Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Nuvaring Frage wegen des Nuvaring!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von steve2485, 19 April 2016.

Stichworte:
  1. steve2485
    steve2485 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    113
    32
    Single
    Hallo
    soo seit gut 2 Wochen mal endlich wieder vergeben, und da wir bis jetzt keinen Sex hatten,
    weil sie ihre Tage hatte, wird es wahrscheinlich am Wochenende soweit sein.
    Da ich mich natürlich informieren wollte, wie sie verhütet, ob sie die pille nimmt,
    hab ich sie gefragt. Sie sagte, sie dürfte die pille nicht nehmen wegen ihrer Krankheit (Morbus Chron)
    und sie deswegen den Nuva-Ring benutzt.

    Habe ihr dann gesagt, das mir schon 2mal passiert ist, das er beim sex raus gegangen ist,
    und sie sagte, man dürfte ihn wohl bis zu 3h raus nehmen, er müsste aber dann 24h drin bleiben,
    das sagte ihre ärztin. hab ich jetzt auch schon selbst gelesen.
    wobei es glaub ich unter 3h noch keine beeinträchtigung gibt..
    aber ich weiß halt nicht, ob man das jedesmal beim sex machen kann..
    sollte man bestimmt auch nicht zu oft machen.
    Sie sagte, sie hätte das bis jetzt immer so getan, und nie Probleme gehabt.

    Ich bin allerdings nicht so davon begeistert.
    dann soll sie ihn lieber drin behalten, und wenn er halt raus geht, wieder einsetzen.
    ich denke, das ich auch ein kondom benutzen werde..

    Was sagt ihr dazu??
    nehmt ihr in den auch schon mal raus? (Frage an die Frauen)
    ist es euch bzw. euren Partnern auch schon passiert, das er beim Sex raus ging?
    was habt ihr getan? kann man dem vorbeugen?
    ich denke, das es bei mir vielleicht auch daran liegt, das mein Penis nicht grade klein ist.
    vielleicht auch, wenn ich zu tief reingehe..
     
    #1
    steve2485, 19 April 2016
  2. User 151285
    Öfters im Forum
    883
    68
    204
    nicht angegeben
    Also ich benutze den Nuva Ring und mir ist es noch nie passiert dass er beim Sex rausgefallen wäre. :what: Vielleicht nicht richtig eingesetzt bzw. zu nah an der Scheide?
    Habe den Ring bisher beim Sex aber nie rausgenommen weil es meinen Partner einfach nie gestört hat und ich den Ring genauso wenig merke. Wenn ihr da beide kein Problem mit habt, dann kann sie den Ring doch einfach drin behalten. Und wenn er irgendwie rausfallen sollte, gilt ja immer noch die 3 Stunden Regel. Wie oft man den am Tag rausnehmen kann, ohne das es Probleme gibt (also z.B. wenn man den Ring mal nicht 3 Stunden am Stück rausnehmen will, sondern mehrmals täglich) würde ich nochmal mit dem FA/FÄ besprechen um Missverständnissen vorzubeugen. Bei richtiger Anwendung sind Kondome dann auch überflüssig. :zwinker:
     
    #2
    User 151285, 19 April 2016
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  3. steve2485
    steve2485 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    614
    113
    32
    Single
    Danke für deine Antwort..
    hmm weiß jetzt nicht wie tief der Ring sitzt, kann ich mir ja eigentlich nur so denken, das man den nur so weit reinbekommt, so lang wie auch die Finger sind?!
    oder rutscht er weiter rein?! also es ist mir bei 2 partnerinnen je 1 mal passiert.
    ja ich weiß, das man dann keine kondom braucht, praktisch wie auch bei der pille.
    viell. möchte sie ja auch ohne kondom..
    Aber bin da irgendwie bisschen "übervorsichtig"
    möchte nicht, das irgendwas passiert..
     
    #3
    steve2485, 19 April 2016
  4. RinaSlave
    RinaSlave (27)
    Benutzer gesperrt
    52
    8
    6
    offene Beziehung
    Als ich noch mit Novaring verhütet hab ist der nie raus gefallen. Egal mit welchem Sexpartner. Selbst beim Fingern nicht.

