Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage an die Männer: Fantasien bei Selbstbefriedigung?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Anna567, 25 Juli 2010.

  1. Anna567
    Anna567 (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Zusammen,

    ich bin seit einigen Jahren mit meinem Freund zusammen und wir lieben uns sehr und haben auch ein ausgefülltes Sexleben. Ich weiß, dass er sich trotzdem häufig selbstbefriedigt und dass er sich dabei Pornos anschaut stört mich auch nicht. Vor einiger Zeit war ich neugierig bzw misstrauisch, auf was er onaniert und hab ein Spytool runter geladen und ab und an mal geschaut. (Ich weiß, dass ist eigentich verwerflich). So kam es auch, dass ich gesehen habe, dass er sich Fotos von einem Blonden angesehen hat und sich selbst wohl Sex mit ihr vorstellte. Anhand des Tools kann man ja (leider) sehen, dass Porno und Foto zum Finale gleichzeitig auf dem Bildschirm waren. Ohne das Tool logischerweise zu erwähnen, sprach ihn drauf an, dass ich im Verlauf geschnüffelt hätte und er sich doch Sex mit ihr vorgestellt hätte. Er gab es dann halb zu und sagte, es würde nie wieder vorkommen. Was passiert natürlich ein paar Wochen später? Er schaut sich ein Foto von einer Bekannten mit richtig großen Brüsten an, welches er auf dem Rechner gespeichet hat. Dann öffnet er einen Porno in dem Männerfanatsien mit großen Brüsten bedient werden und die letzten Minuten sieht man auf dem Bildschirm Porno und das Foto von ihr. Dies hat mich sehr verletzt, auch weil ich kleine Brüste habe und er immer betont, er stehte auf hübsche Brüste und die Größe sei ihm egal. Ich hab ihn darauf angesprochen, dass ich mal wieder geschnüffelt hätte und ich denke, dass er sich Sex mit ihr vorgestellt hat. Diesmal stritt er alles ab und es gäbe keinen zeitlichen Zusammenhang zwischen Foto und Porno ansehen. Er streitet auch ab, auf große Brüste zu stehen.

    Ich verstehe nicht, wieso er sich Sex mit anderen realen Personen vorstellt? Ich kenne das gar nicht. Wieso brauch er das? Wie weit gehen die Fantasien in dem Moment? Stellt er sich es richtig vor mit ihr zu schlafen oder ist es nur die Hülle? Kann ein Mann auch mal Fantasien von großen Brüsten haben, obwohl ihm die Brustgröße egal ist? Bitte antwortet mir, ich bin sehr verzweifelt.
     
    #1
    Anna567, 25 Juli 2010
  2. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    ja, kann man. es gibt tage, da findet man sachen unglaublich toll, die man ansonsten links liegen lässt. kenn' ich auch von mir

    manchmal braucht man abwechslung. und solange das nur im kopf passiert und nach'm kommen eh wieder abgeschüttelt wird, isses doch nicht weiter tragisch. meine meinung
     
    #2
    Dillinja, 25 Juli 2010
  3. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    wieso stört es dich denn so sehr? ob er sich sex mit nem pornostar oder einer bekannten vorstellt ist doch vollkommen gleichgültig - ich würde beides nicht wissen wollen. aber da hast du dir ja mit deinem spy tool schon ordentlich selbst ins knie geschossen. fakt ist: die gedanken sind frei. und das ist gut so.

    ich stell mir auch sex vor mit anderen realen männern. manchmal mit deren hülle u manchmal mit ihnen als "ganzer mensch" u persönlichkeit. naund? es ist nur fantasie. nur weil ich mir etwas ausmale, heißt es nicht das ich es lieber will, als was ich real habe. und das heißts bei deinem freund auch nicht.

    er sagt er steht auf schöne brüste - größe egal. naja vl findet er die brüste eurer bekannten schön. und sie sind halt groß. er findet deine auch schöne. u sie sind klein. er hat dich doch nie belogen das er große brüste widerlich findet. also was willst du jetzt? er sagt sie ist ihm egal u anscheinend ist sie ihm das auch.

    ich finde es furchtbar wie du in seiner privatsspähre schnüffelst und versucht herr seiner gedanken zu werden. das ist doch der einzige ort, wo man vor solchen kontrollfreaks wie vor dir hinflüchten kann - in die gedanken, denn die sind frei.

    und nur weil du wohl komplett verunsichert bist, wegen deinen titten oder deiner anziehung, brauchst du ihm nicht nachstellen. weil sowas ist keine harmonische Beziehung.

    ich würde an deiner stelle das spy tool löschen und ihm seine fantasie lassen.
     
