Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frühe Heirat,vorher keinen anderen "Sexpartner",zweifel!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Peppy, 20 Juli 2006.

  1. Peppy
    Peppy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    hey, ich weiß, dass das vielleicht keine so übliche Frage hier ist aber ich versuchs einfach malzu erklären. ich bin seit zwei jahren mit meinem 6 jahre älteren freund glücklich zusammen. da er amerikaner ist und sein visum in deutschland abgelaufen ist, haben wir uns nach fast einem dreiviertel jahr fernbeziehung zur heirat entschloßen. ich liebe ihn und will mit ihm alt werden, das ist keine frage, aber manchmal,in letzter zeit recht oft hab ich zweifel. er ist der erste und einzige mit dem ich geschlafen habe und er hatte, natürlich auch durch den altersunterschied bedingt schon einige,viele freundinnen,zwei one-night-stands, mit denen er natürlich auch im bett war. anfangs machte mir das nichts aus, ich war froh über seine erfahrung aber in letzter zeit denke ich oft daran, das es mir lieber gewesen wäre,ihn einige jahre später kennengelernt zu haben.ich denke daran, was er mir an erlebnissen,erfahrungen vorraus hat, was ich nie nachholen können werde.manchmal fühle ich mich deshalb irgendwie unterlegen,nicht auf der selben "stufe",bin eifersüchtig(dumm,ich weiß).und manchmal denk ich auch daran, was ich durch die frühe feste bindung alles verpasse.versteht mich nicht falsch,ich liebe ihn über alles,aber das macht mir mehr und mehr zu schaffen.wenn ich könnte würde ich am liebsten die zeit zurückdrehen und erst meine erfahrungen sammeln und dann ihn treffen. ich habe chon oft mit ihm darüber geredet und er ist auch super lieb und versucht mich zu verstehen, aber weil ich das in letzter zeit so oft gesagt habe hat er natürlich auch angst das es mir irgendwann zu "langweilig" wird ich was anderes "probieren will" wie er sagt. und das schlimmste ist,das er damit nicht ganz so falsch liegt. ich würde ihn nie betrügen, aber gedanken daran,wie sex mit einem anderen wäre habe ich recht oft. kennt jemand das gefühl? was soll ich denn tun????ich will ihn nicht verlieren aber das macht mir echt zu schaffen.oje ist das alles verzwickt..:kopfschue
     
    #1
    Peppy, 20 Juli 2006
  2. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    is ganz normal..
    darum bin ich bei beziehungen mit jungfrauen immer mißtrauisch ..
    irgendwann gewinnt die neugier ..

    die gefühle in diese richtung zu unterdrücken bringt gar nix ..
    entweder du merkst, dass es dir doch nicht so wichtig ist ..
    oder ihr müßt ne andere lösung finden ..

    3er oder sowas..
     
    #2
    Fireblade, 20 Juli 2006
  3. NeosOne
    NeosOne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Also ich denke ich kann dich ganz gut verstehen und ebenso auch die Angst, die dein Freund deswegen hat (diese Angst habe ich manchmal auch ein bisschen). Vielleicht kommt dein Gefühl etwas zu "verpassen" auch daher, dass ihr euch nun zu einer Heirat entschieden habt, die ja durch die Fernbeziehung bzw das abgalaufene Visum doch etwas drängt. Und da du erst 19 bist, fragst du dich vielleicht (unbewusst?) ob du wirklich schon bereit dazu bist, dich für dein Leben zu binden, auch wenn du eigentlich weißt, dass ihr ein Leben lang zusammen bleiben wollt. Gibt es denn keine andere Lösung, dass ihr zusammen sein könnt, also dass du vll zu ihm ziehst oder er sein Visum verlängern kann (falls das irgendwie geht, ich kenn mich da nicht so aus...)

    Alles Gute!:knuddel_alt:
     
    #3
    NeosOne, 20 Juli 2006
  4. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Wenn du jetzt schon solche Zweifel hast, dann heirate lieber nicht. Der Frust wird doch mit jedem Jahr, das du älter wirst, nur grösser. Klar die Sache mit der Fernbeziehung/Visum übt Druck auf dich aus, aber deshalb zu heiraten.. ich weiss nicht.
     