    Man führt ihn, wie du schon sagst soweit ein wie die Finger lang sind. Da man den Ring allerdings zusammen drückt beim einführen, biegt er sich beim loslassen auf und rutscht noch weiter rein.

    Achso, gespürt hat ihn auch nich nie wer bei mir. Ob mit Kondom oder ohne.

    Wenn doch gilt immer noch die 3 Stunden Regel.
     
    #4
    RinaSlave, 19 April 2016
  5. User 151285
    Öfters im Forum
    883
    68
    204
    nicht angegeben
    Genau - sonst bekommt man den Ring ja auch nur schlecht raus. Demnach wird er so platziert das man ihn noch mit den Fingern rausnehmen kann.
    Wenn du dir mit diesem Verhütungsmittel nicht 100% sicher bist, ist es vermutlich besser zu einem anderen überzugehen? Das könntest du ja mal mit deiner Partnerin besprechen.
     
    #5
    User 151285, 19 April 2016
  6. steve2485
    steve2485 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    614
    113
    32
    Single
    hmm.naja ich werde es sehen..
    wie gesagt, finde es eigentlich nur nicht so toll, das sie ihn direkt schon raus nehmen will..
    das mit dem kondom ist eigentlich nur kopfsache, ich glaub schon das er wirkt, hab halt nur angst, wenn
    er raus geht..
     
    #6
    steve2485, 19 April 2016
  7. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.238
    898
    9.193
    Single
    Also ich kann deine Angst völlig verstehen. Auch völlig logisch dass du als Mann mit dem Ring und seiner Wirkungsweise nicht hundertprozentig vertraut bist.
    Gut wenn du dich informieren willst aber solange du dir unsicher bist spricht ja nichts dagegen Kondome zu benutzen. Das ist ja für eure beidr Sicherheit :zwinker:

    Ihr seid ja erst seit zwei Wochen zusammen. Habt ihr euch überhaupt schon auf Krankheiten testen lassen? Wenn nein dann sind Kondome doch eigentlich sowieso Pflicht oder habt ihr da keine Prinzipien?
     
    #7
    krava, 19 April 2016
  8. steve2485
    steve2485 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    614
    113
    32
    Single
    danke für deine Meinung bzw. Zustimmung @krava ,
    mir ist es eigentlich am Anfang immer lieber, aber mal gucken was sie sagt.
    nein habe wir noch nicht drüber gesprochen..
    ich denke das sich auch wenige testen lassen,
    ich hatte es eigentlich mal vor gehabt, kann man sowas beim Hausarzt machen oder wo?
    muß ich wahrscheinlich nur speziell sagen auf Geschlechtskrankheiten?!
     
    #8
    steve2485, 19 April 2016
  9. User 150539
    Verbringt hier viel Zeit
    1.677
    108
    483
    nicht angegeben
    Die Frage, wie oft man den Ring für Sex im Monat rausnehmen darf, konnte mir bisher keine FA beantworten. Ich hab ihn damals einige Male rausgenommen, weil er in bestimmten Stellungen ihn gestört hat. Ansonsten kann man ihn auch drin lassen, rausgefallen ist er mir nie (ich bin aber auch sehr eng).

    Bitte, lass dich und sie testen. Nach ner netten Überraschung nach nem Jahr monogamer Beziehung, bin ich sehr viel offener, mich auch regelmässiger Testen zu lassen, auch wenns teuer sein kann. Ja, das kannst beim Hausarzt (Blutentnahme und Abstrich am Penis), auch wenn du keine Beschwerden hast. Lass dir bitte auch die Ergebnisse schwarz auf weiss zeigen. Ich hab meinem Ex damals vertraut, dass alles "ok sei, sagte die Ärztin" - tja, shit happens, dabei bin ich selbst vom Fach, ich Trottelchen. Aber verliebt und Fernbeziehung (man will den seltenen Moment nicht trüben), nimmt mans eben auch auf die leichtere Schulter...
     
