Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage - Hausrat beim Zusammenziehen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von darkwormen, 2 Juli 2007.

  1. darkwormen
    darkwormen (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,
    hab eine allgemeine frage zum zusammenziehen. bei meinem freund und mir stehts noch nicht an, sind erst frisch zusammen.
    hab mir aber mal so gedanken gemacht.

    bei meinem ex wars leicht, er ist mit nem koffer bei mir eingezogen.
    jetzte wirds aber schwieriger. mein schatzi und ich, wir haben beide einen kompletten hausrat. beide fast 60 m2 wohnung und das alles müsste dann in eine wohnung passen. größere wohnung fällt weg, bleibt also bei 60 m2.

    die möbel passen in meinem falle optisch nicht zusammen, zusammenwürfeln fällt somit weg.

    wenn einer alles von sich weggibt und im falle einer trennung steht derjenige dann leer da.


    wie macht ihr mit dem hausrat wenn ihr zusammenzieht?
    trennt ihr euch schnell von möbeln und Co?
    was ist mit hobbysachen die platz wegnehmen?

    bei uns wären es aquarium, klavier u.s.w. kann man ja nicht weglassen, müssen beides platz finden.
     
    #1
    darkwormen, 2 Juli 2007
  2. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Hmm also ich kenne es so: Jeder nimmt die Sachen die ihm heilig sind, und behält sie auch. Alles andere ist Verhandlungssache. Jeder muss Kompromisse eingehen. Kenne viele die dann den hausrat auflösen. Sprich sie spenden vieles, oder verkaufen/verschenken es. Das sollte man aber erst machen, wenn man sich auch sicher sein, dass man auf längere Zeit zusammen bleiben will. :zwinker: Bei mir isses so, dass ich viele sachen im keller lagern muss oder bei Muttern. Aber besser, wie wenn ich mal ausziehen muss, und ich nix mehr hab.
     
    #2
    Chimaira25w, 2 Juli 2007
  3. Magdalena23
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja so kenne ich das auch.

    Naja und beim Rest schaut man halt, was denn am besten zusammenpasst in der neuen Wohnung, was reinpasst und was nicht. Ein paar Sachen verkauft man, verschenkt oder stellt sie bei den Eltern unter, wenn man denkt man könnte sie später brauchen (wenn man sich entscheidet eine größere Wohnung zu nehmen zum Beispiel oder wenn man sich davon nicht trennen kann obwohl es einfach nicht in die neue Wohnung passt)
     
    #3
    Magdalena23, 2 Juli 2007
  4. HasisMausi
    HasisMausi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ihr könnt die Zimmer ja auch aufteilen, so nach dem Motto:
    * ins Schlafzimmer kommen seine Möbel
    * ins Wohnzimmer ihre Möbel
    * Küche ...
    * Flur ...
    * usw.

    So wärt ihr beide relativ gleichmäßig aufgeschmissen im Falle einer Trennung.
    (Vielleicht passt das Aquarium ja dann auch ins Bad^^ => sprich: überall mal überlegen, ob man die Möbel/... in unkonventionelle Räume verlegt, damit man seine liebsten Stücke aufheben kann, obwohl ja nur einer das Wohnzimmer einrichtet)
     
    #4
    HasisMausi, 2 Juli 2007
  5. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Hey :cool1: Mein Aquarium steht im Bad :grin: Find ich cool da!

    lg
     
    #5
    gert1, 2 Juli 2007
  6. darkwormen
    darkwormen (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit dem Aufteilen müssten wir dann wohl machen. nur ist bei uns das problem noch, das meine tochter ihr zimmer auch noch so bleiben muss. wir also seine 60 m2 in meine 60m2 - kinderzimmer.
    na küche wär eh schon meine die wir lassen, weil seine vom vormieter ist. na wird man sich schon bestimmt einig.
    wegen zusammenwürfeln, gibt ja zum glück klebefolie, vielleicht klebt man dann so drauf, das es passt :smile:

    aquarium, momentan hab ich 2 stück. 1 m + 0,60 m. wenn wir zusammenziehen hab ich dann ein ca. 1,20 m, da wirds dann eng im bad, oder wanne raus dann passts :grin:
     
    #6
    darkwormen, 3 Juli 2007
  7. sanne27
    sanne27 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    vergeben und glücklich
    *kann mich chimaira nur anschliessen*....auf jeden Fall nicht gleich alles verschenken, verkaufen o.a. sondern "zwischenlagern".
    Wenn es dann nicht gut geht, steht man nicht gleich ohne alles da. :smile: Wenn man sich dann nach einiger Zeit des Zusammenziehens sicherer fuehlt, koennte man z.B. die Dinge verkaufen, und das erzielte Geld vielleicht sparen (fuer den Fall der Faelle). Wenn es dann nicht gut geht, hat man ein kleines aber feines Sparschwein, und 2. geht es gut, und fuehlt gut kann man zusammen vom gesparten Geld ein schoenes WE verbringen irgendwo... :zwinker:

    Alles gute !! und viel Spass schon mal beim event. Zusammenziehen !
     
    #7
    sanne27, 3 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Hausrat beim
vauziga
Off-Topic-Location Forum
10 Juli 2016
4 Antworten
steve2485
Off-Topic-Location Forum
29 Juni 2016
2 Antworten