Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage nach wünschen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Interstat, 15 Oktober 2006.

  1. Interstat
    Interstat (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr,


    ich habe mal ne Frage wie der Titel schon vermuten lässt*gg*


    Ich will mal erklären wie ich das meine..und zwar geht es um die frage nach den wünschen. Ich meine damit nicht ob man sich drüber unterhält was man denn mal so macht sondern ich meine eher ob ihr es direkt sagt...


    Also mal ein Beispiel...fragt ihr zb eure Freundin-->Bläst du mir einen?

    Oder sagt ihr was ihr zb gerne hättet...?

    Oder an die Frauen...sagt ihr zb...du ich hätte jetz gerne das und das?

    Is vielleicht ne komische frage aber jedoch isses ne frage:smile:


    Oder kommt immer alles wie es kommt und ihr sagt nie worauf ihr grad bock habt?


    mfg
     
    #1
    Interstat, 15 Oktober 2006
  2. hehe
    hehe (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    Single
    Nee, ich sage leider nie, was ich gerne möchte!

    Falls wir gerade Sex haben, und ich irgendwo bestimmt angefasst werden möchte oder ähnliches, dann führe ich ihn mit der Hand hin.

    Bin aber zur Zeit auch in keiner Beziehung und das nötige volle Vertrauen fehlt halt bei uns!! :cry:
     
    #2
    hehe, 15 Oktober 2006
  3. Interstat
    Interstat (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja beim sex is das klar


    meinte jetz im alltag zum beispiel zwischendurch...so nach dem Motto...duu??! Ich möchte jetz gerne das du das und das machst...so was das gemeint....:zwinker:
     
    #3
    Interstat, 15 Oktober 2006
  4. da gibts imo 3 möglichkeiten.

    man sagt es direkt.

    man deutet es deutlich an das man was möchte

    oder meine spezialität.

    man verbindet die tätigkeit mit irgendwas was grad gesagt wurde, oder was in der nähe ist.

    zb beim eislutschen, so ein spruch bringen wie: du, meiner ist auch gross der soll auch verputzt werden oder son bullshit halt :zwinker:
     
    #4
    Chosylämmchen, 15 Oktober 2006
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    meistens führt eins zum anderen. und das ist gut so.
     
    #5
    CCFly, 15 Oktober 2006
  6. Laura92
    Laura92 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Freund hat mich einfach mal direkt gefragt, ob ich ihm jetzt einen blasen würde... des fand ich ganz gut so
     
    #6
    Laura92, 15 Oktober 2006
  7. Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    697
    103
    5
    Verheiratet
    Also wenn du das schon O-Ton so gesagt hast UND Erfolg hattest, heiß ich Klaus...
     
    #7
    Sächsi Girl, 15 Oktober 2006
  8. violett
    Verbringt hier viel Zeit
    308
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Direkt sind wir beide wohl. Finde das auch nicht schlimm, ganz im Gegenteil.
     
    #8
    violett, 15 Oktober 2006
  9. nein das habe ich ned im o-ton gesagt, aber so ein ähnlicher mist kann schon rauskommen und hat auch geklappt, natürlich in einer Beziehung :zwinker:
     
    #9
    Chosylämmchen, 15 Oktober 2006
  10. slumpf
    slumpf (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    nicht angegeben
    ich persöhnlich finde eine mischung aus direkt und anspielungen am besten, bloß leider weiß ich immer nicht, ob mein freund schon wieder kann, und mir wär des peinlich, wenn er sagen müsste "du tut mir leid, ich krieg grad keinen hoch" aber meistens is des zum glück nicht der fall....
    frauen hams da ja eh besser, die können die männer ziemlich schnell geil machen, und dann braucht man gar ned lang schauen und hat schon die klamotten vom leib.
    meistens kann man ja von mir hören: du, willst mich schnell mal beißen?
    und mein freund sagt immer, wenn ich ihn schon halb verschlungen hab "Magst du etwa nochmal? "
     
    #10
    slumpf, 15 Oktober 2006
  11. Anna15
    Anna15 (26)
    Benutzer gesperrt
    209
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ja is bei mir auchso ich mache immer so anspielungen wo er aber genau weißwas gemeint is und zieh dann seinen kopf nach unten z.B. beim lecken oder so...während wir sex haben sag ich ihm das offen was ich grad will vll weil man dann etwas hemmungsloser is^^
     
    #11
    Anna15, 15 Oktober 2006
  12. Tscheggi
    Tscheggi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Och, ich sag schon, wenn mir nach was bestimmten ist, und wenn sie mal nein sagt, überleb ichs auch...
     
    #12
    Tscheggi, 16 Oktober 2006
  13. garm
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich muss meine wünsche im grunde garnicht äußern. sie allerdings sagt schon deutlich, was sie will.
     
    #13
    garm, 16 Oktober 2006
  14. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Ich wäre mit Sicherheit nicht so oft gekommen, wenn ich ständig abgewartet hätte, was denn nun kommt. :zwinker:

    Natürlich rede ich mit ihm darüber, auf was ich Lust hätte...über generelle Dinge im Vorfeld und nicht gerade im Bett und "akute" Fälle spreche ich direkt beim Sex an. Ich sage immer schon, dass der Mann kein Hellseher ist...und wie soll er gerade wissen, wenn wir z. B. Doggy ficken, dass er mir noch zusätzlich meine Poloch stimulieren soll?


    Sei mir bitte nicht böse...aber ich erwarte schon, dass er -wenn er den Wunsch nach OV verspürt- keine Frage stellt, sondern ganz konkret seinen Wunsch äußert, der je nach Stimmung auch etwas dominant ausfallen kann.

    Und du darfst mir schon glauben, dass ich immer ganz genau und bewusst meine Wünsche äußere, falls ich was Bestimmtes haben möchte. Dennoch sollte frau ein gesundes Mittelmaß finden, denn der Mann muss schon auch mal das Gefühl haben, dass er die Frau auch ohne viel Worte glücklich machen kann.
     
    #14
    munich-lion, 16 Oktober 2006
  15. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wär ja schrecklich, wenn man seine wünsche nicht äußern würde :eek:
     
    #15
    SpiritFire, 16 Oktober 2006
  16. 1887
    1887 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    vergeben und glücklich
    "Hey Schatz, ich würde gerne, dass du mir einen bläst?"

    "Hey Schatz, nachher nehm ich dich von hinten"

    wo ist denn das Problem, zu sagen was man will, kenn das garnich anders :zwinker:
     
    #16
    1887, 16 Oktober 2006
  17. freutsich
    freutsich (27)
    Benutzer gesperrt
    933
    0
    2
    vergeben und glücklich
    Ich sag ihm schon, was ich mir wünsche. Mein Schatz möchte das so, weil er mich so befriedigen will, wie ich es mir vorstelle.

    Das klappt als "Anmache" in der Disco genauso wie beim Kuscheln zwischen zwei Nummern.

    Er sagt auch, auf was er im Moment steht. Dann wird zuerst der eine und dann der andere Wunsch erfüllt.
     
    #17
    freutsich, 8 November 2006
  18. julschen01
    julschen01 (29)
    Benutzer gesperrt
    732
    0
    1
    vergeben und glücklich
    wir sagen uns eigentlich immer direkt was wir wollen :schuechte
     
    #18
    julschen01, 8 November 2006
  19. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    wenn mein freund keinen mehr hochkriegt oder meint, daß er es bis zum orgi nicht mehr schafft, dann sagt der das auch. gottlob hat er kein prob damit und genug vertrauen zu mir.

    btt: mittlerweile sind wir sehr offen und sagen uns auch während alltagssituationen, was wir gerne mal am anderen ausprobieren möchten oder was der andere uns antun könnte... vor allem ich halt. habe da eine jahrelange sprachlosigkeit bei diesem thema aufzuholen.

    aber die art und weise unsere wünsche zu äußern, entwickelt sich halt auch. am anfang hieß es eher "wäre schön, wenn du mich mit dem mund befriedigen könntest", dann "ich hätte gerne deinen schwanz im mund / ich würde dich gerne lecken" und jetzt auch manchmal sehr direkt "ich will deinen schwanz lutschen und dir dabei die eier kraulen". es wird halt immer detaillierter und die worte immer konkreter. kommt mit der vertrauensbasis zum partner und wahrscheinlich auch mit dem wachsenden selbstvertrauen.
     
    #19
    Lou, 8 November 2006
  20. Viti
    Viti (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich brauch meinem Männe eigentlich gar nichts sagen, der weiss ohnehin was ich will und wonach mir is. Und wenn es wirklich ma net der Fall sein sollte, dann sag ich des, bzw deute es an oder zeig es ihm (je nach Situation).
    Aber des beginnt auch sich zu ändern. Schliesslich lernt man sich immer besser kennen, kann sich noch besser gehen lassen, usw. - wie z.B Lou schreibt.
    Aber so im grossen und ganzen ergibt sich des von alleine.
     
    #20
    Viti, 8 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage wünschen
ulla
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
30 November 2016
18 Antworten
Fcknhshtgs
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 September 2016
23 Antworten
Julielady
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 November 2016
10 Antworten