    #9
    User 150539, 19 April 2016
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  10. steve2485
    steve2485 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    614
    113
    32
    Single
    So jetzt muß ich hier nochmal reinschreiben.
    hier gibt es ja bestimmt einige Pärchen, die nur den Nuvo-Ring als Verhütung benutzen..

    Folgendes:
    hab bei den letzten Malen immer noch ein kondom angezogen,
    ich dachte einfach das wäre sicherer und gerade am Anfang wenn man sich noch nicht so kennt etwas besser.

    Heute fragte mich meine Freundin über whatsapp ob sie den Ring noch weiter nehmen sollte,da ich ja immer mit Kondom mache.
    Hab da eigentlich eher ein bisschen Schiss das was passieren könnte, wenn ich dann mal reinspritze.
    Aber eigentlich doch unbegründet oder?
    gut wie schon geschrieben, sie nimmt ihn raus, hab aber gelesen das man ihn bis zu 3h rausnehmen darf, aber solange ist es ja meist nicht.
    also kann ich das kondom auch ruhig weglassen oder?
    ist ja schon ein anderes Gefühl..

    Was sagt ihr?
     
    #10
    steve2485, 9 Mai 2016
  11. User 150539
    Verbringt hier viel Zeit
    1.677
    108
    483
    nicht angegeben
    Ja, wenn sie ihn zum richtigen Zeitpunkt einsetzt (1. Tag nach der Pause) und herausnimmt (nach 3 Wochen), dann 1 Woche Pause und auch beim Sex nicht mehr als 3h draussen hat (danach muss er 24h drin bleiben, soweit mir im Kopf ist) - dann ist es KEIN Problem und die Chance einer Schwangerschaft ist sehr sehr klein - es ist ja eigendlich auch ein eigenständiges Verhütungsmittel.

    Aber: seid ihr auf Krankheiten getestet?
     
    #11
    User 150539, 9 Mai 2016
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  12. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.238
    898
    9.193
    Single
    Bei korrekter Anwendung reicht der Ring als Verhütung aus.
    Aber wenn dir doppelte Verhütung lieber ist, dann sag das deiner Freundin einfach.
    Dazu die Frage, wie es mit Krankheiten aussieht. Ist das schon abgeklärt? Wenn nein, dann sind Kondome weiterhin eigentlich Pflicht.

    Denkbar wäre auch die Möglichkeit, dass deine Freundin den Ring absetzt und ihr mit KOndomen verhütet.
     
    #12
    krava, 9 Mai 2016
  13. steve2485
    steve2485 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    614
    113
    32
    Single
    Hallo danke nochmal für eure Antworten,
    haben nochmal drüber gesprochen.
    sie mußte ja wegen einer darmkrankheit den nuva-ring statt die pille nehmen,
    und sie sagte nun, das es ihr wohl lieber ist, wenn sie den Ring nicht einsetzt,
    weil das ja eigentlich auch schädlich ist für den körper mit den ganzen hormonen.
    sicherlich ist das bei der pille genau so.. Aber ist ja mal dahingestellt.
    Außerdem stört sie der Ring beim sex, da sie ihn immer raus nimmt.
    Und sie sagt, das sie sowieso keinen unterschied merkt, ob man ein kondom anhat oder nicht.
    Da ist dann wahrscheinlich das Kondom besser, sie sagte zwar man müsse aufpassen das es nicht reißt,
    aber kommt ja selten vor, bei richtiger Anwendung.
    das tut mir auf jedenfall nicht weh, und ihr gehts damit wohl auch besser,
    weil sie wohl ohne den Ring auch mehr lust auf sex hätte,
    und durch die hormone ist man ja z.b. auch schon mal schlecht drauf, naja das wisst ihr Frauen ja besser :-D
    Ist aber nicht böse gemeint.
     
