Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Frage von Freundin: Kann sie schwanger sein?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von iila, 10 Januar 2007.

  1. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    Hallo

    Ich soll hier ne Frage von ner Freundin stellen (es geht wirklich nicht um mich :tongue:)

    Also die hat in der Pillenpause Ab genommen. vom 19.12 bis 24.12 oder 25.12.
    Die Pille hat sie ab dem 22.12 wieder genommem und hatte ab da immer sex (hatte vergessn dess se AB genommen hat)
    Also hat sie praktisch die ganze zeit ungeschützt GV gehabt oder?

    Lg
     
    #1
    iila, 10 Januar 2007
  2. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Sie war nicht geschützt und sie kann schwanger sein.
    Ich frage mich wie man sowas wichtiges vergessen kann!
     
    #2
    *Anrina*, 10 Januar 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Gut möglich. Unbedingt Test machen. :ratlos:
    Geschützt war sie erst ab dem 3. wieder, also nach korrekter Einnahme von mindestens 7 Pillen ab Absetzen des AB.
     
    #3
    Numina, 10 Januar 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Also wie man so was vergessen kann, versteh ich echt nicht. :ratlos:
     
    #4
    krava, 10 Januar 2007
  5. iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    ok danke.

    jetz hat se noch eine frage: sie hatte gestern eine kurze schmierblutung. kann des mit ner schwangerschaft zusammen hängen`? bzw kann des ne einistungsblutung gewesn sein`?
     
    #5
    iila, 10 Januar 2007
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Es zeigt zumindest erstmal, dass das AB an ihrer Pille wohl nicht ganz spurlos vorbeigegangen ist. Dass muss nicht heißen, dass sie unbedingt schwanger ist und es muss auch keine Einnistungsblutung (die nur wenige Schwangere bekommen...) sein.
    Um einen Test wird sie nicht drunrumkommen.
     
    #6
    Numina, 10 Januar 2007
  7. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ob diese Schmierblutung nun was Gutes oder Schlechtes heißt, das kann zu gegebener Zeit nur ein Sst beweisen.

    Wusste deine Freundin nicht, dass das AB noch im Körper nachwirkt? Oder hat sie es einfach verdrängt? Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, klar, aber viele wissen von der Nachwirkzeit (10 Tage) nichts. Auch nicht, dass sie im Grunde erst nach 17 Tagen wieder voll geschützt sind, vorausgesetzt die Pille wurde korrekt eingenommen.

    LG
     
    #7
    Lysanne, 10 Januar 2007
  8. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Davon wissen die meisten nichts, weil dazu einfach nicht mehr geraten wird.
    Glücklicherweise sind diese 10 Tage, von denen früher gesprochen wurde nur für AB nötig, die sich im Gewebe akkumulieren, und das tun die Wenigsten, bei denen, bei denen es geschieht spricht man von 2-3 Tagen, danach sollte das Ab spätestens verschwunden sein. 7 Pille nach Absetzen des AB genügen nach neuesten Angaben um den Schutz wieder aufzubauen, angegeben beispielsweise von dem Hersteller der Valette.
     
    #8
    Numina, 10 Januar 2007
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich denke mal, dass auch viele nichts davon wissen, da sie davon ausgehen, dass diese 10 tage nachwirkzeit nicht mehr aktuell sind. Ich hatte letztens auch mal AB genommen und mir wurde im Forum gesagt, dass es völlig reicht wenn ich 7 Pillen wieder eingenommen habe. Da ich aber sowieso immer ziemlich ängstlich bin, habe ich dann doch länger gewartet :zwinker:

    Viele ABs beeinträchtigen die Pille auch nicht unbedingt, von daher...man sollte sich halt auf jeden Fall immer vorher informieren und nicht erst, wenn es schon zu spät ist.
    Was deine Freundin betrifft, sollte sie wirklich einen Schwangerschaftstest machen...
     
