Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Frägt und käuft ihr auch ;)

  1. Ja!

    2 Stimme(n)
    2,8%
  2. Nein..

    70 Stimme(n)
    97,2%
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    18 November 2005
    #1

    Frägt, käuft.....

    Hallo,
    mir fällt bei meinen Mitmenschen irgendwie immer häufiger auf dass man neuerdings anscheinend nicht mehr fragt, sonder frägt, nich mehr kauft sondern käuft...
    Ich muss sagen mich macht das irgendwie wahnsinnig wenn in allemöglichen worte ein ä gehängt wird :eek4:
    Woher kommt das eigentlich?? Ist das irgendein Dialekt oder alt oder was oder wie?
    Sagt ihr das auch??
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    18 November 2005
    #2
    Ich würde auf HESSISCH tippen, da man das bei uns auch immer so sacht.
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    18 November 2005
    #3
    Wäre möglich dass ich es deshalb soviel hier höre.
    Hab aber eben den Tv angeschaltet und nachdem ich den Reciver noch von gestern Tv Total auf Pro7 stehen hatte schaltete sich diese komische Abschlussklasse oder so ein..und da sagte auch grad einer: "Was frägst du mich?"
    Und ich dachte jetzt ist alles zu spät :grrr:
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    168
    273
    in einer Beziehung
    18 November 2005
    #4
    Du nimmst doch wohl nicht diese "Abschlußklasse" als Maßstab... :eek4: :grin:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    18 November 2005
    #5
    Der Chefarzt, bei dem ich PJ gemacht hab, sagte auch immer "frägst" und ich mußte mir dann immer das Grinsen bei der Visite verkneifen. :tongue:

    Er kam übrigens aus Freiburg, das ist Baden, oder?
     
  • *wonderwall*
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    18 November 2005
    #6
    Oh Gott, ich finde das soooo schrecklich.... Echt schlimm, wenn nicht mal Deutsch der deutschen Sprache mächtig sind :grin: Mein Onkel sagt zu seiner kleinen Tochter immer (wenn er gerade was besseres zu tun hat, und nicht mit ihr spielen will :gluecklic ): Papa esst gerade..... argh

    BTW: Ich frage und kaufe...^^
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    18 November 2005
    #7
    "Frägt" und "käuft" ist nicht im eigentlichen Sinne falsch, es ist wirklich nur Dialekt. Weiß jetzt grad nicht mehr, woher genau, aber ich glaube, es erstreckt sich von Hessen aus nach unten...
    "Papa esst gerade" ist damit nicht zu vergleichen, weil das nicht regional bedingt, sondern einfach nur falsch ist *g*. Jemand, der "frägt" sagt, ist sich hingegen im Normalfall bewusst, dass er grad kein Hochdeutsch spricht - sondern eben Dialekt.

    Ich selbst frage und kaufe auch. Ich bin in Südniedersachsen aufgewachsen, da ist man doch ziemlich hochdeutsch :zwinker:.
     
  • since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    18 November 2005
    #8
    Ist wirklich hessisch. Ein Kumpel von mir regt sich darüber immer dermaßen lustig auf, dass es mittlerweile fast alle im Freundeskreis absichtlich sagen. :cool1:
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    18 November 2005
    #9
    Nun es kommt sowohl im Hessischen als auch Schwäbischen bzw. Badischen vor.. Ich musste mir mal von einem Germanistiker anhören, das Schwäbisch das eigentliche Hochdeutsch wäre und das was oben bei Hannover am klarsten klingt eigentlich nur das Amtsdeutsch wäre.. Nach längeren Nachforschungen hat er sogar recht behalten.. Naja, zurück zur "Fräge".. *gg*

    Ich denke es kommt ursprünglich aus dem Badenserreich und da ich meine Wurzeln im Norden hab, spreche ich Hochdeutsch mit einem hauch von der Küste.. :zwinker: Wenn's sein muss kann ich auch schon a bissle schwäbeln..
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 November 2005
    #10
    :grin: Wieso die machen da doch alle ganz in echt Abi :grin: :grin: :grin: :grin:
    Habs grad in ner Talkshow gehört...NAJA das spricht wohl für sich :zwinker: :zwinker:
     
  • succubi
    Gast
    0
    19 November 2005
    #11
    das sagt bei uns keiner... und ich schon gar nicht... vorher bleib ich stumm.
     
  • Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    19 November 2005
    #12
    Mein Freund sagt das auch so. Der wohnt in Unterfranken, dicht an der hessischen Grenze. Ich finde das auch ganz, ganz schlimm, aber die haben da soooo viele grammatikalische Fehler, da brauch ich gar nicht erst anfange zu korrigieren.
    Ich komme aus dem tiefsten Niedersachsen, hier sprechen alle vollkommen Hochdeutsch, deswegen fallen mir solchen sprachlichen Patzer sofort auf.

    LG Diva
     
  • Freiburg_Lover
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    19 November 2005
    #13
    Ich fräge und käufe nicht, mein Schatzi frägt (käufen nicht) schon das ein oder andere Mal.
    Schlimm find ich das aber ganz und gar nicht, ich finds eher lustig und verbesser ihn dann gerne immer... :tongue:
     
  • User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    19 November 2005
    #14
    Ich finds hier in Südbaden ganz schlimm mit dem frägen und "hän (statt haben) wir heut schon geirgendwast?". Käufen kenn ich hier nicht unbedingt.
    Übrigens redet der Vater meines Freundes auch manchmal von frägen - und der ist waschechter Brandenburger! :grin:
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    19 November 2005
    #15
    Sagt bei uns keiner...
    aber vielleicht kommt das von manchen Wörtern, wo es in der 3. Person EZ richtig ist:
    ich fahre - er fährt
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    19 November 2005
    #16
    Geiler Thread! Ich hab mich auch schon oft darüber aufgeregt. Ich finde, es ist egal ob es ein Dialekt oder sonstwas ist, es ist einfach falsch, falsches Deutsch und ich finde es peinlich, wenn man als Deutscher kein richtiges deutsch kann!

    Das ist genauso falsch wie: "das ist wie als..." oder "mit ohne".
    Bei uns in Franken gibts auch son paar Experten, die mit soclehn Wörtern um sich schmeißen, furchtbar.
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    20 November 2005
    #17
    Ich bin in Hessen aufgewachsen und kenne niemanden der frägt und käuft.
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    20 November 2005
    #18

    Woaaaaaa das würd mich ja waaahnsinnig machen!!! :eek4: :eek4:
    Mein Freund sagt auch immer der und der käuft...das macht mich schon irre und ich komm net drumrum ihn jedesmal drauf hinzuweisen, dass es er KAUFT heißt..
    Zum Glück frägt er nicht, das würde mich echt zum wahnsinn treiben....

    Edit: Naja mir fällt grade auf dass "net" anstatt von nicht auch dialekt ist *mal an die eigene Nase pack*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste