Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

frühere und heutige Beziehungen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von User 91965, 10 Juli 2009.

  1. User 91965
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    2
    nicht angegeben
    Eine kleine Umfrage zu euren früheren und eurer jetzigen Beziehung:

    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen?


    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste?

    Warum?


    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett?

    Wieso?


    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...)

    Wenn ja, was?

    Wieso machst du das nicht mehr?


    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht?

    Wenn ja, was?

    Wieso machst du das erst jetzt?


    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett?

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett?


    Danke fürs Antworten. Ihr könnt gerne auch für Fickbeziehungen antworten, dann aber bitte dazu schreiben.
     
    #1
    User 91965, 10 Juli 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen?
    - 3

    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste?
    - Die dritte.

    Warum?
    - Weil wir am besten harmoniert haben.

    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett?
    - Wie gesagt, von den dreien der dritte.


    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...)
    - Ganz im Gegenteil.

    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht?
    - Nein. In meiner jetzigen habe ich Techniken verfeinert, aber nichts grundlegend Neues ausprobiert (was auch?)

    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett?
    - Er bringt sich und mich (auf meine liebste Art und Weise) zum Orgasmus

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett?
    - Fehlende Herzlichkeit.
     
    #2
    xoxo, 10 Juli 2009
  3. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen? 1 sexbeziehung von ca 2 monaten und eine beziehung ca 4 wochen und eine beziehung andauernd 4 jahre


    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste? die affaire und die jetzige

    Warum? weil die einfach am geilsten war/ist


    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett? mein freund und die sexbeziehung,w arenbeide etwa gleichgut.

    Wieso? war halt so...


    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...) nein. im gegenteil

    Wenn ja, was? nichts

    Wieso machst du das nicht mehr? lalalalaaa


    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht? ja. AV

    Wenn ja, was? AV

    Wieso machst du das erst jetzt?weil ich nicht alles durchficken kann in wenigen monaten, alles mit der zeit! und für das, war es jetzt halt erst 6 monate später zeit. meinegüte. nichts weltbewegendes.


    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett? das kann ich nun echt nicht in worte fassen :zwinker:

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett? ich weiss was :grin: aber auch das ist in worte zu fassen für mich zu schwer.


    Danke fürs Antworten. Ihr könnt gerne auch für Fickbeziehungen antworten, dann aber bitte dazu schreiben. die umfragen hier werden immer komischer... naja :zwinker:
     
    #3
    Sheilyn, 10 Juli 2009
  4. keks007
    keks007 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    2
    nicht angegeben
    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen?
    Hmm so wirkliche Beziehungen mit auch regelmäßigem Sex waren es 3 und jetzt praktisch die 4. Waren alle so zwischen nem halben Jahr und eineinhalb Jahren. Und zusätzlich eine längere Fickbeziehung.

    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste?
    Die 2. und die jetzige.

    Warum?
    Da hat es einfach irgendwie gepasst. Es lag immer ein erotisches Knistern in der Luft. Und wir haben einfach total offen über unsere Lust und unseren Sex reden können.

    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett?
    Ebenfalls Partner Nummer 2 und der jetzige.

    Wieso?
    Weil einfach ein offener Umgang mit dem Partner herrscht. Er gibt sich mega viel Mühe und achtet einfach darauf, dass wir beide unseren Spaß haben. Er ist sehr einfühlsam und merkt irgendwie ganz genau was ich in dem Moment brauche (z.B. ob schnell oder langsam etc).

    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...)
    ja

    Wenn ja, was?
    anal

    Wieso machst du das nicht mehr?
    Habe ich nur einmal ausprobiert und das war schmerzhaft. Würde es aber evt irgendwann noch mal mit meinem Freund und viel Zeit probieren wenn das ein Wunsch von ihm wäre.

    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht?
    Eigentlich nicht.