    #13
    steve2485, 11 Mai 2016
  14. User 151285
    Öfters im Forum
    883
    68
    204
    nicht angegeben
    Es gibt ja nicht nur den Nuvaring und die Pille als Verhütungsmittel, sondern noch andere die z.B. nicht unbedingt auf Hormonen basieren, falls ihr doppelt verhüten wollt (also neben dem Kondom). Der Nuvaring an für sich hat ja nur eine sehr geringe Hormonmenge, aber klar wenn sie darauf verzichten möchte und sich damit nicht wohlfühlt ist das ja vollkommen in Ordnung.
     
    #14
    User 151285, 11 Mai 2016
  15. User 150539
    Verbringt hier viel Zeit
    1.677
    108
    483
    nicht angegeben
    Wenn sie von den Hormonen weg will, aber ne 2. Verhütungsmöglichkeit möchte, kann sie sich z.B. Über die Kupferspirale/Kette informieren :smile:

    Und wie stehts eigendlich bei dir? Ist es für dich ein Unterschied, ob mit Gummi oder ohne?
     
    #15
    User 150539, 11 Mai 2016
  16. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.481
    398
    4.142
    Verheiratet
    Geringere Hormonmenge heißt aber nicht automatisch weniger Nebenwirkungen, das nur zur Vollständigkeit. :smile:

    Davon ab ist der Nuvaring natürlich auch rein mechanisch eine Reizung für Schleimhäute und die Vaginalflora - ich habe den immer als Fremdkörper empfunden und war immer froh, wenn ich ihn rausnehmen konnte. Und wenn man ihn spürt und er reibt, dann nervt er eh. Jede Vagina ist anders lang und breit, ich habe bei mir nie die Ecke gefunden, wo ich ihn nicht spüre. Und das Teil ist ja nun doch recht groß...

    @steve2485 : Ihr könntet natürlich über andere hormonfreie Mittel nachdenken - Gynefix, Gold- oder Kupferspirale oder NFP (symptothermale Methode). Damit kann man das Risiko von Kondomen alleine auch nochmal reduzieren.

    Mir scheint, deine Freundin ist ganz froh, wenn sie auf Hormone verzichten kann und das kann ich gut nachvollziehen. Wenn du dich mit Kondomen alleine nicht wohl fühlst, könnte sie zusätzlich in die Zyklusbeobachtung einsteigen, z.B. mittels Beobachtung von Zervixschleims und Basaltemperatur. Damit kann man die fruchtbaren Tage recht eindeutig bestimmen. Was man damit macht, muss man selbst wissen - entweder lässt man an den unfruchtbaren Tagen die Kondome weg oder man verhütet immer mit Kondom, "kommt" aber an den besonders fruchtbaren Tagen nicht "in ihr", sondern "außerhalb". Damit könnte man verhindern, bei einem geplatzten Kondom direkt einen Volltreffer zu landen.

    Macht euch da einfach mal Gedanken drüber. :smile:

    Ich persönlich habe jahrelang nur mit Kondomen verhütet und fand das immer ausreichend sicher. Für Notfälle kann man sich eine Pille danach in den Medizinschrank legen, die gibt es ja mittlerweile rezeptfrei.

    Danach habe ich zwei Jahre NFP gemacht und fand auch das idiotensicher. Schwanger bin ich so oder so (ungewollt) nie geworden.
     
    #16
    User 20579, 11 Mai 2016
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  17. wölfchen_93
    Sorgt für Gesprächsstoff
    39
    33
    1
    Verlobt
    Also ich werde jetzt auch von der Hormonspirale auf die Femena Gold (Kupfer-Gold-Spirale) umsteigen, da ich dieses blöde Ding nicht mehr vertrage und andauernd zusätzlich Hormone einschmeißen muss. So auch im Moment. NW: Zysten, Unterbauchschmerzen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme....
     
    #17
    wölfchen_93, 12 Mai 2016
  18. steve2485
    steve2485 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    614
    113
    32
    Single
    danke für eure Antworten.
    wir werden jetzt nur mit kondom verhüten, ich denke das ist sowieso das sicherste.
    sie möchte sowieso keine kinder, und bekommt wohl auch wegen der hormone schlechte laune.
    sie lässt ihn jetzt weg.
     
    #18
    steve2485, 17 Mai 2016

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten