Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage an die Flirt-Experten ;)

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von heartsugar, 5 September 2004.

  1. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Wenn man in der Stadt ist und plötzlich jemanden sieht, den man nicht
    von der Bettkante stoßen würde, ist es natürlich schwer mit ihm/ihr ins
    Gespräch zu kommen. Eine bewährte Methode, die allerdings nicht gerade
    sehr ehrlich ist, wäre es, so zu tun, als hätte es bereits eine derartige
    Situation gegeben und als würde man sich schon kennen (egal, der Zweck
    heiligt die Mittel :grin: ).
    Allerdings mein ich damit nicht so eine plumpe "Verwechslung" à la
    "Kennen wir uns nicht von irgendwo her?"; das glaubt niemand, die
    eigentliche Absicht ist kaum zu übersehen und es wird nur peinlich.
    Die "Methode" ist viel raffinierter:Man gibt offen zu, daß man sich nicht
    ganz sicher ist und daß die vermeintliche Bekanntschaft nur sehr flüchtig ist.
    Aber doch immerhin meint man sich an irgendeinen Anknüpfungspunkt zu
    erinnern, an nur eine Kleinigkeit.
    Zum Beispiel könnte man so etwas sagen:
    "Hi, tschuldigung, dass ich dich nicht sofort erkannt habe *g*
    warst du eigentlich beim Klassentreffen ?" (ist vielleicht blöd', soll aber
    nur ein Beispiel sein ^^')
    Schön und gut, damit wäre die Gesprächssituation also hergestellt...
    aber wie zum Teufel hält man das Gespräch in so einer Situation aufrecht ???
    Den weiteren Gesprächsverlauf kann man sich ja eigentlich denken:
    Die angesprochene Person sagt, das wohl ein Missverständnis vorliegt und
    damit wär das Gespräch so gut wie zu ende :/ ...
    Habt ihr da irgend welche Ideen oder Vorschläge ?
     
    #1
    heartsugar, 5 September 2004
  2. Jan K.
    Gast
    0
    So hab ich das noch nie probiert. Es kommt immer auf die Situation drauf an. Nach der Zeit fragen z.B. Du:"Hallo, kannste mir sagen, wie spät das ist?" Sie:"Ja, .. .. Uhr.", Du:"Ah ok danke :smile:". <-- Dann ist Gespräch vorbei, bevor es überhaupt ein richtiges geworden ist ^^. Also ich würd das immer so machen, dass man sie einfach und erlich fragt, woher sie kommt, was sie so für interessen hat (Hobbys etc.). Wo sie zur Schule geht / wo sie arbeitet... Am besten sind immer fragen mit "wie" z.b. wo arbeiteste denn? --> hier und da... du:"Und >wie< gefällt es dir da?" <-- Damit muss sie einen etwas längeren Satz sagen als gut, denn gut erklärt eigentlich noch nicht viel :smile:. Naja dummes Beispiel. Aber Wie - Fragen sind meistens wirklich hilfreich um ein gutes Gespräch aufzubauen ^^.
     
    #2
    Jan K., 6 September 2004
  3. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ich glaub nicht, dass es nötig ist, irgendwas zu erfinden, um ein Gespräch anzufangen...
    Denn - das sag ich jetzt mal als Frau, die angsprochen wird oder werden könnte - es gibt Tage, da bin ich gesprächig und offen dafür, wenn mich jemand anspricht... und es gibt Tage, da bin ich nicht so dazu aufgelegt. Im ersten Fall wird sich ein Gespräch entwickeln (weil dann beide reden wollen), auch wenn es nur die Frage nach der Zeit ist oder ein simples "Hallo wie gehts?" - und im zweiten Fall kann er nach meinem ganzen Lebenslauf fragen und wird am Ende nicht das Gefühl haben, als hätte ich mit ihm gesprochen...
     
