Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage bezüglich schwanger werden

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von klein_doofi, 16 Mai 2006.

  1. klein_doofi
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo erstmal an alle User hier im Forum :smile:
    So, mein Anliegen:
    Ich habe am Wochenende mit meiner Freundin einen schönen Abend gehabt.(ich hoffe ihr versteht was ich meine) Wir haben uns mit einem Kondom geschützt, nach einer Weile,(ich war gekommen:schuechte, haben aber weiter gemacht)ist mir aufgefallen, dass es etwas glitschig geworden ist. Habe dies meiner Freundin mitgeteilt und sie ist dann auch langsam von mir runter. Habe mir gedacht "ooohhh scheiße Kondom gerissen", dass war es jedoch nicht.
    Es könnte sein, weil ich gekommen war und die darauf kurz folgende schlaffheit meines *****, dass etwas Sperma unten raus gelaufen ist.

    Nun meine Frage: Besteht die Möglichkeit, dass sie davon schwanger werden könnte?:ratlos:
    Oder, geht dies wirklich erst wenn man in der Frau kommt?
     
    #1
    klein_doofi, 16 Mai 2006
  2. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Ja natürlich geht das!!! Was glaubst du warum in der "Packungsbeilage" der Kondome steht, dass man nach dem Kommen seinen Schwanz gleich rausziehen soll?! oO
     
    #2
    User 30735, 16 Mai 2006
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    also, sie war oben, und hat auch nach deinem Orgasmus weiter gemacht?
    dann kann tatsächlich Sperma aus dem Kondom gelaufen sein.

    deine Freundin nimmt die Pille nicht, nehm ich mal an.

    ist ihr Zyklus denn regelmäßig?
    wie lang ist er?
    und wie lang ist ihre letzte Periode her?
     
    #3
    f.MaTu, 16 Mai 2006
  4. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Erstmal vorweg, glitschig kann es auch von ihr werden.

    Aus dem von dir genannten Grund soll man Kondome ja immer wechseln. Und rein technisch ist es möglich so schwanger zu werden. Spermien sind ja beweglich.

    Und da sind wir wieder bei der Pille danach. 72h ist Zeit für die Einnahme. Vielleicht ist die Zeit ja noch nicht abgelaufen.
     
    #4
    Doc Magoos, 16 Mai 2006
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ja das ist möglich!! Du bist ja quasi in ihr gekommen....
    Nach der ersten Runde hättest du das Kondom ja einfach wechseln können!!!
    Verhütet ihr nicht zusätzlich mit der Pille?
    Also wie gesagt, wenn das während der Zwischenphase wirklich rausgelaufen ist, kann es durchaus zu einer Schwangerschaft kommen!
     
    #5
    User 48246, 16 Mai 2006
  6. kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    hatte ich auchmal also das glitschige kam aber wohl von mir...unzter mir war auch alles feucht und so....
    mach dich ma nich so verrückt falls sie die pille nimmt wird nix sein,,,

    is es denn richtig abgerutscht ???
     
    #6
    kleineUlknudel, 16 Mai 2006
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ja klar...aber sie war oben, und sie haben nachdem er gekommen war ncoh weiter gemacht - das Kondom lag also ncihtmehr so eng an wie es sollte und so könnte das Sperma aus dem kondom rausgeflossen sein. also könnte das Glitschige sehr wohl Sperma sein

    ich denke, das tut hier nichts zur Sache - die Schwerkraft wird die kleinen Schwimmer nach unten, also raus aus dem Kondom, befördert haben...und wenn "er" nichtmehr richtig steif war, konnten die kleinen auch schön an "ihm" entlangrutschen, aus dem Kondome heraus - und in "sie" hinein.

    :frown:
     
    #7
    f.MaTu, 16 Mai 2006
  8. klein_doofi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    :cry:
    also ihr Zyklus ist regelmäßig!
    Die Pille nimmt sie LIEDER nicht.
    Das Kondom habe ich nicht gewechselt, da sie dann gleich abgetörnt ist...
    Oh mein Gott soll ich jetzt schnell zu Apo. rennen ? Außerdem muss ich erst zu nem Artz, der will dann die ganzen Fakten wissen, d.h. ob sie Prob hat usw. = sie muss mit...
    Das wäre das 2te mal, dass sie die Pille-danach nimmt!:ratlos:

    edit: es kann auch gut möglich sein, dass sie das war, aber das glaube ich eher nicht!
     