    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett?
    Das er auf mich eingeht und einfach irgendwie "ehrlich" ist. Damit meine ich, dass er offen mit seinen Gefühlen und seiner Lust umgeht und mir nicht versucht was vorzumachen (so den Player zu spielen oder so). Außerdem darf er nicht nur an sich denken.

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett?
    Das Gegenteil von dem was ihn gut machen würde.:zwinker:
     
    #4
    keks007, 10 Juli 2009
  5. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen?
    Bin in meiner 5., die Beziehungen haben mit einer Ausnahme (3 Moante) zwischen 8 Monaten und einem Jahr gehalten, mit mienem Schatz bin ich bald 14 Monate zusammen.

    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste?
    Die Jetzige

    Warum?
    Bei uns stimmt einfach alles, wir haben fast die gleichen Vorlieben, Tabus und Wünsche, sind total offen (was er früher nicht sein konnte) und experementierfreudig, können uns fallen lassen..Es passt einfach..


    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett?
    Der Jetzige..

    Wieso?
    Aus den gleichen Gründen.

    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...)


    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht?

    Wenn ja, was?
    Naja, wir haben deutlich mehr Outdoorsex, das wollten unsere Exen nicht gern, wir wollen gern AV ausprobieren, wenn die Zeit reif ist (seine Exen wollte alle nicht, bei mienen Exen hätte ich noch gedacht "never", als er s vorschlug,wurde ich neugierig) und wir experimentieren mehr.
    Das liegt aber dran, das wir gleich offen sind (außer AV, da liegt s einfach dran, dass ich neugierig bin^^), alles andere (schlucken, blasen, versch stellungen, hj) habe ich alles bei meinem ersten Mal direkt gemacht.

    Wieso machst du das erst jetzt?
    Das liegt aber dran, das wir gleich offen sind (außer AV, da liegt s einfach dran, dass ich neugierig bin^^), alles andere (schlucken, blasen, versch stellungen, hj) habe ich alles bei meinem ersten Mal direkt gemacht.


    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett?
    Abwechslung, Leidenschaft, Gefühle, Vertrauen, Offenheit, Spaß an der Sache.

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett?
    Egoismus, Passivität
     
    #5
    User 46728, 10 Juli 2009
  6. Lily87
    Gast
    0
    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen? 2 (1,5 Jahre und nu 5 Monate)


    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste? jetzige

    Warum? weils halt so is ^^


    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett? mein Schatz

    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...) einiges

    Wieso machst du das nicht mehr? weil ich es nie wirklich wollte


    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht? ja

    Wenn ja, was? Anal

    Wieso machst du das erst jetzt? weil ich es will

    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett? Liebe, Einfühlungsvermögen

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett? Egoismus
     
    #6
    Lily87, 10 Juli 2009
  7. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen?
    So richtig bedeutende 3 (2 Jahre, 6 Monate, 7 Monate), 1 Romanze (1 Jahr) und 4 sehr Kurze, eher wenig bedeutsame.

    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste?
    Die 2.

    Warum?
    Weil der Mann 8 Jahre älter war, mir so viel gezeigt und beigebracht hat und wir sexuell gesehen einfach auf einer Wellenlänge lagen und die Finger nicht voneinander lassen konnten :grin:

    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett?
    Auch der 2. (Wobei mein letzter Freund auch nicht schlecht war, aber es gab diese Spannung irgendwie nicht.)

    Wieso?
    Siehe oben. Und weil ich mich bei ihm komplett fallen lassen konnte.

    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...)
    Nein.

    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht?
    Ich hab schon immer alles gemacht, was ich und die Männer wollten.

    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett?
    Dass er länger als 2 Sekunden durchhält, sich Mühe gibt, die Führung übernimmt, kein Softie ist und offen für Neues ist.

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett?
    Wenn er nur an sich denkt oder jedesmal viel zu schnell kommt :confused:
     
    #7
    LiLaLotta, 10 Juli 2009
  8. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen?
    2 ernsthafte, 12 wo für mich nur Fickbeziehungen waren (dabei waren die letzten 2 so schlecht, dass sie da nicht auftauchen^^)

    Die 2 ernsthaften - 1 x 2 Jahre & 1 x ´n halbes Jahr
    (Die FB´s so mehrere Tage, max. 2, 3 Monate)

    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste?
    Die ernsthafte, die 2 Jahre ging...

    Warum?
    Vertrauen zum Partner, auf einer Wellenlänge gewesen..

    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett?
    Eig. die 2 ernsthaften Beziehungen.

    Wieso?
    Waren versaut, sahen sehr gut aus, hat einfach gepasst.

    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...)
    Nö, eig. nicht.

    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht?
    ATM Single, von dem her stellt sich die Frage nicht.

    Wenn ja, was?
    Bisher hat sich nicht die Gelgenheit für Anal ergeben, allerdings kann ich darauf auch verzichten... :grin:

    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett?
    Ist für mich so ähnlich wie die Frage "Wer sieht gut aus?"... Ich würd ´ne gewisse "Naturversaut-und-Geilheit" vorraussetzen.

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett?
    Mangelnde Erfahrung, wenn er nicht zum anderen passt.
     
    #8
    Fluxo, 11 Juli 2009
  9. die Kitty
    Gast
    0
    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen?
    1, 9 Monate

    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste?
    Nummer 1 XD

    Warum?
    z.B. weil wir Sex haben ^^

    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett?
    Nummer 1

    Wieso?
    bisher der einzige Partner

    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...)
    nein

    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht?
    nein

    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett?
    Einfühlungsvermögen, Lernbereitschaft und der Wunsch den Partner zu befriedigen

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett?
    Egoismus und absolute Lernresistenz
     
    #9
    die Kitty, 11 Juli 2009
  10. Kimi_ShOx
    Kimi_ShOx (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    207
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Wie viele Beziehungen (in denen du sexuell aktiv warst) hattest du schon? Wie lang waren diese Beziehungen?

    3 (4 jahre ; 2 monate ; die aktuelle dauert gerade erst 8 wochen)

    Welche der Beziehungen war sexuell die befriedigendste?

    waren es alle. die erste besonders, weil wir lange zusammen waren und uns gut kannten. die zweite nicht ganz so, weil der typ bisschen komisch drauf war, die jetzige ist gut und ich bin mir sicher, sie wird auch noch besser.

    Warum?

    s.o.

    Welcher deiner Partner/Welche deiner Partnerinnen war die beste im Bett?

    2 und 3

    Wieso?

    mein erster freund kam immer ziemlich schnell. das hat sich auch in 4 jahren nicht geändert und wurde irgendwann einfach nur ärgerlich und anstrengend und unbefriedigend. auch wenn wir ne 2. oder 3. runde eingelegt haben.


    Gibt es etwas, was du sexuell in früheren Beziehungen gemacht hast, das du jetzt nicht mehr machst? (z.B. schlucken, anal, bestimmte Stellungen, bestimmte Orte...)

    nö, im gegenteil. ich werd erst jetzt wieder richtig experimentierfreudig.

    Wenn ja, was?

    -

    Wieso machst du das nicht mehr?

    -

    Gibt es etwas, das du erst in deiner jetzigen Beziehung gemacht hast, vorher aber nicht?

    mh, neue stellungen ausprobieren, die mir damals nie in den sinn gekommen wären. ansonsten gern ungewöhnliche orte ausprobieren.

    Wenn ja, was?

    s.o.

    Wieso machst du das erst jetzt?

    weil ich langsam anfange, mit meinem körper klarzukommen.


    Was genau macht einen Menschen für dich gut im Bett?

    einfühlsamkeit, liebe zeigen, auf die bedürfnisse des anderen eingehen, nicht nur an seinen schnellen orgasmus denken, nicht grob sein.

    Was macht einen Menschen schlecht im Bett?

    das gegenteil vom obigen. lieblosigkeit.
     
    #10
    Kimi_ShOx, 12 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test