    #3
    User 15848, 6 September 2004
  4. Jan K.
    Gast
    0
    Ähm... Stimmt schon, jedoch wenn er sie nur einmal sieht, sollte man es lieber versuchen, als dass man denkt dass man es lässt, weil das Mädchen vielleicht keine Lust hat zu reden. Wenn er sich für sie interessiert, sollte man auf jedenfall so lange reden, dass man zumindest ihre Handynummer hat, um erst mal ein Mindestkontakt zu halten. Und falls das Mädchen keine Lust hat zu reden bzw. zwar spricht aber eigentlich gar keine Lust hat, so hat man zumindest immer noch eine Chance für später. Also, dass man später noch mit ihr reden kann (am Telefon, wenn man sich mal mit ihr trifft oder so). Das Risiko sollte man schon eingehen ^^.
    Natürlich sollte man nichts erfinden um mit jemanden zu reden. Man sollte einfach erlich mit ihr/ihm reden :smile:.
     
    #4
    Jan K., 6 September 2004
  5. blackstar
    Gast
    0
    Mir wäre das irgendwie unangenehm einfach auf der Straße ein Mädel anzuquatschen "Hi, wie heißt Du" .... "Wo gehst Du zur Schule"... ich meine sie wird sich doch dann ziemlich überrumpelt vorkommen.
    Irgendwie braucht man ja nen Einstieg und da finde ich diese "Ich kenn Dich doch irgendwoher"-Devirate schon garnicht schlecht.
    Mich würde mal interessierer ob die beiden Versionen (direkt oder "ich kenn dich von..." vorteuschen) hier schonmal wer probiert hat.
     
    #5
    blackstar, 6 September 2004
  6. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Eine Diskussion über die Vor- und Nachteile dieser Methode ist off-topic :zwinker:
    Aber trotzdem will ich mich dazu mal äußern (aber dann ist auch schluß :grin: ).

    Wenn diese Methode so blöde ist, dann sagt mir doch bitteschön eine
    andere Methode, mit der man mit jemanden, den man flüchtig beim
    Vorbeigehen auf der Straße sieht, in Kontakt treten kann, ohne (!)
    sich dabei in die Karten schauen zu lassen. Denn wenn IHR im vornherein
    klar wird, dass ich was von ihr will, stecke ich nämlich von da an in der
    Situation, etwas leisten zu müssen: Ich muss den Alleinunterhalter spielen,
    trag bei diesen "peinlichen Pausen" mehr die Schuld als sie, und komme mir
    dabei immer wie in einem Bewerbungsgespräch vor, und auf sowas
    Verkrampftes habe ich einfach keinen Bock mehr, das ist scheiße :/ ...

    @ blackstar:

    Ich würd's sehr gerne mal ausprobieren, doch so lange ich keinen Plan habe,
    wie man im Anschluß dieses Gespräch aufrecht erhalten kann, werd' ich
    mich natürlich hüten, es zu wagen :tongue: :zwinker:
     
    #6
    heartsugar, 6 September 2004
  7. Schlumpf Hefti
    Benutzer gesperrt
    667
    0
    0
    nicht angegeben
    :bandit:
     
    #7
    Schlumpf Hefti, 7 September 2004
  8. Mr.Nutty
    Gast
    0
    Also ich find die Variante für die Straße gar nicht schlecht. Muss ich auch mal versuchen... Hab bisher auf irgendwelchen Festchen (Kerb oder so) etwas ähnliches benutzt. Bin auf wildfremde Menschen freudestrahlend und mit offenen Armen zugelaufen und hab gerufen: "Heeeey, wie geht's? Kennst du mich noch?" Hab ich aber nur so zum Scheiß gemacht, nicht um irgendjemand kennenzulernen. Spaßig die Reaktionen zu beobachten, manche glauben echt, du kennst sie... :grin:

    Nun aber zu der Frage, über was man redet. Ich finde, man sollte sich gar nicht so darauf fixieren, so lange mit ihr zu reden. Denn wie thesunnyone geschrieben hat, oftmals haben die Mädels keine Lust groß zu reden, haben keine Zeit da im Stress und und und... Stattdessen versuch ihre Nr zu bekommen, damit ihr euch dann treffen könnt wenn sie das auch will und nicht "überrumpelt wird.
    Rede einfach mit ihr drüber, wo ihr euch kennengelernt habt ("Weißt du noch letztes Wochenende? Über leg mal!" - klappt) und sag ihr dann, dass du leider nicht viel Zeit hast, ihr euch aber gerne mal wieder treffen könnt, sie soll dir ihre Nr. geben. Einfach und dürfte klappen ohne groß deine "Absichten" zu offenbarn
     