    #8
    klein_doofi, 16 Mai 2006
  9. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Wann war das denn überhaupt?
     
    #9
    *lupus*, 16 Mai 2006
  10. klein_doofi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    sie müsste die Pille heut vor 2 uhr nehmen! :cry:
     
    #10
    klein_doofi, 16 Mai 2006
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Heut vor 2 uhr nachts???
    Na dann mal ab ins KKH....
    wann hat sie die PD das letzte Mal genommen??
    Wenn sowas schon mal war warum passt ihr dann nicht anders auf? Und warum nimmt sie die Pille ned?
     
    #11
    User 48246, 16 Mai 2006
  12. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Wann hat sie denn die Pille danach das letzte Mal genommen?
     
    #12
    *lupus*, 16 Mai 2006
  13. klein_doofi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ...ja, dies ist einfacher daher gesprochen, als in die Tat umgesetzt. Kondom sind einfach Bockmist!
    Das andere mal ist das Kondom gerissen, dass ist aber sehr lange her!
    Das mit der Pille werde ich in nächster Zeit nochmal mit ihr bereden, ich kann mich noch grob erinnern, dass sie immer gemeint hatte, dass sie solche Nebenwirkungen habe und sie vielleicht die schmerzen der Tage erhöhe usw.(sie hart wirklicher Probleme mit ihren Tagen, sind sehr stark bei ihr!)

    edit: BIN ERSTMAL WEG! mein NOCH freies Leben retten :tongue:



    VIELEN DANK AN EUCH ALLE.. ging super schnell mit den ANWORTEN...


    big KISS @all ^^

    mfG klein_doofi
     
    #13
    klein_doofi, 16 Mai 2006
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    also erstens sind kondome nicht bockmist, sondern ihr habt es leider falsch angewendet - nach der ejakulation muss der penis samt kondom sofort, noch VOR dem schlaffwerden des penis, aus der vagina gezogen werden.

    das habt ihr nicht gemacht. mag sein, dass es sie "abtörnt", aber dann soll sie mal überlegen, WAS sie denn will: riskieren, schwanger zu werden, oder sicher verhüten?

    hat sie sich je beim gynäkologen beraten lassen?

    meine tage waren früher sehr sehr stark. das ist durch die pille nicht mehr so. die pille kann auch sehr positive wirkungen haben, auch was die schmerzen angeht!

    also möge sie sich bitte mal beraten lassen.

    und wenn sie schon einmal die PD genommen hat, dann scheint es ja nicht zum ersten mal probleme zu geben - es wird zeit, dass ihr euch um eine sichere verhütung kümmert. ob hormnell oder barrieremethode wie kondom, ist euch überlassen.

    wenn du schreibst, bis zwei uhr müsste sie die PD nehmen, wovon gehst du dann aus? sag doch mal, wann genau der GV war, um den es sich hier dreht.
     
    #14
    User 20976, 16 Mai 2006
  15. klein_doofi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey mosquito, ich gebe dir Recht, mit all dem, was du da schreibst, doch mal ehrlich, im Eifer der Liebe schaltet sich halt mal der Verstand aus!
    War gerade beim Dok :zwinker: hat grünes Licht gegeben, so wie ich ihm das beschrieben habe, ist es schon mal recht unwahrscheinlich und außerdem ist sie weit vom Eisprung entfernt! alles OK!
    Ich glaube ich war nur etwas... naja mhhhh ängstlich und habe die Situation überbewertet(was aber nicht negativ zu werten ist... meiner Meinung nach, den sicher ist sicher :zwinker: ), meine Freundin meinte auch, nach dem ich sie überfallen habe dorthin zu gehen, dass doch nichts wirkliches passiert sei !
    SO JETZT BIN ICH GLÜCKLICH:grin: Ich umarme einmal die GANTE WELT!

    ps: das mit der Pille wollen wir demnächst in Angriff nehmen... haben uns da auch nochmal beraten lassen :smile:


    edit: Mir gefällt es hier(das Forum), werds mir hier erstmal gemütlich machen, wenn keine was dagegen hat! :grin:
     
    #15
    klein_doofi, 16 Mai 2006
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    sorry, aber das ist eine ausrede. "da schaltet sich halt mal der verstand aus"?! das ist genauso ausflucht wie "ach schatz, ich hab was getrunken, da ist es halt passiert, wir hatten sex, es hat nichts zu bedeuten".