    #4
    Britt, 20 Juli 2006
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Zunächst einmal zum bürokratischen Teil (der mich schon stutzig macht): Als US-Amerikaner ist es wohl kein Problem, sein Visa zu verlängern. Das als Grund für eine Heirat ... :ratlos:
    Und zum persönlichen Teil:
    Solange du dir nicht sicher bist, heirate nicht.
    Was du geschildert hast, ist eine Unsicherheit, die in jeglicher Beziehungsform vorkommen kann. Ist normal und auch nichts Schlimmes bei.
    Nur ... wenn du dir nicht absolut sicher bist, dann mache auch nichts, was du - in deiner jetzigen Sichtweise - irgendwann einmal bereuen könntest.
    Ich denke, du hast noch alle Zeit dieser Welt ...
     
    #5
    waschbär2, 20 Juli 2006
  6. Peppy
    Peppy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    ich nochmal...

    ich habe mir das mit der heirat tausend mal und ganz ganz lange überlegt,das könnt ihr mir glauben. für ihn war das ebenfalls leichter..er hat von anfang an gesagt das er mich heiraten möchte, und mit 25 zu heiraten ist halt einfach auch was anderes als mit 19..:ratlos: aber ich bin mir sicher, dass ich ihn heiraten,bzw.mit ihm zusammen sein möchte. darum versteh ich mich manchmal selbst nicht das mir das mit dem sex so nachgeht.eigentlich sollte ich glücklich sein das ich den größten schatz der welt abbekommen hab:herz: :herz: ...aber die neugierde lässt mich nicht los.ich fühl mich schon ganz schlecht deswegen..:cry:
     
    #6
    Peppy, 20 Juli 2006
  7. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Also meine ehrliche Meinung:
    Heirate ihn lieber nicht! Das mag jetzt vielleicht hart und herzlos klingen, aber letztendlich bist du dir nicht zu 100% sicher.
    Ich kann deine Ängste oder auch den Wunsch nach neuen Erfahrungen völlig nachvollziehen, da es einfach die Natur des Menschen ist, neue Dinge ausuprobieren. Und sich mit 19 Jahren so fest an einen Partner zu binden widerspricht dem ganzen schon sehr.
    Dein Problem ist jetzt natürlich, dass du in einer Zwickmühle bist wegen dem Visum.
    Wirklich eine blöde Situation und wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich hier sogar ein bißchen ratlos...
    Klar, vom Kopf her steht ganz klar meine oben genannte Empfehlung, nur ist natürlich die Konsequenz, dass er wieder in sein Heimatland müßte und eure Beziehung auf eine harte Probe gestellt werden würde.
    Wirklich schwer, das ganze... Ich will dir hier ja auch nicht irgendwelche herzlosen Tipps geben, aber wie schätzt du selbst deine und eure Zukunft ein? Denkst du, eure Ehe hätte langfristig Bestand? Wenn du jetzt schon diese Zweifel hast, werden sie irgendwann eher weniger werden, oder werden sie stärker? Und was wäre dann die Konsequenz, wenn ihr schon verheiratet seid?
    Fragen über Fragen...
     
    #7
    Tansul, 20 Juli 2006
  8. Peppy
    Peppy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    zum visum..

    nein, so einfach ist das leider nicht. er hat seines jetzt 3 jahre immer wieder verlängern können, jetzt haben sie gesagt es ist schluss.wenn du keinen in deutschland gesuchten beruf hast musst auch als "Ami" irgendwann gehen.wir haben alles versucht, waren tagelang beim anwalt, vor gericht, aber da war nichts zu machen:kopfschue und an unserer Beziehung zweifel ich ja gar nicht...ich kann doch nicht nur wegen des "körperlichen" so eine entscheidung,die wir bereits getroffen haben, platzen lassen...ich halt diese fernbeziehung auf dauer nicht aus,ich bin ständig krank nur schlecht drauf,das macht mich einfach kaputt.und da ich mitten im abitur stecke kann ich definitiv das nächste jahr nicht weg...
     
    #8
    Peppy, 20 Juli 2006
  9. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Also jetzt werde ich noch stutziger ...
    Du/ihr habt eine Fernbeziehung, aber er lebt die ganze Zeit in Deutschland ?
    Oder wie soll ich das verstehen ?

    Aber egal.
    Wenn du meinst, dass du in deinem Leben etwas verpasst hast oder meinst, dadurch deinem Partner nicht "genügen" zu können, ist es definitiv zu früh, um sich "für immer" binden zu wollen.
     
    #9
    waschbär2, 20 Juli 2006
  10. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    kannst du nicht während der Schulferien zu ihm fliegen?

