Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Celina83
    Celina83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    22 Dezember 2003
    #1

    Frage: Bedeutung Rose

    Hallo,

    meine Freundin erzählte mir, dass sie von einem guten Freund letztens eine gelbe Rose bekommen hat und ihr Freund wäre dann total sauer gewesen... Könnt ihr das verstehen? Sie weiß jetzt nicht mehr, wie sie das wieder gutmachen kann. Er ist nämlich der Meinung sie hätte die Rose ablehnen müssen. Die Freundin ihres guten Freundes war übrigens auch da und hat eine rote Rose bekommen, sie war nicht sauer (zumindest hat meine Freundin das nicht mitbekommen)...

    Hatte da mit meinem Freund auch drüber gesprochen und er sagte, dass er das auch nicht so toll finden würde...

    lg
    cel
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Rosenbad! :)
    2. Rosenblätter....
    3. Rosenblätter WOHER ?
    4. Cranberry's Rosenkrieg
    5. Bedeutung vermissen
  • madison
    madison (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    22 Dezember 2003
    #2
    also in Frankreich stehen gelbe Rosen für Betrug. Sprich dem/der Beschenkten wird signalisiert, dass man weiss, dass er/sie eine Affäre hat....

    Und für mich ganz persönlich sind gelbe Blumen einfach Friedhofsblumen....
     
  • fauler_sack
    0
    22 Dezember 2003
    #3
    ich hab keine ahnung was für bedeutungen die ganzen blumen ahben die man so verschenken kann. aber so allgemein würd es mich überhaupt nicht stören, wenn meine freundin ne rose von nem freund bekommen würde. und warum hätte sie die ablehnen sollen?? ist doch schwachsinn
     
  • Sharona
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    in einer Beziehung
    22 Dezember 2003
    #4
    Hi Cel,

    ich kenn das mit den Rosenfarben so:
    rot = Liebe, lila = Dank, gelb = Freundschaft, weiß = Unschuld / Verehrung.

    Also hat der gute Freund eigentlich alles richtig gemacht. Und es hat keiner einen Grund sich aufzuregen :grin:
     
  • sunny2906
    sunny2906 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2003
    #5
    gelbe rosen sind glaub eifersucht hab ich mal gehört und bin mir ziemlich sicher
     
  • Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2003
    #6
    hab mal so ein amerikanisches Buch gelesen.
    und zum Valentinstag haben die 3 verschiedenfarbige Rosen verschicken können:
    rot - für Boy-/Girlfriend
    rosa - für guten Freund, bei dem man sich mehr erhofft als ne Freundschaft
    weiß - unter Freunden

    zu gelb kann ich leider nichts sagen. mich persönlich erinnern gelbe Rosen auch immer an Friedhöfe.

    Wetterhexe
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2003
    #7
    jo stimmt, so kenn ichs auch

    greetz, der Scheich
     
  • glashaus
    Gast
    0
    22 Dezember 2003
    #8
    Hier steht weiß für Tod...

    In welchem Zusammenhang hat er denn die Rosen verschenkt? Ich finds einfach eine nette Geste...war doch kein Strauß roter Rosen.. :ratlos:
     
  • LandOnFire
    Gast
    0
    22 Dezember 2003
    #9
    ich glaub ihr macht euch einfach bischn zuviel gedanken..

    wenn der herr seiner freundin ne rote rose schenkt.. kein problem.. und wenn er zur selben zeit seiner besten freundin ne gelbe (rosane,lilane,weiße,blaue.. was auch immer) rose schenkt.. auch kein problem
    ich denke der hat sich einfach überlegt, dass er den beiden ne freude machen will und, dass rote rosen für die freundin reserviert sind. Und falls es so gelb/orange rosen sind wie wir die im garten haben, denk ich das er die einfach nach schönheit ausgesucht hat.. ich find die auch am schönsten.. die haben nix von friedhof sondern eher von frühling find ich..

