Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage an die eher schüchternen Mädels?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Analytiker, 13 Oktober 2009.

  1. Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    Die Frau, in die ich mich verknallt habe, macht eigentlich einen selbstständigen und beruflich selbstbewussten Eindruck. Bei den Dates, die ich bisher hatte, ging die Initiative für Gespräche oder Treffen eigentlich immer von mir aus, sie scheint hier eher zurückhaltend zu sein. Kann es trotzdem sein, dass sie sich für mich interessiert?

    Ich meine, wie ist es bei euch schüchternen Frauen, gibt es das, dass ihr beruflich oder so eigentlich ziemlich locker drauf seid, beim Kontakt mit Männern aber eher unsicher seid und wartet, was der Typ macht, auch wenn er euch interessiert?

    Wie flirtet ihr als zurückhaltendere Frau? Wartet ihr einfach darauf, bis der Mann was macht, oder versucht ihr schon Signale zu geben?
     
    #1
    Analytiker, 13 Oktober 2009
  2. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Jede Frau ist anders.
    Ich bin auch eher schüchtern und kann das Verhalten deiner Auserwählten verstehen.
    Ihr Job ist ihr gewohntes Umfeld, da fühlt sie sich sicher, sie weiß genau was sie tut.
    Du bist für sie etwas Neues, sie hält sich eher zurück, weil sie nichts falsch machen möchte.

    Sowas kann man aber nicht pauschal sagen, vielleicht ist es auch anders und sie hat wirklich kein Interesse an dir.
    Wie gesagt, jede Frau ist anders.
     
    #2
    Lupinchen, 13 Oktober 2009
  3. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Off-Topic:
    Bin ich schüchtern bin ich schüchtern..ach ich antworte einfach mal :grin:


    Mein erster Gedanke war- einmal ab zu warten und ihr die Initiative zu überlassen. Also einfach mal ein Stück zurück gehen und schauen, ob sie sich um ein erneutes Treffen bemüht, wenn du sonst der "Initiator" bist.

    Ansonsten- ich bin auf Arbeit überhaupt nicht schüchtern, voll in meinem Element. Wenn mich aber auf der Straße oder sonst irgendwo ein Mann anlächelt oder sonst irgendwie Interesse signalisiert denke ich: Du meine Güte, hab ich was im Gesicht, hängt was in meiner Spange, ist mein Hosenstall offen....usw.... .

    Deswegen lässt sich das nicht pauschalisieren.
     
    #3
    klatschmohn, 13 Oktober 2009
  4. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.272
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Kommt durchaus vor. Ich würd mich selbst so einschätzen. Jobmäßig und auch sonst sehr selbstbewusst, kontaktfreudig, extrovertiert, aber sobald irgendwas mit tiefergehenden Gefühlen auftaucht, bin ich die Unsicherheit und Schüchternheit in persona.
     
    #4
    User 91095, 13 Oktober 2009
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    bei mir is das genauso. selbst wenn ich die person schon jahrelang kenne, kann ich ihr plötzlich nicht mehr in die augen sehen, wenn gefühle ins spiel kommen. zumindest solange bis ich mir sicher bin, dass ich mit meinen gefühlen nicht ganz allein dastehe, dann ergibt sich das wieder :zwinker:
     
    #5
    Sonata Arctica, 13 Oktober 2009
  6. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Ich würde sagen, dass es eher der Normalfall ist, dass Menschen, die grundsätzlich selbstbewusst und offen sind, in Liebesdingen auch sehr schüchtern sein können. Das ist schließlich für die meisten Menschen ein sensibles Thema, wenn es um wirkliche Gefühle geht. Man macht sich verletzlich und angreifbar und fast jeder ist in diesem Bereich ein wenig unsicher, auch wenn er ansonsten in den meisten Situationen sehr souverän agiert.
     
    #6
    User 92211, 13 Oktober 2009
  7. Eikaria
    Eikaria (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das kann sein ja, wieso auch nicht :smile: Ich weiss das noch sehr gut vor ein paar Monaten wo ich mit meinem jetzigen Schatz im Eiscafe saß und wohl sehr ruhig gewesen sein muss, nicht viel gesagt hab, halt einfach weil ich nichts Falsches sagen wollte. Bei Männern war ich schon immer schüchtern, wenns darum ging, sie kennenzulernen und ich dann eventuell Interesse habe... Aber das ist bei mir auch so der Normalfall wenn ich wo reinkomm, wo ich mich nicht auskenne, niemanden kenne und mich erstmal "reintasten" muss, weils unbekannt ist... Bei allem was ich kenne, bin ich dann nicht so :smile: zb ein verrücktes Mädel bei Freunden.
    Aber kann natürlich auch sein, das sie eben kein Interesse hat... Das wirst du wohl dann rausfinden müssen ^^
     
    #7
    Eikaria, 13 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage eher schüchternen
Daniel113
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2010
5 Antworten
Dajena
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2010
9 Antworten
TNT17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2006
8 Antworten