Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage an alle Mädls

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von mani, 4 August 2004.

  1. mani
    Gast
    0
    Hi!

    Ich hätte da einmal eine Frage an euch.
    Wieso täuschen eigentlich 82% aller Frauen einen Orgasmus vor wenn sie keinen hatten.
    Was bringt euch das eigentlich?

    Mann sollte doch eher mit dem Partner darüber reden was dir besser gefällt damit du vielleicht beim nächsten mal einen hast.
    Oder was meint ihr dazu?
    Das würde mich echt interresieren!

    Lg, Mani
     
    #1
    mani, 4 August 2004
  2. Satinchen
    Gast
    0
    Sehr richtig... trotzdem bin ich froh, dass ich sowas nicht vortäuschen muss ^^
     
    #2
    Satinchen, 4 August 2004
  3. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    "MAN (nicht manN) sollte..."

    82%? ich habe noch nie einen vorgetäuscht, wozu auch? so ein schwachsinn.
     
    #3
    *fechti*, 4 August 2004
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Keine Ahnung, wieso einige Frauen meinen, den Orgasmus vortäuschen zu müssen. Vielleicht, weil einige Männer meinen, dass sie es nicht bringen, nur weil Frau beim Sex z.B. nicht kommt.

    Ich komm zwar beim Sex bisher auch net, aber ich habs dennoch net nötig, nen Orgi vorzutäuschen ... hab ich noch nie gemacht und werd ich auch net tun. Wieso auch? Ich verarsch ja net nur meinen Partner, sondern auch mich. Seh da keinen Sinn drin.

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 4 August 2004
  5. Satinchen
    Gast
    0
    Selbst wenn ich mal keinen haben sollte, was ist da schlimm dran?
    Sex kann auch ohne Orgasmus schön sein :smile:
     
    #5
    Satinchen, 4 August 2004
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich habs ein oder zweimal gemacht, einfach weil ich wusste, dass es nicht an ihm lag, dass ich nicht komme, sondern an mir, konnte mich nicht fallen lassen.

    ich wollte aber nicht, dass er sich schlecht fühlt, weil ers nicht "geschafft" hat, mich zum kommen zu bringen.

    aber eigentlich mache ich das nicht, meist hören wir dann auf und ich sag ihm, dass es wunderschön war (auch ohne orgasmus)
     
    #6
    JuliaB, 4 August 2004
  7. felicitas_86
    0
    Vielleicht.,..........weil......

    ............74 % der Männer, die die Frauen beim Sex nicht zum Orgasmus bringen können, sich nach dem Sex Vorwürfe machen, sie sind ja sooooo schlecht im Bett, und damit nerven diese Männer halt wiederum die Frauen, und die denken sich:"Bevor ich mir das ganze Gelaber von ihm das nächste Mal, wenn ich wieder keinen Orgasmus hab, wieder anhören muss, täusche ich halt einen Orgasmus vor um sein sinnloses Gelaber nicht anhören zu müssen!.................
    *ggg*
    Aber im Grunde haste ja recht, reden wär wohl doch die bessere Lösung !

    *gg*
     
    #7
    felicitas_86, 4 August 2004
  8. BeeInLuv
    BeeInLuv (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    Also ich hab mich auch schon ein paar Mal erwischt... meist, bei so kurzen geschichten oder Affairen und eben nicht so die mega-Stimmung herrschte und ich mir dann echt dachte, lieber er hat das Gefühl, es war geil auch für mich, als das ich ihm signalisiere: Junge, du bringst es nicht... manchmal hab ich aber dann auch knallhart abgebrochen, wenn es einfach nicht gepasst hat zwischen einander...
    Jetzt bei meinem Freund hab ich noch nicht mal daran denken müssen, ihm etwas vorzuspielen...
    Außer, dass ich es schon ein paar Mal erst im Nachhinein gemerkt hatte, dass ich wohl schon den Höhepukt erlebt hatte, da es relativ lange konstant geil war, dann plötzlich, wie ein "Erwachen" alles wieder im Normalzustand und die Geilheit weg... :zwinker:
     
    #8
    BeeInLuv, 4 August 2004
  9. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    normal sind doch die männer die armen, die immer zugetextet werden (jetzt nicht wenns um sex geht, sondern allgemein) :grin:

    Ich finde auch, die Frauen, die das tun verar***en sich selbst. der mann denkt "mann war ich mal wieder gut" und wird auch bei den nächsten malen nichts ändern, weil ja augenscheinlich alles gut so war.

    die männer, die glauben, es nicht zu bringen, nur weil frau nicht kommt, sind sowieso noch ein bischen ..... :kopfschue *nix weiter dazu sag*
    MANN kann sich ja auch mal ein bischen anstrengen, und nicht nach dem motto "so ich bin fertig, wie wars bei dir" handeln.
     
    #9
    User 18780, 4 August 2004
  10. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ja, wenn er "schlecht im bett ist" schon, aber wenn sie weiß, dass es an ihr liegt, sie ausnahmsweise nicht kann, sich nicht fallen lassen kann, es aber nächstes mal wieder klappt, find ichs ALS AUSNAHME okay.
    dann verarscht man sich auch nicht selbst.
     
    #10
    JuliaB, 4 August 2004
  11. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    @Juli18b:
    das stimmt schon. aber in diesem fall hats doch was mit ehrlichkeit zu tun, oder?
    ich möchte das schon wissen, ob meine freundin gekommen ist oder nicht. und wenns an ihr liegt, ist das auch nicht so schlimm. dann weiß ich ja bescheid.
     
    #11
    User 18780, 4 August 2004
  12. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ja schon, aber das war relativ am anfang, wo er sich noch nicht so sicher war, ob er gut ist, etwas zeifel an seinem können hatte undso.

    und ich wusste halt, dass ihn das... zum grübeln/zweifeln an sich selbst bringt, darum hab ich so getan.

    wobei ich es nicht direkt vorgetäuscht habe...
    irgendwie... schwer zu erklären... ich hab nicht gesagt, dass ich gekommen bin, es aber auch nicht bestritten, hab etwas mehr gestöhnt, als dass mir danach war und so hat er es wohl geglaubt (war ja auch irgendwie von mir beabsichtigt)

    wie gesagt: ist schonne ganze weile nicht mehr vorgekommen, weil ich ja auch von ihm nicht belogen werden möchte, also bin ich selbst da auch ehrlich. :zwinker:
     
    #12
    JuliaB, 4 August 2004
  13. Jeanny
    Gast
    0
    ich täusch nix vor. Mann soll ja ruhig wissen wenn irgendwas nicht ganz so ist wie es sein soll, sonst wirds ja kaum besser.
    vortäuschen bringt doch keinem was.
     
    #13
    Jeanny, 4 August 2004
  14. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    @julia18B:

    das war kein vorwurf oder angriff. ich respektiere jedemanns meinung (zumindest versuche ich das)
     
    #14
    User 18780, 4 August 2004
  15. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    !

    Also ich für meinen Teil habe noch nie im Leben einen Orgasmus vorgetäuscht, ja nicht einmal mit dem Gedanken gespielt!
    Denn wenn ich es nötig habe, meinem Freund vorzutäuschen, dass mir der Sex gefällt, dann habe ich ein Problem mit mir selbst und bin zu dem auch noch eine glatte Lügnerin, die mit dem Vertrauen ihres Partners spielt.
    Und dass haben weder ich noch mein Freund nötig!!!
     
    #15
    Laja, 4 August 2004
  16. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    nee, is schon okay, habs auch nicht als angriff aufgefasst, wollte dir nur... naja, ne andere sichtweise näher bringen, dir nen denkanstoß in ne andere richtung geben und erklären, wies bei mir ist.
     
    #16
    JuliaB, 4 August 2004
  17. Faerie
    Gast
    0
    *g* mein Freund merkt nicht, ob ich einen hab oder nicht, von daher muss ich auch keinen vortäuschen :smile:
     
    #17
    Faerie, 4 August 2004
  18. Liebesteufel
    0
    Ich glaube das ist eher so ne Art Klischee...

    Was bringt das denn? Son Quatsch!!!
     
    #18
    Liebesteufel, 4 August 2004
  19. Ich habe auch noch nie vorgetäuscht, weil ich so den Mann keine Chance lasse, seinen Fehler zu erkennen und ihn zu beseitigen. Gut, mein Exfreund hat ihn nie erkannt - mein jetziger Freund braucht ihn nicht zu erkennen, weil kein Fehler da ist!

    Männer sind schon merkwürdig - der Unscheinbare ist eine Atombombe im Bett. Also Mädels, nicht vorschnell urteilen, hätte mich fast um meinen liebsten gebracht! Nur mal so nebenbei!
     
    #19
    Lumière de lune, 4 August 2004
  20. Alatáriel
    Gast
    0
    Ich hab mal einen vorgetäuscht. Hatte auf einer Party einen ONS und habe es ihm zuerst mit dem Mund gemacht. Leider hatte er keine Ahnung, wie er mich zum Orgi bringen könnte und meinte dann nur so "Ich will jetzt, dass du auch kommst. Für mich war es ja schon schön" ... tja, was sollt ich machen? Es war klar, dass ich keinen bekomme, also hab ichs vorgetäuscht. Er war froh, er hatte ja schließlich an dem Tag Geburstag :zwinker:.

    In einer Beziehung würde ich aber NIE einen vortäuschen! Da rede ich lieber mit meinem Partner darüber!

    LG, Alatáriel
     
    #20
    Alatáriel, 4 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage alle Mädls
nuomi
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 April 2016
13 Antworten
sarah1506
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 Oktober 2010
8 Antworten
Stefan000001
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 Juli 2008
38 Antworten