Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • teka
    Gast
    0
    25 November 2008
    #1

    Frage an die Lehrerinnen....

    Hallo,

    Eine frage an die "Lehrerinnen" unter Euch.
    Jede kennt sicher mal die Situation, eine Schülerin Interessiert euch, bzw findet sie Anziehend/ gefällt euch, oder ihr Verliebt euch in eine Schülerin...

    Was macht ihr????? Wie Reagiert ihr darauf????


    Wenn ihr merkt, diese Schülerin zeigt dir gegenüber auch Interesse, wagt ihr den Schritt & lasst euch dazu etwas ein und verleiten, zum kleinen Abenteuer, oder nein niemals ......

    Sicher sagen viele, das ist nicht erlaubt, das weiß jeder...
    Ich würde gerne wissen, wie ihr euch verhaltet????


    liebe grüße

    Teka
     
  • happy&sad
    happy&sad (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    25 November 2008
    #2
    Jede Lehrerin kennt das? Bedeutet das, dass alle Frauen, die den Lehrberuf ausüben Bi sind?

    Schwachsinn, total!
    Klar, kann passieren. Kann auch passieren, dass eine Lehrerin einen Jungen nett findet oder ein Lehrer einen seiner Schüler/innen. Aber 'Jede' und die Beschränkung auf Lehrerinnen ist absoluter Schwachsinn! Hört sich eher danach an, als sollten die Antworten hier für ein billiges Pornodrehbuch verwendet werden.
     
  • teka
    Gast
    0
    25 November 2008
    #3
    Hallo happy&sad

    hmmm wohl etwas anders Rübergekommen als ich wollte diese Frage... :eek:



    Nicht jede ist gemeint, sondern nur die, bei denen es so ähnlich war... :smile:

    liebe grüsse
     
  • happy&sad
    happy&sad (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    25 November 2008
    #4
    Achso, dann ist's ja ok ;-).
    Hier gibt es hin und wieder Leute, die nur Threads erstellen um sich daran aufzugeilen (meistens Männer, die sich als Frau anmelden und dann fragen, ob man es auch so geil findet, wenn ... [bitte einsetzten was grade passt]).
    Ich dachte, dass das hier wieder so ein Fake-Thread werden würde. Deshalb die heftige Reaktion.
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    25 November 2008
    #5
    Off-Topic:
    das hast du schön gesagt ;-)
    ich als mann muss bei der vorstellung echt lachen :tongue:


    edit: heißt nicht ich will dir wiedersprechen! kenne diese threads ja ebenfalls^^
     
  • teka
    Gast
    0
    25 November 2008
    #6
    *lach* nein :tongue:
    Ich will nur wissen, was ihr gemacht habt :smile:
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    25 November 2008
    #7
    ich bin weder lehrerin, noch verfüge ich über die lebenserfahrung... ich antworte mal trotzdem ;-)


    schwierig...
    eigentlich finde ich sollte man sowas definitiv nicht tun!
    klar sowas kann funktionieren - warscheinlich lesbisch auch noch besser da das eventuelle "vor freunden profilieren" wegfällt ;-)

    ABER jede beziehung zwischen kann probleme machen... das forum ist der beste beweis.
    man kann menschen einfach nicht einschätzen.. habe zB mal ein mädel kennengelernt - sie war meine absolute traumfrau. es war ein ewiges hin und her und das größte drama überhaupt... bin fast dran "zugrunde gegangen". im nachhinein muss ich sagen das sie einfach nicht ganz normal war - im gegenteil. sowas kann immer passieren...

    der unterschied ist das ich eben schlimmen liebeskummer hab. aber die lehrerin? die hat lange referendariat gemacht um soweit zu kommen... falls sie rausfliegt steht das in der personalakte und die tollen stellen gibts garantiert nicht... es ist nicht nur ein "soziales risiko" sondern eben auch ein extentielles...

    es stellt sich auch die frage ob es dann nicht schwer ist in der schule zu sein oder sogar in der klasse... ob das einen dann nicht total belastet?


    Off-Topic:
    geht es denn um dich? :schuechte
    wäre schon interessant...
    musst nicht darauf antworten - kannst den abschnitt ja ignorieren :smile:
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    25 November 2008
    #8
    Was ist denn das für eine seltsame Frage???