    ich hab schon in sehr betrunkenem zustand sex gehabt, als ich noch keine pille nahm, und selbst da haben wir ans kondom gedacht , auch beim spontanen ungeplanten ersten mal.

    wenn ich wirklich kein kind will, dann verhüte ich auch korrekt. und geilheit ist eine sache, verantwortung ne andere. *belehr* nenn mich ruhig "spießer".

    aber es ist schon eher leichtsinnig, nach dem orgasmus nicht gleich den penis aus ihr rauszuziehen. da kann was passieren, davon kann sie in der tat schwanger werden.

    wie hat der arzt das festgestellt, dass sie weit vom eisprung entfernt ist? ultraschall gemacht? oder nur aufgrund von zyklusangaben?

    das seh ich anders. und ich finde nicht, dass du das überbewertet hast. es war richtig, zum arzt zu gehen, und ich hätte an stelle der freundin vermutlich auf der pille danach bestanden, alles andere wär mir zu riskant.

    schön, dass du jetzt erleichtert bist, und ich will dir diese stimmung nicht vermiesen. aber ich rate dir, künftig SEHR drauf zu achten, wie du mit dem kondom umgehst, und obs abtörnend ist oder nicht, raus aus der frau nach dem abspritzen!
     
    #16
    User 20976, 17 Mai 2006
  17. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    *mosquitoInAllenPunktenZustimm*

    mich würde vor allem auch interessieren, wie zum Teufel der Arzt denn festgestellt hat, dass ihr Eisprung noch laaaaaange hin ist!

    wie lang ist ihr Zyklus denn normalerweise und wann hatte sie ihre letzte Periode?
     
    #17
    f.MaTu, 17 Mai 2006
  18. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Sie wird da wohl mit müssen, wegen der Pille dannach!

    Tja mag ja sein das dies das 2 Mal ist, aber daran seit ihr ja nicht unschuldig.

    Und klar kanns sein das es auch von ihr war, nur müst ihr wissen ob ihr das Risiko eingehen wollt.
    Und die Chancen stehen nicht schlecht das Spermien in sie gekommen sind!

    MEEP* Nein das darf und sollte NIEMALS der Fall sein. Wenn doch ist man in meinen Augen nicht reif für Sex, ganz einfach.

    Kat
     
    #18
    Sylphinja, 17 Mai 2006
  19. klein_doofi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Meeeeep* Wie gesagt, zwischen Theorie und Praxis liegen Welten!
    Meeeeep*2 Wenn du meinst... aber gehen wir mal davon aus(Extramfall), du siehst dein Freund nach 3 Monate zum ersten Mal wieder, bist rattenscharf und ihr seid alleine, da macht man sich doch auch kein Kopf über so etwas.
    Ist vielleicht unvorsichtig, unüberlegt... usw aber passiert halt... und bedeutet nicht gleich, dass man Sex gegenüber infantil ist.
    Solange das nicht zu Gewohnheit wird(für was ist die PD denn sonst da?) :smile:

    edit: Ja... ich bin unreif!
     
    #19
    klein_doofi, 17 Mai 2006
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    nein, tun sie nicht, klein_doofi. das sind schlicht ausreden.
    aber wenn du meinst, kannst du ruhig es ins lustige ziehen.

    mit einem, in den ich verliebt war, war ich auf einer party, wir tranken wodka, tanzten, war toll. dann waren wir bei ihm, sahen einen film, beide ziemlich betrunken. wir fielen plötzlich übereinander her, knutschten rum, fetzten uns die kleider vom leib - und dann taperte er zum schreibtisch und holte ein kondom aus der schublade. theorie und praxis überlappten sich da ganz wunderbar.

    doch, macht man. du vielleicht nicht.

    für was die PD da ist? jungejunge, für den NOTFALL. und zu unvorsichtig zu sein für die richtige anwendung des kondoms ist kein notfall, sondern dummheit. verantwortungslos. du nimmst das aus meiner sicht doch etwas sehr leicht.

    "ich war halt so geil auf sie" ist ne ausrede, "ich konnte nicht anders" und so weiter ist schlicht blablabla.

    wenn du es sagst...
    :zwinker:
     
    #20
    User 20976, 17 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage bezüglich schwanger
Sweden1994
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Mai 2014
8 Antworten
2 sisters
Aufklärung & Verhütung Forum
12 September 2013
5 Antworten
Venja1995
Aufklärung & Verhütung Forum
21 März 2013
14 Antworten