    #8
    Mr.Nutty, 7 September 2004
  9. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    geht in den nächsten H&M und probiert mal wildfremde Mädels anzulabern :grin:

    so einen Mut hätte ich gern :cry:
     
    #9
    Rob19, 7 September 2004
  10. Jan K.
    Gast
    0
    Kann ich auch nicht so einfach :grin:.
    Naja, wenn das so einfach wäre und man überhaupt gar nicht aufgeregt wäre, würde das ganze überhaupt nicht mehr so interessant. Es ist ja jedesmal etwas anderes. Also ist jeder Ansprech - bzw. - Flirtversuch einzigartig :smile:. Aber ich kann immer nur beteuern, dass man einfach nichts zu verlieren hat, und das es eigentlich keinen Leitfaden gibt. Man sollte spontan sein ^^.
     
    #10
    Jan K., 7 September 2004
  11. Mr.Nutty
    Gast
    0
    Und das wichtigste:
    Je öfters man es macht, desto leichter wird es. Beißt die ersten paar mal durch, ab dann wird es immer besser! Erwartet aber anfangs net zu viel!
     
    #11
    Mr.Nutty, 7 September 2004
  12. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    aber ne konkrete Antwort, wie man ein so angefangenes Gespräch nicht
    sofort absterben lässt ist leider noch immer nicht rausgekommen :/ ...
    war wohl doch zu schwer...
     
    #12
    heartsugar, 7 September 2004
  13. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    "Was" willst du denn von einem Mädel, das du in der Stadt ansprichst? Wohl kaum mit ihr am selben Abend ins Bett steigen oder sie fragen "willst du mit mir zusammen sein", oder?

    Ich nehme doch mal stark an, dass du sie zuerst mal kennenlernen willst. Nicht jede, die so aussieht, als könne man sie nicht von der Bettkante schubsen, siehst du auch nach drei Sätzen noch so.

    Wo ist das Problem, einer Frau auf der Straße zu sagen, dass du sie sympathisch findest, und sie gerne näher kennenlernen würdest? Genau DANN umgehst du das Problem, dass das Gespräch abstirbt. Entweder sie findet dich auch sympathisch oder eben nicht. So ist das Leben.

    Alles andere ist pubertärer Kokolores. "Kann es sein, dass wir als Kinder auf verschiedenen Schulen waren..." etc. Nur um zu verschleiern, dass du sie sympathisch findest?? Das Gegenteil ist der Fall: Im Flirten wirst du (aus meiner Sicht) nur erfolgreich sein, wenn du einer Frau zeigst, dass du sie sympathisch findest.
     
    #13
    LouisKL, 7 September 2004
  14. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    *seufz* schon wieder off-topic...
    kleine Anmerkung: wenn man nichts zum Thema beizutragen hat, sollte man
    nichts schreiben :/

    okay, dann werd' ich erst mal diese Methode rechtferitgen, obwohl das nicht
    zum Thema gehört *entnervt*

    Sehr viele Mädchen verharren erstmal in einer Abwehrposition, wenn man
    sie mit seinen Sympathiebekundungen förmlich überrumpelt.
    Über die Situation, in der man steckt, wenn man gleich zu Anfang sagt, wie
    man empfindet, hab' ich mich schon geäußert.
    Ich bin der Ansicht, dass ein Ansprechen von einem Mädchen um so besser
    ist, je weniger man es bemerkt. Entsprechend ist es natürlich am besten,
    wenn man durch eine Situation zusammengeführt wird und so locker ins
    Gespräch kommt. Beispielsweise wäre eine sich unmöglich aufführende Kundin
    im Frisör-Salon, die mit ihrem Verhalten, bei der Person, die man ansprechen
    will, und bei einem selbst für Augenrollen sorgt, doch der ideale Einstieg,
    in ein Gespräch. Das Gute daran: es ist (zunächst) völlig unbefangen
    und absichtslos. Trifft sowas auch darauf zu, wenn man einer Frau
    auf der Straße sagt, dass man sie sympathisch findet ? Nein ! Nur mal so
    angemerkt... aber was tut man, wenn sich keine Situation bietet, um
    jemanden auf diese Art und Weise anzusprechen ?
    Man erzeugt einfach eine solche Situation, indem man diese Methode, von
    der ich zu anfang sprach anwendet... zugegebenermaßen ist diese nicht
    so elegant, wie die erste, aber immerhin ist es besser, als vergeblich auf
    gute Ansprech-Situationen zu warten.