    #3
    kickingass, 25 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Hast du eigentlich einen an der Waffel, deinen Freund auf seinem Computer ein Spytool zu installieren?

    Off-Topic:
    Grundsätzlich rate ich jedem dringend davon ab, solche Tools runterzuladen, weil in 90 % der Fälle ist dieses Programm ein Hintertürchen für jeden Hacker und dann kann nämlich JEDER dann auf diesen Computer schauen. Und ein vietnamesischer Hacker interessiert sich mehr fürs Online-Banking als für angeschaute Pornos!


    Nur, weil er sich Pr0ns anschaut, heißt das nicht, dass er nicht auf dich steht. Meine Güte, Barbie, du bist 32 und stellst so naive Fragen?!? Ich behaupte, dass du am Ende froh sein kannst darüber, dass er das tut, weil er fühlt sich dann harmonischer und lässt diese innere Harmonie in euer Leben einfließen. Das aber mal nur ganz am Rande!
     
    #4
    Dark84, 25 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    1. Dass es nicht so toll ist, ihm hinterher zu spionieren, sollte klar sein.

    2. Ich denke bei SB auch nicht immer an meine Freundin. Das heißt nicht, dass ich nicht mit ihr zufrieden bin. Ich glaube eher, dass man(n?) in solchen Fantasien das auslebt, was man in Wirklichkeit nicht hat. Und das man gerade deshalb mit dem Sexleben mit dem Partner glücklicher ist, weil man diesen Ausgleich hat.
     
    #5
    BrooklynBridge, 25 Juli 2010
  6. donmartin
    Gast
    1.903
    Hmmmm....Antworten findest du bei deinem Freund. Rede mit ihm. Oder verwanze ihn / setze ihm Elektroden.
    Ich habe ein mulmiges Gefühl, in "deinem" Thread zu Antworten.......wer weiss, was du mitschneidest.....

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:29 -----------

    Ich bitte Dich. Jeder Admin kennt ganz offizielle Software, mit der man Schwachstellen suchen und Aktivitäten mitschneiden kann.

    Lerne einmal den Unterschied und die richtigen Begriffe ("Hacker") , bevor du Unterstellst.
     
    #6
    donmartin, 25 Juli 2010
  7. Anna567
    Anna567 (38)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich weiß, dass es ziemlich verwerflich ist, diese blöde Tool installiert zu haben und wahrscheinlich hab ich auch einen mächtigen Sockenschuss. Ich habe in seine Privatsphäre eingegriffen und das geht zu weit. Ich fühl mich schlecht und wünschte, ich hätte es nie getan und nie gesehen, was ich am besten nie sehen sollte. Leider ist dem aber so und ich kann es nicht mehr ändern. Ich kann es nur noch sofort löschen.

    Aber das was ich gesehen habe, tut mir weh. Vielleicht kann man mich auch naiv nenne, aber ich habe mir in einer Partnerschaft noch nie Sex mit anderen vorgestellt. Klar schaue ich mir Pornos an und befriedige mich selbst, aber mich turnt dann eher eine bestimmte Situation an. Und sicher finde ich andere Männer auch attraktiv, aber meine Fantasien gehen nicht so weit, dass ich mir vorstelle, mit ihnen zu schlafen. Und es tut einfach weh, dass er andere so geil findet, dass er sie als Vorlage für sein Kopfkino benutzt. Was sind das für Fantasien, die man dabei auslebt?