    Also nein, ich fand bisher weder einen meiner Schüler noch eine meiner Schülerinnen attraktiv oder anziehen und wenn doch, dann würde ich mir da ziemliche Sorgen um mich machen...

    Es ist nicht grundlos verboten, dass dient in erster Linie auch dem Schutz der Kinder und Jugendlichen und soviel Respekt sollte man immer vor ihnen haben. Zumal es sich bei Schülern (zumindest bei meinen) WIRKLICH noch um Kinder und Jugendliche handelt... Alles was da in Richtung körperliche Anziehung und Beziehung geht, wäre schon sehr kritisch und nicht grundlos als strafbar anzusehen.

    Sorry, aber für sowas hab ich null Verständnis, weder bei Lehrern noch bei Lehrerinnen, weder bei Schülern noch bei Schülerinnen...
     
  • User 70315
    User 70315 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    3.584
    248
    1.122
    Verheiratet
    26 November 2008
    #9
    ich studiere lehramt, bin also noch keine lehrerin. aber ich antworte mal.
    ich denke im beruf (und da kanns nem arzt oder ärztin, ner physiotherapeutin...genauso ergehen) sollte man ne gewisse professionalität bewahren. vielleicht(!) werde ich später einige schülerinnen oder schüler gut aussehend finden. aber das geht mir auch so, wnen ich durch die straßen lauf und da ist absolut nix dran.
    mit "anziehend" oder gar mehr hat das dann auch nichts zu tun.
     
  • wiz
    wiz (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    26 November 2008
    #10
    Bei mir an der Schule hatte ein Lehrer was mit seiner Schülerin. Hätte sie beinahe ihr Abitur gekostet. Naja sind jetzt seit ein paar Jahren zusammen...
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    26 November 2008
    #11
    und das gab keinen ärger?

    schutzbefohlene...?
     
  • wiz
    wiz (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    26 November 2008
    #12
    Doch klar gab es ärger, sie hätte fast ihr Abitur aberkannt bekommen. Naja wenigstens war sie schon volljährig...
     
  • User 48753
    User 48753 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    863
    113
    46
    Verheiratet
    27 November 2008
    #13
    Und der Lehrer hat keinen Ärger bekommen?
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    27 November 2008
    #14
    Dem kann ich mich anschließen.
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    27 November 2008
    #15
    das frage ich mich allerdings auch... :ratlos:
    sowas ist doch mindestens ne künsidung hab ich geacht :what:
     
  • wiz
    wiz (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    27 November 2008
    #16
    Hmm...ka.... Also viel mehr als eine Abmahnung kann er nicht bekommen haben...Ist immer noch in gleicher Funktion an der Schule tätig.
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    27 November 2008
    #17
    hmm ok... wieder was gelernt :smile:

    (NEIN ich bin kein lehrer und habe auch nicht vor lehrer zu werden ;-) )
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    28 November 2008
    #18
    ich bin noch Lehramts Studentin und momentan im Praktikum. Mich in eine/n Schüler/in zu verlieben kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Das sind Schutzbefohlene und das ist mir voll bewußt. Dementsprechend entwickeln sich da maximal Mutterinstinkte.

    Als Lehrer sollte man die Reife haben nicht in derartige Schwärmereien zu verfallen.
     
  • Fluffy24
    Fluffy24 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    28 November 2008
    #19
    Uns hat man in einer Vorlesung gesagt das es so ziemlich "normal" wäre, wenn sich die SuS dann und wann mal in einen verlieben. Passiert...schließlich wären wir ja auch irgendwo ...wie nannte man das so schön....mal nachgucken..."Sexobjekte". Kein Scherz, sagte man uns wirklich..besonders Referendare hätten es schwer und besonders in den Klassen in denen es gerade mit der Pubertät hoch her geht :zwinker:

    Nun gut...ich muss jetzt mal so sagen: Ich glaube auch im normalen Leben ist für mich alles unter 20 völlig uninteressant. Das ändert sich auch im Klassenzimmer nicht und ist darüber hinaus auch völlig fehl am Platz.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste