zb besitzt einen recht ansehnlichen algorithmus :zwinker:


    aber auch da heisst es, wo nix ist, kann nix herkommen.

    das bild wird immer schlechter, das lässt sich ned verhindern, du könntest auch ne sehr detaillierte illustration davon machen, die echtheit des bildes leidet aber darunter aber vergrössern kannst es danach immer.

    wenns einfach paar münzen sind, solltest auf stocks setzen, gibt auch gratis, bzw mit freien lizenze, such einfach im internte nach 'stockphotos' und münzen, da sollte schon was ausgespuckt werden.

    wenns spezielle münzen sind, hast pech, ausser das foto neu machen, gibts keine gute alternative.
     
    #3
    Chosylämmchen, 4 Dezember 2006
  4. FreeMind
    Gast
    0
    Frag mal beim "CSI" nach, die können das regelmäßig auf geheimnissvolle Weise, meist durch Erhöhung der Bildauflösung. <scherz>

    Das Bild ist so gut, wie seine digitale Abtastung es erfasst hat. Am besten klappt es, wenn du zu einem Foto ein Negativ hast und dieses in einen Dia-Scanner einliest.

    Verfügst du nur über das Bild, dann kannst du es nur über einen normalen Scanner digitalisieren. Es gibt auch die Möglichkeit einer analogen Kopie in ein Negativ, das ist aber nicht unbedingt sinnvoll.

    Liegt dein Foto schon als Bilddatei vor, dann hast du leider verloren. Die Ausschnitte daraus lassen sich nicht "scharf" vergrössern, so dass sie original bleiben. Klar bieten Programme die Möglichkeit des Vergrössern und ein anschliessendes "nachschärfen", aber das geht nur bis zu einem gewünschten Grad gut. Und auch nur wenn das Ausgangsmaterial entsprechend gut schon war.

    Doch mal CSI fragen ;-)

    AleX
     
    #4
    FreeMind, 4 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fotos vergrössern ohne
Ostwestfale
Off-Topic-Location Forum
20 Juni 2016
41 Antworten
efeu
Off-Topic-Location Forum
13 Mai 2013
21 Antworten