    Ich finde aber auch, dass es ist ein Unterschied ist, ob es die Person nur als "hochglanzverpackte" Hülle (Stars) existieren sind, oder ob es Mädels sind, die er irgendwo schon mal getroffen hat, am besten noch aus dem gemeinsamen Bekanntenkreis. Das tut einfach weh. Habt Ihr denn damit alle keine Probleme??? Tut Ihr das alle? Wieso braucht man das?
     
    #7
    Anna567, 25 Juli 2010
  8. donmartin
    Gast
    1.903
    Ich kenne die Fantasien meiner Freundin nicht - ausser Fantasieen die wir zusammen ausleben möchten - und umgekehrt.

    Ich sehe in meiner Fantasie auch keine Personen, bzw Gesichter.

    Aber....wäre es dir lieber, wenn er Interesse hätte und sich dran machen würde, Bilder (von Bekannten) zu besitzen, die "NUR" die Geschlechtsteile zeigen........Ich denke, dann würdest du sagen, er reduziert die Personen nur auf das Eine und fändest das noch verwerflicher.
    Männer sind/können eben weitaus visueller wuschig werden.

    Dein Problem liegt meines Erachtens bei Dir selber und nicht bei deinem Freund.
     
    #8
    donmartin, 25 Juli 2010
  9. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    doch, sicher fände ich es nicht toll sowas zu wissen. aber ich bin nicht so naiv, das ich denke, dass er es sich nicht vl vorstellt es mit der u der zu treiben.

    denn ich mach es genau so.

    meine lösung ist: mir meine privatssphäre lassen u ihm seine. ich sage ihm sicher nicht das ich hier u da an seinen besten freund denke. weil es würde ihm weh tun, auch wenns eigentlich nicht schlimm ist. und er sagt es mir auch nicht. aber zu denken das er "nur" an mich u weit entfernte stars denkt und nicht an reale hübsche person, wäre doch etwas dämlich.
     
    #9
    kickingass, 25 Juli 2010
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wenn es dich angeblich nicht gestört hat, dass er Pornos schaut und dabei onaniert, dann frage ich mich, weshalb du dennoch misstrauisch warst und ihm hinterhergeschnüffelt hast.
    Meine Devise für eine Beziehung lautet grundsätzlich: Mit Vertrauen lebt es sich einfach besser, entspannter und gelassener.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass dein Partner dir Vieles ganz einfach nicht erzählt und sogar lügen muss, weil du eine Frau bist, die mit gewissen Dingen schlichtweg nicht klar kommt und das weiß er.
    Und welcher Mann hat schon Bock, über seine Selbstbefriedigungsmethoden, Gedanken und Phantasien haarklein zu berichten, wenn es für die Beziehung überhaupt nicht relevant ist? Außerdem gibt es auch noch eine gewisse Privatsphäre und ein intimes Eigenleben, das man gerne für sich pflegen möchte.

    Nur weil du der Meinung bist, dass man sich Sex mit anderen nicht einmal in der Phantasie vorstellen sollte, weil das schon fast an Fremdgehen grenzt und du das nicht benötigst, kannst du doch nicht verlangen, dass das dein Partner auch tut.
    Und wer vor irgendwelchen Pornotussis Angst hat und in ihnen Konkurrenz sieht, der tut mir sowieso leid.
    Von mir aus haben die dicke Silikontitten oder echte 100 F, die bis zu den Kniekehlen hängen - würde mein Partner auf so etwas tatsächlich massiv Wert legen und nur daraus die alleinige sexuelle Befriedigung ziehen , dann wäre er wohl kaum mit mir zusammen.

    Aber wenn du der Meinung bist, dass in eurer Beziehung alles in Ordnung und das Sexleben total erfüllend ist, dann wirst du wohl oder übel schauen müssen, wie du mit deinem manipulierten Schnüffeln zu Recht kommst und wie deine nächsten Schritte aussehen werden, um deine Verzweiflung und das Misstrauen loszuwerden.