    Bin auch 19 und 2 Jahre mit meinem Schatz zusammen, auch nächstes Jahr Abitur. Nur das wir eben keine Fernbeziehung haben. Kann dich echt gut verstehen. Konnte vor meinem Freund auch nicht sooo viel Erfahrungen sammeln und das ruft auch in mir manchmal Zweifel hervor. Genauso würde ich mir auch wünschen vor ihm mehr Männer oder halt Beziehungen gehabt zu haben. Manchmal denk ich einfach ich verpass was durch die frühe lange Bindung. Aber die Frage ist doch, verpassen wir wirklich was oder dichtet uns die Geselschaft auf, wie toll und wichtig es doch ist sich auszuleben und jedes Abenteuer mal mitgemacht zu haben.
    Von einer Hochzeit jetzt sofort halte ich aber auch wirklich nichts! Ich mein, du gehst doch auch noch zur Schule und zu einer Hochzeit gehört für mich nicht nur Liebe sondern auch eine gewisse Selbständigkeit/Unabhängigkeit. Würdest du ihn denn heiraten wenn es nicht um das Visum ginge, und ich meine nicht irgendwann mal heiraten, sondern in den nächszten 1 bis 2 Jahren?
     
    #10
    Malin, 20 Juli 2006
  11. Sundance1
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    Verliebt
    Sehe ich leider auch so. Diese Zweifel werden dich immer verfolgen.
    Und Sex ist definitiv mit jedem neuen Partner anders, egal wieviele es dann werden.
    Aber du denkst ja sehr intensiv darüber nach.
    ka, aber eine Heirat unter diesem Umstände steht für mich unter keinen guten Stern.
    Wenn es dir egal wäre, auch wenn du jung bist, ok, aber so denke ich werde die Problem noch kommen.
     
    #11
    Sundance1, 21 Juli 2006
  12. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Hey, du bist erwachsen!Du musst lernen, mit den Konsequenzen deines Tuns zu leben.

    Wenn du deinen Mann liebst und Treue für euich zur Beziehung gehört, dann reiß dich zusammen, gib dich zufrieden mit dem einen Mann den du hast und glaub mir, vom Körperlichen her kann man auch mit einem ziemlich viel durchprobieren.

    Das Problem sehe ich eher möglicherweise darin, dass du das Gefühl des sich frisch verliebens vermisst? Kann das sein?
     
    #12
    Piratin, 21 Juli 2006
  13. normallyinsane
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich

    komisch, vielleicht bin ich der einzige dems so geht, aber mir würde es überhaupt nichts ausmachen, mein leben lang nur einen partner zu haben. das heißt, unter der bedingung, dass diese auch zu 100% die richtige ist, dass ich zumindest den großteil meiner fantasien mit ihr ausprobieren kann und das ist wieder etwas schwieriger zu erreichen. gibts etwa dinge, erfahrungen die du gerne machen möchtest, für die er nicht zu haben ist?
     
    #13
    normallyinsane, 21 Juli 2006
  14. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Hattest du schonmal eine längere Beziehung? Klar, in der Theorie hört sich das immer gut an, nur einen Partner fürs Leben zu haben, aber oft ist es dann doch halt nicht so einfach...
     
    #14
    Tansul, 21 Juli 2006
  15. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Auch wenn ich wiederhole was andere vor allem das Waschbärchen gesagt haben ich kann dem nur zustimmen: SOlange du ZWeifel hast das du das richtige tust mit dem heiraten lass es.
    Ich hab schon zuviele Scheidungen mitbekommen wo gerade in extrem jungen Jahren geheiratet wurde und das geht in den seltensten Fällen gut :-(
     