    #9
    User 37284, 10 Januar 2007
  10. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich rate auch immer nach der Herstellermeinung und hab selbst immer nur die 7 Tage zusätzlich verhütet, bzw verzichtet. :grin:
     
    #10
    Numina, 10 Januar 2007
  11. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich frage mich auch: Wie kann man vergessen, dass man AB genommen hat? :kopfschue
    Am besten wird sein, sie macht einen Test!
     
    #11
    Klinchen, 11 Januar 2007
  12. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    gut, danke, dann werd ich wohl auch so raten, also dass man nach dem Absetzen des AB noch 7 Pillen einnehmen muss, dann ist man geschützt. :smile:
     
    #12
    f.MaTu, 11 Januar 2007
  13. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Der einzige Unterschied, den ich mache ist bei Pillen, die auch bei einem Vergessen dazu raten den Rest des Zyklus zusätzlich zu verhüten. Die Leios ist beispielsweise so eine....und noch wenige andere niedrig dosierte.
     
    #13
    Numina, 11 Januar 2007
  14. iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    warum sies vergessen hat? sagen wir so, sie hat viel stress zuhause, ihr gehts auch nicht gut, hat probleme etc... näher möchte ich da nicht drauf eingehen, falls sie noch was dazu sagen möchte meldet sie sich hier.

    sie hat jetzt einen termin für morgen (hab ich zumindest so verstanden) und dann macht sie mal nen SST
     
    #14
    iila, 11 Januar 2007
  15. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    sie scheint ja wenigstens jetzt halbwegs verantwortlich zu sein...wobei ich das davor echt unverantwortlich finde... ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass das gut gegangen ist...
    ich gehe ma davon aus, dass sie ca so alt is wie du und du bist ja gerade erst 14 geworden-... das ist verdammt früh... ich finde ja man sollte erst sex haben wenn man auch die verantwortung für den rest targen kann... und mit 13/14 kann man das noch nicht. naja gut... im nachhinein vorwürfe machen bringt nichts... aber ich weiß nicht, warum man in dem Alter schon sex haben muss und dann nicht mal mehr so verantwortungsvoll sein kann, sich vorher über ab und pille gedanken zu machen :angryfire sry ich werd da echt sauer... aber gut... mir stehts wohl nich so zu darüber zu urteilen, aber gut finde ich es echt nicht!
     
    #15
    Die_Kleene, 11 Januar 2007
  16. iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    nein, sie ist 21. sie würde sich zwar freuen wenn nichts passiert ist, aber wenn doch wird sies auch schaffen, denn abtreiben will sie auf keinen fall.
     
    #16
    iila, 11 Januar 2007
  17. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Sorry, aber ich finde es ein bischen sehr komisch, dass eine 21 jährige ihre 14 jährige Freundin vorschickt Antworten auf eine Frage zu bekommen, die sie eigentlich in dem Alter selbst wissen müsste bzw selbst in Erfahrung bringen könnte!
     
    #17
    SeatCordoba, 11 Januar 2007
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Du hast recht, das ist seltsam :ratlos:
     
    #18
    krava, 11 Januar 2007
  19. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Wieso?
    Dass "man es in dem Alter selber wissen müsste" ist eine These, die gerade in diesem Forum andauernd widerlegt wird.
    Und dass sie es selber in Erfahrung bringen könnte... Nunja, vielleicht wollte sie sich nicht extra hier im Forum anmelden oder hat kein I-Net. Klar, dann könnte sie den Arzt fragen, aber wie viele andere fragen erstmal hier, weil sie sich nicht zum Arzt trauen?
    Also komisch finde ich das keinesfalls.
     
    #19
    User 52655, 11 Januar 2007
  20. iila
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    sie ist hier angemeldet, ich habs ihr auch schon erklärt, sie ist sich auch bewusst dasses falsch war.
    die hat mich gebeten den thread aufzumachen, da sie angst hat, dass des bestimmte personen lesen, dies ned lesen sollen.
     
    #20
    iila, 11 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Freundin schwanger
saNe
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Januar 2007
17 Antworten
Optimus_Prime
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Juli 2005
18 Antworten