    Davon, dass ich gleich am ersten Tag mit ihr ins Bett gehen will, war nie
    die Rede; natürlich will man mit ihr zusammen kommen.
    Ich versteh' nicht so recht, was dieser Satz hier von dir soll:
    "Ich nehme doch mal stark an, dass du sie zuerst mal kennenlernen willst.
    Nicht jede, die so aussieht, als könne man sie nicht von der Bettkante
    schubsen, siehst du auch nach drei Sätzen noch so"
    hört sich an, als wenn du davon ausgegangen bist, dass ich sofort mit dem
    Mädchen ins Bett will, was ich ja bereits verneint habe.
    Außerdem schließt meine Methode ein sich kennenlernen überhaupt nicht aus,
    weshalb mir dieser Satz ein bisschen deplaziert rüber kommt.
    Dass man im Flirt nur Chancen hat, wenn man seinem Gegenüber zeigt,
    dass man es mag, stimmt natürlich. Aber befindet man sich schon gleich zu Anfang
    mitten im Flirt, wenn man eine Person nach der bereits erwähnten Methode anspricht ?
    Zunächst nicht. Also war die Äußerung ziemlich off-topic, wie der
    ganze Beitrag auch -.- ...
     
    #14
    heartsugar, 8 September 2004
  15. fagoo
    Gast
    0
    So!!!

    @ sCHLUMPF Hefti
    Das ist der beste Beitrag des kompletten Threads.
    ------------------------------------------------
    Schau mal Heartsugar, Luegen haben kurze Beine. Bringt nix die Luegerei.

    Und wenn du einfach mit einer reden willst und am schluss versuchst die Tel. Nr. zu bekommen wird das ins leere laufen, da keine Bindung zwischen euch herrscht.

    du musst locker (also Selbstbewusst aber nicht macho-billig) und situationsangepasst handeln. D.h. du musst Spontan sein.
    finde was, was euch verbindet. Das ist der clou.

    Binde Sie ein, wofuer auch Sie sich interessiert.
    Aber das Zauberwort ist Spontanitaet und Selbstbewusstsein.

    Beispiel:
    An meiner Uhr ist letztens der kleine Stab rausgefallen, der den Reif zusammenhaelt.
    Ich habe einfach eine im Bus angesprochen (Sie sass allein), ob sie nicht vielleicht versuchen koennte das hinzubekommen. Also so: aehm.. sorry aber mir ist gerade der Stab..... koenntest du nicht vielleicht...... usw.

    Oder Ich kam Frisch vomFrisuer und fragte ein Maedchen an der schwebebahnhaltestelle, ob die Haare nicht zu kurz waeren, weil ich das Gefuehl hatte, das sie zu kurz seien. Und auch da klappte das Gespraech.

    Also das wichtigste ist: Selbstbewusstsein, Spontanitaet und Ehrlichkeit (Die Reihenfolge ist bestimmt)

    Sei situationsgerecht.
    Hier dieser Kindersatz, vielleicht kenne ich dich vielleicht nicht bringt nix, 1. ist das Luegerei und 2. Knuepft das an nix an.



    Und noch was.. je mehr du das Flirten einsetzt, wird das Gespraech spannender und bindender. Und Bindung ist der wichtigste Faktor beim ersten schnellen unverbindlichen Kennenlernen.

    Ach und probier doch einfach mal aus. Mach dich mal frisch und sei gut gelaunt. Geh einfach mal in ein Bekleidungsladen und frag ein Maedchen ganz harsch, ob der Pullover denn du in der Hand haelst zu dir passt.

    Mach einfach, denk nich viel.
    Es wird immer zuviel gedacht. Du sprengst dir deinen Kopf ob du sie ansprechen sollst oder nicht und wenn die Situation vorbei ist sprengst du dir noch einmal den Kopf warum du diese Person nicht angesprochen hast.

    Mach einfach. je mehr du ausprobierst des du mehr Erfahrung und Sensibilitaet gewinnnst du, wie beim fi.... .

    Ok ich schweife ab, aber der 1. Teil wird deine Frage beantworten.
    Es gibt keinen Geheimspruch mit der du eine Frau bzw. ein Maedchen einbinden kannst.


    Ich verstehe nicht warum die Maenner so schuechtern sind. Das ist der Job der Maedchen.

    Maenner Ihr seid immer noch Jaeger, auch wenn im Schlips und Kragen.
    Geht raus und zeigt wie toll ihr seid (ok das wird zu tuerkisch, ich mach getz schluss)

    So kapische?
     
    #15
    fagoo, 9 September 2004
  16. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Jetzt muss ich auch mal wieder meinen Senf dazu geben.

    Was ich erstens mal interessant finde: Hier antworten nur Männer. Außer mir eben. :zwinker:

    :bier:



    Nachdem immer noch niemand etwas bezüglich des Gespräch-Absterbens schrieb:
    Warum glaubt ihr Männer denn immer, IHR seid verantwortlich dafür, dass das Gespräch weiterläuft? Warum sollt IHR wissen, worüber zu sprechen ist etc? Ein Gespräch beteiligt naturgemäß mindestens zwei Personen, alles andere ist bestenfalls ein Monolog...

    Und als Frau finde ich die Methode am besten, die mir sofort zeigt, dass ich ihm gefalle. Wenn ich das merke, will ich auch mit ihm reden, selbst wenn er mich sonst nicht interessiert hätte. Vielleicht, weil ich mich ein wenig geschmeichelt fühle, keine Ahnung. Und dann entwickelt sich sehr einfach ein Gespräch. Wenn mal eine Pause entsteht, weil grad beide nicht wissen, was zu sagen ist - überhaupt nicht schlimm! Dann lacht man eben oder sieht sich mal kurz genauer an, oder man sagt einfach: "Jetzt weiß ich überhaupt nicht mehr, was ich sagen soll". Das ist ehrlich und wirkt wirklich sehr sympathisch, ob ihr es glaubt oder nicht. Und dann gehts meistens ganz einfach wieder weiter.
     
    #16
    User 15848, 12 September 2004
  17. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    ^^^
    wenn man siche rauf der selben Wellenlänge bewegt, dann hat man immer etwas zu quatschen. :zwinker:
     
    #17
    Rob19, 13 September 2004
  18. dear lovely threadstarter

    nun ja man kennt ja die wunderschoen schoepfung frau
    und wenn du nachdenkst dann ist es egal was du sagst denn
    sie wird sowieso denken dass du was von ihr willst o0

    also is das eh egal aber um ein gespräch aufrecht zu erhalten oder um das zu bekommen was du willst......erstma die nummer.......is doch ganz einfach

    du sagst dann oh sry dass ich dich verwechselt hab aber hastdu nicht lust ma was zu unternehmen .......tada problem geloest der thread kann geschlossen werden^^
     
    #18
    nut3lla n!n.joa, 14 September 2004
  19. Mr.Nutty
    Gast
    0
    danke man, meine Rede! :bier:
     
    #19
    Mr.Nutty, 14 September 2004
  20. made
    made (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    329
    101
    0
    Single
    diese "bist du nicht die und die.............oh sorry verwechselt"

    ist doch das mit das dämlichste überhaupt!

    sorry aber wie kann man das auch noch gut finden?! mich würde mal die meinung der frauenwelt interessieren, aber ich find diesen versuch des gesprächsaufbaus total peinlich
     
    #20
    made, 14 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Flirt Experten
Kerze-im-Feuer
Flirt & Dating Forum
30 Dezember 2009
15 Antworten
Sergej
Flirt & Dating Forum
6 Januar 2009
13 Antworten
servus123
Flirt & Dating Forum
17 November 2008
18 Antworten