    #15
    Stonic, 21 Juli 2006
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Allgemein schliesse ich mich der Meinung von Piratin an. Auch wenn man im Leben nur einen Mann kennengelernt hat, muss das noch lange nix heissen, dass man dabei was verpasst (wobei ich den Spruch wie ich schon mehrmals erwähnte einfach nur schwachsinnig finde:wuerg: )
    @TS: Wenn Du ihn wirklich liebst und er Dir das gibt, was Du brauchst, sehe ich an sich keinen Grund, ihn nicht zu heiraten. Das Problem liegt aber hier anders; Du bist erstens erst 19, und zweitens hast Du leichte Zweifel. Besonders wenn letzteres vorherrscht, solltest Du auf keinen Fall heiraten, solange Du nicht absolut sicher bist. Ich denke, die Unsicherheit ist darauf zurückzuführen, dass Du Dich mit 19 noch nicht genügend ausgetobt hast und irgendwie ne Art Bindungsangst hast. Kann ich durchaus nachvollziehen. Wenn Du jetzt so 25 wärst, sähe die Sache anders aus. Ich würde ihn aber auf keinen Fall nur der Aufenthaltsgenehmigung wegen heiraten wollen.
    Rede mit ihm und sage ihm ehrlich, was Dich bedrückt. Ich denke mal, er wird Verständnis dafür zeigen.
    Meine Frau ist auch Ausländerin und wir haben sehr schnell geheiratet. Allerdings waren wir beide 100% sicher, dass wir den Bund fürs Leben eingehen wollen.
    Zum Thema "Der erste Mann gleich der richtige?" Ja, das gibts, wenn auch die Fälle selten sind. Einer meiner besten Freunde hatte vor 10 Jahren seine damals 21jährige Freundin geheiratet. Sie war Jungfrau und hatte noch nie was mit nem Mann davor gehabt, war also völlig unerfahren. Ich fragte sie mal einfach so, ob sie das Gefühl hätte, was verpasst zu haben. Ihre Antwort war folgende: "Nein, warum auch?":engel:
     
    #16
    User 48403, 21 Juli 2006
  17. Dressgirl
    Dressgirl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Hey,

    also eine gute Freundin von mir ist 23 und seit knapp neun Jahren mit Ihrem Freund zusammen. Sie hatte vor Ihm auch keinen anderen, sie haben vor zwei Jahren geheiratet, und sind glücklich wie am ersten Tag.

    Die zwei sind voll süss...

    Ach so, Ihr mann ist schon älter, hat sich sozusagen "ausgetobt"
     
    #17
    Dressgirl, 21 Juli 2006
  18. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kenne das Gefühl... :ratlos:

    Allerdings denke ich nicht, etwas zu verpassen, wenn ich für den Rest des Lebens mit meinem Freund zusammenbleibe (vielleicht liegt es daran, dass ich der Meinung bin, dass es sowas wie "den perfekten Partner" nicht gibt...)

    Ich würd mir des aber, wenn Du solche Zweifel hast, doppelt überlegen... Ich meine, hey, Du bist 19, da haste noch das ganze Leben Zeit zum heiraten!
     
    #18
    patensen, 21 Juli 2006
  19. Lola88
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich bin mit meinem Freund jetzt 1 1/2 Jahre zusammen und wir gingen beide jungfräulich in die Beziehung. Er hat auch schonmal Andeutungen gemacht, dass er das Gefühl hat etwas zu verpassen, aber das hat sich dann wieder gelegt. Ich habe dieses Gefühl nicht, weil ich denke, ich habe mich genug ausgetobt und das auch ohne Sex.
    Ich würde an deiner Stelle nicht heiraten (auch wenn ich das aus meiner Situation jetzt leicht sagen kann... und es aus deiner keinesfalls ist)! Naja außerdem soll man doch aus LIEBE heiraten und nicht wegen einem Visum. Ich bezweifle nicht, dass du ihn nicht wirklich liebst! Was wäre denn, wenn ihr es weiterhin mit einer Fernbeziehung versucht (auch wenn es schwer fällt)... so als Test quasi. Wenn es klappt, habt ihr den perfekten Beweis, das ihr füreinander bestimmt seit und auch schweres Zeiten miteinander durchsteht und wenn es nicht klappt (was ich nicht hoffe) und ihr euch auseinander lebt (was ja häufig bei Fernbeziehungen passiert ----->persöhnliche Erfahrungen), dann war er doch nicht der Richtige und dann wartet irgendwo noch jemand anderes auf dich, mit dem du sehr glücklich wirst!
    Du könntest die Zeitspanne setzen, bis du mit deinem Abi fertig bist... dann hast du den Kopf frei und dann könntest du auch nach Amerika gehen.
    Naja, wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück, für die Zukunft, wie auch immer sie aussehen wird!
     
    #19
    Lola88, 21 Juli 2006
  20. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn man zweifelt sollte man es nicht tun. Vielleicht ist es gar nicht das Unerfahrene was dich stört, sondern eher dass er schon mehrere hatte. Wenn ich er wäre würde ich dir auch gut zu sprechen. Es geht aber in der Sache nicht nur um ihn, sondern auch im dich.

    Ich würds nicht machen.
     
    #20
    Sahneschnitte1985, 21 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frühe Heirat vorher
Falke2.0
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 April 2016
5 Antworten
Boy96
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
2 Antworten
lady.madonna
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juni 2015
30 Antworten