    Du kannst deinen Partner natürlich auch total festnageln, mit der kompletten Wahrheit deiner Spionage herausrücken, Gehirnwäsche bzw. einen Lügendetektor verpassen und fordern, dass er seine "komischen" Gedanken und Phantasien unterlässt.
    Ob du dann natürlich noch lange die Frau an seiner Seite bist, vermag ich nicht zu beurteilen.
    Ich würde mir niemals meine Gedanken verbieten lassen, die er mir eigentlich einfach unterstellt, weil er wohl kaum in mein Hirn hineinschauen kann - schon gar nicht lasse ich mir etwas verbieten, weil es meinem Partner am gesunden Körperbewusstsein und anderen Dingen fehlt.
    Und wenn ich noch 1000x gedanklich mit einem Ex vögle und mich von einem 25-Zentimeter-Prügel durchnehmen lasse.
     
    #10
    munich-lion, 25 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. HerrPfeffer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    31
    33
    15
    in einer Beziehung
    nnnnnnnnnn
     
    #11
    HerrPfeffer, 25 Juli 2010
  12. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Mir tut es auch nicht weh, wenn ich z. B. weiß, dass er noch Nacktfotos von den Exen auf dem Rechner hat, die er wegen mir auch nicht löschen muss...mir würde es weh tun, wenn er -komme ich nach Hause- sagt "wow, gerade eben habe ich mir das Bild von Tanja angeschaut und mir schön einen abgewichst."

    Mir tut es auch nicht weh, wenn ich mir vorstelle, dass ich wahrscheinlich nicht seine alleinigen sexuellen Gedanken beherrsche...so vermessen bin ich schon lange nicht mehr.
    Aber mir würde es mir nicht passen, wenn er nach dem Sex sagen würde "uff...war ich geil, weil ich mir beim Ficken die ganze Zeit vorgestellt habe, wie ich es mit deiner Freundin Uschi treibe."

    Ich will gar nicht wissen, was sich mein Partner so alles vorstellt und erwarte, dass er ein gewisses Takt- und Fingerspitzengefühl walten lässt, wobei ich NIEMALS auf dem Rechner nach irgendwelchen Fotos suchen würde.
    Und so lange ich weiß, dass wir offen und ehrlich über unser Sexleben reden können, unsere gemeinsamen Phantasien immer wieder aufs Neue umsetzen, es kaum Tabus gibt, weil ich keine Frau bin, die sofort schreit "Igitt, wie eklig und erniedrigend. Das mache ich niemals"...so lange mache ich mir Null Gedanken, dass ich ihn nicht mehr sexuell errege oder er mich nicht mehr attraktiv findet.
     
    #12
    munich-lion, 25 Juli 2010
  13. Eregor
    Eregor (31)
    Öfters im Forum
    434
    53
    88
    vergeben und glücklich
    Also ich finde das vollkommen normal, tue das auch selbst zuweilen. Als Mann interessiert mich in dem Fall weniger die Person, die sich hinter der imaginären Partnerin verbirgt, sondern schlicht ihr Körper mit bestimmten "Vorzügen". Ich habe mir auch schon Sex mit Bekannten vorgestellt, die kleine Brüste haben, obwohl ich mehr auf größere stehe. Manchmal will man eben einfach mal durchspielen, wie sich Frauen anfühlen könnten, die eben anders als die reale Partnerin gebaut sind; oder wie sie im Bett sind, eben anders, verspielter, härter, versauter, perverser oder was weiß ich.

    Sex ist die Spielwiese der Männer und sie lieben das Rumspielen und Experimentieren.
    Ich habe mir auch schon vorgestellt, dass es geil wäre, BDSM-Spielchen zu machen oder Bisex zu haben, obwohl ich dato nicht darauf stehe und in Wirklichkeit keinem Mann die Zunge in den Hals stecken würde. Oder einen 3er, den finde ich in meiner Phantasie sehr geil, bin aber tatsächlich nicht bereit, meine Freundin mit einem weiteren Mann "zu teilen" (mit einer Frau schon :zwinker:, aber die hat ja auch Vorzüge, mit denen ich nicht dienen kann).

    Meine Freunding weiß davon natürlich nichts, auch wenn ich denke, dass ihr bewußt ist, dass ich bei SB nicht immer nur an sie denke. Wenn ich so darüber nachdenke, weiß ich ehrlich gesagt nicht, an was meine Freundin so denkt.... ist mir aber auch egal, solange sie mir in der Realität treu und eine echte Partnerin (nicht nur im Bezug auf Sex) ist.
     
    #13
    Eregor, 25 Juli 2010
  14. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ja. Du hast nämlich aus eigenem Antrieb und ohne jeden Grund in die Privatsphäre deines Freundes eingegriffen, dabei Dinge gesehen, die objektiv total harmlos, subjektiv für dich aber offenbar störend sind, und jetzt bekommst du das nicht mehr aus dem Kopf.

    Ergo: du hast dich mit einer total unnötigen Aktion unglücklich gemacht, und dein Freund kriegt`s wahrscheinlich auch noch zu spüren. Respekt.

    So, mahnender Zeigefinger beiseite, konstruktiv: ich bin seit Jahren in einer glücklichen Beziehung und gucke mir trotzdem Pornos an. Meine Fantasien dabei sind vollkommen ausschweifend; die meisten dieser Pornos zeigen Dinge und Besonderheiten, die mich real 0 interessieren, die aber der Abwechslung des Kopfkinos durchaus zuträglich sein.
    Die Verbindung von Pornophantasien zu realen Personen stelle ich nicht so direkt her wie dein Freund, aber gelegentlich phantasiere und tagträume ich durchaus über weibliche Bekannte von mir oder meiner Freundin. Warum auch nicht? Andere Mütter haben halt auch schöne Töchter, aber ich weiß ja, zu wem ich gehöre.

    So, ich würde dir jetzt also so was sagen wie "Mach dir keinen Kopf, da passiert nichts, lösch dieses Tool und vergiss die Sache", aber vermutlich hast du dich jetzt schon so reingesteigert, dass die kein Leumundszeuge dieser Welt mehr deine "Sorgen" ausreden kann. Also musst du wohl selber sehen, wie du damit klar kommst. Aber nochmal: was dein Freund da macht, ist total harmlos, und was du da machst, ist es nicht.
     
    #14
    many--, 26 Juli 2010
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Um es genauer auszudrücken: Dass Du in seine Privatsphäre SEINER GEDANKEN eingegriffen hast, war ein fataler Eingriff in seine Fantasie-Welt, die NUR IHM gehört. Ergo als ein massiver Vertrauensbruch. Mit Löschen des Tools ist es damit alleine nicht getan, wenn Du Dir wirklich was wert bist, entschuldigst Du Dich bei ihm. Weiss er eigentlich was von einem Spytool?

    Ich frage mich überhaupt, wie man überhaupt auf die Idee kommen kann, den Partner soweit auszuspionieren, dass man in seine Gedankenwelt hineinsehen kann. Was war eigentlich genau Dein Motiv dafür? Letztendlich hat es Dir ja nichts eingebracht, ausser dass Du einiges von seinen Fantasien weisst, aber damit nicht klarkommst.

    Eigentlich hast Du es ja nicht besser verdient, denn man soll keine Spionage betreiben, wenn man mit dem Ergebnis nicht umgehen kann. Ich hoffe, Du hast was daraus gelernt.

    Vielleicht solltest Du mal in Dich gehen und überdenken, welche Definition das System Beziehung für Dich hat.
     
    #15
    User 48403, 26 Juli 2010
  16. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    mal kurz zusammengefasst: gratuliere, du hast eine gesunde und glückliche beziehung erfolgreich in einen schrotthaufen verwandelt. du, du allein.

    sieh mal zu, ob du das wieder hinbekommst. ebenfalls du alleine.

    und wenn du erwartungsgemäß diese nichtmehr hinbekommst.. viel glück bei der nächsten, lern aus deinen fehlern.
     
    #16
    Nevery, 26 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. VelvetBird
    Gast
    0
    Auch wenn es jetzt arschig klingt: Selbst schuld.
    "Fantasien" heißen so, weil sie eben nicht real sind und es auch nicht unbedingt werden sollen.
    Ich habe schon einige Pornos aus dem SM-Bereich gesehen, die ich zwar ganz anregend fand, aber die absolut gar nichts mit meinem Sexualleben zu tun haben. Und das ist auch gut so. Denn das sind Fantasien, nicht mehr und nicht weniger und ich möchte sie als Fantasien bewahren, in meinem ganz eigenen, kleinen und privaten Kopfkino.

    Vielleicht regen große Brüste die Fantasie deines Partners an - und? Das heißt nicht, dass er sich selbst eine Partnerin mit großen Brüsten wünscht. Insofern hat er dich vermutlich nicht mal belogen, als er sagte, er stehe nicht auf große Brüste.
    Andererseits weiß er natürlich, dass er dich damit verletzen würde, wenn er sagen würde, dass ihn Frauen mit großen Brüsten anmachen. Eigentlich ist es doch also egal, was er sagt, es wäre doch so oder so das Falsche gewesen.

    Ich habe es vielleicht überlesen, aber hast du dieses Spy-Dings wieder deintalliert? Wenn nicht: tu es.
    Würdest du wollen, dass dein Partner so etwas mit dir tut?

    Ich kann irgendwo verstehen, dass du verletzt bist, aber das hast du dir wirklich selbst zuzuschreiben. "Die Gedanken sind frei" - so auch die Fantasien. Deine und auch die deines Partners.
    Ihr habt eine harmonische Beziehung und ein erfülltes Sexualleben - genügt dir das nicht?
    Wenn du deinem Partner nicht vertrauen möchtest, dann solltest du dich fragen, ob und warum du dann noch mit ihm zusammenbleiben willst.
     
    #17
    VelvetBird, 27 Juli 2010
  18. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Pornos und die Realität sind verschiedene Welten. Auch mir ist die Brustgröße egal, und fast alle meine Partnerinnen hatten eher kleine aber tolle Brüste - aber ich schaue mir schon ganz gern mal nen Porno mit grossbusigen Frauen an - denn auch die können in der Fantasie mal ganz geil sein (obwohl es nur ganz wenige sind, die mir da wirklich gefallen).

    Was das andere Foto angeht, so denke ich das es wohl eher die "Hülle" ist, mit der Person an sich hat das nicht viel zu tun.

    Viel verwerflicher finde ich aber echt, dass Du auf seinem PC mitloggst. Das ist für mich ein Vertrauensbruch aller erster Güte. Es gibt durchaus Dinge, die soll auch meine Partnerin nicht präsentiert bekommen und dabei geht es jetzt nicht um Sex oder sowas.
     
    #18
    User 40590, 27 Juli 2010
  19. Limatex
    Sorgt für Gesprächsstoff
    38
    31
    0
    Verheiratet
    Hallo Anna :smile:

    Also ich kann dir sagen das ich beim onanieren auch Fantasien habe. Das mag jetzt komisch klingen, aber manchmal ist es nicht immer meine Freundin an die ich denke oder mich aufgeile^^..... Nunja.... manchmal sind es auch Mädchen die ich kenne, sehr gut aussehende Junge Mädchen.....

    Das heißt ja nicht gleich das ich meine Caro nicht mehr liebe, aber es halt irwie..... nunja..... Es wird langweilig immer an das(die) gleiche zu denken, aber ich schau mir eigentlich kein foto an, das spielt sich nur im kopf ab oder halt ein Porno ohne Frauen die ich kenne :zwinker:

    Naja.....eig. darf ich ja sowas noch nicht gucken.... *hust*.....Lehrfilme... :grin:

    Liebe Grüße Jan
     
    #19
    Limatex, 29 Juli 2010
  20. Puckie
    Puckie (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    76
    31
    0
    Single
    also ich finde, dass das schon nen ziemlicher vertrauensbruch is wenn man sich beim GV oder masturbieren leute ausem freundes- bekanntenkreis oder der o. die ex freundin vorstellt.

    find ich ehrlich gesagt ziemlich schade und unnötig.. dann doch lieber jemand unrealen aus nem porno...

    Wenn man sowas nötig hat, warum ist man dann in einer beziehung????
     
    #20
    Puckie, 13 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Männer Fantasien
Julielady
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 November 2016
10 Antworten
Roma_Love
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 Juni 2013
10 Antworten
Charli3105
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 Oktober 2012
1 Antworten