Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage an alle Frauen. Wie würdet ihr reagieren?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Matze22, 7 März 2002.

  1. Matze22
    Gast
    0
    Ich wollt noch was loswerden. eigentlich mal ganz unabhängig vom anderen Thread. ich wollt mal wissen was die frauenwelt davon hält. Eine ehemalige freundin hat mir mal zu beginn der Beziehung einen besonderen vertrauensbeweis erbracht. (ich seh es als vertrauensbeweis) sie hat mich mit der einen hand festgehalten und mit der anderen hat sie masturbiert. auf der einen seite war ich perplex und sprachlos und andererseits war ich total glücklich. aber ich kann das doch nicht mit meiner freundin machen da sie ja sowieso komisch auf annäherungsversuche sprich nur zärtlich streicheln reagiert. wie seht ihr das? wie würdet ihr darauf reagireren und was haltet ihr davon?:rolleyes2
     
    #1
    Matze22, 7 März 2002
  2. Matze22
    Gast
    0
    muss wohl noch was hinzufügen

    das was ich geschildert hab war gleich zu beginn unserer Beziehung. wir waren 2,5 jahre zusammen, hatten tollen sex und haben wirklich alles ausprobiert mit allem drum und dran. man könnte meinen die aktion zeigt dass der partner es nicht bringt, aber so war es nicht gedacht. wir hatten bis zu dem Zeitpunkt noch nicht miteinander geschlafen. vielleicht a bisserl blöd formuliert. :clown:
     
    #2
    Matze22, 7 März 2002
  3. Jemima
    Gast
    0
    Irgendwie hab ich das jetzt nicht so ganz verstanden!?
    Wie ist das jetzt gemeint, sie hat dich mit der einen Hand festgehalten?
    Und bei wem hat sie masturbiert, bei sich selbst oder bei dir?

    Sorry, falls mich das jetzt begriffsstuzig aussehen lässt :tongue:, aber ich wollt halt noch mal nachfragen, weil ich das nicht so ganz verstanden hab! :zwinker:
     
    #3
    Jemima, 7 März 2002
  4. So, ich denke mal, daß sie sich selbst befriedigt hat, da sie mastrubiert hat ( = selbstbefriedigen).

    Nun, irgendwie ist das schon ein großer Vertrauensbeweis, da man es bestimmt nicht vor jeden machen würde und da sie deine Hand gehalten hat, hat sie ausgedrückt, wieviel du ihr bedeutest.
    Also, da hast du richtig Glück gehabt! :smile:

    Aber ich wäre niemals auf die Idee gekommen, daß man so zeigt, daß es der Partner nicht bringt! Sehe es einfach als Vorspeise, für das was danach kam.

    Doch ich denke, nicht daß dies hier das eigentliche Problem ist.
    Du trauerst schließlich noch irgendwie diesen Mädel hinter her, mit der du eine lange Zeit verbracht hast, sonst würdest du nicht darüber nachdenken!

    An deiner Stelle würde ich mal mit deiner jetzigen Freundin über euer Sexualleben reden und einiges klären, damit diese Beziehung deshalb nicht auseinander bricht!
     
    #4
    nadi-mäuschen, 7 März 2002
  5. Matze22
    Gast
    0
    @nadi-mäuschen

    ich trauer meiner ex net nach wollt nur wissen was eine frau davon hält wenn es der mann so machen würde. wir haben noch nicht miteinander geschlafen. ich weiss net ich würde mir komisch vorkommen. ich hab nur darüber nachgedacht wie ich ihr einen besonderen vertrauensbeweis erbringen könnte. da ist mir das halt eingefallen. keine angst das mit der ex ist abgeschlossen
     
    #5
    Matze22, 8 März 2002
  6. seeyou
    Gast
    0
    ich seh sowas auch als vertrauensbeweis. ich hab eine zeit lang gebraucht, bis ich es mir das erste mal vor meinem freund selber gemacht hab und dadurch weiß er, wie sehr ich ihm vertraue (in dem punkt halt jetz. er weiß so auch, das ich ihm völlig vertraue). umgekehrt wars ähnlich. das es länger gedauert hat, hat aber weniger damit zu tun, das wir uns nicht vertraut haben (haben wir nämlich schon), sondern wo man seine grenzen setzt und was man selber auch machen will, denn Selbstbefriedigung ist nun mal was sehr intimes.
    ich hoff das war jetz deutsch *gg*
     
    #6
    seeyou, 8 März 2002
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *wiedermalausderReihetanz*
    Ne, also als Vertrauensbeweis würd ich das sicher nicht sehen. Eher als großen Unfug (abgesehen davon, dass mir sowas net mal in 100 Jahren einfallen würde - net durch solche Gedankengänge).

    Vielleicht liegts daran, dass ich Selbstbefriedigung aus einem anderen Blickwinkel seh. Für mich ist das nix "heimliches" oder "persönliches" - es hat für mich keinerlei Wert. Es ist bloß Mittel zum Zweck, wenn mich mal der Hafer sticht, mehr net. Deswegen würd ichs auch net als Vertrauensbeweis sehen, wenn ichs vor meinem Freund mach (oder er vor mir). Da wärs in meinem Fall genauso ein Vertrauensbeweis, wenn ich vor ihm mitm Handy telefonier - das ist auch nur Mittel zum Zweck *ggg*.
    Es würde allerhöchstens mein biologisches Interesse wecken, wenn er das macht.

    Ich finde, man weiß ob man Vertrauen hat zum Partner, und man merkt auch, ob der Partner zu einem selbst Vertrauen hat (zb wenn man sich immer alles erzählt, egal obs gut oder schlecht ist, Kritik, Ängste, Hoffnungen oder sonst was ist).
    Deswegen sind Beweise in meinen Augen unnötig. Ich halte auch nix von sogn. "Liebesbeweisen" - für mich hat sowas aus unersichtlichen Gründen einen sehr negativen Touch.
     
    #7
    Teufelsbraut, 8 März 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage alle Frauen
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
BlueWasp
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juli 2014
20 Antworten
Astrious
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2013
104 Antworten