    wie auch immer, ich denke nicht, dass die eifersucht ihres freundes was mit der farbe der rose zutun hat, sondern einfach damit das der ansich ziemlich eifersüchtig is (vielleicht speziell auf diesen besten freund). sie soll ihm einfach klar machen, was er sich da für einen mist einbildet und das es absolut keinen grund für eifersucht in diesem fall gibt. wenn ers einsieht dann is gut, wenn nicht soll sie ihm das trotzdem sagen, ihn schmoren lassen und wenn ihm was an ihr liegt wird er sich schon für sein verhalten entschuldigen.. so is das jedenfalls bei mir und meinem schatzi der auch ziemlich eifersüchtig is.
     
  • Ai20
    Ai20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2003
    #10

    Dito ! Genauso hatte ich das auch in Erinnerung, also keinen Grund zur Sorge ^^.
     
  • sowhat
    Gast
    0
    22 Dezember 2003
    #11
    hmz ich weiß net wieso aber ich find z.Bsp. weiße rosen viel schöner als rote.
    Rote Rosen sind so was alltägliches geworden..man liebt jemanden also bekommt derjenige ebn rote rosen.
     
  • Celina83
    Celina83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    23 Dezember 2003
    #12
    Genauso sehe ich das auch, sie erzählte mir auch, dass er auf seine besten Freunde eifersüchtig sei und sie dann immer mit ihren Freundinnen (unter anderem mit mir...) aufzieht... Irgendwie süß, aber doch kindisch... Hab zu ihm gesagt: Soll er ihr doch ne Rose schenken, dann müssen das nicht andere machen :zwinker:
     
  • chen
    chen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Dezember 2003
    #13
    Ich kenne deine Freudind und die Leute, von denen du redest ja nicht.
    Aber ich denke, er hat keinen Grund eifersüchtig zu sein, so wie du das schilderst.
    Ich weiß übrigens nur, dass rot für die Liebe stehen soll, was mit gelb ist, ka.
    Die Farbe ist, denke ich, schon immer mit Liebe verbunden, oder?!
    Also sollte er froh sein, dass seine Freundin "nur" eine gelbe bekommen aht.
    Er kann ihr ja immer noch ne rote schenken, nech?! :zwinker:
     
  • bumbum
    bumbum (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 Dezember 2003
    #14
    ich denke das die Bedeutung immer von beiden abhängt! Der der sie Kauft sieht da ne andere Bedeutung drin, als der sie bekommt! Ist ne Interpretationssache, aber schon im Feld der LIEBE.....
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    23 Dezember 2003
    #15
    kann sein muss aber nicht sein mir wurd zeitweise von unbekannten schon rosen geschenkt und hab die dann nie mehr wieder gesehen,mal kann man eine Rose geschenkt bekommen einfach als nette Geste oder weil wirklich mehr dahinter steckt kommt auf die Situation an würd ich mal sagen..
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    23 Dezember 2003
    #16
    wie alt sind denn die beschenkte und ihr freund??
     
  • Celina83
    Celina83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.336
    121
    0
    Verheiratet
    23 Dezember 2003
    #17
    die Beschenkte ist 21, er ist 23, der Schenker ist (denk ich) etwas älter - vielleicht 24-25, warum?
     
  • sweetkiss666
    0
    23 Dezember 2003
    #18
    Ich kenne es auch nur so das gelbe rosen für Eifersucht stehen: Und als mein Freund neulich von seiner Ex einen Strauß mit roten und gelben Rosen gekriegt hat, denke ich das das wohl auch stimmt.

    Rot = Liebe
    Gelb = Eifersucht

    Wer schenkt denn sonst schon so ein Strauß??????
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    24 Dezember 2003
    #19
    ich bekam einmal freundschaftlich zum geburtstag von nen freund 19 rosen geschenkt..gg
     
  • Haster
    Haster (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Dezember 2003
    #20

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste